Tanzen

Beiträge zum Thema Tanzen

Veronika und Julia Holzer, Lena Lessig und Sebastian Aster
27

Tanzen aus Passion und Leidenschaft
TANZEN MACHT FREU(N)DE

Show & Dance Triestingtal im Mai 2017 gegründet, um das Formationstanzen im Triestingtal als Hobby weiter leben zu lassen. Der Großteil der Mitglieder hatte bereits jahrelange Tanzerfahrung und durfte u.a. schon unter der Leitung des Ex-Dancing-Stars-Jurors Hannes Nedbal dem Formationstanz nachgehen. Einige von den Mitgliedern hatten ihre Tanzwurzeln auch in anderen Tanzclubs der Umgebung.  Der rote Faden der Geschichte ist jedenfalls die Liebe zum Tanz, die die Gruppe verbindet, wie auch schon...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner

Kreistanz

Tänze für Alt und Jung Einfache Choreografien zum Mittanzen und Spaß haben. Begleiten Sie Brigitte Steiner auf eine Reise von Russland über Irland, England, die Türkei bis hin nach Griechenland und die Arabischen Länder – alles mit schwingendem Tanzbein. Lernen Sie traditionelle ebenso wie moderne Tanzstile aus aller Welt kennen und lieben. Voraussetzungen: Keine Preis: € 80,00 (für 10 Einheiten) Für Neueinsteiger ist die erste Stunde eine Schnupperstunde! Wann: 20.03.2018 ganztags Wo: Alte...

  • Triestingtal
  • Jennifer Gangl
Letzte Besprechungen für den New Yorker Opernball im Traditionscafe Sacher: Tanzmeister Roman Svabek, Sandra Stockmayer und der künstlerische Leiter des New Yorker Opernballs, Daniel Serafin.

All(zeit Getreu)es Walzer in New York

Wiener Neustadt, New York (Red.).- Zum insgesamt 63. Mal geht am 2. Februar der New Yorker Opernball („Viennese Opera Ball“) im Herzen von Mannhatten über die Bühne und ist damit der älteste Auslandsball Österreichs. Und eine Wiener Neustädterin ist diesmal mitten drin statt nur dabei, wenn die creme de la creme der New Yorker High Society zum Tanz bittet. Denn Sandra Stockmayer, Direktorin der Wiener Opernball-Tanzschule Svabek, wird als erste Frau überhaupt die Eröffnung und damit den Einzug...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Mama-Baby-Tanzkurs

Du willst gemeinsam mit deinem Baby ein wenig Abwechslung in den Alltag bringen und dich zu angesagten Hits und heißen Rhythmen bewegen? Dann bist du genau richtig bei uns! Hier koalababydance klicken und der Tanzspass gemeinsam mit deinem kleinen Liebling kann beginnen … Der Mama-Baby-Tanzkurs: Perfekt abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse von dir als Frau in der Schwangerschaft und nach der Geburt. Die Tanzschritte und Choreografien sind sorgsam ausgewählt und beckenbodenschonend...

  • Triestingtal
  • Jennifer Gangl
Anzeige
Das Tanzstudio Mamborama bietet ein umfangreiches Kursangebot für alle, die Freude am Tanzen haben.
12

Tanzstudio in Ebreichsdorf: Bewegen Sie Körper und Seele im Mamborama

Das Tanzstudio Mamborama in Ebreichsdorf wurde im September 2015 von Alberto und Brigitte Rosas als zweites Tanzstudio neben dem seit 1994 bestehenden Tanzstudio Mamborama in Wien neu eröffnet. Spezialisiert hat sich das Team rund um Alberto und Brigitte auf den ethnischen-lateinamerikanischen Bereich mit Salsa in all seinen Varianten, Mambo, Lambada, Ladysalsa, Samba, Tango Argentino uvm. Weiters finden sich neben Afro, Urban Tribal Dance, verschiedenen Jazzdance-Stilen, Latin Hip Hop und Body...

  • Amstetten
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
2 3

Oberwaltersdorfs Jugend tanzte

OBERWALTERSDORF. Es war der Abend der Kinder. Die Talente der NNöMS Oberwaltersdorf durften ihre einstudierten Tänze sowie ihre Eigenperformance präsentieren. Können zeigen und die Anwesenden konnten die Darbietungen der „Dancing Stars“ und „Singing Stars“ genießen und bewundern. Eine Woche wurde täglich in einer Tanzstunde mit Patrick Jurdic und seinem Team geprobt, um sich für die Aufführung vorzubereiten. Das Projekt „Danc` in Schools“ war das Highlight in diesem Schuljahr - einfach etwas...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Beim Tanzen wird die Konzentration und Beweglichkeit gefördert.
4

Tanzen hält das Gehirn auf Trab

Die rhythmische Bewegung zur Musik fördert Konzentration und Gleichgewichtssinn Tanzen beflügelt nicht nur Körper und Seele, es wirkt sich auch positiv auf das Gedächtnis aua. Das haben deutsche Wissenschafter der Uniklink in Magdeburg in Magdeburg herausgefunden. Herausforderung für das Gehirn Die koordinierten Bewegungen zur flotten Polka oder zum Walzer im Dreivierteltakt stellen das Gehirn vor komplexe Herausforderungen: Es muss die Musik verarbeiten und gleichzeitig dafür sorgen, dass wir...

  • Silvia Feffer-Holik
4

Benefiztanzfest in der Hauptschule Leobersdorf

Linedancerinnen von nah und fern kamen am Samstag, den 24. Oktober in die Hauptschule Leobersdorf, um gemeinsam zu tanzen. Da wurde gescherzt und gelacht, und natürlich die Hüften zu heißen Rhythmen geschwungen, allen voran die Vortänzerin der Leo Dancers, Edith Kulda, die vergangene Woche ihren 75. Geburtstag gefeiert hätte - wenn sie Zeit zum Feiern gehabt hätte. Denn so ein Tanzfest bedarf Vorbereitung, Choreographien müssen gelernt und eingeübt werden, die Tonanlage muss eingestellt sein,...

  • Triestingtal
  • Eva Ullreich
3

Fast 20 Jahre lang wird nun schon in der Südbahnstraße getanzt!

Zunächst waren es nur Volkstänze und Squaredance, doch im Laufe der Zeit erweiterte sich das Repertoire der Tanzgruppe rund um Edith Kulda. Lateinamerikanische Tänze kamen dazu, Disco Rhythmen, Countrysongs... und hin und wieder begeisterte uns ein Lied aus dem Radio so sehr, dass wir neue Choreografien erfanden, und es begeistert in Bewegung umsetzten. Neue Tänzerinnen kamen zur Gruppe, und wir alle wurden immer besser - so konnten wir Weiterbildungsveranstaltungen im In-und Ausland besuchen....

  • Triestingtal
  • Edith Kulda
Anzeige

Große Veränderungen im Tanzzentrum Baden

Die langjährigen Tanzpartner und Leiter des Zentrums gehen geschäftlich getrennte Wege. Nach erfolgreichen und erfahrungsreichen zehn Jahren wird Michaela Heintzinger das Tanzzentrum Baden in ihrer ursprünglichen Funktion und als Mitinhaberin verlassen. Manfred Zehender übernimmt das Zentrum als alleiniger Besitzer. „Ich blicke stolz auf eine spannende und schöne Zeit zurück, orientiere mich aber neu und werde rechtzeitig über weitere Pläne und zukünftige Projekte informieren“ so Michaela...

  • Baden
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Beim Tanzen kommt man sich nahe.

TANZEN – EIN HOBBY FÜR DIE GANZE FAMILIE

Tanzschule Dobner in Bad Vöslau bietet am 6. und 7. September einen Tag der offenen Tür. "Tanzen ist ein Hobby für die ganze Familie": Dieses Motto macht sich die Tanzschule Dobner seit nunmehr 5 Jahren zu eigen, und bietet in den beiden Niederlassungen in Bad Vöslau und Biedermannsdorf Kurse für alle Generationen an. Vom Kinderkurs über Zumba, Modern Line, Hip Hop & Line Dance bis zu den klassischen Kursen für Gesellschaftstanz (für Junioren und Paare) sowie Seniorentanzkurse bleiben keine...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2 2

Hilfswerkstation Leobersdorf - ein Ort der Begegnung

In der Hilfswerkstation Leobersdorf ist jeden Tag etwas los! Es wird getanzt, es gibt eine Yogagruppe und ein Seniorencafe. Zwei geprüfte Tanzleiterinnen unterrichten und trainieren die Tanzbegeisterten - viele davon im berufstätigen Alter. Sie lernen Squaredance, Rounddance und Linedance. (Squaredance ist ein Paartanz mit 8 Teilnehmern, wobei ein Ausrufer, ein sogenannter Caller, die Figuren ansagt, Rounddance ist ähnlich, und Linedance ist ein individualtanz, meist - aber nicht immer - zu...

  • Triestingtal
  • Edith Kulda
71

Eine Region in Party-Extase

EBREICHSDORF (chriss). "Eine Party, die wir nicht so schnell vergessen werden", jubelten die Hunderten Fans beim zehnjährigen Jubiläum des Kult-Clubbings "Decadence" im luxuriösen Magna Racino. Was macht die Party so einzigartig in der Region? "Weil die DJ's die perfekte Tanzmusik auflegten und dazu die passende Location", ist sich das Partyvolk einig. Schneller als erlaubt Das DJ Line-Up konnte sich sehen lassen: Philipp van vet Held, Tom Snow und Observer legten nicht nur bekannte Hits auf,...

  • Baden
  • Christoph Schnitter
Matthias Posiles und David Wilson: Vom neuen Konzept überzeugt.
4 52

„Cinderella tanzt“ einmal ganz anders

BADEN. Gediegenes Ambiente, heiße Rhythmen, exotische Cocktails und noch Vieles mehr, stand am Freitag im Casineum am Programm. Die Premiere des neuen Veranstaltungsformats „Cinderella tanzt ALLSTARS“ erwies sich als kleiner aber feiner Kontrapunkt zu den großen Clubbings des Casinos Baden. „Unsere Idee eines Casinoclubbings in überschaubarem Rahmen ist vom Start weg voll aufgegangen“, zeigte sich Casino Sales Manager Matthias Posiles begeistert. Auch Mitorganisator und DJ David Wilson ist...

  • Baden
  • Markus Neumeyer
Ausgebildeter Tanzlehrer und Tanzschulbesitzer Christian Dobner
1 2

Alles Hochzeitswalzer

Natürlich war es die Liebe, die Liebe zum Tanzen nämlich, die Christian Dobner vor beinahe viereinhalb Jahren dazu bewog, seine eigene Tanzschule zu eröffnen. Die Räumlichkeiten auf dem Gelände der ehemaligen Kammgarnfabrik in Bad Vöslau übernahm er damals von Erwin Hoyer. Seither hat sich viel verändert, kurz vor dem Tag der offenen Tür am Sonntag wurden auch die Säle noch einmal frisch ausgemalt. Älteres Publikum Tanzen hat immer Saison, obwohl sich das Publikum gewandelt hat. Für die Jugend...

  • Baden
  • Elisabeth Martschini
Begeisterte Tänzer: Ineke und Wolfgang Bischof mit Tanztrainerin Birgit Steinmetz.
6

Tag der offenen Tür bei der Tanzschule Dobner

BAD VÖSLAU (mar). Tanzschulbetreiber Christian Dobner dürfte bei seinem Tag der offenen Tür mit so vielen Gästen gerechnet haben, denn die Brötchen und kleinen Mehlspeisen gingen bei der Veranstaltung nicht aus. Dennoch war Zahl der Menschen beeindruckend, die sich in den Räumen der Tanzschule drängte, Tanzvorführungen bestaunte und enthusiastisch eine Boogie-Quadrille mittanzte.

  • Baden
  • Elisabeth Martschini
64

Das war der 10. No Problem-Ball

Es war eine rauschende Ballnacht, und eine ganz besondere noch dazu: Am Freitag ging im Casino Baden der 10. No Problem-Ball über die Bühne. Das Parkett des Festsaals wurde von Menschen mit besonderen Bedürfnissen bevölkert, die wir ja eigentlich alle sind. Körperliche, seelische und geistige Handicaps konnten niemanden davon abhalten, das Tanzbein zu schwingen. Sehr viel Prominenz gab dem Ball - sichtlich gerne - die Ehre. Badens Stadtchef Kurt Staska tanzte einmal mehr, bis seine Sohlen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 24

Tanzen, was das Zeug hält

BADEN. Wenn am 19. Jänner im Casino Baden das Clubbing "Cinderella tanzt" über die Bühne geht, werden 30 Personen dabei sein, die ihre Eintrittskarten bei einem Flashmob "ertanzt" haben: Veranstalter Oliver Pusswald, Tanzschulbetreiber Christian Dobner und die Raiffeisenbank Baden riefen am 9. Jänner zu einem Flashmob im Foyer der Bank auf. Knapp zwei Minuten lang wurde getanzt, was das Zeug hielt. Für die 30 besten Tänzer gab's Karten für das Clubbing. Da ging es heiß her!

  • Baden
  • Elisabeth Martschini
10

Wo ist Matt?

Immer wieder erreichen mich Leserbriefe, Anrufe und ähnliche Dinge, in denen sich Menschen über ihre Mitmenschen beschweren, sich aufregen, denunzieren und hetzen. Meine Antwort darauf dauert 4:29 Minuten und soll zum Nachdenken anregen. Bei all dem Hass, dem Neid und der Missgunst auf der Welt gibt es Menschen wie Matt. Er tut nicht viel. Er tanzt. Und das genügt auch vollkommen. Viel Spaß und eine schöne Woche, meine Lieben.

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.