thaller center

Beiträge zum Thema thaller center

4

Ein Hauch von Tibet

Drei Tage lang streuten zwei tibetische Mönche in der Passage des Thaller-Centers ein Sandmandala. Im Rahmen einer Schlusszeremonie wurde das Kunstwerk wieder aufgelöst. Zuseher konnten den gesegneten Sand mit nach Hause nehmen. Momentan reisen die Mönche durch Österreich und bieten Haussegnungen und Meditationsabende an. Die gesammelten Spenden gehen an das Kloster der im südindischen Exil lebenden Mönche. Das rege Interesse der Feldbacher an der Tätigkeit der Mönche freute Günther Thaller...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Katrin Tasch
Anzeige
10

Eröffnung mit der Motorsäge

Spaßig und spektakulär gestaltete sich das Eröffnungsfest des "Let's do it"-Fachmarktes in Feldbach. Kein Paukenschlag, sondern der Sound einer Motorsäge wurde als Intro der offiziellen Eröffnung des erweiterten "Let's do it"-Fachmarkts im Thaller-Center in Feldbach gewählt. Über die verschiedenen Abschnitte der Unternehmensgeschichte gaben danach Geschäftsführer Stefan Thaller und Fachmarktleiter Franz Eder Auskunft. Begeistert merkte Bürgermeister Josef Ober an, dass er auch schon im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • WOCHE Südoststeiermark
6.000 Kilometer zu Fuß: Heinrich Ekam bricht zu seiner Trekkingtour auf.

Mit Thaller-Center durch den Himalaya

Thaller-Center Feldbach unterstützt Heinrich Ekam auf seiner achtmonatigen Trek- kingtour durch die höchsten Gebirgszüge der Erde – den Himalaya und den Karakorum. Auf seinem 6.000 Kilometer langen Fußmarsch entlang der höchstmöglichen allein begehbaren Route durch Indien, Nepal, Tibet und Pakistan trifft der Grazer auf unterschiedliche Kulturen. Atemberaubende Bilder und aktuelle Berichte gibt es auf der Homepage www.ekam.at.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Die Suppe für den guten Zweck: Martha Hutter (r.) und Anna Unger beim Anrichten.

Feine Cremesuppen am Familienfasttag

Das Team der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre Feldbach kredenzte im Thaller-Center am Familienfasttag Suppen von regionalen Gasthäusern. „Der Erlös kommt Frauenprojekten auf der ganzen Welt zugute“, so Vorsitzende Martha Hutter. Auch beim Suppensonntag in der Pfarre Feldbach wurde „gelöffelt“ – und gespendet. Wo: Fastensuppe , Feldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.