Engelbert Huber

Beiträge zum Thema Engelbert Huber

Der Jubilar Erwin Wutte freute sich über die vielen Glückwünsche.
4

Mooskirchen
Erwin Wutte feierte 70. Geburtstag

Wer das Mooskirchner Vereinsleben ein wenig genauer kennt und beobachtet, kommt in den letzten knapp vier Jahrzehnten an einem Mitbewohner nicht vorbei: Erwin Wutte. In diesen Tagen stand er im Mittelpunkt zahlreiche Gratulationen. Die Vollendung seines 70. Lebensjahres bot dazu ausreichend Gelegenheit. MOOSKIRCHEN. Anfang der 80er-Jahre bauten Erwin Wutte und seine Frau Angela ein Haus in Mooskirchen - seitdem ist Mooskirchen für das Ehepaar der Mittelpunkt der Lebensinteressen. Wutte schaffte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Mooskirchen organisiert Impftage in der Gemeinde.

Mit Peter Molterer
Impftage in Mooskirchen

Der Mooskirchner Bgm. Engelbert Huber organisiert mit dem Allgemeinmediziner Peter Molterer Impftage. MOOSKIRCHEN. Im Rahmen einer Aktion des Landes Steiermark organisiert Bgm. Engelbert Huber über die Marktgemeinde Mooskirchen mit dem Mooskirchen Allgemeinmediziner Peter Molterer einen oder mehrere Impftage. Interessierte Frauen und Männer, aber auch Jugendliche ab zwölf Jahren aus Mooskirchen oder anderen Gemeinden sind herzlich zur Anmeldung in der Marktgemeinde Mooskirchen unter Tel....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Engelbert Huber freut sich mit dem Kindergarten-Team über die Auszeichnung "Gesunder Kindergarten".

Gesunder Kindergarten
Kindergarten Mooskirchen bekam eine Auszeichnung

Der Kindergarten Mooskirchen bekam das Gütesiegel "Gesunder Kindergarten - gemeinsam wachsen" verliehen. MOOSKIRCHEN. Bereits seit dem Jahr 2012 ist der Kindergarten Mitglied des Netzwerkes Gesunder Kindergarten und seit dem Jahr 2016 auch ein Projektkindergarten in diesem Netzwerk. Das waren Voraussetzungen, die Bewerbung um die Auszeichnung als Gütesiegelkindergarten abgeben zu können. Nach der Entscheidung der Jury kam der Kindergarten Mooskirchen für die Auszeichnung in Frage und wurde in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der Männergesangverein Mooskirchen in der Pfarrkirche mit Provisor Wolfgang Pristavec

MGV Mooskirchen
100-Jahr-Feier im "familiären" Kreis

Was hatte der Männergesangverein Mooskirchen zum "100er" nicht alles geplant. Doch wegen Corona kam alles anders. MOOSKIRCHEN. Vor 100 Jahren wurde der Männergesangverein Mooskirchen in einem Gasthaus am Oberen Markt gegründet. Für das Jubiläum hatte man unter Obmann Erwin Wutte schon einiges geplant. Insbesonders Ernest Maier hatte vieles, das sich in den letzten Jahrzehnten im und um den Verein ereignete in eine lesbare, leicht verständliche Art vergasst. Dazu kamen Bilder aus alten Beständen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Seniorenkompetenzzentrum Lindenhof wird seit 1. Juli von der AHA-Gruppe weitergeführt.

Seit 1. Juli
Neue Gruppe führt den Lindenhof fort

Ende gut, fast alles gut. Die AHA-Seniorenresidenzen und Pflegeheime-Gruppe aus Kärnten erwarb die acht Zentren des Arbeiter-Samariterbunds Graz. MOOSKIRCHEN. Aufatmen in Mooskirchen. Die AHA-Gruppe aus Kärnten erwarb im Rahmen eines Bieterverfahrens das gesamte Anlage- und Umlaufvermögen der acht Seniorenkompetenzzentren des insolventen Arbeiter-Samariterbunds Graz inklusive dem Mooskirchner Lindenhof und führt seit 1. Juli alle Heime fort. Die Bescheide des Landes Steiermark nach dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der elektrisch betriebene Kastenwagen wurde an Bgm. Engelbert Huber und die Marktgemeinde Mooskirchen übergeben.
5

Mooskirchen
Marktgemeinde ist jetzt elektrisch im Dienste der Bevölkerung unterwegs

Die Marktgemeinde Mooskirchen erwarb einen elektrisch betriebenen Kastenwagen. MOOSKIRCHEN. Was bis jetzt eher auf den Zentralraum in der Lipizzanerheimat beschränkt war, gilt nun auch für die südöstlichste Gemeinde des Bezirkes Voitsberg. Vor einigen Monaten zeigte die Marktgemeinde schon Interessen am Erwerb eines Elektrofahrzeuges. Die Meinung des Fachmannes im Gemeinderat, Franz Harling, und von Ortsvorsteher Peter Hubmann haben mit dem Ersuchen der Mitarbeiter, dahingehend tätig zu werden,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Auch Provisor Wolfgang Pristavec legte beim Pflanzen Hand an.
5

Kindergarten Mooskirchen
Wildkräuter und Wildblumen in Mooskirchen

Mooskirchen und Bgm. Engelbert Huber unterstützen die Aktion "Blühende und summende Steiermark" des Naturschutzbundes.  MOOSKIRCHEN. Vor Kurzem wurden dem Kindergarten Mooskirchen von Reinhard Schantl sehr viele, gut gewachsene Wildpflanzen "zugestellt". Gemeinsam mit den Kindern, Angelika Sabathy, der Praktikantin Anna und Leiterin Maria Gößler wurden verschiedenartige Wildblumen (Wiesenmargerite, Flockenblume, wilde Möhre, Ysop, Ringelblume, Hundskamielle, Königskerze und wilder Majoran) in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Adolf und Elisabeth Trettnak freuten sich über den Besuch und die vielen Glückwünsche.
3

Adolf Trettnak
Glückwünsche zum 80. Geburtstag

Bgm. Engelbert Huber und einige Mitglieder der Jugendkapelle gratulierten Adolf Trettnak zum Geburtstag. MOOSKIRCHEN. Die Feier eines Geburtstages, noch dazu eines "runden", muss ebenso wie die Organisation sonstiger Feierlichkeiten gut überlegt sein. "Man darf das Maß des Möglichen weder strapazieren, noch überschreiten", so der Mooskirchner Bürgermeister Engelbert Huber. "Deshalb haben sie die Verantwortlichen unserer Jugendkapelle auch sehr bemüht, ihre 'Aufwartung' zur Vollendung des 80....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der Lindenhof behält die Anerkennung und kann durch den Masseverwalter und später von einem möglichen Käufer weiter betrieben werden.

Aufatmen im Seniorenkompetenzzentrum
Der Fortbetrieb des Lindenhofs ist rechtlich gesichert

Der Anerkennungsbescheid des Arbeiter-Samariterbund für den Lindenhof in Mooskirchen kann auf Rechtsnachfolger übertragen werden. MOOSKIRCHEN. Die Weiterführung des Seniorenkompetenzzentrums Lindenhof in Mooskirchen wackelte inklusive Zubau eines zweiten Hauses in letzter Zeit bedenklich. Denn dem Lindenhof drohte im Zuge der Insolvenz des Betreibers Arbeiter-Samariterbunds Graz die Aberkennung des Bescheids. Jetzt ist eine große Sorge - auch für Bgm. Engelbert Huber - vom Tisch. Das Land...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit 63 Jahren verstarb der Stögersdorfer Franz Zach, ein ganz Großer der Marktgemeinde Mooskirchen.

Tiefe Trauer in Mooskirchen
Franz Zach ist verstorben

"Gutes vom Bauernhof" war eines seiner Markenzeichen, die Musik ein zweites. Der Stögersdorfer Franz Zach starb nach kurzer schwerer Krankheit mit 63 Jahren. MOOSKIRCHEN. Mooskirchen trägt Trauer, ein großer Sohn der Marktgemeinde ist nicht mehr. Am Abend des 29. Mai verstarb Franz Zach trotz vorbildlicher Bemühungen aller Ärzte im Voitsberger Krankenhaus und in der Uniklinik Graz mit 63 Jahren. Aufrichtige Anteilnahme gilt Gattin Maria, Sohn Florian, Schwiegertochter Jasmin und den beiden...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Monika Strasser und Alexandra Hofer haben die Liegestühle am Mooskirchner Marktplatz schon getestet.
2

Gabe vom Tourismusverband Lipizzanerheimat
Liegestühle im Herzen von Mooskirchen

Nehmen Sie Platz am Marktplatz von Mooskirchen. Grüne Liegestühle machen es möglich. Wenn das Wetter mitspielt. MOOSKIRCHEN. Dass für Mooskirchen mit dem Slogan "Im Garten vor Graz" geworben wird, ist bekannt. "Damit verspricht man wirklich nicht zu viel, wenn man sich im Markt und den dazugehörigen Ortsteilen umsieht, da oder dort in einem Hofladen einkauft oder in einem der Gastlokale Einkehr macht", sagt Bgm. Engelbert Huber. Nehmen Sie Platz! Seit wenigen Tagen fügen Huber und sein Team dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Betreiber des Seniorenkompetenzzentrums "Lindenhof" ist insolvent, der Bau des neues Hauses 2 in Mooskirchen läuft trotzdem weiter.

Arbeiter-Samariterbund Graz in Konkurs
Der Zubau für den "Lindenhof" läuft weiter

Schwierige Zeiten für das Seniorenkompetenzzentrum "Lindenhof". Der Betreiber meldete Insolvenz an. MOOSKIRCHEN. Das Seniorenkompetenzzentrum in Kniezenberg, Gemeinde Mooskirchen, hat sich seit vielen Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet, was sich auch auf die Auslastung des Hauses auswirkte. Im Oktober 2020 wurde nun der Spatenstich für einen Zubau mit 40 weiteren Betten gestartet. Für Hermann Harg und die KBG Altenheim Errichtungs GmbH. ist der "Lindenhof" sein 53. Bauvorhaben, vor 15...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zwei Erstkommunionsfeiern in Mooskirchen an einem Tag, das gab es noch nie.
6

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Premiere: Zwei Erstkommunionen an einem Tag

In der Pfarrkirche Mooskirchen kamen zwei Erstkommunionen zusammen. MOOSKIRCHEN. Im vergangenen Jahr war im April und Mai ein Feiern der Erstkommunion nicht möglich, weil ein strenger Lockdown alle Feiern verhinderte. Daher einigten sich Provisor Wolfgang Pristavec und die Verantwortlichen der Volksschule Mooskirchen schon im Spätherbst 2020, diese besondere Feier für alle Kinder ins Frühjahr 2021 zu verschieben. Am 24. April wurden die jetzigen Drittklässler in die Kirche gebeten. Gemeinsam...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Engelbert Huber präsentierte den druckfrischen Schulwegplan vor der Volksschule
6

Für einen sicheren Schuweg
Die Volksschüler haben jetzt einen Plan

Für die Mooskirchner Volksschüler wurde ein Schulwegplan mit mehreren Partnern erstellt. MOOSKIRCHEN. Die ersten Vorbereitungen liefen bereits zu Beginn des Schuljahres, als Dagmar Esther Lautner, Leiterin der Volksschule, und Bgm. Engelbert Huber beschlossen, ein interessantes Projekt des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) in Anspruch zu nehmen. Zuerst erhielten Schüler und Eltern einen Fragebogen bezüglich Wünsche und Beschwerden für den Schulweg. Dabei wurde gefragt, wie man das Kind...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Startschuss bei der Dorfkapelle Stögersdorf. Hier das Teilnehmerfeld der Frauen und über 55-jährigen Männer
10

LTV-Athlet Vize-Staatsmeister
Teilnehmerrekord mit einem "Trick"

Der LTV Köflach organisierte in Mooskirchen seine ersten 10.000 Meter-Staatsmeisterschaften auf der Straße. MOOSKIRCHEN. Trotz - oder vielleicht wegen - Covid standen am Sonntag mehr als 400 Athletinnen und Athleten bei den österreichischen 10.000 Meter-Staatsmeisterschaften in Mooskirchen am Start. Aber nicht gleichzeitig, denn LTV-Obmann Stefan Mayer und sein Team organisierten drei Veranstaltungen "in einer". Das heißt, es gab drei Gruppen von Läufern, die getrennt starteten und auch mit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Präsident Johann Gschier gratulierte Johann Rotschedl zu seinem 70. Geburtstag.
2

Johann Rothschedl
Gründungsmitglied der Jugendkapelle feiert 70er

Johann Rothschedl aus Mooskirchen feierte kürzlich seinen 70. Geburtstag und bekam zahlreiche Glückwünsche. MOOSKIRCHEN. 1969 war es um den blasmusikalischen Nachwuchs in der Marktgemeinde Mooskirchen nicht gut bestellt. Nach viel Arbeit und in relativ kurzer Zeit gelang es, Musikunterricht anzubieten und durch die große Unterstützung der Marktgemeinde gelang es auch, ein Ensemble zu bilden. Von der ersten Stunde an mit dabei ist Johann "Hans" Rothschedl, der mit Begeisterung und tatkräftiger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Lotte Linke feierte am Samstag ihren 80. Geburtstag.

Chor "pro musica"
Die "Chor-Präsidentin" wurde 80 Jahre

Die Marktgemeinde Mooskirchen und der Chor "pro musica" gratulierten Lotte Linke zum 80er. MOOSKIRCHEN. Eine große Mitbürgerin von Mooskirchen feierte am Samstag ihren 80. Geburtstag. Lotte Linke wurde am 6. März 1941 in Fohnsdorf mit dem Familiennamen Kugler und den Vornamen Klothilde Elfriede geboren. In Fohnsdorf heiratete sie auch 1962 Klaus Linke, zwei Kinder waren das Familienglück der jungen Eheleute. Mit ihrem Gatten, dem Pädagogen Klaus Linke, fand Lotte, wie sie immer und von nahezu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Karoline Riedler testet Erwin Wutte, der sich bereit erklärt hat, dass dieses Foto veröffentlicht werden darf.

Gemeinde zahlt Tests
Anderer Weg von Mooskirchen bei Coronatests

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Karoline Riedler führt drei Mal pro Woche in der Volksschule Antigentests durch. MOOSKIRCHEN. "Es ist ein etwas anderer Weg, die Gesundheit der Mooskirchner Bevölkerung zu fördern", bringt es Bürgermeister Engelbert Huber auf den Punkt, da es in Mooskirchen keine eigene Apotheke gibt. Ende Februar entschied die Marktgemeinde, das Angebot der diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin Karoline Riedler anzunehmen, jeweils an Freitag-, Sonntag-...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Große Freude bei der Familie Hochstrasser und auch beim Mooskirchner Bgm. Engelbert Huber
2

Feindestillerie Hochstrasser
Drei Landessiege, 15 Goldmedaillen

Das kann sich sehen lassen! Die Feindestillerie Hochstrasser räumte bei der Landesbewertung "Saft-Most-Edelbrand" ganz groß ab. MOOSKIRCHEN. Obwohl das Niveau bereits unglaublich hoch ist, hat die Feindestillerie Hochstrasser aus Mooskirchen bei der Steirischen Landesbewertung "Saft-Most-Edelbrand" in der Landwirtschaftskammer Steiermark die Erwartungen noch übertroffen. Denn die Familie Hochstrasser räumte gleich drei Landessiege ab.  Die besonderen Schutzmaßnahmen machten die Preisverleihung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Elisabeth und Ferdinand Fromm feierten 65 Jahre Ehe.

Eiserne Hochzeit
Beim "Polsterltanz" sprang der Funke über

Elisabeth und Ferdinand Fromm vulgo Krean aus Kniezenberg, Gemeinde Mooskirchen, sind seit unglaublichen 65 Jahren miteinander verheiratet. MOOSKIRCHEN. Am 4. Februar 1956 führte der letzte, jetzt noch lebende Weltkriegsteilnehmer, das Mitglied des ÖKB Mooskirchen, Landwirtssohn Ferdinand Fromm seine großen Liebe, Landwirtstochter Elisabeth Jocham, in Mooskirchen vor dem Traualtar. In sehr kleinem Kreis mit fünf Personen fanden die Zeremonie im Standesamt Mooskirchen mit Schuhmachermeister...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Feuerwehr-Jugendlichen überbrachten das Friedenslicht.

Feuerwehrjugend Mooskirchen
Friedenslicht für alle Haushalte

Das Friedenslicht aus Bethlehem auch 2020 in Mooskirchen in alle Haushalte bringen zu können, war ein großer Wunsch. MOOSKIRCHEN. Alle, die in der Freiwilligen Feuerwehr verantwortlich sind, haben nach Möglichkeiten gesucht, diese Tradition trotz der Sicherheitsmaßnahmen aufrecht zu erhalten. Deshalb wurde das Angebot von Bgm. Engelbert Huber und der Marktgemeinde Mooskirchen gerne angenommen, das Licht mit einer zur Verfügung gestellten Kerze durch die Feuerwehr-Jugendlichen kontaktlos zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Das Storchennest wurde fachmännisch in der Nähe des Pfarrheims errichtet.
13

Mooskirchen
Das neue Storchennest stand noch vor Silvester

Corona verhinderte ein Mitwirken der Kindergartenkinder und Volksschüler beim neuen Nest. Ein Storchenfest folgt nächstes Jahr. MOOSKIRCHEN. Vor zwei Monaten erfuhr der Mooskirchner Bgm. Engelbert Huber, dass am Rauchfang des "Steghafner-Hauses" das Storchennest, das seit Jahrzehnten da oben lag, entfernt werde. "Es fiel zwar nicht in meine Zuständigkeit, aber ich habe sofort alles versucht, um einen neuen Standort zu finden", erinnerte sichg Huber. Neben dem Fachexperten der Landesregierung,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Kinder freuten sich sehr über den Besuch von Bgm. Engelbert Huber.
6

Mooskirchen
Weihnachtsbesuch des Bürgermeisters im Kindergarten

Auch wenn der Besuch von Bgm. Engelbert Huber in Mooskirchen heuer etwas anders ablief, änderte sich nichts daran, dass die Kindergartenkinder sich sehr freuten. MOOSKIRCHEN. Jede Gruppe ging einzeln in Freie, wo der Ortschef die Kindergartenkinder bereits erwartete. Bgm. Huber nahm sich viel Zeit, um den Kindern zuzuhören, mit ihnen zu sprechen und Fragen zu beantworten. Er erkundigte sich, ob schon alle Briefe an das Christkind geschrieben und auch abgeholt wurden, bevor sich die Kinder ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
So soll das neue Storchennest in zwölf Metern Höhe am Pfarrhof-Parkplatz aussehen.
2

Ein neues Nest
Pfarrer und Bürgermeister haben ein Herz für Störche

In Mooskirchen errichtet die Gemeinde auf den Pfarrgründen einen neuen Storchenhorst. MOOSKIRCHEN. Viele Mooskirchner Bewohner und Gäste waren entrüstet, als das Storchennest am Steghafner-Haus von den Eigentümern Ende Oktober 2020 entfernt wurde. Die zuständige Naturschutzbehörde teilte Bgm. Engelbert Huber mit, dass eine Entfernung nur dann zulässig ist, wenn ein neuer sicherer Standort gefunden und auch festgelegt ist, was zu diesem Zeitpunkt nicht der Fall war. "Es obliegt nach einer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.