Alles zum Thema St. Andräer Fasching

Beiträge zum Thema St. Andräer Fasching

Freizeit
"Nia Gnua" heißt es wieder in St. Andrä (Foto: Nia Gnua)

"Nia Gnua" heißt es in St. Andrä

"Nia Gnua" schallt es wieder im St. Andräer Fasching bei den Faschingssitzungen im Rathaussaal St. Andrä. Die Premiere findet am Freitag, dem 12. Jänner, um 19.30 Uhr statt. Weitere Aufführungstermine Weiter geht es am Samstag, dem 13. Jänner, um 18 Uhr, am 19. und 20. Jänner um 19.30 Uhr, am 21. Jänner um 16 Uhr und am 25., 26. und 27. Jänner um 19.30 Uhr. Karten sind unter 0699/18 19 19 33 und in der Stadtgemeinde St. Andrä erhältlich.

  • 08.01.18
Lokales
"Baustelle reloaded" mit Andreas Hobel, Philipp Jörl und Thomas Seelaus
28 Bilder

MIT VIDEOS: Eine Baustelle voll mit Narren

Nia Gnua! Die Faschingsgilde St. Andrä feierte eine fulminante Premiere. petra.moerth@woche.at ST. ANDRÄ. Mit nur einer Handvoll Akteuren sorgte die Faschingsgilde Nia Gnua St. Andrä unter Präsident Gerald "Etschi" Edler im 50. Jubiläumsjahr auf der Narrenbühne in der Neuen Mittelschule (NMS) für Lachattacken am laufenden Band. Kaiser Peter I. In Anwesenheit von Landeshauptmann Peter Kaiser übergab Bürgermeister Peter Stauber ein wenig besorgt den Stadtschlüssel an Prinzessin Carmen...

  • 05.02.16
  •  1
  •  1