Thermenlandhalle

Beiträge zum Thema Thermenlandhalle

Menü

Weinlesefest des Musikvereins Bairisch Kölldorf

Der Musikverein Bairisch Kölldorf lädt zum traditionellen Weinlesefest am 15. Oktober 2016 ab 18 Uhr in die Thermenlandhalle. Mit dem Motto "Musik - Tracht - Kulinarik" können sich die Besucher auf eine ausgezeichnete Atmosphäre in der aufwändig dekorierten Thermenlandhalle Bairisch Kölldorf freuen. Musik: • Die Marktmusikkapelle Straden • Die Grabenland Buam • Die Gleichenberger Kogl-Musi Wann: 15.10.2016 18:00:00 ...

  • 10.10.16
Menü

60 Jahre Musikverein Bairisch Kölldorf

Der Musikverein Bairisch Kölldorf feiert am Sonntag, 10. April sein 60-jähriges Bestandsjubiliäum in der Thermenlandhalle Bairisch Kölldorf. Einlass ab 8.30 Uhr, um 9 Uhr Heilige Messe, anschließend Empfang der Gastkapellen, Festakt und Ehrungen. Danach Frühschoppen mit dem Musikverein Kirchberg/Raab. Wann: 10.04.2016 09:00:00 Wo: Thermenlandhalle, Bairisch Kölldorf ...

  • 05.04.16
Leute
26 Bilder

Wunschkonzert mit Ehrungen

Musikverein Bairisch Kölldorf präsentierte eine Uraufführung. Neben musikalischen Leckerbissen standen beim Neujahrs-Wunschkonzert des MV Bairisch Kölldorf in der Thermenlandhalle Ehrungen für langjährige Mitglieder auf dem Programm. Ehrennadeln und Urkunden des Steirischen Blasmusikverbandes erhielten Franz Roppitsch für 50 Jahre Zugehörigkeit, Josef Fink, Josef Resch (40 Jahre), Gerhard Edelsbrunner (30 Jahre) sowie Sarah Berghold, Matthias Fasching, Elisabeth Parmetler und Manuel Wurzinger...

  • 10.01.16
Menü

Perchtendisco in Bairisch Kölldorf

Der Sportverein Bairisch Kölldorf veranstaltet am 12.12. ab 21 Uhr die Perchtendisco in der Thermenlandhalle. Einlass mit den "Gossendorfer Steinbruch Teifln", Mitternachtsshow mit den "Thermen Perchten". Wann: 12.12.2015 21:00:00 Wo: Thermenlandhalle, Bairisch Kölldorf auf Karte anzeigen

  • 10.12.15
Leute

Weinlesefest des Musikvereins Bairisch Kölldorf

MUSIK * TRACHT * KULINARIK So heißt es am 17. Oktober wieder beim Weinlesefest des Musikvereins Bairisch Kölldorf. Für die musikalische Unterhaltung sorgen: • Stadtkapelle Jennersdorf • Gleichenberger Kogl Musi und die GRABENLAND BUAM Für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Ort: Thermenlandhalle, ab 18 Uhr. Wann: 17.10.2015 18:00:00 Wo: Thermenlandhalle, Bairisch Kölldorf ...

  • 14.10.15
Leute
4 Bilder

Weinlesefest in der Thermenlandhalle

Der örtliche Musikverein lud wieder zum traditionellen Weinlesefest. Obmann Albert Maurer, Kapellmeister Karl Lackner und Gerhard Posch begrüßten Bairisch Kölldorfs Bürgermeister LAbg. Franz Schleich sowie seine Kollegin Christine Siegel aus Bad Gleichenberg. Auch Pfarrer Georg Bakowski, selbst Musikvereinsmitglied, und Vertreter der Vereine statteten dem Fest einen Besuch ab. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Bürgermusik Höchst (Vorarlberg), die "Runden Oberkrainer" und die...

  • 12.10.14
Leute
13 Bilder

Beschwingte Wünsche für das neue Musikerjahr

Knapp vor dem Jahreswechsel lud der Musikverein Bairisch Kölldorf zum 40. Neujahrswunschkonzert. Obmann Albert Maurer begrüßte in der bis auf den letzten Platz gefüllten Thermenlandhalle Bgm. LAbg. Franz Schleich, seine Bürgermeisterkollegen Christine Siegel (Bad Gleichenberg) und Helmut Marbler (Gossendorf) sowie Vizebgm. Eduard Fasching. Pfarrer Georg Bakowski nahm als Musiker auf der Bühne Platz. Höhepunkte des von Kapellmeister Karl Lackner zusammengestellten Programms waren die Solostücke...

  • 02.01.14
Leute
Die Musikvereinsmitglieder Albert Maurer, Brigitte Stangl, Gerhard Posch und Johann Maurer (v.l.) luden zum Weinlesefest in Bairisch Kölldorf.

Musikfest zur Weinlese

Der Musikverein Bairisch Kölldorf lud zum traditionellen Weinlesefest ein. Wenn der Musikverein Bairisch Kölldorf zu einem Fest bittet, kommt naturgemäß fast die gesamte Bevölkerung des kleinen Ortes. Aber auch viele Besucher aus den umliegenden Gebieten fanden sich in der Thermenlandhalle ein. Das Team des Musikvereines rund um Obmann Albert Maurer und sein Stellvertreter Gerhard Posch bauten in der Halle regelrecht ein kleines Weindorf auf. An den diversen Ständen erfreuten sich die Gäste...

  • 14.10.12
Lokales
Franz Pachler, Ehrenobmann Johann Maurer, Alexandra Schöllauf, Albert Maurer und Brigitte Hochleitner (v.l.) beobachteten die Marschmusikwertung.

Märsche und Show

Am ersten Tag des Bezirksmusikertreffens fanden 24 Kapellen den Weg nach Bairisch Kölldorf. In einem Gastkonzert bewiesen sie ihr musikalisches Können. Albert Maurer, Obmann des veranstaltenden Musikvereines Bairisch Kölldorf, begrüßte gemeinsam mit den charmanten Marketenderinnen Alexandra Schöllauf und Brigitte Hochleitner am zweiten Tag 16 Kapellen zur Marschmusikwertung auf dem örtlichen Sportplatz. Der Musikverein Breitenfeld an der Rittschein unter der Leitung des neuen Bezirksstabführers...

  • 31.05.11
Leute
16 Bilder

Bunter Faschingsausklang in Bairisch Kölldorf

Bürgermeister Franz Schleich und die SPÖ-Gemeinderatsfraktion von Bairisch Kölldorf luden am Faschingsdienstag zum Faschingsausklang in die Thermenlandhalle. Die Kinder konnten ihr künstlerisches Talent bei einer schwungvollen Mini-Playbackshow präsentieren. Alle Sängerinnen und Sänger (ob einzeln oder in Gruppen) wurden mit einem schönen Preis belohnt.

  • 13.03.11
Leute
Die Musikvereins-Chefs Günther Blasl und Albert Maurer (v.r.) sowie Franz Schleich (3.v.l.) und Karl Lackner (4.v.l.) mit den Musikern der Blecknelken.

Musik und Wein in Bairisch Kölldorf

Musik und Wein standen beim traditionellen Weinlesefest des Musikvereins Bairisch Kölldorf in der Thermenlandhalle im Mittelpunkt. „Die Fehringer“, „Die Blechnelken“ und die „Thermenlandmusikanten“ unterhielten das zahlreiche Publikum. Die Mitglieder des Musikvereines sorgten für das kulinarische Umfeld. An den diversen Weinständen boten die örtlichen Winzer ihre erlesenen Tropfen an. Bürgermeister Franz Schleich, Musikvereins-Obmann Albert Maurer, sein Stellvertreter Günther Blasl und...

  • 13.10.10
  •  1
Leute

Echte Volksmusik beim Weisenbläsertreffen in Klöch

Zum neunten Mal lud die Weinlandkapelle Klöch zum Weisenbläsertreffen auf den Klöchberg. Das „Flachlandduo“, der „Gemischte Satz“, die „Weinbratlbuam“, die „Wolfsberger Weisenbläser“, die „Trautmannsdorfer Bläser“ und die „Traminer Blos“ verwandelten für einen Nachmittag den Ried „Seindl“ in eine musikalische Klangwolke. Mehr als 1.000 Besucher labten sich inmitten der idyllischen Weingärten an regionalen Schmankerln und erlesenen Klöcher Weinen. „Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass...

  • 12.10.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.