TTC Tamsweg

Beiträge zum Thema TTC Tamsweg

Das in Hochform spielenden Duo Jürgen Dück (li.) und Adam Smuda, das im Alleingang dem hohen Favoriten Oberndorf auswärts beide Punkte abknöpfte.

Tischtennis
Tamsweg surft auf der Erfolgswelle

Die Erfolgswelle für die beiden Mannschaften des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg bäumte sich auch in der vierten Meisterschaftsrunde weiter auf. TAMSWEG. Mit einem sensationellen Auswärtssieg der ersten Mannschaft des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg beim Tabellenzweiten Oberndorf und einem Kantersieg der zweiten Mannschaft in der eigenen Halle befinden sich beide Teams weiterhin im Hoch und mischen in ihren Klassen vorne mit. Über die vierte Runde berichtete uns Clubsprecher Karl...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Extrem stark wie gewohnt: Adam Smuda (Archivfoto).

Tischtennis
Die Tamsweger sind bislang unbesiegt

Die Tamsweger Tischtennis-Teams sind auch nach der dritten Frühjahrsrunde noch ungeschlagen, wie Clubsprecher Karl Stöckl berichtet. TAMSWEg. In zwei ausgeglichenen Begegnungen knöpften die Sportler des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg ihren Gegnern drei der vier möglichen Punkte ab. Die Tabellenzwischenstände zeigen damit ein positives Bild aus Tamsweg Sicht: Rang drei für das Spitzenteam in der Salzburger Eliteliga und die Tabellenführung durch Tamsweg II in der 1. Klasse. Das soll für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Hans Jürgen Neumann ist nach längerer Pause wieder im Einsatz für Tamsweg II.
  2

Tischtennisclub Tamsweg
Perfekter Saisonstart mit einem weinendem Auge

Optimaler Start der Tamsweger Tischtennisteams – auch Team I siegte, obwohl Josef Rehrl wegen einer schweren Sehnenverletzung für das gesamte Frühjahr ausfällt. TAMSWEG. Wie bereits im Herbst konnten die beiden Mannschaften des Tischtennisclub (TTC) Intersport Frühstückl Tamsweg auch zum Einstieg in die Frühjahrssaison wieder einen makellosen Start hinlegen. Das ist umso bemerkenswerter, da beide Teams als Aufsteiger nunmehr in den nächst höheren Ligen im Einsatz sind und durch Krankheiten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Team 2TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II" steigt aus der 2. in die 1. Klasse auf.

Tischtennis
Tamsweg II steigt in die 1. Klasse auf

Und: Tamsweg I schafft es unter den sechs Topteams um den Salzburger Mannschaftsmeistertitel im Frühjahr zu kämpfen. TAMSWEG. Bereits drei Runden vor Schluss machten die Akteure des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg für die kommende Frühjahrssaison alles klar. Beide sind aus der oberen Tabellenhälfte nicht mehr zu verdrängen und schafften damit den Sprung nach oben. wie Clubsprecher Karl Stöckl nach der 9. Herbstrunde berichtete  Landesliga TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – ATSV...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Josef Neumann und Josef Rehrl (re.) gaben bei den Senioren-Mannschaftslandesmeisterschaften im Tischtennis kein einziges Spiel ab.
  2

Tischtennis
Tamsweger Tischtennis-Senioren triumphierten haushoch

Josef Rehrl und Josef Neumann gaben bei den Senioren-Mannschaftslandesmeisterschaften im Tischtennis kein einziges Spiel ab. TAMSWEG, ST. JOHANN. In der Krobatinkaserne in St. Johann im Pongau kamen die diesjährigen Senioren-Mannschaftslandesmeisterschaften zur Austragung. Der TTC Intersport Frühstückl Tamsweg wurde in der Klasse der Über-Sechzigjährigen durch Josef Rehrl und Josef Neumann vertreten. Die beiden Lungauer lieferten eine überzeugende Leistung ab. Bereits in der Vorrundengruppe...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Adam Smuda und Jürgen Dück standen im Finale, das Smuda klar für sich entschied.
  2

Tischtennis
Adam Smuda dominiert sämtliche Lungauer klar

Die neuen Lungauer Bezirksmeister im Tischtennis sind gekürt. Bei den Profis dominierte Adam Smuda. Bei den Amateuren holte sich Stefan Macheiner den Titel. Im Nebenbewerb siegte Karl Stöckl. LUNGAU. Die Anzahl der Teilnehmer der diesjährigen Lungauer Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Tamsweg war zwar nicht sonderlich hoch, dafür allerdings auf einem sehr hohen, sportlichen Niveau; und das nicht nur bei den Meisterschaftsspielern des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg. Macheiner und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Team des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II.

Tischtennis
Tamsweger Teams liegen beide auf dem dritten Platz

Die beiden Mannschaften des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg zeigten sich auch in der 5. Meisterschaftsrunde von ihrer besten Seite. Nach jeweils glatten 8:2 Heimsiegen mischen beide Teams in den vorderen Tabellenregionen mit, wie Clubsprecher Karl Stöckl uns berichtet. Landesliga: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – Post SV Salzburg I 8:2. Das Tamsweger Spitzenteam war gegen die Postsportler in der Favoritenrolle und wurde dieser auch vom Start weg vollauf gerecht. Das erste Spiel ging...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Tamsweg eins: Adam Smuda, Jürgen Dück, Josef Rehrl.

Optimaler Start der Tamsweger Tischtennismannschaften

Nachdem kurz vor Meisterschaftsstart eine Mannschaft des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg aus Gesundheitsgründen zurückgezogen werden musste, starteten zwei Teams in die neue Saison. Beide hatten Heimrecht und beide zeigten sich frühzeitig in sehr guter Form. Der Pressesprecher des Clubs, Karl Stöckl, berichtet uns. 1. Herbstrunde, Landesliga: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – ACEL Hallein I 7:3. Das Lungauer Spitzenteam ging mit der erfolgreichen Landesliga-Meistermannschaft in die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Meisterlichen ließen die Korken knallen, v. li.: Josef Rehrl, Jürgen Dück und Adam Smuda.

Tischtennis
In Tamsweg knallten die Sektkorken

Tamsweg I ist Meister in der Landesliga. Adam Smuda dominierte die Einzelrangliste. Tamsweg II steigt in die erste Klasse ab. Tamsweg III schafft den Klassenerhalt in der zweiten Klasse. TAMSWEG. Die Geschehnisse dieser letzten und elften Runde schilderte uns Karl Stöckl, der Pressebeauftragte des Tamsweger Tischtennisclubs. Landesliga TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – TTC Kuchl IV 7:3. In der letzten Landesligarunde kam es zum Showdown. Die in der Tabelle führenden Lungauer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Andreas Thomasberger, langjähriger Vereinsspieler des TTC Intersport Frühstückl und Mitglied des Behindertensportvereins Lungau.
  2

Staatsmeisterschaften für Behindertensportler 2019
Thomasberger holt sein sechzehntes Metall ab

Andreas Thomasberger vom Tischtennisclub Tamsweg ist jedes Jahr wieder für eine Medaille bei den Staatsmeisterschaften gut. TAMSWEG. Der langjährige Vereinsspieler des TTC Intersport Frühstückl und Mitglied des Behindertensportvereines Lungau Andreas Thomasberger konnte seiner überaus erfolgreichen Sportlerkarriere bei den Staatsmeisterschaften für Behindertensportler 2019 in Linz einen weiteren Podestplatz hinzufügen. Im Herren-Einzel kämpfte er sich bis ins Semefinale vor, wo er einem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Tamsweg I ist auf Meisterkurs in der Landesliga: Adam Smuda, Josef Rehrl (hinten rechts), Jürgen Dück (vorne).

Tischtennis
Tamsweg I bleibt weiterhin auf Meisterkurs

Der TTC Tamsweg I bleibt weiterhin auf Meisterkurs in der Landesliga. Tamsweg II droht der Abstieg von der Landesklasse in die 1. Klasse. TAMSWEG. Tamsweg I musste auf Grund des verschobenen Spiels gleich zwei Mal an die Platten, und holten sich die volle Punktezahl. Die beiden anderen Lungauer Mannschaften gingen in dieser 9. Frühjahrsrunde leer aus. Tamsweg II droht der Abstieg in die 1. Klasse. Landesliga UTTC Mattsee I – TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I 3:7. Ein Blick auf die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Sebastian Eder ist ein Goliath am Tischtennistisch. Heuer wird er 16 Jahre alt.

Lungaus junge Talente
Das Kücken im Team des TTC Tamsweg

Sebastian Eder ist mit seinen 16 Jahren eine Tischtennis-Nachwuchshoffnung des Tischtennisclubs "TTC Intersport Frühstückl Tamsweg." UNTERNBERG. Sebastian Eder aus Unternberg hat ein Talent, das zum Vorschein kommt, wenn er an den Tischtennistisch tritt. Der Jahrgang 2003 war bereits Lungauer Tischtennis-Bezirksjugendmeister im Einzel und im Doppel. Zudem feiert er auf Landesebene immer wieder großartige Erfolge – entweder alleine bei diversen Nachwuchsturnieren, oder auch im Team in der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Archivfoto) Martin Lohfeyer hätte sich gerne für sein Team – Tamsweg II – ins Zeug gelegt, durfte aber nicht, weil er für Tamsweg I in dieser Runde gemeldet war. Blöd nur, dass Tamsweg I gar nicht aktiv an die Platten musste.

Tischtennis
Alles drehte sich um Martin Lohfeyer

Zwei Niederlagen und ein Sieg durch ein Nichtantreten der Gastmannschaft waren die magere Ausbeute des TTC Tamsweg in der siebten Frühjahrsrunde. Tamsweg II musste auf Mannschaftsführer Martin Lohfeyer verzichten, der hätte nämlich bei Tamsweg I einspringen sollen. Landesliga TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – TTC Oberndorf II 10:0. Durch zwei gesundheitliche Ausfälle der gegnerischen Mannschaft konnten diese die Reise in den Lungau nicht antreten und mussten das Spiel kampflos aufgeben...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Sebastian Eder (3. v. li.) vom Tischtennisclub Tamsweg.

Tischtennis Nachwuchsliga
Sebastian Eder holt den Gruppensieg heim

Titelverteidiger Sebastian Eder vom TTC Intersport Frühstückl Tamsweg schlug in der Salzburger Nachwuchsliga wieder zu. TAMSWEG. Beim diesjährigen vierten und letzten Salzburger Nachwuchligaturnier in Sankt Johann kämpfte der Tamsweger Nachwuchsspieler Sebastian Eder um die Verteidigung seines Titels in der dritten Gruppe. In der Vorrunde der Gruppe A konnte Eder seine vier Spiele mit nur drei Satzniederlagen für sich entscheiden und sich somit als Gruppenerster für das Halbfinale...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Adam Smuda von Tamsweg I ist die wohl stärkste Nummer eins der Salzburger Tischtennis-Landesliga.

Tischtennis
Tamsweg I hat die wohl stärkste Nummer eins

Die TT Winterpause ist vorbei – zwei Mannschaften des Tischtennisclubs Tamsweg starteten in die Frühjahrssaison. TAMSWEG. Mit Spannung blicken die Sportler und Funktionäre des TTC Intersport Frühstückl in die neue Saison. "Die erste Mannschaft zählt nach dem Verbleib in der Salzburger Landesliga sicherlich zu den Top-Teams und hofft auf eine Saison ohne Ausfälle", sagt Club-Sprecher Karl Stöckl. "Dann ist ihr ein absoluter Spitzenplatz zuzutrauen. Tamsweg II und III hingegen stehen nach den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Jürgen Dück krönte sich zum dritten Mal zum stärksten Tischtennis-Spielers des Bezirks.

Tischtennis
Der Obmann war der Stärkste des Bezirks

Titelverteidiger Jürgen Dück, der Obmann des TTC Tamsweg, gewinnt die Bezirksmeisterschaften. TAMSWEG. Die Lungauer Tischtennis-Bezirksmeisterschaften mit Meisterschafts- und Hobbyspielern wurden am Samstag in der Sporthalle der Landesberufsschule Tamsweg ausgetragen. Bei den "Profis" war vor allem ab dem Semefinale jeder Punkt hart umkämpft. Es kam serienweise zu sehenswerten Ballwechseln und nach spannenden Entscheidungen erkämpften sich schließlich Josef Rehrl, der mit elf Titeln die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Tamsweg I.

Tischtennis
Tamsweg ist in der Meisterschaft angekommen

Alle drei Mannschaften hatten es in der 3. Herbstrunde mit gleichwertigen Gegnern zu tun und alle drei konnten sich nach spannenden Spielen erfolgreich durchsetzen. Landesliga: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – AustroCel Hallein I 7:3 Neuerlich konnte die erste Tamsweger Mannschaft nicht in der Standartbesetzung antreten und so kam Martin Lohfeyer anstelle von Mannschaftsführer Josef Rehrl zu einem Comeback in der Salzburger Landesliga. Gegen die ausgeglichen stark besetzten Halleiner...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Andreas Thomasberger war der Mann des Abends des Teams III, indem er in Runde zwei sowohl alle seine drei Einzelspiele als auch das Doppel mit Karl Stöckl für sich entschied.

Tischtennis
Tamsweger Tischtennis-Teams haben schon zwei Runden absolviert

Drei Tamsweger Tischtennismannschaften startetn in die neue Saison. TAMSWEG. Tamsweg I geht wiederum in der höchsten Liga des Landes an den Star, der Kader ist mit Adam Smuda, Jürgen Drück und Josef Rehrl gegenüber dem Vorjahr unverändert. Tamsweg II muss wiederum aus der 1. Klasse starten und kann auf Martin Lohfeyer, Josef Huber, Peter Scheuerer und Hans Jürgen Neumann zurückgreifen. Die dritte Mannschaft wird in der 3. Klasse versuchen eine gute Herbstsaison zu spielen um eventuell in die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Während die ersten beiden Teams des TTC Intersport Frühstückl gegen starke Gegner den Kürzeren zogen, behält Tamsweg III weiterhin seine weiße Weste und ist Tamsweg IV nicht mehr punktelos.

Tischtennis: Tamsweg III siegt weiter

Während die ersten beiden Teams des TTC Intersport Frühstückl gegen starke Gegner den Kürzeren zogen, behält Tamsweg III weiterhin seine weiße Weste und ist Tamsweg IV nicht mehr punktelos. TAMSWEG. Die 9. Frühjahrsrunde schildert Karl Stöckl aus Sicht der Tamsweger Teams so: Salzburger Liga: TT ASVÖ Saalfelden I - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I 6:4 Im direkten Duell um Platz 3 in Salzburgs höchster TT-Liga kam es zum erwartet spannenden TT-Abend, an dem sich am Ende die Pinzgauer mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Tischtennis: Nur Tamsweg III konnte reüssieren

Die drei weiteren Teams des TTC Intersport Frühstückl mussten sich in der siebten Meisteschaftsrunde geschlagen geben. TAMSWEG. Die 7. Frühjahrsrunde fasst der Pressesprecher des TTC Intersport Frühstückl, Karl Stöckl, wie folgt zusammen. Salzburger Liga: TTC Kuchl II - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I 8:2 Gegen den überlegenen Tabellenführer und hohen Meisterschaftsfavoriten waren die Tamsweger in Summe chancenlos. Lediglich die Lungauer Nr. 1 Adam Smuda konnte den Tennengauern die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Hans Jürgen Neumann und Karl Stöckl.
 1  1

Tamsweger holen den Landesmeistertitel

Das Tischtennis-Duo Hans Jürgen Neumann und Karl Stöckl schlägt sich souverän. TAMSWEG. Der letzten sportliche Aufrtitt des Tischtennis-Jahres 2016 von Vertretern des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg war erfolgreich: Bei den Landesmeisterschaften für Senionen in der Krobatinkaserne in Sankt Johann holten im Bewerb der über 60 jährigen Hans Jürgen Neumann und Karl Stöckl den Landesmeistertitel. Das Duo gewann alle seine Mannschaftskämpfe in souveräner Manier, siegte verdient, wenn auch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Lohfeyer bestritt mir Josef Rehrl das erfolgreiche Doppel und war im Einzel einmal siegreich.

Zwei Einzelerfolge bei Meisterschaftspremiere für Tobias Penker

Tischtennis Clubs Intersport Frühstückl Tamsweg startet nach Wunsch in die neue Saison. Auch in der Saison 2016/17 nehmen wiederum drei Mannschaften des Tischtennis Clubs Intersport Frühstückl Tamsweg den Meisterschaftsbetrieb in Angriff. Die zweite und die dritte Mannschaft feierten gleich zum Saisonstart klare Heimsiege, Tamsweg I musste auswärts eine unglückliche Niederlage in Kauf nehmen. 1. Herbstrunde, Landesliga: Der ATSV Salzburg I war mit dem Heimvorteil leicht zu favorisieren....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
 1   97

Tischtennis-Meisterschaften U21

In der Großsporthalle Tamsweg kämpften Sportler(innen) um Ö Meisterehren. Am Samstag, den 30. 04. 2016 bis 01.05.2016 fanden in Tamsweg die Österreichischen Tischtennis-Meisterschaften für Damen & Herren - U21 statt. Am Samstag fanden Individualbewerbe und am Sonntag Bundesländer-Mannschaftsbewerbe.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha

Eine durchwachsene Tischtennisrunde für die Tamsweger

8. Frühjahrsrunde: Tamsweg I hatte spielfrei, dafür war die zweite Mannschaft des TTC Intersport Frühstückl gleich zweimal im Einsatz. Landesklasse: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II – TT ASVÖ Saalfelden I 3:7. Gegen das Pinzgauer Team hatten sich die Lungauer doch Chancen ausgerechnet, doch an diesem Tag lief so ziemlich alles schief. Gegen die erfahrenen Saalfeldener, deren Spielweise in erster Linie auf Spielzerstörung, unterstützt durch defensives Spielmaterial, ausgerichtet ist, kamen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.