Alles zum Thema Theaterrunde Pack

Beiträge zum Thema Theaterrunde Pack

Leute
Die Bürgermeister von Ligist, Preitenegg, Hirschegg-Pack und Mooskirchen unterhielten sich bestens.
6 Bilder

Theaterrunde Pack
Sogar aus Berlin kamen die Gäste extra angereist

Der Ruf des Packer Freilufttheaters geht weit über die Landesgrenzen hinaus. Sogar aus Berlin kamen am Wochenende extra Besucher angereist, um Nastassja Schell und Kollegen in den "drei Dorfheiligen" von Karl Valentin in der Regie von Karl Christandl zu erleben. Am Wochenende waren die Bürgermeister von Hirschegg-Pack, Preitenegg, Ligist und Mooskirchen vor Ort. In der Hauptrolle brillierte Rudolf Kollegger, das Wetter spielte zum Glück auch mit. Noch vier Termine Heuer wurde ein...

  • 22.07.19
Lokales
Das liederliche Kleeblatt tritt bei den Schlossfestspielen Piber auf.
3 Bilder

Theaterboom auf den Brettern unserer Welt

Zehn Jahre Schlossfestspiele Piber. Gab es im Vorjahr noch einige Schwierigkeiten für das Grazer „Theater Absolut“ auf Schloss Piber zu überwinden, so herrscht heuer zum zehnjährigen Jubiläum „eitel Sonnenschein“. Denn der Maßnahmenkatalog, den Erwin Klissenbauer, der Geschäftsführer der Spanischen Hofreitschule, und Agnes Redl, Hauptorganisatorin der Schlossfestspiele Piber, ausgearbeitet hatten, griff perfekt und so konnten Redl und Co. heuer schon viel früher mit dem „Lumpazivagabundus“ von...

  • 03.07.19
Leute
Das Walcher Platzl wurde auf der Pack feierlich gesegnet.
5 Bilder

Tag der Blasmusik
Walcher Platzl auf der Pack eingeweiht

Der bekannte Heimatdichter und Peter Rosegger-Preisträger Eduard Walcher wirkte viele Jahre als Lehrer auf der Pack. Und so kam die Packer Theaterrunde auf die Idee, den Platz vor Walchers ehemaligen Haus mit Tisch und Bankerl aus heimischen Lärchenholz gestalten zu lassen. Auf diesem Haus ist auch ein Gedicht Walchers verewigt und zahlreiche Wanderer kommen an diesem Haus vorbei. Fronleichnamsprozession Im Rahmen der Fronleichnamsprozession auf der Pack, wo die Vereine jeweils eine...

  • 21.06.19
Lokales
Nastassja Schell mit einem Greifvogel. Ganz wohl war ihr nicht in ihrer Haus bei den Fotos.

Alles redet von der Geierwally

Der Packer Kultursommer 2014 ist jetzt schon ein totaler Renner, obwohl die Theaterrunde erst am Freitag, dem 18. Juli, um 19.30 Uhr im Pfarrhof Pack die Premiere der Geierwally feiert. Denn nicht nur die grandiosen Aufführungen vom "Nullerl" machten Lust auf mehr, sondern auch die Tatsache, dass Nastassja Schell, die Tochter des weltberühmten Maximilian Schell, mit der Geierwally ihre erste große Hauptrolle auf einer Theaterbühne abliefert. Der Köflacher Regisseur Karl Christandl, schon...

  • 11.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.