st-pongratzen

Beiträge zum Thema st-pongratzen

Wirtschaft
Da schnurren die Katzen: Tierarzt Johannes Wipplinger ist froh, dass Natalie Christöfl mit dem neuen Lehrberuf bei ihm einsteigen konnte.

Deine Lehre - deine Zukunft
Neuer Lehrberuf rund um Hund, Katz' und mehr

Tierarzt Johannes Wipplinger bildet in seiner Ordination in Wies einen nagelneuen Lehrberuf aus: Natalie Christöfl lässt sich zur tierärztlichen Ordinationsassistentin ausbilden. WIES. Schon vom Lehrberuf "Tierärztliche Ordinationsassistenz" gehört? Dieser ist in Österreich erst vor gut einem Jahr installiert worden und soll den Beruf der Tierarzthelferin bzw. des Tierarzthelfers speziell im Kleintierbereich aufwerten und attraktiver machen. Einer der Ersten, der diesen neuen Lehrberuf in...

  • 02.10.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

ÖAV DL: Internationale Sternwanderung nach St. Pongratzen

Traumhaftes Wanderwetter erwartete die Teilnehmer der vierten Sternwanderung in St. Pongratzen. Außer den Sektionen Deutschlandsberg, Leibnitz und der Ortsgruppe Eibiswald beteiligten sich auch drei slowenische Sektionen – Muta, Radlje und Ozbalt/Kapla – an dieser Wanderung. Die Teilnehmer aus DL fuhren mit dem AV-Bus zur Panoramaschenke Tertinek am oberen Ausgang der Altenbachklamm und wanderten gemütlich nach St. Pongratzen, wo erst einmal ein kleiner Imbiss zu sich genommen wurde. Das...

  • 19.09.19
Lokales
Die Organisatoren der Sternwanderung nach St. Pongratzen hier mit den Gesangsgruppen aus dem Vorjahr.
2 Bilder

Gemma nach St. Pongratzen

Am 15. Septemer sind all Wanderer eingladen, bei der Sternwanderung nach St. Pongratzen mitzumachen. Disemal steht die Wanderung ganz im Zeichen von 100 Jahre Grenzziehung nach St. Germain. ST. PONGRATZEN. Zur bereits vierten Sternwanderung nach St. Pongratzen laden sechs alpine Vereine aus Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald, Muta, Radlje und Ozbald/Kappla, nämlich am Sonntag, dem 15. September. 100 Jahre seit St. Germain Am 10. September 1919 ist es 100 Jahre her, dass der Vertrag...

  • 09.09.19
Lokales

3. Sternwanderung der Alpinen Vereine

Am Sonntag, dem 16. September findet eine Sternwanderung der alpinen Vereine Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald sowie Muta, Radlje, Ozbald/Kappla nach St. Pongratzen statt. Der Alpenverein Leibnitz startet die Wanderung um 8.45 Uhr am Eingang der Altenbachklamm, der Alpenverein Eibiswald um 9.30 Uhr beim Lerchhaus, und der AV Deutschlandsberg um 9 Uhr bei der Koralmhalle. Ab ca. 12 Uhr wird mit der Ankunft der Wanderer gerechnet. Um 13 Uhr erfolgt eine zweisprachige Hl. Messe, die von...

  • 03.09.18
Lokales

3. Sternwanderung der Alpinen Vereine

Am Sonntag, dem 16. September findet eine Sternwanderung der Alpinen Vereine Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald sowie Muta, Radlje, Ozbald/Kappla nach St. Pongratzen statt. Programmvorschau: Ab ca. 12 Uhr: Ankunft der Vereine 12.45 Uhr: Begrüßung der Wanderer 13 Uhr: Zweisprachige Heilige Messe mit dem Singkreis Frauenberg und dem Chor Vokalna Skupina Remsnik Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt!

  • 23.08.18
Lokales
43 Bilder

Sternwanderung des Alpenvereins nach St. Pongratzen

Bereits zum zweiten Mal organisierte die Sektion Leibnitz des österr. Alpenverein mit seinen Partner den AV Deutschlandsberg, Eibiswald, und von Slowenien Muta, Radlje und Osbald/Kappla eine Grenzüberschreitende Wanderung zur Kirche nach St. Pongratzen. Trotz des unfreundlichen Regenwetters, das die Stimmung nicht trübte, wanderten 36 wetterfeste Leibnitzer durch die Altenbachklamm zur Panoramaschenke Tertinek, wo auch die Gruppe aus Deutschlandsberg dazu kam. Gemeinsam wanderten sie im...

  • 26.09.17
  •  1
Lokales

Grenzüberschreitende Sternwanderung nach St. Pongratzen mit dem Alpenverein Leibnitz

Der Alpenverein Sektion Leibnitz veranstaltet am 11. September 2016 gemeinsam mit der Ortsgruppe Eibiswald und unserem Partnerverein AV Muta aus Slowenien eine Sternwanderung nach St. Pongratzen. Mit dabei sind noch der Alpenverein Deutschlandsberg und aus Slovenien der AV Radlje und der AV Ozbalt. Die Wandergruppen wählen ihre jeweilige Wanderroute so, dass sie bis 12.30 Uhr in St. Pongratzen eintreffen. Begrüßung um 12.45 Uhr. Beginn der Hlg. Messe um 13.00 Uhr in deutscher und slowenischer...

  • 27.08.16
Lokales

Treffen der Bischöfe an der Grenze

Ein Treffen der Bischöfe an der Grenze und die Eröffnung der Heiligen neuen Pforte zum Heiligen Jahr St. Pongratzen wird am 10. Juli um 11.30 Uhr gefeiert. Die Heilige Messe und Zeremonie findet unter Leitung des Mariborer Erzbischof, Msgr. Alojzij Cvikl und Grazer Bischof Msgr. Dr. Wilhelm Krautwaschl statt. Mit dabei sind der Kirchenchor Remšnik, Chor Oberhaag, Kammerchor "Hugo Wolf aus Maribor und die Blaskapelle Radlje ob Dravi. Ab 11.15 Uhr wird die Ankunft des Mariborer und Grazer...

  • 01.07.16
Lokales

Treffen der Bischöfe an der Grenze

Am 10. Juli wird die neue heilige Pforte zum Heiligen Jahr in St. Pongratzen eröffnet. EIBISWALD. Im Zeichen der Bischöfe steht die Kirche in St. Pongratzen an der Grenze zu Slowenien am 10. Juli um 11.30 Uhr bei der Eröffnung der neuen Pforte zum Heiligen Jahr. Die Heilige Messe und Zeremonie erfolgt unter Leitung vom Erzbischof von Maribor, Msgr. Alojzij Cvikl und dem Grazer Bischof Msgr. Wilhelm Krautwaschl. Ab 11.15 Uhr wird die Ankunft des Mariborer und Grazer Bischofs mit ihrer...

  • 30.06.16
Politik
Josef Loibner mit dem Bundes-Ehrenzeichen flankiert von Vize-Bgm. Alfred Rauch (l.) und Ortsteil-Bürgermeister Erich Wechtitsch.
2 Bilder

Sepp Loibner steht für gelebte, steirisch-slowenische Kontakte

Josef Loibner ist mit dem Bundes-Ehrenzeichen für seine slowenisch-steirischen Kontakte und grenzüberschreitenden Projekte ausgezeichnet worden. EIBISWALD. In der Vorwoche ist Sepp Loibner aus Kleinradl/Eibiswald im Weißen Saal der Grazer Burg mit dem „Bundes-Ehrenzeichen″ von LH Hermann Schützenhöfer und LT-Präs. Bettina Vollath ausgezeichnet worden. Tags darauf hat die WOCHE Deutschlandsberg gemeinsam mit Vize-Bgm. Alfred Rauch und Ortsteil-Bgm. Erich Wechtitsch den rüstigen Pensionisten in...

  • 08.06.16
  •  1
Politik
Josef Loibner mit dem Bundes-Ehrenzeichen flankiert von Vize-Bgm. Alfred Rauch (l.) und Ortsteil-Bürgermeister Erich Wechtitsch.
3 Bilder

Josef Loibner aus Kleinradl ausgezeichnet mit dem Bundes-Ehrenzeichen

Warum Josef Loibner für einen Straßenbau in Richtung Slowenien sogar eine seiner Hosen geopfert hat lesen Sie in der kommenden Ausgabe der WOCHE Deutschlandsberg. EIBISWALD/KLEINRADL. Kürzlich ist Sepp Loibner (nein, nicht der ORF Moderator) im Weißen Saal der Grazer Burg mit dem „Bundes-Ehrenzeichen″ von LH Hermann Schützenhöfer und LT-Präs. Bettina Vollath ausgezeichnet worden. Heute bin ich schon mit Vize-Bgm. Alfred Rauch und Ortsteil-Bgm. Erich Wechtitsch zu Sepp Loibner in Kleinradl...

  • 01.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.