Sormeh

Beiträge zum Thema Sormeh

Freizeit

"Klang Zeichen Setzen" – die Zweite in den Minoriten Wels

WELS. 2015 wurde erstmals eine Veranstaltung anlässlich des Holocaustgedenktages unter dem Titel „Klang Zeichen Setzen“ in den Minoriten veranstaltet. Ziel der Veranstalter ist, eine Reihe zu etablieren. Am 27. Jänner 2016 findet daher zweite Veranstaltung statt. Begonnen wird um 19.00 Uhr mit der Ausstellung „wir-sind-geschwister“ von Felix Diekmann. Der A Cappella Chor Wels wird ein Arrangement des Welser Komponisten Michael Hazod singen. „Kol Nidrej“ (alle Gelübde) ist eine formelhafte...

  • 18.01.16
Leute
11 Bilder

Musikalische Vieltfalt im Stadtmuseum

WIENER NEUSTADT. Begeisternd das Trios „Sormeh“ mit persischer, jiddischer, armenischer, bulgarischer, sephardischer Musik im vollen Stadtmuseum. Unter den Zuhörern auch Stadtrat Franz Piribauer.

  • 30.03.15
Lokales

Zoa-Festival: Weltmusik am 30. und 31. Mai in Stift Ardagger

Das ZOA Festival von Peter Hofmayer hat vor 3 Jahren als Projekt im Rahmen des NÖ. Viertelsfestivals im Mostviertler Stift Ardagger begonnen. Heute ist es – dank des tollen Einsatzes und des Engagements des Gründers und vieler Freunde – eine eigenständige Erfolgsgeschichte. „Es macht einfach riesen Freude, Bands aus dem Genre Weltmusik in unsere kleine Mostviertler Welt zu holen - Namen, die wir bisher nur von großen Konzerten oder Tonträgern gekannt haben, live zu erleben und mit dem...

  • 09.05.14
Lokales
Zoa Festival
7 Bilder

ZOA Weltmusik Festival 2014

ZOA ist ein sehr alter Begriff aus dem Mostviertel. Einst war der ZOA ein geflochtener Behälter zum Einsammeln von Obst, zumeist Mostbirnen. Heute ist ZOA der neue Begriff für das Einsammeln von Lebensgefühlen im Rahmen eines kulturellen Ereignisses: Dem ZOA-Festival, das im knorrigen Ambiente des Stadels neben dem Mostbirnhaus in Ardagger Stift zur Sache geht. Diesem liegt nun zum dritten Mal die Absicht zugrunde, ein überschaubares, charmantes Zusammentreffen von genialen MusikerInnen,...

  • 08.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.