Triathlon

Beiträge zum Thema Triathlon

Enikö Molnar holte sich den Sieg in der Einzelwertung beim Südkärntner Triathlon am Klopeiner See.
3

Erfolgreicher Wettkampf für die Triathletinnen des AC Donau-Chemie.
AC Damen zeigten groß auf

ST. VEIT (rl). Ein Sieg und ein vierter Platz sind die Ausbeute der beiden Starterinnen des AC Donau-Chemie St. Veit beim Südkärntner Triathlon über die Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad, 21,1 km Laufen) am Klopeiner See. Die in St. Veit lebende Ungarin Enikö Molnar holte sich überlegen mit einer Zeit von 4:54:12 die Gesamtwertung der Damen. Ganze neun Minuten danach kam die Zweitplazierte Sieglinde Kincel (Tri Run Linz) und weitere sechs Minuten später Hanna Völkl (RC Altenmarkt) als...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Auf die Athleten warten Bananen, Getränke und Riegel.
5

Hautnah am Ironman

ST. VEIT (rl). "Wir sind heuer zum zweiten Mal mit der Labestation beim Ironman dabei", erzählt AC Donauchemie St. Veit Obmann Karl Stefan Pugganig. Die Triathleten, die in Klagenfurt ihr Radrennen starten, bekommen auf dem St. Veiter Hauptplatz die Möglichkeit Verpflegung aufzunehmen. "Wir bereiten Riegel, Getränke und Bananen vor", so Pugganig weiter, "da müssen wir mit rund 40 Leuten im Einsatz sein." Für das Spektakel am kommenden Sonntag (Vorbereitungen ab ca. 8.00 Uhr) werden noch Helfer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner

Obmann holt ÖM-Silber im Triathlon

ST. VEIT (rl). Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in der Triathlon Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 88,5 km Radfahren, 21,1 km Laufen) holte sich Gabriele Obmann Platz zwei hinter Simone Kumhofer und vor Lemuela Wutz. Dabei konnte die AC St. Veit Athletin vor allem auf der Radstrecke rund um Obertrum überzeugen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Jetzt steht einem EM Start nichts mehr im Wege.
2

Dank Sponsor - EM -Traum erfüllt

ST. VEIT (rl). Nach dem Aufruf in der St. Veiter Woche konnte für Triathletin Verena Schöttl ein Sponsor gefunden werden, der die Teilnahme an der Triathlon Europameisterschaft im September in Valencia ermöglicht. Lucky Car- Klagenfurt übernimmt die Kosten für die Triathletin. "Wir möchten mithelfen, dass der Traum der Sportlerin wahr wird, " so Geschäftsführer Nermin Nukic. "Jetzt steht einer Teilnahme nichts mehr im Weg und ich trainiere umso härter auf diesen Wettkampf hin", freut sich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
3

Die Triathletin Verena Schöttl hat sich für die Triathlon Europameisterschaften in Valencia qualifiziert.
Qualifiziert - jetzt fehlt noch der Sponsor

ST. VEIT (rl). Vor kurzem bekam die gebürtige St. Veiterin Verena Schöttl eine ganz besondere Email mit der Einladung zur Triathlon Europameisterschaft in der Age-Group "W40-44" im September in Valencia. "Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet", freut sich die Triathletin, "die Freude ist natürlich riesengroß bei einem derartigen Event dabei zu sein." Qualifiziert hat sich Schöttl beim Apfelland-Triathlon im steirischen Herberstein Mitte Juni über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Team LC Vitus: Pichler, Copi, Sturm und Walter
2

Erfolge der LC Vitus "Icemen"

ST. VEIT, VILLACH. Der Kärntner Iceman-Wintertriathlon am vergangenen Wochenende in der Villacher Alpenarena war für den St. Veiter Laufverein LC Vitus eine Reise wert. Das internationale Starterfeld mit 200 Teilnehmern musste sich über eine sieben Kilometer Cross-Laufstrecke, die zehn Kilometer Mountainbike-Runde und schließlich die zehn Kilometer Langlaufkurs quälen. "Es waren sehr schwierige Verhältnisse, die Langlaufstrecke war teils eisig und teils folgte dann sehr weicher und tiefer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Statt der Schwimmeinheit geht es in Villach auf die Langlaufloipe.
1 3

Junges Talent beim AC St. Veit

ST. VEIT (rl). "Beim einem der ersten Schwimmtrainings beim Verein haben mich die Trainer gefragt, ob ich nicht Triathlon machen möchte", erzählt Leonie Feichter. Die Schülerin trainiert beim AC Donauchemie St. Veit, der rund 50 Nachwuchsathleten unter seine Fittiche genommen hat. "Wir bieten unseren Schützlingen Schwimmtraining, Lauftechniktraining und auch Athletiktraining", so Karl Stefan Pugganig, Obmann des Vereins. Regelmäßiges Training "Ich fühle mich beim Verein sehr wohl, wir werden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
1 1 14

AC Donau Chemie St. Veit - Alternative Trainingsformate
Manschaftszeitfahren und Nachwuchs Duathlon

In Zeiten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Maßnahmen waren die Athleten des AC Donau Chemie St. Veit auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten um sich sportlich zu messen. Unsere Top-Athleten Nils Kistner, Thomas Canori und Marco Ottella nahmen deshalb bei einem internationalen Teamzeitfahren mit dem Rad über die Plattform Zwift teil. Das Format wurde von der ETU (European Triathlon Union) ins Leben gerufen und erfreut sich großer Beliebtheit. Das Team AC Donau...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
Lisa Perterer sucht sich Indoor-Alternativen zum Schwimmtraining
4

Sportler in Zeiten von Corona
Lisa Perterer: "Olympische Spiele geben mir die nötige Motivation"

Home Office für Kärntens Spitzensportler: Triathletin Lisa Perterer (28) hat ihr Olympia-Ticket für Tokio bereits in der Tasche. Trotz vieler abgesagter Wettkämpfe versucht sie die Motivation im Training aufrecht zu halten. VILLACH (stp). "Ich gehe davon aus, dass die Olympischen Spiele stattfinden", sagt Lisa Perterer. Die Spitzen-Triathletin lebt aktuell mit ihrer Familie zusammen in Villach, hält ihr Trainingspensum hoch. Bei ihrem letzten Weittkampf-Einsatz Anfang Mai holte sie beu der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Stefan Plieschnig
Anzeige
Triathlon hilft der körperlichen und seelischen Gesundheit.

Triathlon
Triathlon auch für Kärntner Jugend

Der Kärntner Triathlon Verband will vor allem Kinder und Jugendliche zum Triathlon bringen. Der Triathlon-Sport hat große Potenziale: Er macht Freude. Er fördert die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Triathlon fürs SelbstvertrauenEr vermittelt Werte wie Fairness, Toleranz, Respekt und Disziplin und stärkt das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. SchnuppertrainingDie Vision des Kärntner Triathlon Verbandes ist es, die Faszination des Triathlon-Sports verstärkt...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1 2

Triathlon
Hochkarätiger Neuzugang beim AC Donau Chemie St. Veit

Gabrielle Obmann, eine der besten österreichischen Triathletinnen auf der Ironman-Distanz, verstärkt das Team des AC Donau Chemie St. Veit. Vergangenes Jahr sorgte die Neumarkterin beim Ironman in Klagenfurt als Gesamtdritte Frau für Furore ( 1. Daniela Ryf (SUI), 2. Bianca Steurer (AUT),3. Gabriele Maria Obmann (AUT)). Für das kommende Jahr plant die ehrgeizige Sportlerin die Teilnahme am Ironman Barcelona, eventuell einen weiteren Start beim Ironman Austria und die Titelverteidigung beim...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
2

Triathlonteam AC Donau Chemie St. Veit an der Glan
Triathlon Halbdistanz - Kärntner Meistertitel durch Wohlfahrt und Szolderits

Grandiose Leistungen der AC Donau Chemie St. Veit Athleten beim Halbdistanz Triathlon am Klopeiner See. Unsere Athleten Harald Hohensinn, Andreas Wohlfahrt, Chiara Szolderits, Sabine Gassinger und Egon Sulics konnten die Distanz von 1,9KM Schwimmen, 90KM Radfahren und 21KM Laufen mit tollen Leistungen bewältigen. Zwei Staffeln (Erich Scheikl, Günther Szolderits, Günther Reibnegger sowie Karin Stefan, Günther Mayer und Marcel Sakoparnig) hatten wahrscheinlich ein bisschen weniger zu "Leiden" als...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
4

Triathlon St. Veit
Herzogstädter ist bei der Triathlon WM

ST. VEIT (rl). Der St. Veiter Walter Copi nimmt am Wochenende an den ITU Triathlon Weltmeisterschaften in der Schweiz teil. "Die Qualifikation für den dortigen Sprint-Bewerb ist mir bereits im Vorjahr beim Kraigersee-Triathlon gelungen", freut sich Copi, der als einer von zehn Teilnehmern aus Kärnten bei den Weltmeisterschaften der Internationalen Triathlon Union teilnehmen darf. "Vor zwei Jahren war ich schon bei den Europameisterschaften in Kitzbühl dabei", so Copi weiter, "aber ich wollte...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
2

Lendkanal Crossing 2019

Beim Open-Water Schwimmbewerb Lendkanal Crossing konnte Nils v. Münster Kistner den Sieg und seine Freundin Rebecca Stanz den dritten Platz für den AC Donau Chemie St. Veit erkämpfen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig

Erfolgreiche Kärntner Meisterschaften für den AC Donau Chemie St. Veit

Bei den diesjährigen Kärntner Triathlonmeisterschaften auf der olympischen Distanz im Rahmen des Wörtherseetriathlons stellte der AC Donau Chemie St. Veit mit 17 Athleten das zweitgrößte Aufgebot eines Vereines. Die Athleten konnten alle ihre tolle Form unter Beweis stellen und für den St. Veiter Verein drei Kärntner Meistertitel (Rebecca Stanz, Gitta Mori und Andreas Wohlfahrt), sowie zwei Kärntner Vizemeistertitel (Chiara Marita Szolderits, Erich Scheikl) feiern.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
3

KTRV Cup Siegerehrung
AC Donau Chemie St. Veit zum Zweitbester Kärntner Triathlonverein gekürt

Mehr als 300 Besucher kamen  in das Hotel "Sandwirth", um der Siegerehrung vom Cocoon Triathlon Cup 2018 beizuwohnen. Besonders hervorzuheben war der Athletik Club Donau Chemie St. Veit, der sich mit souveräner Punktezahl in der Vereinswertung im Triathlon Cup den 2. Platz für sich entscheiden konnte. Dies hatte der den zahlreichen Startern im Verein zu verdanken. Sowohl in der Gesamtwertung als auch bei den Einzelbewerben konnte der Athletik Club Donau Chemie St. Veit zahlreiche Podestplätze...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
<f>Beim Radrennen</f> über eine Distanz von 90 Kilometern passierte der Sturz durch einen frei laufenden Hund
4

WM-Quali
Launsdorfer Triathlet startet 2019 in Nizza

Launsdorf (rl). "Das Quälen hat sich am Ende mit dieser Hammer Endzeit für mich echt gelohnt", freut sich Nils von Münster-Kistner. Mit Platz drei in seiner Altersgruppe und Rang neun im Gesamtklassement feierte der Launsdorfer Triathlet vor kurzem in der Türkei sein erstes internationales Top Ten Ergebnis. Und das, obwohl beim Rennen nicht alles glatt gegangen ist. Sturz am Rad "Beim Schwimmen konnte ich mich genau an die Zeit halten, die ich mir vorgenommen hatte, da lief noch alles nach...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Die St. Veiterin Anna Moitzi zählt zu den Favoriten
1

Kraigersee Triathlon: Athleten kämpfen heuer um WM-Quali

Der 4. Kraigersee Triathlon findet am Samstag statt. Heuer haben die Athleten die Chance, sich für die WM 2019 in Lausanne zu qualifizieren. FRAUENSTEIN (stp). Beim vierten Kraigersee Triathlon erwarten die Veranstalter des AC St. Veit ein Teilnehmer-Rekord. "Es gibt über 350 Anmeldungen - das sind deutlich mehr als in den letzten Jahren", sagt Vereinsobmann Karl Stefan Pugganig. Erstmals zählt der Triathlon in der Gemeinde Frauenstein auch als Qualifikationsbewerb für die Weltmeisterschaft in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
5

Kraigerseetriathlon 2018 - Rekordstarterfeld und WM Quali

Am Samstag des 18. August 2018 ist es endlich wieder soweit. Hunderte Athleten werden beim spektakulärsten und schwierigsten Sprinttriathlon in Österreich ihr Können und ihre Ausdauer unter Beweis stellen. Neben unzähligen Starten aus Kärnten haben sich bereits viele internationale Athleten aus Kroatien, Italien und Slowenien angemeldet. „Auf Grund des großen Anzahl an italienischen Athleten ist für heuer ein Rekord-Teilnehmeranzahl beim Kraigerseetriathlon sehr wahrscheinlich “, so Rennleiter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
2

Ironman 70.3 WM Qualifikation: Thomas Canori holt begehrten Startplatz

AC Donau Chemie St. Veit Athlet Thomas Canori hat das Ticket für die Ironman 70.3 World Championship im Gepäck. Im Rahmen des Ironman 70.3 Zell am See qualifizierte er sich mit einer Zeit von 04:47:37 für die am 2. September in der Nelson Mandela Bay in Südafrika stattfindenden Titelkämpfe. Weltweit wird es über 100 Qualifikationsrennen geben, 6.000 Athleten aus aller Welt werden zur Weltmeisterschaft erwartet. Gratulation

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
Die beiden Sieger Anna Moitzi und Massimo Köstl mit HSV-Sportkoordinator Hannes Bürger

HSV-Triathlon-Pärchen sorgt für einen Heimsieg

Beim Wörthersee Triathlon sorgten Anna Moitzi und Massimo Köstl für einen doppelten Heimsieg. PÖRTSCHACH (stp). Der Wörthersee Triathlon endete mit einem Traumresultat für die Athleten des Veranstalters HSV Triathlon Kärnten. Nach 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und 5 Kilometern Laufen kamen die beiden HSV-Athleten Massimo Köstl und die St. Veiterin Anna Moitzi als Gesamtsieger bei Herren bzw. Damen ins Ziel. Schönstes Sportwochenende "Für uns war es das schönste Sportwochenende...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig

Starker dritter Rang für Nils Kistner

LAUNSDORF (rl). Beim Trimotion Triathlon in Saalfelden holte sich der Launsdorfer Nils von Münster Kistner über die 55 km Distanz (500 m Schwimmen, 50 km Rad und 5 km Laufen) den starken dritten Rang hinter Patrick Tortorolo und Christian Wiesinger. "Es war ein richtig cooles Rennen, mit dem Ergebnis kann ich voll zufrieden sein", freut sich der 24-jährige Sportler vom Adler Pharma Tri Team.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
3

Triathlon: Qualifikation Age Group Triathlon EM 2017 Kitzbühel und Sieg beim Faaker See und Grado Triathlon

Andreas Wohlfahrt (AC Donau Chemie St. Veit) und Walter Copi (LC Vitus) konnten sich beim Faaker See Triathlon für die Triathlon Europameisterschaft in Kitzbühel qualifizieren. Marcel Sakoparnig (AC Donau Chemie St. Veit) war beim Faaker See Triathlon und beim Grado Triathlon in der Juniorenwertung eine Klasse für sich und konnte beide Rennen gewinnen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Stefan Pugganig
Anna Moitzi (r.) mit Olympia-Teilnehmerin und Vereinskollegin Lisa Perterer
2

Triathletin Anna Moitzi jubelt über zwei Meistertitel

In ihrer Altersklasse (U23) holte die St. Veiter Triathletin in Salzburg gleich zwei Mal Gold. ST. VEIT (stp). Tolle Erfolge konnte die 20-jährige St. Veiterin Anna Moitzi (HSV Triathlon Kärnten) zuletzt erreichen. Bei den österreichischen Meisterschaften im Triathlon in Obertrum (Salzburg) holte sie sich in ihrer Klasse (U23) souverän den Titel. Im Mannschaftsbewerb legte sie mit ihren Kollegen vom HSV Massimo Köstl und Arthur Winter die zweite Goldene drauf. Zuletzt wurde sie zudem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.