Sonntagberg

Beiträge zum Thema Sonntagberg

Lena,  Kevin und Sophie aus Hollenstein
Aktion 3

Anpfiff im Ybbstal
Startschuss für den Sport-Nachwuchs

Vereinssport für Kinder und Jugendliche im Freien ist seit 15. März wieder erlaubt. Das sagen die Trainer. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Achtung, fertig, los! Ob Fußball, Basketball und Schnitzeljagd mit Maskottchen Hopsi Hopper. Endlich ist es so weit, Kinder und Jugendliche dürfen wieder im Verein Sport treiben. Doch die Auflagen sind streng: "Kein Match und auch kein Zweikampf sind derzeit möglich. Opponitzer und Hollensteiner Kinder, die sonst miteinander trainieren, trainieren nun getrennt", so...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
8 6 14

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Preiset den Herrn, ihr Berge und Hügel!"

Wir Mostviertler pilgern ja aus den unterschiedlichsten Gründen auf den Sonntagberg. Um dem Nebel zu entfliehen, um die Aussicht zu genießen oder um spazieren zu gehen. Vielleicht auch um Ruhe in der Basilika zu finden, in der übrigens auch der Geist der herrschenden Pandemie sein Unwesen treibt. Meine Tochter und ich wollen einfach nur den Kaffee aus der Thermoskanne und die Mannerschnitten in der Sonne genießen, die sich dann leider bereits nach fünf Minuten hinter die graue Wolkendecke...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Die Eltern Eduard und Kathrin Lagler mit dem kleinen Tobias und dem großen Bruder Eduard sowie Yanko Petkov und Hebamme Melanie Halbertschlager
2

Waidhofen/Ybbstal
Das Neujahrsbaby kommt aus Sonntagberg

Tobias erblickte am 1. Jänner 2021 um 8.15 Uhr das Licht der Welt und ist somit das Neujahrsbaby des LK Waidhofen/Ybbs. WAIDHOFEN/YBBS. Auch in dieser besonderen Zeit – nur der Vater kann zu Besuch kommen - erfreut sich die Geburtenabteilung des LK Waidhofen eines regen Zustroms. „Gegenüber dem Vorjahr konnten wir neuerlich ein Geburtenplus von mehr als 6 Prozent verzeichnen“, freut sich Primarius. Yanko Petkov. Die individuelle und meist 1:1 Betreuung durch die Hebammen ermöglicht beinahe eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Vizebürgermeister Mario Wührer, SPÖ & UA-Fraktionsobmann Mag. Erich Leonhartsberger, Oberstleutnant Johannes Schuller, Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Vizebürgermeister Armin Bahr, UWG- Fraktionsobmann Michael Elsner und WVP-Fraktionsobmann Franz Sommer (v.l.) beim Lokalaugenschein in der Sporthalle.

Freiwillige Massentests
5.708 Ybbstaler gehen zur Corona-Testung

Auf der Plattform testung.at kann man genau mitverfolgen, wie viele Personen sich für den Coronatest angemeldet haben: In Ybbstal sind das aktuell 8.944 Personen, in Waidhofen/Ybbs sind es 2.161 Personen, im Bezirk Amstetten insgesamt 23.709 Personen.  WAIDHOFEN/YBBS. Sie haben es gerade getan?  416.754 Niederösterreicher haben es auch gemacht: Sie haben sich zum freiwilligen kostenlosen Corona-Test in Niederösterreich angemeldet, die morgen, Samstag, 12. und Sonntag, 13. über die Bühne geht....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Helmut Postl (Leiter NÖ Brückenbauabteilung), Dipl.-Ing. Franz Stiedl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner), Thomas Raidl (Bürgermeister der Marktgemeinde Sonntagberg), Martin Sperr (Straßenmeisterei Waidhofen/Ybbs).

Böhlerwerk
1,5 Millionen Euro für die Stützmauer auf der Bundesstraße

Die Stützmauer zwischen Bruckbach und Böhlerwerk an der B 121 wurde saniert. Eine neue angelegte Linksabbiegespur und eine damit verbreiterte Straße sorgt für mehr Verkehrssicherheit BÖHLERWERK. 1,5 Millionen Euro, neun zu sanierende Stellen, 17 m lange Stabanker, Viereinhalb Monate Bauzeit. Wer in den letzten Monaten durch Böhlerwerk fuhr, musste mit Wartezeiten an der Bauestelle rechen. Denn entlang der Waidhofner Straße an der B 121 wurden die Stützmauer saniert. Zusätzliche Wandscheiben...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
4

Sonntagberg im Herbst.
Dem Nebel im Tal ein Schnippchen geschlagen und auf den Sonntagberg gewandert.

Böhlerwerk im Nebel. Um keine Depressionen aufkommen zu lassen, hilft nur eine Wanderung auf den Sonntagberg. Hier strahlender Sonnenschein und herrliche Fernsicht in die Eisenwurzen. Der Sonntagberg, das Wahrzeichen des Most4tels, hat sich wieder von seiner schönsten Seite gezeigt. Jede Menge Besucher aus NÖ und OÖ. Der Corona-Abstand konnte trotzdem eingehalten werden. Der Sonntagberg ist immer einen Besuch wert.

  • Amstetten
  • Otto Wieser
2

"Eiskalt"
Sonntagberger Schlagersternchen stürmt die Hitparaden

Platz eins der meistverkauften Schlager und Platz neun in den Top 40 für Schlagerstar Leona Anderson. SONNTAGBERG. Was macht eine Künstlerin wie die Ybbstaler Schlagersängerin Leona Anderson, wenn sie nicht auf die Bühne kann? Genau – sie produziert ein neues Lied und stürmt damit die Charts. Kreative Pause "In Zeiten von Corona ist es auch für Musiker schwer. Keine Auftritte, keine Bühne. Doch für mich ist es auch die Zeit für neue Kreativität gewesen", erklärt die Künstlerin ihr...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer und Vizebürgermeisterin Birgit Krifter mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Waidhofen/Ybbsstal
Starke Frauen in der Politik

220 Frauen engagieren sich in der Gemeindepolitik im Bezirk, davon sechs Bürgermeisterinnen und sechs Vizebürgermeisterinnen. YBBSTAL. Laut vorläufigem Ergebnis der Gemeinderatswahlen vom Jänner 2020 wird es in Zukunft mehr weibliche Mitbestimmung in den politischen Entscheidungsgremien geben. Die Corona-Krise scheint vorläufig gut im Griff zu sein und schrittweise wird das gesellschaftliche Leben wieder hochgefahren. Bei vielen Menschen macht sich die Vorfreude auf eine Rückkehr in das soziale...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
20

Waidhofen/Ybbstal
Im Ybbstal sind die Narren los

YBBSTAL. Punks, Teuferl, König oder doch lieber Batman und Superwoman? Wenn im Ybbstal plötzlich Superhelden und andere lustige Gestalten auftauchen, dann ist Narrenzeit im Ybbstal. Doch warum schlüpfen die Ybbstaler für einige Stunden in die jeweiligen Rollen? Das wollten wir beim ATUS-Gschnas in Rosenau wissen. "Schwarze" Seelen "Im Fasching lege ich meine Seriosität mal ab und zeige, was sonst noch in mir steckt", lacht "Punk" Andreas Höllerer. "Ich lasse damit meine schwarze Seele heraus",...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anton Kasser, Juliana Günther und Thomas Raidl.
2

Glasfaseranschluss in den Gemeinden
Bestellfrist für Highspeed-Verbindung läuft aus

Gemeinden rufen Bürger auf, den Anschluss an neue Datenautobahn nicht zu verpassen. BEZIRK AMSTETTEN. "Das ist eine einmalige Chance, denn mit Glasfaser im Haus haben unsere Haushalte und Betriebe hier am Land eine bessere Internetverbindung als im Großteil der Städte", ist sich Oed-Öhlings Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer mit Aschbachs Bürgermeister Martin Schlöglhofer einig. Bis 17. Februar 2020 läuft noch der Aktionszeitraum. Dementsprechend rufen auch die Bürgermeister Anton Kasser...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Sonntagberg
Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium an Laura Hinterleitner verliehen

SONNTAGBERG. Der OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh idas Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium an 20 begabte junge Musiker. Das preisdotierte Stipendium versteht sich als Förderung für besonders begabte MusikerInnen, um Sie in ihrer Ausbildung zu unterstützen. Die Sonntagberger Harfenistin Laura Hinterleitner hat sich für dieses Stipendium beworben und wurde nach engerer Auswahl im Herbst zum Vorspiel nach Wels eingeladen. Sie präsentierte auf der Konzertharfe ein 15-minütiges Soloprogramm...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
6

Böhlerwerk
So fangen die ,jungen Eisen‘ Feuer

BÖHLERWERK. "Ich gehe gerade in die HTL und interessiere mich für eine Lehre im Maschinenbau", erzählt Benjamin Jahrbacher. Grund genug für den Jugendlichen, die Infonight im Ausbildungszentrum der voestalpine Precision Strip anzusehen. Bei dieser zeigten die Lehrlinge ihre Arbeitswelt und führten durch die Werkstatt. "Es geht uns darum, eigene Fachkräfte auszubilden. Lehrlinge lernen früh, Verantwortung zu übernehmen, und es macht Freude zuzusehen, wie sie sich entwickeln", so Geschäftsführer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
13 14 20

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Wanderung zum Klangturm **

Meine Freundin und ich spazieren durch die prachtvolle Herbstlandschaft von der Basilika Sonntagberg zum Klangturm.  Der Weg führt uns durch Waldstücke, wo das Laub unter den Füssen raschelt und entlang der Panoramahöhenstraße von wo wir einen traumhaften Ausblick auf das Mostviertel haben. Es sind viele Wanderer unterwegs. Groß und Klein genießt diesen wunderbaren Oktobertag in der schönen Heimat.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
9 8 13

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Die Basilika am Sonntagberg **

Anmutig reckt sie ihre Kirchturmspitzen in den Himmel und zieht Pilger wie Kulturfreunde magisch an: die Basilika am Sonntagberg. Seit 1732 thront die barocke Wallfahrtskirche über den Hügeln des Mostviertels. Nimmt man unter der Kuppel Platz und lässt seinen Blick zum Himmel schweifen, entdeckt man wahrlich göttliche Kunstwerke. Dort erstreckt sich das Hauptwerk des Barockmalers Daniel Gran - die Fresken der Heiligen Dreifaltigkeit. Sie und alles weiteren Schätze lassen sich am besten im...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
6 6 14

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Auf dem Sonntagberg dem Nebel entronnen**

Bei  schönstem Herbstwetter fahre ich von zuhause weg, nur um dann in Bruckbach in ein graues Nebelfeld einzutauchen.  Ich fahre durch diesen Schleier die Straße auf den Sonntagberg rauf, um mich mit einer lieben Freundin zu treffen. Und wie aus dem Nichts taucht die Basilika im strahlenden Sonnenschein vor meinen Augen auf. Ein einzigartiger Anblick, wie dieses Gotteshaus majestätisch über dem Nebelmeer thront.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
5

Waidhofen/Ybbstal
So begabt sind die Ybbstaler

Bei den Tagen der offenen Ateliers zeigten die Ybbstaler, welches künstlerische Potenzial in ihnen steckt. YBBSTAL. Goldspinnen, Graffiti, Steinschleifen und Malerei. Entlang der Ybbs schlummert so manches künstlerische und kreative Talent. Gold spinnen "Ich habe mal einer alten Frau beim Fertigen von Klosterarbeiten zugesehen und war fasziniert. Und wie es der Zufall so will, gab es kurz darauf einen entsprechenden Kurs in Seiten-stetten", erzählt "Goldspinnerin" Sonja Raab aus Opponitz. In...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
6

Sonntagberg
Drei Menschen bei Brand gerettet

SONNTAGBERG/ROSENAU. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unweit der örtlichen Feuerwehr war das Lokal in Rosenau (Marktgemeinde Sonntagberg) in Vollbrand. In der Nacht auf Samstag brach dort aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Per Leiter gerettetDa es sich dabei auch um ein Wohnhaus handelt, mussten drei Menschen aus dem Objekt von der Feuerwehr gerettet werden. Zwei Personen welche auf die Terrasse flüchteten, konnten von der Feuerwehr mit Hilfe einer Leiter rasch...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Veranstaltung
"Classic meets 80's" beim Herbstkonzert in Rosenau

SONNTAGBERG. Unter dem Motto "Classic meets 80's" findet das Herbstkonzert der Trachtenmusikkapelle Sonntagberg am Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Festhalle Rosenau statt. Als weiteres Highlight gibt es zwei Stücke, die mit den Schülern des Musikschulverbandes zu hören sind.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
22

Bauernbundball
Sonntagberger tanzen in den Herbst

SONNTAGBERG. (HPK) "Daun wünsch i euch a guate Unterhaltung!" Mit diesen Worten eröffnete Ortsbauernratsobmann Konrad Wagner den Bauernbundball im Gasthof Lagler, wo auch Bauernbundpräsident Georg Strasser, Landtagsabgeordneter Anton Kasser und Kammerobmann Mario Wührer in gemütlicher Runde in den Herbst hinein feierten. Dass dieser eine schöne Jahreszeit ist, weiß Bürgermeister Thomas Raidl nur zu gut: "Ich freu' mich besonders auf die Abend- und Morgenstimmungen." Gemeindebäuerin Gerti Rumpl...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Hans-Peter Kriener
10

Sonntagberg
Sonntagbergs rüstige Pensionisten luden ein

SONNTAGBERG. Zum Grillfest lud der Pensionistenverband der Ortsgruppe Böhlerwerk unter Obfrau Helga Korbel ins Böhlerzentrum, dem Gäste wie Elfriede Schroll, Josefa Schwarenthorer, Leopoldine Pum, Rudolf Biringer, Erna Gschnaidtner, Maria Zeitlhofer, Eva Wieser, August Halbertschlager, Helmut Novak, Astrid Poiss, Ulrike Neubauer und Ortschef Thomas Raidl folgten. Musiker Alois Fluch sorgte für flotte Sohlen am Tanzparkett.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Sonntagberg
Mit der „Stanglpuch“ am Glockner!

Vier Ybbstaler bezwangen auf ihren historischen Puch-Mopeds aus den Sechzigern den Großglockner. SONNTAGBERG. Durchhalten war die Devise auf dem Glockner, denn fast 15 Kilometer, 90 Kurven, 14 Kehren und rund 1.200 Höhenmeter waren zu bewältigen. Wie man mit den fast 60 Jahre alten "Stanglpuchs" auf den Großglockner kommt, und was die Faszination der Mopeds ausmacht, erzählt Raimund Mayr. "Mit Schwung aufi" "Diese Mopeds haben keine PS-Leistung, und die Hochalpenstraße ist natürlich auch bei...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
9

Sonntagberg
Aufgedeckt: Spielehits der Sonntagberger Eltern

SONNTAGBERG. Hüpfburg, Stelzengehen, Basteltisch, Kinderschminken und ein Luftballonstart standen am Programm beim Familienfest der ÖVP Sonntagberg in Baichberg. Wir wollten von den Eltern und Großeltern die Lieblingsspiele der eigenen Kindheit wissen. Fußball und Nachrennen "Wir waren als Kinder viel draußen und ich hab meine Leidenschaft für Ballspiele wie Fußball und Tischtennis entdeckt", erinnert sich ÖVP-Ortschef Thomas Raidl. "Nachrennen, auf Bäume kraxeln und 1,2,3 - abgepasst waren...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.