Sportunion Matrei

Beiträge zum Thema Sportunion Matrei

Sport
Die Siegerteams der 28. Iseltaler Betriebsmeisterschaften.

Skirennen
38 Teams bei Iseltaler Betriebsmeisterschaften am Start

Team SV Zunig 1 gewann die Mannschaftswertung nach Mittelzeit. MATREI. Am 1. Feber gingen im Großglocknerresort Kals/Matrei zum 28. Mal die Iseltaler Betriebsmeisterschaften über die Bühne. Über 140 LäuferInnen hatten einen Riesentorlauf zu bewältigen, wobei für die Mannschaftswertung die Mittelzeit ausschlaggebend war. 38 Teams aus dem Raum Iseltal gaben ihre Nennungen ab. Die Mannschaftswertung nach Mittelzeit entschied das Team des SV Zunig 1 mit Bernhard Wibmer, Stefan Wibmer,...

  • 05.02.20
Sport
Ab 22. Jänner wird bei den Rangglern der Sportunion Matrei wieder wöchentlich trainiert.

SU Matrei
Osttiroler Ranggler nehmen Training wieder auf

Ab 22. Jänner wird wieder wöchentlich trainiert. Interessierte willkommen. MATREI, ST. JOHANN. Im Turnsaal der Volksschule St. Johann im Walde trainieren die erfolgreichen Osttiroler Ranggler ab 22. Jänner wieder jeden Mittwoch um 18.00 Uhr. Die Ranggler der SU Raika Matrei gehören zu den besten im gesamten Alpenraum. Ein wichtiger Teil des Erfolges ist für Trainer und Sektionsleiter Franz Holzer die Nachwuchsarbeit. "Wir starten parallel zu unserem regulären Training jedes Jahr auch mit...

  • 15.01.20
Sport
Die Ranggler der Union Matrei: Michael Holzer,Philip Holzer, Lenny Wurnitsch, Simon und Peter Lang, Stefan Kollnig, Kevin Holzer, Albert Warscher, Gabriel Mariner, und Lukas Mattersberger (v.l.)

Rangglersport
Grandioser Auftritt der Osttiroler Ranggler in Bramberg

Sechs Klassensiege feierten die Athleten der Union Matrei beim Salzburger Abschlußranggeln in Bramberg. Ein zweiter Rang sowie vier dritte Ränge rundeten das Spitzenergebnis ab. BRAMBERG, MATREI (red). Beim letzten Rangglen auf Salzburger Boden in Bramberg war der Rangglerexpress der SU Raika Matrei nur schwer zu stoppen und lieferte eine Machtdemonstration ab, wie es sie in der Vereinsgeschichte selten gab. Insgesamt gab es vier Goldmedaillen beim Klasseranggeln durch Gabriel Mariner (8-10...

  • 07.10.19
Sport
Die Mannschaftssieger Roland Blassnig, Reinhold Blassnig und Gernot Ortner (v.l.)

Drei Bewerbe - ein Berg
120 Teilnehmer beim 8. Matreier Zuniglauf

Tagesschnellster auf der Zunig Alm war der Asslinger Andreas Fuchs. MATREI (red) Knapp 120 Sportlerinnen und Sportler gingen beim diesjährigen Zuniglauf „Drei Bewerbe – ein Berg“ an den Start. Für die Mountainbiker, Bergläufer und Nordic Walker galt es, eine 8,3 km Strecke mit einem Höhenunterschied von 930 m zu bewältigen. Mountainbike Gleich nach dem Start setzte sich der Favorit auf die Tagesbestzeit, Andreas Fuchs aus Assling vom übrigen Feld ab, fuhr ein einsames Rennen und...

  • 20.09.19
Sport
Die Osttiroler Erfolgsranggler Simon Lang, Gabriel Mariner, Matthäus Gander (v.v.l.), Kevin Holzer, Thomas Gander, Philip Holzer, Lukas Mattersberger, Rene Leo (h.v.l.)

Rangglersport
Drei Klassensiege für Osttirol beim Tiroler Schlussranggeln

Beim Tiroler Abschlussalpencupranggeln gab es drei Klassesiege und fünf Podestplätze für die SU Matrei HART i. Z./OSTTIROL (red). Beim Alpencupranggeln und Tiroler Abschlussranggeln in Hart im Zillertal setzten die Osttiroler ihren Erfolgslauf fort. Die Schülerranggler erzielten einen Tagessieg durch Gabriel Mariner in der Klasse 8-10 Jahre sowie zwei zweite Plätze von Matthäus Gander (10-12 Jahre) und Simon Lang (12-14 Jahre). Die Jugendklasse bis 18 Jahre gewann diesmal Kevin Holzer vor...

  • 16.09.19
Sport
Die Osttiroler Erfolgsranggler: Trainer Franz Holzer, Gabriel Mariner, Lukas Mattersberger, Erich Greinhofer, Rene Leo, Albert Warscher und Michael Holzer (v.l.)

Rangglersport
Osttiroler Ranggler zeigten groß auf

Drei Tagessiege und zwei weitere Stockerlplätze erranggelten sich die Athleten der SU Raika Matrei beim traditionellen Vier-Länderranggeln in Mittersill. MITTERSILL/MATREI (red). 146 Ranggler aus dem gesamten Alpenraum trafen sich am vergangenen Wochenende bei besten Wetterverhältnissen in Mittersill zum Kampf. Am Ende des Wettkampftages waren die Osttiroler Ranggler wieder beste Vereinsmannschaft. Bei einem Starterfeld von unglaublichen 36 Rangglern in der Klasse 8-10 Jahre konnte sich der...

  • 05.08.19
Sport
Gabriel Mariner von der SU Matrei sicherte sich in Taxenbach den zweiten Platz.

Rangglersport
Silbermedaille für Gabriel Mariner

TAXENBACH/MATREI (red). Beim Preis- und Länderranggeln in Taxenbach war eine kleine Abordnung der Schüler der SU Matrei anwesend. Der Virger Gabriel Mariner kämpfte sich in der Klasse 8-10 Jahre bis ins Finale vor und mit dem Unentschieden gegen den Pongauer Hansi Schnell wurde er aufgrund eines Freiloses ausgezeichneter Zweiter. Weitere Beiträge von den Osttiroler Rangglern

  • 01.07.19
Sport
160 StarterInnen werden bei der ÖSV Meisterschaft im GG Resort Kals/Matrei an den Start gehen.

Skirennen
ÖSV Meisterschaft im GG Resort Kals/Matrei

Die diesjährigen ÖSV Meisterschaften für Kinder in den Klassen U11 und U12 gehen am Samstag den 16. und Sonntag den 17. März im GG Resort Kals/Matrei über die Bühne. Am Samstag um 10 Uhr erfolgt der Start zum Riesenslalom, am Sonntag steht der Slalom auf dem Programm. MATREI. Insgesamt sind 160 StarterInnen für die beiden Bewerbe genannt, wobei die Schiverbände von jedem Bundesland ein bestimmtes Kontingent an LäuferInnen für die österreichischen Meisterschaften nennen können. Die jungen...

  • 08.03.19
Sport
Die Sieger Chris Fuetsch und Alberto Egger flankiert von Barbara Presslaber, Obfrau der Jungbauernschaft, und Sektionsleiter Josef Presslaber (re.)

Gruppenparallelslalom Matrei
Im Parallelschwung zum Sieg

Die Jungbauernschaft/Landjugend Matrei i.O. lud am Samstag, 23. Feber, zu einem Gruppenparallelslalom ins Großglockner Resort Kals-Matrei. MATREI. 25 Teams zu je zwei Läufer stellten sich der Herausforderung, bei der der Spaß und der Zusammenhalt in der Jungbauernschaft im Vordergrund standen, spannende Zweikämpfe aber genauso vorkamen, um in die nächste Runde aufzusteigen. Besonders in den Finalläufen ging es richtig zur Sache. Im Kampf um Platz drei setzte sich das Damenteam Carolin...

  • 28.02.19
Sport
Das Siegerteam SV Zunig 2 mit Sektionsleiter Jakob Rainer (li.).

SV Zunig gewinnt 27. Iseltaler Betriebsmeisterschaften

Über 150 Sportler in 36 Teams nahmen an den diesjährigen Betriebsmeisterschaften teil. MATREI. Am 27. Jänner gingen in Matrei zum 27. Mal die Iseltaler Betriebsmeisterschaften der Sportunion Matrei über die Bühne. Die Voraussetzungen für einen gelungenen Schitag im GG Resort waren ausgezeichnet: Postkartenwetter, angenehme Temperaturen, eine bestens präparierte Piste und ausgelassene Stimmung im Zielraum sowie auf den Schihütten. Ausschlaggebend für das Klassement war die Mittelzeit aller...

  • 29.01.18
Sport
Die Goldriedsieger Selina Kleinlercher und Fabian Klammer Flankiert von Sportreferent Norbert Riepler (li.) und Schi-Sektionsleiter Jakob Rainer.

Selina Kleinlercher und Fabian Klammer sind Goldriedsieger 2018

Beim 62. Goldried Rennen der Sportunion Matrei am 20. Jänner nahmen 46 Starterinnen und Starter, davon 29 Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2010, den sportlichen Wettkampf im Großglocknerresort in Angriff. In den Kinderklassen hielten die Vereine des Schiclub Lienz, SC Hochpustertal, SV Anras, SPV Nußdorf/Debant die „Osttiroler Schifahnen“ hoch. Dazu gesellten sich die Union Virgen, Obertilliach und die Sportunion Kals. Laurin Fürhapter von SC Hochpustertal bei den Burschen und Nicole Berger...

  • 23.01.18
Sport
Die  zwei Kraftpakete Albert Warscher und Philip Holzer aus Kals.
2 Bilder

Tiroler Ranggler zwingen Salzburg in die Knie

Auf Grund der kürzeren Rangglerzeit entschied die mit den heimischen Athleten verstärkte Tiroler Mannschaft den Ländervergleichskampf mit den Salzburger Kollegen für sich. Drei Siege und ein zweiter Rang folgten für die Union Raika Matrei beim Preisranggeln. Die Tiroler Ranggler setzten sich beim Länderkampf am vergangenen Wochenende in Piesendorf nach einem Endstand von 21:21 Punkten ganz knapp aufgrund der kürzeren Rangglerzeit durch. Die Jugendklasse gewann man ebenfalls aufgrund der...

  • 17.07.17
Sport
Zum neunten Mal in Folge sicherten sich Osttirols Ranggler den Wanderpokal als beste Vereinsmannschaft

Ranggler beenden Erfolgssaison

Die Vereinspunktewertung des gesamten Alpenraumes ging zum neunten Mal in Folge an die Ranggler der Sportunion Matrei, die sich mit zwei Klassensiegen in die Winterpause verabschiedeten. 52 Klassensiege feierten die Osttiroler Athleten in der nun abgelaufenen Saison. In den Schüler- und Jugendklassen ging der Sieg meistens nur über die heimischen Ranggler und somit gewann man überlegen die Vereinspunktewertung mit 416 Punkten von über 40 Teams. Die Iseltaler verwiesen die Vereine aus dem...

  • 27.10.16
  •  1
Sport
Die Athleten aus Osttirol waren wieder die beste Vereinsmannschaft.
2 Bilder

Holzer gewinnt erneut Jugendhogmoartitel

Drei Tagessiege, ein zweiter und dritter Rang und Jugendhogmoartitel – so lautete die Bilanz für das letzte Ranggeln auf Salzburger Boden. Beim Salzburger Abschlussranggeln in Krimml waren die Ranggler der Sportunion Matrei wieder beste Vereinsmannschaft. Insgesamt gab es drei Tagessiege durch Matthäus Gander, Simon Lang und Philip Holzer, die all ihre Kämpfe in kürzester Zeit gewannen. Einen zweiten Platz erkämpfte sich Kevin Holzer und Jakob Stemberger einen dritten Rang. Philip Holzer...

  • 03.10.16
Sport
Kevin Holzer beim Kampf um Rang drei mit Marcel Pichler.
3 Bilder

Osttiroler trumpften beim Tiroler Abschlußranggeln auf

Matreier Ranggler holten drei Klassensiege, einen Jugendhogmoarsieg, einen dritten Platz und zwei vierte Ränge. Beim Tiroler Schlußranggeln in Hopfgarten im Brixenthal konnten die Athleten der Union Raika Matrei einmal mehr ihre Stärke unter Beweis stellen. Matthäus Gander erkämpfte sich mit vier Siegen in der Klasse 6-8 Jahre den Tagessieg. Ebenfalls den Tagessieg sicherte sich wiederum Simon Lang in der Klasse 8-10 Jahre. Jakob Stemberger siegte im Nachranggeln gegen den Zillertaler Perauer...

  • 26.09.16
Sport
Finalkampf der 8-10 Jährigen Jakob Stemberger gegen Simon Lang.
3 Bilder

Topplatzierungen für heimische Ranggler

Osttirols Athleten sicherten sich in Mittersill vier Stockerplätze und einen Tagessieg. Beim traditionellen Vier-Länderranggeln in Mittersill erkämpften sich die Ranggler der Sportunion Matrei einen Klassensieg durch Simon Lang (8-10 Jahre) drei zweite Plätze durch Sandro Resinger 6-8 Jahre, Jakob Stemberger 8-10 Jahre und dem Jugendranggler Emanuel Warscher in der Klasse 16-18 Jahre. Einen dritten Platz erranggelte sich Matthäus Gander bei den 6-8 Jährigen. Knapp das Podest verfehlten mit Rang...

  • 08.08.16
Sport
Philip Holzer im Finalkampf gegen Thomas Schaffeter um die begehrte Hundstoan Medaille.
2 Bilder

3 Osttiroler Siege am Hundstoan

Matthäus Gander, Simon Lang und Philip Holzer durften sich am Rangglerolymp über Goldmedaillen freuen. PINZGAU/MATREI. Das zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärte Jakobiranggeln auf dem hohen Hundstoan (2117m) in den Pinzgauer Grasbergen zeigte am vergangenen Sonntag wieder all seine Facetten - Jahrhunderte alte Tradition, Wettkampf, Sportklassiker und Wetterkapriolen. 84 Teilnehmer gingen nach der traditionellen Bergmesse, zelebriert durch "Rangglerpfarrer“ Klaus Leireiter in 11 Klassen an den...

  • 01.08.16
Sport
Wieder ein großer mannschaftlicher Erfolg für die Iseltaler Ranggler in Rauris: Simon Lang, Elias Oberwalder, Matthäus Gander, Sebastian Oberwalder, Jakob Stemberger (v.v.l.), Landesobmann Peter Steiner, Vizejugendstaatsmeister Emanuel Warscher, Jugendstaatsmeister Philip Holzer, Kevin Holzer, Obmann und Trainer Franz Holzer (h.v.l.)
3 Bilder

Rangglertriumph im Doppelpack

Philip Holzer holte bei den Staatsmeisterschaften in Rauris erneut den Titel, Emanuel Warscher wurde Vizestaatsmeister. Bei den Staatsmeisterschaften in der Rauris boten Osttirols Vertreter einmal mehr eine Extra-Show, an deren Ende vier Klassensiege, zwei Zweite, ein dritter sowie ein fünfter Platz standen. Von den knapp 100 Athleten aus dem gesamten Alpenraum stand die Sportunion Raika Matrei wieder als beste Vereinsmannschaft da. Die Hoffnungen der Titelfavoriten Philip Holzer und Emanuel...

  • 11.07.16
Sport
Die erfolgreichen Schülerranggler der Sportunion Matrei mit Betreuer Christian Vogel

Siegeszug der Schülerranggler hält an

Für die Schülerranggler der Sportunion Matrei gab es beim Preisranggeln in Maria Alm zwei Klassensiege sowie einen zweiten und vierten Rang. MARIA ALM/MATREI. In großartiger Form agierten die jüngsten Schützlinge von Betreuer Christian Vogel. Beim Preisranggeln im Rahmen der Salzburger Meisterschaften in Maria Alm am Steinernen Meer feierten Matthäus Gander (6-8 Jahre) und Simon Lang (8-10 Jahre) zwei souveräne Klassensiege. Der zweite Platz von Jakob Stemberger (8-10 Jahre) und der vierte...

  • 30.05.16
Sport

Sportunion Matrei zog Bilanz

Am Freitag, den 29. April eröffnete Obmann Josef Ganzer im Restaurant des Matreier Tauernstadions die 65. Jahreshauptversammlung der Sportunion Matrei. Neben zahlreichen Ehrengästen konnten sich viele Sportler und Mitglieder über die umfangreichen Aktivitäten in den sieben Sektionen informieren. Als gesellschaftliche Höhepunkte in der abgelaufenen Saison führte Obmann Ganzer den traditionellen Maskenball und den Schiball an. Der schriftliche Sportrückblick 2015/16, verfasst von den...

  • 07.05.16
Sport

Ranggler starten mit dem Training

Die Ranggler der Sportunion Raika Matrei beginnen wieder mit ihrem Training für Anfänger und Schüler. Burschen ab 7 Jahre werden im Februar jeden Donnerstag um 17.30 Uhr im Turnsaal der Volksschule St. Johann i. Walde in die Rangglerwelt eingeführt. Neueinsteiger können sich noch bis Anfang März bei Trainer und Sektionsleiter Franz Holzer unter der Telefonnummer 0676/9303018 melden. Das offizielle Training für Schüler, Jugendliche und Erwachsene beginnt Mitte März zweimal wöchentlich am...

  • 03.02.16
Sport
Nichts Geschenkt wurde sich in der Klasse 8-10 Jahren: Jakob Stemberger im Kampf um Platz drei .
2 Bilder

Ranggler räumten wieder ab

Beim vorletzten Bewerb der Saison holten die Ranggler der SU Raika Matrei zwei Klassensiege, zwei zweite Plätze und fünf dritte Ränge. Die Erfolgsserie des Iseltal Express riss auch beim traditionellen Kirchtagsranggeln in St. Jakob im Ahrntal nicht ab. In der Klasse IV sorgten die Eltern der Schülerranggler für einen dreifach Triumph durch Leopold Stemberger, Roland Herzig und Markus Oberwalder. Die Jugendranggler Philip Holzer und Emanuel Warscher belegten in der Klasse 14-16 Jahre den...

  • 19.10.15
  •  1
Sport
11 Bilder

Ranggler triumphierten auf heimischem Boden

Die Lokalmatadore drückten dem Hubener Rangglerfest ihren Stempel auf - 14 Stockerlplätze. Bei tropischen Sommertemperaturen ging am vergangenen Sonntag das Alpencupranggeln vor über 500 begeisterten Zuschauern auf dem Sportplatz in Huben in Szene. Die 21 Osttiroler Ranggler zeigten sich vor heimischer Kulisse einmal mehr von ihrer besten Seite und errangen fünf Klassensiege, sechs zweite, drei dritte Ränge zwei vierte und einen fünften Platz. Dass die ,,Hausherren“ den Bewerb als beste...

  • 13.07.15
Sport
Osttirols Rangglernachwuchs holte einmal mehr Top-Platzierungen.

Ranggler weiter auf der Siegerstraße

Osttiroler Athleten holten beim Preisranggeln in Mühlbach drei Tagessiege, einen dritten und einen vierten Rang. Die Siegesserie der Iseltaler Ranggler reißt nicht ab, im Gegenteil. Auch beim Preisranggeln bei den Salzburger Meisterschaften in Mühlbach im Oberpinzgau kamen drei Klassensieger wieder aus Osttirol. Matteo Huber (6 bis 8 Jahre), Simon Lang (8 bis 10 Jahre) und Philip Holzer (14 bis 16 Jahre) sind zurzeit in ihren Klassen unbezwingbar. In der Klasse 12-14 Jahre holte sich Lukas...

  • 15.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.