SOS Kinderdorf Moosburg

Beiträge zum Thema SOS Kinderdorf Moosburg

Lokales
Eine Aufnahme vor 60 Jahren
2 Bilder

Jubiläum
60 Jahre SOS-Kinderdorf Moosburg

Am 29. Oktober vor 60 Jahren gab es eine Unternehmergruppe mit Pioniergeist und viel Herz. Dank ihnen  lassen hier heute  viele Kinder bunte Drachen fliegen.  MOOSBURG. Schon vor 60 Jahren ließen sich Menschen von SOS-Kinderdorf Gründer Hermann Gmeiner anstecken. Sie alle waren sich einig: "Alle Gute auf der Welt geschieht nur, wenn einer mehr tut, als er tun muss." Mit einer finanziellen Unterstützung konnten damals die ersten sechs SOS-Kinderdorfmütter mit gesamt 62 Kindern einziehen....

  • 04.11.19
Lokales
Unternehmer und Spender Michael Pachleitner, Geschäftsführender Gesellschafter der Werzer´s Hotels Hans-Werner Frömmel, Unternehmerin und Spenderin Ingrid Flick, Vertreter des SOS-Kinderdorf Moosburg Ilona Geitner u. Gerald Stöckl und Moderator Alfons Haider (von links) bei der Spendenübergabe im Werzer's Badehaus
2 Bilder

SOS Kinderdorf
Spendenübergabe im Werzer's Badehaus

Am Dienstag wurde im Werzer's Badehaus ein Spendenscheck von 30.000 Euro an das SOS Kinderdorf Moosburg übergeben. PÖRTSCHACH (hm). Im April 2019 konnten bei einem Galaabend durch Tombola-Erlöse und Spenden von Unternehmern, u.a. Ingrid Flick und Michael Pachleitner, eine Summe von 30.000 Euro gesammelt werden. Bei der Scheckübergabe im Rahmen einer Feier war auch Moderator Alfons Haider dabei. SpendenrekordWerzer's Eigentümervertreter und Geschäftsführer Hans-Werner Frömmel und...

  • 18.07.19
Lokales
Internationaler Tag des Ehrenamtes: Das SOS-Kinderdorf-Moosburg bedankt sich bei den zahlreichen Helfern

Tag des Ehrenamtes
SOS-Kinderdorf: Respekt und Dank an alle Freiwilligen

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, bedankt sich das SOS-Kinderdorf Moosburg bei allen Freiwilligen für ihre Leistungen. Leute, die sich engagieren wollen, werden laufend gesucht. MOOSBURG. In Kärnten ist bei SOS-Kinderdorf für die Koordination der Freiwilligenarbeit Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig: "Ich begleite die Freiwilligen und bin Ansprechpartner bei Problemen." Den internationalen Tag des Ehrenamtes möchte er dazu nutzen, um sich bei allen...

  • 05.12.18
Lokales
Bei der Spendenscheck-Übergabe: Michael Trebo, Michael Junghans, Michael Kern, Norbert Meder und Christina Fromme-Koch (v.l.)

Spenden
Wietersdorfer spenden 125.000 Euro an SOS-Kinderdorf

Das SOS-Kinderdorf in Moosburg erhielt einen Spendenscheck für die Generalsanierung vom "Haus Wietersdorf".  MOOSBURG. In Österreich startete SOS-Kinderdorf 1949 und ist heute in 135 Ländern weltweit unterwegs. Das SOS-Kinderdorf in Moosburg wurde vor 60 Jahren gegründet und wird seither von der Wietersdorfer Gruppe unterstützt. Nun erhielt das SOS-Kinderdorf in Moosburg eine Spende in Wert von 125.000 Euro – 1.000 Euro für jedes Jahr des Bestehens. Die Wietersdorfer Gruppe, ein Kärntner...

  • 30.11.18
Lokales
Scheckübergabe mit Wolfgang Haas, Pörtschachs Bgm. Silvia Häusl-Benz, Susanne Maurer-Aldrian, Ilona Geitner, Ingrid Flick, Yasmin Stieber-Koptik, Hans-Werner Frömmel und Moosburgs Bgm. Herbert Gaggl

10.000 Euro für das SOS Kinderdorf Moosburg

Die Gäste beim Werzer's Saisonopening und Ingrid Flick ermöglichen die großzügige Spende. PÖRTSCHACH, MOOSBURG. 5.900 Euro brachte die Tombola am Galaabend des Werzer's Saisonopening ein. Ingrid Flick, die Gewinnerin des "Werzer's Award 2018", erhöhte diesen Betrag und so kommen dem SOS Kinderdorf Moosburg 10.000 Euro zugute. Das Geld wird für verschiedene Sommeraktivitäten der Kinder und Jugendlichen verwendet. Der Scheck wurde nun von Werzer's Eigentümervertreter und Geschäftsführer...

  • 07.05.18
Lokales
Als Freiwilliger kann man sich im SOS-Kinderdorf Moosburg in vielen Bereichen einsetzen
2 Bilder

Freiwillige vor im SOS-Kinderdorf Moosburg!

Zeit spenden: Freiwilliges Engagement im SOS-Kinderdorf Moosburg ist vielfältig. In Kärnten werden jetzt Freiwillige gesucht, um gemeinsam an einer lebenswerteren Gesellschaft zu arbeiten. MOOSBURG. Im Mai 2017 begann SOS-Kinderdorf Österreich, die vorher eher lose Freiwilligenarbeit zu koordinieren. In Kärnten ist für diese Koordination Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig. "Es geht darum, die Freiwilligen besser zu begleiten, dass auch Reflexion möglich ist und es einen...

  • 17.04.18
  •  1
Lokales
Feierten den ersten Geburtstag des neuen HGZ: Christian Kienbacher, Susanne Maurer-Aldrian und Christoph Schneidergruber

Wartezeit auf Therapieplätze für Kinder und Jugendliche verkürzen!

Das neue Hermann-Gmeiner-Zentrum in SOS-Kinderdorf Moosburg feiert seinen ersten Geburtstag. Durch optimierte Räumlichkeiten sind neue Angebote möglich. MOOSBURG. Vor einem Jahr konnte das neue Hermann-Gmeiner-Zentrum (HGZ) im SOS-Kinderdorf Moosburg seine Pforten öffnen. Nun lud man anlässlich des Weltgesundheitstages (7. April) und des ersten Geburtstages des "HGZ neu" zum Austausch und viele Spender und Systempartner folgten der Einladung. "Wir sprechen heute viel über Chancengleichheit für...

  • 05.04.18
  •  2
Lokales
SOS-Kinderdorf-Leiterin Susanne Maurer und Migrationsexperte sowie Soziologe Kenan Güngör 

SOS Kinderdorf regte zum Nachdenken an

KLAGENFURT. Das SOS-Kinderdorf machte vergangenen Mittwoch mit einer Veranstaltung im CineCity darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, Kindern die bestmögliche Chance auf eine gute Entwicklung und liebevollen Umgebung zu geben. Der international gefragte Migrationsexperte und Soziologe Kenan Güngör zeigte Chancen, Spannungen und Tendenzen in Sachen Integration und Desintegration auf und gab zu bedenken: „Jugendliche suchen sich nicht die Welt aus, in die sie hinein geboren werden. Sie...

  • 02.02.18
  •  1
Lokales
15 Bilder

Nachhaltiges "Jahrhunderthaus" für fünf Geschwister

Lions aus Kärnten, Vorarlberg und Salzburg finanzieren Haus um 300.000 Euro im Kinderdorf. MOOSBURG (stp). Wenn Lions aus ganz Kärnten, Vorarlberg und Salzburg zusammenhelfen, entsteht Großes. Auf Initiative von Lions-Vizegovernor Erich Hudelist wurden 300.000 Euro an Spenden gesammelt, die dem SOS Kinderdorf in Moosburg zugute kommen. Mit dem Geld wird ein nachhaltiges Haus errichtet, in das nach Fertigstellung fünf Geschwisterkinder einziehen werden. Spatenstich ist erfolgt Beim...

  • 28.11.17
  •  1
Lokales
"SOS-Bildungsurkunde" für Ingrid Flick (l.) von Michael Trebo und Susanne Maurer (SOS-Kinderdorf-GF Region Süd)
5 Bilder

Ingrid Flick zu Besuch im SOS-Kinderdorf Moosburg

Die Friedrich Flick Förderungsstiftung sichert durch finanzielle Unterstützung Bildungs-Projekte in den SOS-Kinderdörfern. MOOSBURG. Seit jeher ist das Ziel der SOS-Kinderdörfer, Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause und Geborgenheit zu ermöglichen. Doch auch individuelle Entwicklungsförderung, Persönlichkeitsstärkung sowie schulische und berufliche Bildung sollen nicht zu kurz kommen, weshalb ein eigenes "SOS-Bildungsprogramm" entwickelt wurde. Dieses Förderangebot ist nur durch die...

  • 25.10.17
  •  4
Lokales
Ilona Geitner (l.) gewann sofort das Vertrauen von Elisabeth Baudisch und half bei der Abwicklung der Testamentsspende
2 Bilder

Gutes bewirken - auch nach dem Tod

Immer mehr Menschen entscheiden sich für das "gute Testament". So auch Elisabeth Baudisch, die eng mit dem SOS-Kinderdorf verbunden ist. MARIA RAIN, MOOSBURG (vp). Sich über das eigene Leben hinaus für eine gute Sache einzusetzen, wird erfreulicherweise immer beliebter. Gemeint sind Testamentsspenden. Auch das SOS-Kinderdorf erreichen viele Anfragen zu diesem Thema, bestätigt Ilona Geitner. "Mehr Anfragen gibt es auch zu Schenkungen, denn viele Spender wollen noch zu Lebzeiten sehen, was mit...

  • 04.10.17
  •  1
Freizeit

Zonta Club lädt zum Benefizkonzert

KLAGENFURT. Der Zonta Club Wörthersee lädt am Donnerstag, dem 21. September, um 19 Uhr zum Benefizkonzert zugunsten des Projekts SOS Kinderdorf Mädchenwohnen in den großen Festsaal der BKS Bank am St. Veiter Ring 43 ein. Die Big Band Wörthersee spielt an diesem Abend temperamentvolle Interpretationen des Swing Jazz der 30er, 40er, 50er. Durch die Veranstaltung führt Manfred Traar alias „Johnny“ . Vorverkaufskarten sind in der Buchhandlung Heyn erhältlich.  Wann: ...

  • 13.09.17
Leute
"Haus im Baum": "Li" Baudisch, Sebastian Staudinger, Dorfleiter Michael Trebo, die Architektinnen Veronika Platz und Leonie Reese, Beate Prettner, Bgm. Herbert Gaggl, die künstlerische Leiterin Anna Biela und Kinder aus dem Projektteam

Fest für die ganze Familie

Das 41. Kinder- und Familienfest im SOS Kinderdorf Moosburg stand im Zeichen des Dialogs. MOOSBURG. Kinder haben den Erwachsenen wieder mal gezeigt, dass "sich verstehen" und gegenseitiger Respekt ganz einfach ist. Beim Kinder- und Familienfest wurde bei vielen Stationen spielerisch der Dialog gefördert, gemeinsam getanzt, gesungen und getrommelt. Rund 1.500 Gäste waren dabei. Ein Haus gebaut Ganzer Stolz im Kinderdorf ist das geglückte Integrationsprojekt. Über drei Wochen wurde das "Haus...

  • 12.06.17
Freizeit

Großes Fest im SOS Kinderdorf

MOOSBURG. Am Samstag, dem 10. Juni, von 10 bis 17 Uhr findet das 41. Kinder- und Familienfest im SOS Kinderdorf Moosburg statt. Auf die Besucher warten neben Spiel, Spaß und Unterhaltung auch Spielstationen die eigentlich Workshop-Stationen sind, um den Dialog miteinander zu fördern und kreativ weiterzuentwickeln. Weiters wird das Integrationsprojekte „Haus am Baum" präsentiert, ein Baumhaus welches mit der Hilfe von sechs syrischen Kindern, zwei jungen Architektinnen und den Dorfkindern...

  • 06.06.17
Lokales
Christoph Schneidergruber, Michael Trebo, Susanne Maurer-Aldrian und die Kinder freuen sich über die Eröffnung des HGZ
6 Bilder

Die gleichen Chancen bieten

Neues Therapie-Zentrum im SOS Kinderdorf Moosburg ist nun eröffnet. MOOSBURG. Rund 6.000 Arbeitsstunden hat es gedauert, bis das neue Hermann-Gmeiner-Zentrum (HGZ) auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes Moosburg fertig war. Ende 2015 erfolgte der Spatenstich für das zu klein gewordene Therapie-Zentrum, nun wurde das neue Gebäude am Tag der Gesundheit, 11. April, feierlich eröffnet. "Sieben bis zehn Prozent der Kinder haben nicht das Glück, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen, sprich:...

  • 07.04.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Wie die Kometen auf den Pyramidenkogel kommen

Es ist ein sonniger Sonntagnachmittag, als sich die Mitarbeiter der Kelag Wärme und die Kinder und Betreuerinnen des Haus 1 aus dem SOS Kinderdorf in Moosburg am Fuße des Pyramidenkogels treffen. Im Rahmen des Verantwortung zeigen! Adventkalenders wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Kinder einander ihre Zeit und Aufmerksamkeit schenken – im Advent über den Wolken. Los geht es mit einer kleinen Wanderung durch den wunderbaren Winterwald, bei dem die Kinder richtige...

  • 22.12.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Weihnachtspost und noch viel mehr

„Wir sind fertig“, schallt es zu Mittag schon durch Haus 10 im SOS Kinderdorf in Moosburg. 400 Weihnachtskarten sind fertig, sie glitzern und sind liebevoll mit Sternchen und allerlei hübschen Dingen beklebt und sind „mit ganz wohligen Weihnachtsgedanken aufgeladen“. Vollbracht hat dieses Werk ein Team bestehend aus den Kindern des Kinderdorfs, deren Betreuer sowie dem Team der Ortner Reinraumtechnik rund um Geschäftsführerin Stefanie Rud, Ursula Mayer von mp creations und Profifotograf...

  • 06.12.16
  •  1
Leute
Patenschaft überreicht: Oliver Dedic (Marketing Trattlerhof), Gastgeberin Elisabeth Moser, Barbara Penker und Dieter Wallner von SOS-Kinderdorf sowie die Hoteliers Birgit und Jakob Forstnig

Auktion brachte 4.500 Euro für SOS-Kinderdorf

Der fünfte Charity Wein & Golf Cup im Hotel Trattlerhof begünstigt das SOS-Kinderdorf Moosburg. MOOSBURG, BAD KLEINKIRCHHEIM. Über spendenfreudige Teilnehmer durfte man sich beim fünften Jubiläum des Charity Wein & Golf Cups des Trattlerhofs in Bad Kleinkirchheim freuen. Im Zuge der Wein- und Raritäten-Auktion wurden 4.500 Euro zugunsten des SOS-Kinderdorfs Moosburg (Haus 13) ersteigert. SOS-Sektionsleiterin Barbara Penker nahm dies zum Anlass, dem Trattlerhof und seiner kulinarischen...

  • 22.06.16
Lokales
Selbstgemachtes für den Gaumen brachte Johann Archer (Mitte) im SOS-Kinderdorf vorbei. Es bedankten sich Michael Trebo (l.) und Herbert Gaggl

Regionale Produkte für das SOS-Kinderdorf

Landwirt Johann Archer aus Ebenthal überraschte die Kinder mit einem g'schmackigen Geschenk. MOOSBURG. Der Landwirt und Ebenthals KAB-Obmann Johann Archer stellte sich im SOS-Kinderdorf Moosburg mit einer Überraschung ein: Es gab selbstgemachten Schinken und Selchwürste für die Kinder. SOS-Kinderdorf-Leiter Michael Trebo und Bgm. Herbert Gaggl präsentierten dem edlen Spender dann die vielfältigen Aufgabenbereiche im Kinderdorf. Spender für das SOS-Kinderdorf sind wichtig, so Trebo und Gaggl...

  • 01.04.16
Lokales
14 Bilder

Dorfweihnacht im SOS-Kinderdorf Moosburg

MOOSBURG (ch). Als Dankeschön für die Unterstützung luden die 122 jungen Bewohner und die Betreuer des SOS-Kinderdorfes Moosburg am Freitag, dem 18. Dezember 2015 Hauspaten und Freunde zur traditionellen Dorfweihnacht nach Moosburg. Bei Punsch, Tee und Maroni wurden von den Kindern Gedichte vorgetragen und es wurde gesungen und musiziert. Barbara Penker, ehrenamtliche Vorsitzende der Sektion Freunde des SOS Kinderdorf Kärnten erklärt den Hintergrund der Dorfweihnacht: "Hauspaten sind...

  • 19.12.15
Leute
124 Bilder

Charity-Ausfahrt des Porsche Club Kärnten mit Kindern des SOS Kinderdorf Moosburg

Am Samstag den 19.9.2015 veranstaltete der Porsche Club Kärnten seine bereits 4. Charityausfahrt, diesmal mit Kindern des SOS Kinderdorf Moosburg. Mit dieser von Isolde und Herbert Schöffmann organisierten Ausfahrt wurde den Kindern ein schöner Tag bereitet, sowie der Traum erfüllt, einmal in einem Sportwagen mitfahren zu können. 19 Kinder und 2 Betreuer nahmen in je einem Porsche Platz und starteten am Samstag Morgen zur Ausfahrt. Die Tour führte auf die Turracher Höhe zum Mittagessen und...

  • 21.09.15
  •  1
Wirtschaft
Mazda Austria Mitarbeiterinnen bei der Kochbuch-Präsentation

Mazda startet Buch-Charity zum Schulstart

Mazda legt ein Kochbuch auf und unterstützt damit SOS-Kinderdorf-Familien in Kärnten bei der Anschaffung neuer Schulbücher. KLAGENFURT. Produziert hat das Kochbuch das Klagenfurter Team von Mazda Austria. Über die österreichischen Mazda Händler geht es als Geschenk an Kunden. An diese Initiative der Mitarbeiter und Händler knüpft Mazda Austria jetzt auch eine Schulbuch-Charity. Über das SOS-Kinderdorf in Moosburg und die Mobile Familienstärkung Kärnten werden für die Kinder zum...

  • 10.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.