Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Geschenketipps
v.l.n.r. Annelies Hoflacher, Pfr. Wolfgang Meixner, Präsidentin Aloisia Hirner, Vizepräsidentin Inka Hilscher

Spende
Spende von Lions Club für Kirchenrenovierung

JENBACH. Ende Jänner übergab der Lions Club Jenbach Achensee einen Scheck für die Renovierung der Jenbacher Pfarrkirche an Pfarrer Wolfgang Meixner. Der Betrag von 11.470 Euro, der einer Fläche von 114 m² entspricht, ist der Reinerlös aus der Adventkalender-Aktion, die im November und Dezember in Zusammenarbeit zwischen Pfarre und Lions Club durchgeführt wurde. Die Preise können noch bis 28.2. im Pfarrbüro in Jenbach abgeholt werden. Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Sponsoren und...

  • 05.02.19
Lokales
430 Menschen nutzten die Möglichkeit, sich am MCI als Stammzellenspender registrieren zu lassen.

MCI
Stammzellen-Typisierungsaktion am MCI

TIROL. Schon seit mehreren Jahren finden am MCI regelmäßig Blutspendeaktionen statt, jetzt fand zum ersten Mal auch eine Registrierung zur Stammzellenspende statt. Anstoß für diese Aktion war die Erkrankung einer Absolventin der Unternehmerischen Hochschule an Leukämie.  430 Personen haben sich registrieren lassenSich als potenzieller Spender registrieren zu lassen, bedeutet potenzieller Lebensretter zu sein. Viele der MCI Studierenden und MCI-Mitarbeiter entschlossen sich spontan dazu, sich...

  • 30.01.19
Lokales
Der Sozialsprengel Weer und Umgebung sowie die Kinderhilfe Bezirk Schwaz freute sich über die Spenden der Veranstalter des Weerberger Christkindlmarktes
2 Bilder

Spenden
Weerberger Christkindlmarkt spendete

WERRBERG. Im vergangenen Advent wurde am Weerberg bereits zum wiederholten Mal der traditionelle Christkindlmarkt gemeinsam von den Weerberger Vereinen, dem Hobbyclub Berghof, der Bühne Weerberg, der Landjugend Weerberg, dem Volleyballclub Weerberg und dem Obst- und Gartenbauverein veranstaltet. Die Veranstalter spendeten auch heuer wieder eine beachtliche Summe aus dem Erlös an den Verein Kinderhilfe Bezirk Schwaz. Obmann Kurt Kostenzer konnte einen Betrag in der Höhe von 2.800 Euro...

  • 29.01.19
Lokales
Anna, Claudia, Lukas und Lisi vom Unterinntaler Soatnriß bei der  Scheckübergabe in der Schulkirche an Susanne Schöllenberger-Baumgartner (Obfrau des Vereins) mit ihrem Sohn Maximilian.
2 Bilder

Spende
Rotholzer Advent spendete für "Schritt für Schritt"

ROTHOLZ (red). Nach dem stimmungsvollen und besinnlichen ersten „Rotholzer Advent“ mit zahlreichen musikalischen Interpreten, wo sich viele Besucher in der Schulkirche der LLA Rotholz einfanden, konnte aus den zahlreichen Spenden der Reinerlös von 3300 Euro an den Verein Schritt für Schritt übergeben werden und damit die Therapie von 25 Kindern und Jugendlichen unterstützt werden.

  • 07.01.19
Wirtschaft
Martin Baumgartner, VDir. Helmut Rainer, Adi Schwabl und Obmann Helmut Peer (v. l.)

Unterstützung
Sparkasse unterstützt Stadtmusik Schwaz

SCHWAZ. Mit musikalischen Klängen bedankte sich die Stadtmusikkapelle Schwaz am 31. Dezember 2018 in der Sparkasse Schwaz. "Der Besuch der Stadtmusikkapelle gibt unserem Silvesterumtrunk eine besonders festliche Note. Wir freuen uns sehr, dass heute so schneidige Marschstücke in unserer Schalterhalle erklingen", mit diesen Worten empfing Vorstandsdirektor Helmut Rainer die Musikanten. Weil in der Sparkasse Schwaz das Gemeinwohl zählt, wurde auch eine Spende in der Höhe von 700 Euro an die...

  • 07.01.19
Lokales
Jugenfeuerwehrmitglied Paul Lindner, FW-Jugendsachgebietsleiter Manfred Auer und Lds-Feuerwehrkdt. Peter Hölzl übergaben die Spende im ORF-Landesstudio Tirol.
2 Bilder

Friedenslicht
Feuerwehrjugend spendet für Licht ins Dunkel

Nachdem das Friedenslicht am 21.12.2018 an der Landesfeuerwehrschule an die Feuerwehrjugendgruppen aus ganz Tirol übergeben wurde, konnte am Sonntag, 23.12.2018, am ORF Landesstudio Tirol ein stolzer Geldbetrag an die Aktion "Licht ins Dunkel", zweckgebunden für das "Netzwerk Tirol hilft", überreicht werden. Lds.-Feuerwehrkdt. LBD Ing. Peter Hölzl, Landesjugendsachbearbeiter BI Ing. Manfred Auer und Feuerwehrjugendmitglied Paul Lindner aus Reith bei Kitzbühel überreichten den Spendenscheck...

  • 24.12.18
Wirtschaft
Präsident der Tiroler Edelbrandsommeliers Martin Fankhauser, Sommelière Elke Obkircher, Landeshauptmann Günther Platter und Sommelier Anton Rossetti beim Fassanstich.
3 Bilder

Signum 2018
Tiroler Edelbrandsommeliers präsentieren gemeinsames Qualitätsprodukt

TIROL. Für Genießer ein Fest: Der Signum-Fassanstich 2018. Der diesjährige Cuvée der Tiroler Edelbrandsommeliers wurde feierlich aus dem Fass gehoben, dazu kommt, dass ein Teil des Erlöses für einen guten Zweck gespendet wird.  Edle Tropfen vom FassDie "Botschafter des Genusses", sprich die 53 Mitglieder des Vereins Tiroler Edelbrandsommeliers, hatten Grund zu feiern. Sie konnten ihren Signum 2018, ihr gemeinsames Spitzenprodukt vorstellen. Dazu werden jährlich nur die besten Apfelbrände...

  • 03.12.18
Lokales
Die Kolsassberger Bäuerinnen überreichten einen Scheck an den Sozial- und Gesundheitssprengel Weer und Umgebung

Spende
Sozialsprengel Weer u. U. freut sich über Spende

WEER/KOLSASSBERG (red). Die Kolsassberger Bäuerinnen konnten mit Freude einen Scheck von 1.000 Euro an den Sozialsprengel- und Gesundheitssprengel Weer und Umgebung überreichen. Der Betrag kam bei den Veranstaltungen der Bäuerinnen zustande, die sich bei allen bedanken wollen, die immer tatkräftig helfen und durch den Besuch ihrer Aktivitäten diese Spende möglich machten.

  • 03.12.18
Leute
Tiroler und Tirolerinnen retten Augenlicht.
2 Bilder

30 Jahre "Licht für die Welt"
Tiroler spendeten in den letzten 30 Jahren 14 Millionen Euro

TIROL. Bereits seit 30 Jahren engagiert sich die Organisation "Licht für die Welt" für Menschen mit Behinderung. In dieser Zeit konnten 14 Millionen Euro für Augenoperationen gesammelt werden. 51.000 Tiroler spendeten in den letzten drei Jahrzehnten für den guten Zweck.  30 Jahre WohltätigkeitVon den vielen Spendern der letzten Jahrzehnte kamen nun mehr als 120 in das Stift in Wilten, um noch mehr über die "Entwicklungszusammenarbeit und die Situation von blinden und anders behinderten...

  • 14.11.18
Lokales
v.l. Vereinskassier Peter Weynand, Präsident Patrick Heinen, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Vereinsmanager der Lebenshilfe Tirol Wilfried Pleger

L.O.V.O.S
Spendenscheck an die Lebenshilfe Tirol

Der Vereinsmanager der Lebenshilfe Tirol, Wilfried Pleger, durfte sich über einen Spendencheck im Wert von 2.500 Euro freuen. Diesen übergaben der Präsident des Vereins L.O.V.O.S Patrick Heinen und Vereinskassier Peter Weynandeinen Scheck TIROL. Der Scheck mit dem Betrag des heurigen Reinerlöses ergeht an die Tiroler Lebenshilfe, die Menschen mit Behinderungen als wichtige Wegbegleiterin bei einem barrierefreien, selbstbestimmten und erfüllten Leben zur Seite steht. Der Verein L.O.V.O.S ist...

  • 12.11.18
Lokales

Sparkasse spendet zum Jubiläum

Kürzlich wurde im Achental gefeiert. Die Sparkasse in Maurach beging den 40. Geburtstag mit einem schönen Fest. Geschäftstellenleiter Martin Mittempergher und sein Team luden KundInnen und Freunde ein, gemeinsam das runde Jubiläum zu feiern. Für die Sparkasse ist dieses Jubiläum ein guter Anlass, das soziale Engagement auszudrücken: Martin Mittempergher überreichte Spenden in der Höhe von jeweils 1.500,- Euro an regionalen Tierschutzverein „Haus der Tiere“ und an die Wasserrettung Schwaz...

  • 24.09.18
Lokales

FPÖ Schwaz hilft mit Spende für Teestube und Hospiz

Eine große Herausforderung für die Verantwortlichen war die Benefizveranstaltung der FPÖ Schwaz, waren doch zeitgleich sehr viele Feste und Veranstaltungen angesagt. Trotz allem wurde unser Ziel, den beiden caritativen Organisationen Teestube und Hospizgemeinschaft eine Spende von 1250.- Euro zukommen zu lassen so Stadtparteiobmann Edi Rieger. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass sich alle im Gemeinderat vertretenen Parteien spontan bereit erklärten, die Veranstaltung mit einer kleinen Spende...

  • 20.08.18
Lokales
Architekt Christian Kotai, Obfrau der Kinderkrebshilfe Ursula Mattersberger und Architekt Armin Autengruber (v. l.)

Spende für Kinderkrebshilfe

JENBACH (red). Strahlende Gesichter gab es auch in diesem Jahr bei der Übergabe der stolzen Summe von 2.000 Euro an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Ursula Mattersberger von den Gründern des Benefizvereins „Kultur und Kulinarium“. Architekt Christian Kotai und Architekt Armin Autengruber konnten seit der Gründung des Vereins im Jahr 2014 aufgrund diverser Veranstaltungen wie dem Verkauf von selbst gebackenen Keksen oder der Vermietung von Räumlichkeiten im Architekturgewölbe jedes Jahr solch...

  • 14.08.18
Lokales
Die neue Fahne wurde in Empfang genommen.

Neue Fahne für das Jenbacher Museum

JENBACH. Das ehrwürdigen Reitlinger Haus direkt bei der Ortseinfahrt in Jenbach beherbergt das Jenbacher Museum. Direkt davor steht schon seit langem ein Fahnenmast, mit dem Logo des Museum. Die Sturmböen der vergangenen Wochen haben der Fahne ziemlich zugesetzt – wer daran vorbeigefahren ist, konnte sehen, dass ein Teil davon regelrecht abgerissen wurde. Egon Neuner, Direktor der Sparkasse Jenbach, hat nun ein neue Fahne spendiert, die mit viel Freude vom Vorstand des Museums in Empfang...

  • 10.08.18
Lokales
v.li.: Martin Baumann (Umweltverein Tirol), Martin Mölk (Land Tirol/Abt. Umweltschutz), LHStvin Ingrid Felipe, Michael Kneisl (Umweltverein Tirol), Jürgen Gschnell (Caritas Tirol), LRin Gabriele Fischer und Burkhard Mauler (Österr. Jugendrotkreuz) besuchten die fleißigen HelferInnen der Tiroler Schultaschensammelaktion.

Schultaschen-Sammlung für bedürftige Tiroler Familien

Die Schultasche ist noch gut in Schuss und viel zu schade zum Wegwerfen? Die Tiroler Schultaschensammlung nimmt die guten Stücke gerne an und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Abfallvermeidung wird geleistet und bedürftigen Familien wird geholfen. TIROL. Das ReUse-Projekt der "Tiroler Schultaschen-, Schulrucksäcke- und Schulsachen-Sammlung“ startet wieder und freut sich über verwendungsfähige Schultaschen, Schulrucksäcke und Schulutensilien wie Federpennale, Malfarben. Für...

  • 07.08.18
Leute
Fast 300 Mitarbeiterinnen, Klienten und Angehörige besuchten das Grillfest des Lebenshilfe-Trägervereins in Pradl.
3 Bilder

Lebenshilfe bedankt sich mit Grillfest

18 Tiroler Betriebe und Vereine spendeten im Rahmen der Grill-Pool-Challenge über 10.000 Euro an die Lebenshilfe. Die Lebenshilfe bedankte sich nun mit einem großen Grillfest. TIROL. Das Grillfest der Lebenshilfe war mit 300 MitarbeiterInnen, Klienten und Angehörigen gut besucht. Man sagte danke für die finanzielle Unterstützung durch die 18 Tiroler Betriebe und Vereine.  „Menschen mit Behinderungen sind Teil unserer Gesellschaft“, so GF Georg Willeit. Er dankt den „Unternehmern und Vereinen...

  • 30.07.18
Lokales

Spendenübergabe Kiddy Grand Prix an Kinderhilfe Bezirk Schwaz

Der 10. Weerberger Kiddy Grand Prix organisiert von Hans Kirchmair und seinem Team war wieder ein tolles Kinder- und Familienfest. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde an den Verein Kinderhilfe Bezirk Schwaz gespendet. Der Verein hilft und unterstützt somit bedürftige Kinder bis zum vollendeten fünfzehnten Lebensjahr im Bezirk Schwaz. Obmann Kurt Kostenzer freut sich über 1.235,04 Euro und betont, dass durch diese Veranstaltung ein wertvoller finanzieller Beitrag für die Kinderhilfe Bezirk...

  • 20.07.18
Lokales

Großzügige Spender bei der Charity-Gala für Kinderhilfe Bezirk Schwaz

Über eine Spende in Höhe von 23.450 Euro konnte sich kürzlich die Kinderhilfe Bezirk Schwaz freuen. Die stolze Summe ist das Ergebnis einer gelungenen Charity-Veranstaltung der Initiative "SilberKinderSchwaz" Ende des Vorjahres. Initiatorin Dr. Martina Egger und Notar Mag. Josef Reitter (m) überreichten einen Scheck über den Reinerlös des Abends an Kurt Kostenzer, Obmann des Vereins. Die Arbeit der Kinderhilfe Bezirk Schwaz – unbürokratische Hilfe für Kinder in Not – soll auch künftig...

  • 20.07.18
Lokales
Andrea Geisler (Eltern-Kind-Gruppe), Manuel Mayr (Fa. Mayr Kanalservice), Barbara Kainzner-Abendstein (Leiterin Caritas Zentrum Zillertal), Otto Hirner (Obmann Oldtimerclub) und Evelin Margreiter (Eltern-Kind-Gruppe) bei der Spendenübergabe.

Großzügige Spende für das Caritas Zentrum Zillertal

UDERNS (red). Alle drei Jahre veranstaltet der Oldtimerclub Zillertal, der heuer auch gleichzeitig sein 30-jähriges Bestehen feierte, eine Ausstellung auf dem Betriebsgelände der Firma Mayr Kanalservice – so auch in diesem Frühjahr am 14. und 15. April. Über 200 Motorräder von den Baujahren 1915 bis 1980 wurden bei der bereits 7. Auflage der Ausstellung präsentiert. Sie stammen von Mitgliedern des Oldtimerclubs und sind alle fahrbereit. Von Straßenmotorrädern, Rennmaschinen, Mopeds und...

  • 16.07.18
Lokales

Wieder großzügig gespendet

Wieder stellen sich viele Zillertaler Firmen mit ihren Mitarbeitern für einen guten Zweck zur Verfügung und Spendeten durch ihre Veranstaltungen und Grill Pool Challenge einen beachtlichen Betrag an den Verein Zillertaler helfen Zillertalern. Unter anderem spendete das Unternehmen Spenglerei Helmut Fleidl kürzlich 1.000,- Euro

  • 25.06.18
Lokales

Großzügige Spender im Zillertal

Wieder stellen sich viele Zillertaler Firmen mit ihren Mitarbeitern für einen guten Zweck zur Verfügung und Spendeten durch ihre Veranstaltungen und Grill Pool Challenge einen beachtlichen Betrag an den Verein Zillertaler helfen Zillertalern (ZHZ)!  Fa. Spenglerei Helmut Fleidl, Ramsau € 1.000,--, Fa. Neuhauser Josef, Rohrberg € 1.200,--, Elektor Hainz Andreas, Ramsau € 500,--, MCS Aschau € 1.000,--,...

  • 18.06.18
Gesundheit
Blutspende rettet Leben!
2 Bilder

14. Juni Weltblutspendetag: Blutspende rettet leben

"Wer Blut spendet rettet Leben", unter dieser Devise sucht das Rote Kreuz neue und treue Spender. Am heutigen Weltblutspendetag, dem 14. Juni ist die perfekte Gelegenheit, nochmals auf die Wichtigkeit der Blutspende aufmerksam zu machen. TIROL. Bis zu 1.000 Blutkonserven werden in den Österreichischen Kliniken benötigt doch nur 3,65 Prozent des Blutes kommt aus der spendefähigen Bevölkerung. Deshalb betont auch Dr. Robert Moser, Präsident des Roten Kreuzes Tirol: "Neue und treue Spender, das...

  • 14.06.18
Lokales
Mathias Grießenböck, Martin Hauser, Bgm. Johann Flörl, Bezirksbäuerin Sonja Gschößer, Bernhard Dornauer (v.l.)

Spende der Zillertaler Berggranaten nach Fest

HART (dkh). Die Musikgruppe "Zillertaler Berggranaten" veranstaltete kürzlich ihr 2. ZBG-Fest in der Festhalle Hart. Im Zuge dessen haben es sich die drei Vollblutmusiker nicht nehmen lassen und den Anlass genutzt, um für die Bäuerliche Soforthilfe für den Bezirk Schwaz eine Summe von 1.400 Euro zu spenden. "Wir boten unseren Festgästen die Möglichkeit an, freiwillige Spenden zu tätigen. Dabei ergab sich bereits die stolze Summe von 885 Euro", so Mathias, Martin und Bernhard, die anschließend...

  • 16.05.18
Lokales
Intertspar Salzburg
Scheckübergabe an die SOS Kinderdörfer
Foto: Franz Neumayr     22.2.2018
Bild v.l. SOS Kinderdörfer Geschäftsführer Christian Moser und Interspar Geschäftsführer Markus Kaser

Interspar spendet für SOS-Kinderdorf

BEZIRK (red). Die langjährige Zusammenarbeit zwischen Interspar und dem SOS-Kinderdorf steht im Zeichen der Hilfsbereitschaft. Durch verschiedene soziale Aktionen wie dem Kinder-Ideenwettbewerb konnten alleine im Jahr 2017 93.000 Euro an die österreichische Sozialorganisation gespendet werden. Überreicht wurde der Scheck von Geschäftsführer Interspar Österreich, Mag. Markus Kaser, an den SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Mag. Christian Moser. Mit der Spende unterstützt Interspar das Projekt Umwelt...

  • 25.04.18