Alles zum Thema Silvia Schmid

Beiträge zum Thema Silvia Schmid

Lokales
eine der vielen Konfliktsituationen während des Stückes
45 Bilder

Theaterpremiere in Haiming
Alles - über Liebe und sonstige Beziehungskrisen

Alltagsstreitigkeiten sowie die üblichen Eheprobleme in einer Beziehung in denen man das Zueinander-passen in Frage stellt wurde theatralisch äußerst gekonnt unter der Regie von Peter Schaber durch das Theater Quartier B2 nach einem Stück von Stefan Eckel auf die Bühne gebracht. Die Premiere fand am Freitag 24.05. auf der "wohl kleinsten Bühne des Landes" im Gasthof Stern "Zickeler" in Haiming bei ausgebuchten Saal statt. Da die Beziehung von Anna, gespielt von Kathrin Dablander und Carlos,...

  • 26.05.19
Freizeit
Die Hochgebirgstour zum vorderen Geißlkopf.
2 Bilder

Das Gasteinertal erwandern mit der Neuauflage des ÖAV Führers

Das bewährte Gasteiner Wanderbuch geht in die zweite Runde. Silvia Schmid hat es nun erweitert und zeigt neue schöne Touren im Gasteinertal. BAD GASTEIN. Silvia Schmid hat sich schon einmal an das Projekt gewagt Wanderwege des Gasteinertals in einen kompakten Wanderführer zu vereinen. Nun hat sie diesen um zehn Touren erweitert. Fünf einfachere Wanderrouten und fünf Alpinetouren, die hinaufführen auf die Gipfel der Dreitausender des Tauernhauptkamms, bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten das...

  • 11.05.18
  •  1
Lokales
Die Alpinautorin Silvia Schmid hat das Gasteiner Wanderbuch neu überarbeitet.

„Facelifting“ für Gasteiner Wanderbuch

GASTEIN (rau). Die freischaffende Alpinjournalistin Silvia Schmid hat für zahlreiche Bergmagazine bereits beeindruckende Bildreportagen über die Gasteiner Bergwelt und viele andere Wandergebiete in nah und fern verfaßt. Jetzt hat die Gasteinerin auch das seit Jahrzehnten beliebte Gasteiner Wanderbuch völlig neu überarbeitet und einem modernen „Facelifting“ in den Sprachen Deutsch und Englisch unterzogen.In dem handlichen 132seitigen Büchlein stellt die Autorin die vierzig schönsten...

  • 16.10.13
Lokales
154 Bilder

VIDEO: "Leg dich nicht mit Frauen an"

Theaterforum Humiste feierte Premiere auf der Bühne Imst Mitte IMST (sz). Wenn das feministische Tribunal einmal im Monat, nämlich immer zur "Friday night" zusammenkommt, heißt es für das männliche Geschlecht "warm anziehen." Dass auch die vier Frauen im besten Alter untereinander, jenseits der männlichen Vorstellungskraft, sich einer unmissverständlichen Sprache und Gestik bedienen, wurde bei der kürzlich stattgefundenen Premiere auf der Bühne Imst Mitte amüsant übertrieben und auf eine...

  • 22.05.12