Alles zum Thema Sternad

Beiträge zum Thema Sternad

Wirtschaft
Das Café Sternad ist nun ein Fall fürs Gericht.

Café Sternad
Eigentümerin überlegt sich Betrugs-Klage

VELDEN. Rund um das Café Sternad in Velden rankten sich seit Monaten Verkaufsgerüchte. Die Fakten: Schon im April schlossen der Investor Elvis Nake, von Immobilien Nake, und Ingrid Sternad, Eigentümerin der Immobilie, ein Kaufvertragsanbot. Vier Wochen gab man Nake Zeit, dafür eine Finanzierungsgarantie vorzuweisen. „Die blieb jedoch bis heute aus", sagt Sternads Villacher Anwalt Michael Krautzer und ergänzt: "Mit Herrn Nake möchten wir nichts mehr zu tun haben. Meine Klientin denkt jetzt über...

  • 24.10.18
Wirtschaft
So wird das Haus nach dem großen Umbau aussehen. Bereits 2003 gab es erste Pläne zur Neugestaltung. Geplant sind Wohnungen mit Pool sowie ein modernes Café im Erdgeschoss. Die Immobilie soll an "geeignete Käufer" gehen.
2 Bilder

Velden
Verwirrung um Verkauf von Sternad Immobilie

Das Café Sternad in Velden wurde noch nicht verkauft. Zumindest sagt das Ingrid Sternad. VELDEN. Nichts als heiße Luft wären die Gerüchte um den Verkauf des Café Sternad gewesen, das sagt nun die Eigentümerin Ingrid Sternad. Das Bauvorhaben am Seecorso in Velden am Wörthersee sei nach wie vor in ihrem Eigentum, das Bauvorhaben seit langer Hand geplant gewesen, erklärt sie. Ihr Mann Walter Sternad wäre überdies kein Miteigentümer und fungiere lediglich als "Konsulent", so Sternad. An...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Café Sternad in Velden am Wörthersee.
4 Bilder

VELDEN
Hat das Café Sternad einen neuen Eigentümer?

VELDEN (aw). Am Seecorso in Velden am Wörthersee sticht derzeit eine Großbaustelle ins Auge. Rund ums Café Sternad sind Absperrgitter aufgestellt, ein Kran positioniert. Grund genug für Spekulationen. Und die sind teils recht konkret. Eigentümer-Wechsel Den Gerüchten zufolge hat das Café Sternad bereits einen neuen Eigentümer gefunden. Beziehungsweise gleich zwei. Als Käufer wird Elvis Nake von Nake Immobilien spekuliert, er soll gemeinsam mit dem Haubenkoch Hubert Wallner das Café...

  • 10.10.18
Wirtschaft

Nie mehr: "Wer nix wird, wird Wirt!"

Kärntens neuer Wirtesprecher Stefan Sternad will Schwerpunkte für Mitarbeiter und gegen Bürokratie setzen. "Wir leben in der geilsten Tourismusregion der Welt!" Wenn Stefan Sternad über seine neue Aufgabe als Obmann der Kärntner Gastronomiebetriebe spricht, hört man Begeisterung. Optimismus. Und Jugend. Mit 29 Jahren tritt er die Nachfolge von Werner Lippitz an: Zwölf jahre war der Villacher "Steirerwirt" der Sprecher der 3.900 Wirte. "Ich sehe mein Alter als Vorteil: Ich habe die Kraft, zu 100...

  • 13.01.14