Turmuhrwerk

Beiträge zum Thema Turmuhrwerk

Lokales
Turmuhr-Wartung in luftigen Höhen.
39 Bilder

Kraneinsatz in Langenhart
Reparaturen an St. Valentiner Kirchturmuhr

Mit hohem technischen Aufwand wurde ein Spezial-Uhren-Profi aus Tirol am Mittwoch, 25. September, zur Reparatur auf den Turm der Pfarrkirche in Langenhart, St. Valentin, gebracht. ST. VALENTIN. Der Spezialkran hob die Uhren-Spezialisten an die Zeiger der Uhr, welche sie dann demontiert und sicher auf den Boden gebracht haben. Auch Pfarrer Herbert Reisinger half dabei, die etwa zwei Meter langen Zeiger zu demontieren. Wieder unten angekommen, lackierte ein St. Valentiner Malermeister die...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Günther Köstner (Mitte) bei der OÖ Gewerbe- und Handwerksgala am 8. November 2017 im Messezentrum Wels.
4 Bilder

Handwerkspreis für Günther Köstner: Turmuhr von 1899 in Handarbeit restauriert

Der Engelhartszeller Uhrenmacher wurde für die Restaurierung des Turmuhrwerks am Pferdezentrum in Stadl-Paura mit dem Handwerkspreis 2017 ausgezeichnet. ENGELHARTSZELL. Der Auftrag lautete: die Turmuhr aus Gusseisen aus dem Jahr 1899 im Burschentrakt des Pferdezentrums in ihrer ursprünglichen Form zu erhalten und gleichzeitig zu automatisieren. Uhrenmacher Günther Köstner aus Engelhartszell hat sich dieser Herausforderung angenommen – mit Bravour, wie sich herausstellte. Für die Arbeit an der...

  • 09.11.17
Lokales
Michael Neureiter und (re.) und Karl Munter (3.v.l.) erklärten den vielen Besuchern das Turmuhrwerk.
18 Bilder

"Tag des offenen Kirchturms" in Ranggen

Das kostbare, vor kurzem restaurierte Turmuhrwerk konnte besichtigt werden! Heuer erfolgte der Wiederaufbau des kostbaren 134 cm breiten Turmuhrwerks der Pfarrkirche Ranggen an seinem angestammten Platz im Kirchturm. Das aus dem Jahr 1780 stammende Werk wurde von Michael Neureiter, Experte für historische Turmuhrwerke aus Bad Vigaun im Land Salzburg, wieder aufgebaut – unter kräftiger Mithilfe von Pfarrkirchenratsobmann Nikolaus Gutleben und Karl Kofler (einen ausführlichen Bericht darüber...

  • 05.11.17
Lokales
Michael Neureiter hat das Turmuhrwerk aus dem Jahre 1732 in Kleßheim auf die Winterzeit umgestellt.

Wo die Zeitumstellung noch Geduld erfordert

WALS-SIEZENHEIM (buk). Während die Zeitumstellung in Privathaushalten – je nach Anzahl der verfügbaren Uhren – meist recht rasch von der Hand geht, müssen historische Turmuhren aufwendig umgestellt werden. "Da braucht es einen Besuch beim Werk und ein Zurückstellen von Hand – oder eine Stunde Zuwarten", erzählt Michael Neureiter vom horologium. Er zeichnet für das Umstellen der Zeitmesser in der großen Aula der Universität, in Zellhof bei Mattsee, im Borromäum und im Turmhaus Kleßheim...

  • 31.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.