Spende

Beiträge zum Thema Spende

Marco Sodomka, Sabine Holub und Barbara Pechhacker-Martinek, MA (Rotes Kreuz).

Edle Spende einer Mitbewohnerin
Laien-Defi für Betreutes Wohnen

WIENER NEUSTADT (RED.). Sabine Holub, eine Dame mit leichten Beeinträchtigungen, wohnt seit November 2021 im "Betreuten Wohnen" in der Komarigasse 4 in Wiener Neustadt. Dieses wird durch das Rote Kreuz (Gesundheit und sozialen Dienst) betreut. Frau Holub, eine Dame die sich immer in ihrem Leben für das soziale aufgeopfert hat, hat Marco Sodomka (Medizintechnik Koloszar) vor wenigen Wochen kontaktiert und gebeten ihr einen Defibrillator zu verkaufen. Im Ganzen Haus leider keinen Defi. Im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Im Juni klopfen Vertreterinnen und Vertreter der Caritas an Niederösterreichs Haustüren.
3

Hilfe im Inland nicht vergessen!
Caritas Haussammlung für Menschen in Not

Die Caritas Haussammlung ist konkrete Hilfe für Menschen in Not – etwa durch Soforthilfen nach Hochwasserkatastrophen, durch die Sozialberatung.Nothilfe, bis hin zum Mutter-Kind-Haus oder dem Mobilen Hospizdienst, die aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert werden. NÖ (red.) Ständig steigende Energie- und Lebensmittelpreise, die Nachwirkungen der Corona-Krise, Tausende Vertriebene aufgrund des Krieges in der Ukraine: Bei Anfragen nach unterschiedlichsten Formen der Hilfe ist die Caritas...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Sabina Doria Bezirksstellenleiterin Stv., Michael Diller Klubobmann, Selina Prünster Parteiobfrau, Mato Brcinovic Bezirkskommandant

Erlös aus der Radbörse
Grüne übergaben Spende für Ukrainehilfe ans rote Kreuz

WIENER NEUSTADT (Red.). "Bei unserer Radbörse, haben wir für die Ukrainehilfe gesammelt, es freut uns sehr dass, so viele Menschen gespendet haben" freut sich Klubobmann der Grünen Wiener Neustadt Michael Diller. "Durch die Einnahmen bei der Radbörse konnten wir den gespendeten Betrag verdoppelt und 420 Euro an das Rote Kreuz übergeben" so Selina Prünster, Stadparteichefin der Grünen. "Wir hoffen damit ein wenig Freude bereiten zu können".

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Spritzerstand voller Erfolg
Über 2000€ für die kleine Lara beim Spritzerstand der JVP Wö-St

DANKE an die Besucher des JVP Spritzerstandes! Wir können mit eurer Unterstützung großartige 2080,27€ an die kleine Lara übergeben. Wir wünschen der Kleinen alles erdenklich Gute für Ihre Operation! Ein besonderer Dank geht an: Cafe Bistro cabiba Weingut Gaitzenauer  Marktgemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl Die Brunnenfeldfrösche Livemusik   Helmut Woch&Daniel Reisner

  • Wiener Neustadt
  • Florian Pfaffelmaier
Spendenübergabe: Michael Schnedlitz, Franz Lechner, Philipp Gerstenmayer.

Für viele wird es knapp
Spende der Stadt-FPÖ an Sozialen Greissler

FPÖ im Kampf gegen die Teuerung: "Armutsgefährdete sind besonders betroffen" WIENER NEUSTADT (Red.). Die Verbraucherpreise sind im März 2022 im Jahresvergleich um 6,8 Prozent und im Vergleich zum Vormonat um zwei Prozent gestiegen. Besonders Personen ohne Arbeitsplatz, aber auch mit niedrigen Einkommen sind betroffen. Dort wo es knapp wird, hilft der soziale Greissler mit günstigen Lebensmitteln und genau dem greift die FPÖ jetzt wiederum unter die Arme. Heute übergaben FPÖ-General und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister Klaus Schneeberger mit Gina Zarski, Christine Lechner, Margit Zoufal und Anneliese Blümel in den Lagerräumen am Zehnergürtel 110.

Hilfe für die Ukraine
Gina Zarski und "Holzwurm Creativ" sammelten Grundausstattung für 2.000 Menschen

Der Krieg in der Ukraine hat europaweit eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. WIENER NEUSTADT. Bis Ende März konnte in den beiden Erstaufnahmezentren in der Raxgasse und in der Arena Nova mehr als 1.000 Flüchtlingen geholfen werden. Gleichzeitig fungiert die Stadt Wiener Neustadt als Dreh- und Koordinationsscheibe für Hilfsaktionen im Stadtgebiet. Eine davon ist etwa die Aktion von Gina Zarski bei "Holzwurm Creativ" – kurz bevor die Hilfsgüter verladen wurden, war dieser Tage auch...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Horst Willesberger, Bezirksstellengeschäftsführer Rotes Kreuz Neunkirchen
VDir. Mag. Helge Haslinger, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen General Josef Schmoll, BA, Präsident Rotes Kreuz Niederösterreich
VDir. Hansjörg Henneis, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen
VDir. Dr. Peter Prober, Obmann des Landesverbandes der NÖ Sparkassen
VDir. Mag. Armand Drobesch, Obmann-Stellvertreter des Landesverbandes der NÖ Sparkassen.

Hilfe für die Ukraine
100.000 Euro von den Niederösterreichischen Sparkassen

WIENER NEUSTADT, NÖ (Red.). Berichte aus den Kriegsgebieten der Ukraine und von Menschen auf der Flucht dominieren seit Wochen die Medien und lösen tiefe Betroffenheit aus. Das Rote Kreuz und andere Hilfsorganisationen leisten umfangreiche Unterstützung zur Versorgung der Menschen in der Ukraine und für jene, die ihr Land verlassen mussten. Die Niederösterreichischen Sparkassen haben dem Roten Kreuz NÖ 100.000 Euro für rasche und unbürokratische Hilfe zur Verfügung gestellt. Die Übergabe...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Leo Geiger bei der Spendenübergabe an die Vereinsvertreter Markus und Otto (v. l. n. r.)
2

Leo Geiger Geburtstag Ringo for Homeless
Eine lokale Musik- und Kulturlegende feiert Geburtstag und beschert Obdachlosen ein Festmahl

Leo Geiger, seines Zeichens Vollblutmusiker, Mentor und Künstlerförderer sowie Eventmanager für Kunst- und Kulturfeste, feierte kürzlich seinen 83. Geburtstag. Mit Familie und engen Freunden wurde sein Freudentag zelebriert und auf sein umfangreiches Schaffen zurückgeblickt. Abgesehen von seinen eigenen legendären und einzigartigen musikalischen Auftritten, bei welchen er vor allem mit Klarinette und Saxophon die Zuhörer betörte, organisierte er mehrmals den »Austrian Piano Summer«, war...

  • Wiener Neustadt
  • Alexandra Glander
Gemeindevertreter (li) übernahmen die Spende der Fa. Fürst.

Erfolgreiches Jahr für Fürst in Bad Erlach

BAD ERLACH. Ein erfolgreiches Jahr 2021 feierte der Meisterbetrieb für Heiztechnik und Baddesign Josef Fürst aus Bad Erlach. Und so meldete sich die Firma bei der Marktgemeinde Bad Erlach, um eine finanzielle Unterstützung für Familien in Not anzubieten. Der Finanzzuschuss in Höhe von  1.000 Euro erging an eine Bad Erlacher Familie. "Uns geht es gut und wir freuen uns, wenn wir etwas von unserem Erfolg weitergeben können", meint Josef Fürst zur großzügigen Spende.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Marco Sodomka, Christian Spitzer, Leopold Berger, Toni Urban und Stefan Koloszar.

Damit nix passiert, wenn’s passiert
Defi für die Waldschule

WIENER NEUSTADT (Red.). Wiener Neustädter Sparkasse stiftet dem Waldschulzentrum lebensrettenden Defi. Rasche Hilfe kann Leben retten, besonders dann, wenn man – wie im Falle der Waldschule – etwas abgeschieden mitten im Föhrenwald liegt. Mit den Worten „Hoffen wir, dass Sie es nie brauchen“, überreichte Christian Spitzer von der Wiener Neustädter Sparkasse kurz vor Weihnachten ein hochmodernes Defi-Gerät der Firma Kolozsar Medizintechnik GmbH.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Gemeinderätin Bärbel Stockinger und Bürgermeister Hans Rädler unterstützen Mindestpensionisten.

Hilfe für Mindestpensionisten

BAD ERLACH. Ein für alle durchaus schwieriges Jahr geht zu Ende. Die Volkspartei Bad Erlach nutzt diese letzten Tage vor Weihnachten, um Mindestpensionisten im Ort zu besuchen und frohe Weihnachten zu wünschen. Dabei werden von Parteiobfrau Bärbel Stockinger und Bürgermeister Hans Rädler Gutscheine im Wert von 750 Euro überreicht.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Wir Niederösterreicherinnen spenden an den Verein Wendpunkt

Die Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen aus dem Bezirk Wr. Neustadt, zusammen mit Bezirksleiterin Susanne Schmid, spendeten an den Verein Wendepunkt. WIENER NEUSTADT. Passender könnte eine Spende an diese besondere Institution, zeitlich nicht sein. "Wir wollen auf dieses schreckliche aufmerksam machen: Stopp der Gewalt an Frauen", so Susanne Schmid, Bezirksleiterin Wir Niederösterreicherinnen. Fast jede zweite Frau, die in die Wendepunkt-Frauenberatung kommt, ist von physischer, psychischer,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Klaus Lehner, August Rosenkranz, Christa Wehrl und Christian Spitzer.

Mobiles Caritas Hospiz:
Nach Hause gehen, um dort bleiben zu können

WIENER NEUSTADT (Red.). Die vorwiegend ehrenamtlichen Tätigkeiten des Mobilen Caritas Hospiz helfen dort, wo sich Menschen gerade befinden: zu Hause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Sie begleiten Menschen, die von schwerer Krankheit und Tod betroffen sind, in dieser ganz besonderen Zeit, die mit vielen ungewohnten Gedanken, Sorgen und Fragen verbunden sind. Gefühle, die in der gewohnten Umgebung, in den eigenen vier Wänden, vielleicht besser bewältigt werden können. Die Ziele des Mobilen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Harald Richter, Reinhard Hundsmüller.
Aktion 2

Von SP-Klubobmann Hundsmüller
1.000 Euro-Spende an Lichtenwörther Adventfenster + Umfrage

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Der Klubobmann der SPÖ NÖ, LAbg. Reinhard Hundsmüller, spendete für das „Lichtenwörther Adventfenster“ 1.000 Euro. Der Verein „Lichtenwörther Adventfenster“ zeichnet sich durch seine karitative Aktivität aus, dessen Reinerlös für soziale Projekte herangezogen oder an Schulen und Kindergärten übergeben wird, wie Klubobmann Hundsmüller bei der Übergabe an den Vereinsobmann und Bürgermeister a.D. Harald Richter erläutert: „Der Verein leistet eine enorm wichtige...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Großzügige Spende überrascht das Rote Kreuz Wiener Neustadt

Es kommt selten vor, dass ein Telefonat in der Rotkreuz-Bezirksstelle Wiener Neustadt so sprachlos macht - vor allem aus erfreulicher Sicht, denn: Es handelt sich um eine nicht alltägliche, großzügige Spende von Herrn Stuhr. WIENER NEUSTADT Um zu erklären, wie es dazu kam, müssen wir die Zeit ein wenig zurückdrehen: Vor einiger Zeit musste die Gattin von Herrn Stuhr immer wieder die Dienste des Roten Kreuzes in Anspruch nehmen. Da es für Frau Stuhr letztendlich nicht mehr möglich war, im...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Ruth Sacher-Kleinbichler, Präsident Prof. Ewald Sacher, VDir. Mag. Christian Spitzer, Manuela Laska, KommR Mag. (FH) Gregor Tomschizek.

Sparkassen-Motto "Was zählt sind die Menschen"
Unterstützungsbetrag für den Sozialmarkt in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Das Sozialprojekt soma verfolgt die Idee des sozialen Wertstofftransfers, seit vielen Jahren unterstützt die Wiener Neustädter Sparkasse das Projekt. Diese soma-Märkte sind keine Supermärkte im herkömmlichen Sinn, sondern stellen Menschen mit besonders niedrigem Einkommen, die sich oft nur schwer Grundnahrungsmittel leisten können, Waren gegen ein geringes Entgelt zur Verfügung. Sparkasse Vorstand Mag. Christian Spitzer unterstützt gerne und überreicht dem Präsidenten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Notar Leopold Dirnegger, Bianca Weissel (Hilfswerk international) und Markus Aichelburg (Vergissmeinnicht)
Aktion 5

Erben in NÖ
Testament "schiebt man gern vor sich her"

Zwei von zehn Niederösterreichern offen für ein gemeinnütziges Testament: Nur 30 Prozent der Österreicher über 40 Jahre haben ein Testament. Niederösterreich liegt mit 33 Prozent österreichweit an dritter Stelle. NÖ. Sich mit dem Tod zu befassen, wird dieser Tage vor Allerheiligen und Allerseelen nicht ganz ausbleiben. Laut dem St. Pöltner Notar Leopold Dirnegger gibt es zwei unangenehme Dinge im Leben: Das eine ist das Sterben und damit einhergehend das Testament, das Menschen gerne "vor sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Roland Kleisz, Reinhard Hundsmüller, Christian Dömötör

Feuerwehrwesen in Niederösterreich
SPÖ-Klubobmann Hundsmüller spendet 750 Euro an die Feuerwehrjugend Walpersbach

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). SPÖ-Klubobmann Hundsmüller möchte einen kleinen Teil dazu beitragen, um das Feuerwehrwesen in Niederösterreich nachhaltig zu sichern, wie er in weiterer Folge erläuterte: „Die extremen Unwetter der letzten Wochen und Monate haben uns erneut vor Augen geführt, wie wichtig die rasche und professionelle Hilfe unserer Freiwilligen Feuerwehren vor Ort ist. Als Mitglied einer Feuerwehrjugend werden der jüngeren Generation bereits früh Kenntnisse vermittelt, welche...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
RK-Ortstellenleiter Bernhard Treibenreif, Bezirksstellenleiter-Stv. Sabina Doria, Mag. Gerald Haider, Mag. Babara Haider und Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Spendenübergabe
1.500 Euro-Spende an das Rote Kreuz Bad Erlach

LANZENKIRCHEN (Red.). Bei der 50er–Feier von Gerald Haider, Leiter des Stabsreferat des Einsatzkommando Cobra, im Juli wurde anstatt Geschenke Spenden für das Rote Kreuz Bad Erlach gesammelt. Insgesamt sind 1.500 Euro (die Summe wurde vom Jubilar noch großzügig aufgerundet) zusammengekommen und konnten an Ortstellenleiter Bernhard Treibenreif und Bezirksleiterin–Stellvertreterin Sabina Doria übergeben werden. Die Übergabe erfolgte diese Woche.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
v.l.n.r.: GPO gf.GR Florian Pfaffelmaier, Daniel Schönauer, JVP Obfrau Marie-Christin Hauer, Lisa Sallmannshofer, GR Bernhard Welles
1 7

JVP macht Schule in Wöllersdorf-Steinabrückl
Schulsachen - Sammelaktion voller Erfolg

Als JVP ist es uns ein besonderes Anliegen, dass jedes Kind und jeder Jugendliche eine faire Chance auf ordentliche Bildung und eine erfolgreiche Schullaufbahn hat. Da das in einigen Ländern Europas noch immer nicht ausreichend gewährleistet ist, wollen wir uns dafür einsetzen. Aus diesem Grund möchten wir auch heuer die Aktion “JVP macht Schule” unterstützen. Wir sammeln Schulmaterialien für bedürftige junge Menschen. Das wird benötigt: Schultaschen Federmäppchen: Füller, Stifte, Radiergummi,...

  • Wiener Neustadt
  • Florian Pfaffelmaier
Klaus Lehner, Uta Weber-Grüner und Anton Urban (v.l.).

Hilfe zur richtigen Zeit
Sparkasse Wiener Neustadt unterstützt Verein Lichtblick

WIENER NEUSTADT (Red.). Genau zum richtigen Zeitpunkt kam diese Unterstützung der Sparkasse für den Wiener Neustädter Verein Lichtblick. „Dank der Sparkasse konnten wir dringend benötigte Laptops anschaffen, um die Betreuung der krisenbedingt gestiegenen Zahl unserer Klienten zu bewältigen“, freut sich Geschäftsführerin Mag. Uta Weber-Grüner. „Die Wiener Neustädter Sparkasse wurde für die Menschen in der Region gegründet, dazu stehen wir auch in Zukunft! Unter unseren bald 60.000 KundInnen gibt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Zur Finanzierung eines Busses
Der SPÖ Klub spendete 500 Euro für das Projekt von „Ringo for Homeless“

WIENER NEUSTADT (Red.). Auf Initiative vom SPÖ Stadtparteivorsitzendem Vizebürgermeister Mag. Dr. Rainer Spenger spendete auch der SPÖ Klub Euro 500,-für die Finanzierung eines Busses, mit dem Betroffene versorgt werden können. Großer Dank gebührt in diesem Zusammenhang: Ljubisa Gojanovic (Fa. Lackprofi), Klubobmann Christian Hoffmann (SPÖ), Roman Schärf (Kaffeemanufaktur), Bürgermeister a.D. Bernhard Müller (Urban Forum), Dietmar Messner (Fa. Lehar) und Gemeinderat a.D. Michael Rosecker - sie...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Petra Vorderwinkler, Reinhard Hundsmüller, Eva Ferstl, Michaela Hammer

Gutscheine im Wert von 1.000 Euro
SP-Klubobmann Hundsmüller spendet an Männer Wohngemeinschaft Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Der Klubobmann der SPÖ NÖ, LAbg. Reinhard Hundsmüller, spendete an die Männer Wohngemeinschaft in Wiener Neustadt, welche vom Verein für Soziale Betreuung NÖ-Süd geleitet wird, 1.000 Euro in Form von Wiener-Neustadt Gutscheinen. Klubobmann Hundsmüller und Nationalratsabgeordnete Petra Vorderwinkler bedankten sich im Zuge der Spendenübergabe bei Geschäftsführerin Eva Ferstl und der diplomierten Sozialpädagogin Michaela Hammer für das Engagement: „Der Verein für Soziale...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Thomas Wurzer und Mathias Walter sind verzweifelt.
2

Sturm blies Zelte weg
Freizeitpark Cinema Circus in Nöten

BAD FISCHAU-BRUNN. Ein Hilferuf erreichte die Redaktion vom Cinema Circus in Bad Fischau-Brunn: "Nicht nur das uns Corona unseren Traum zerstört! Es kommt noch alles viel Schlimmer! Zuerst haben wir eines unserer Grundstücke verloren und heute Nacht hat der Sturm unser Lagerzelt zerfetzt und 2 Wagen verletzt. Bitte Helfen sie uns das wir sie wieder unterhalten können. Wer hat einen Platz oder eine Idee wo wir weiter machen können, unsere Wagen stehen auf einem Grundstück was wir uns momentan...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.