TVB Tiroler Oberland

Beiträge zum Thema TVB Tiroler Oberland

Im Kaunertal stand den Einheimischen das komplette Loipennetz zur Verfügung.
Aktion 8

TVB Tiroler Oberland
Einheimische schätzen heuer touristische Winter-Infrastruktur

PRUTZ, RIED, PFUNDS, KAUNERTAL, NAUDERS. Die Erlebnisregionen Nauders – Tiroler Oberland – Kaunertal garantierte trotz der Pandemie und des touristischen Totalausfalls in der Wintersaison 2020/21 ein vielseitiges Natur- und Freizeitprogramm. Einheimische Gäste konnten uneingeschränkt winterwandern, eislaufen, langlaufen oder rodeln. Großteils wurden die Angebote gemeinsam mit den Partnern, wie Gemeinden oder Bergbahnen, optimiert. Positive Tourismusgesinnung Nicht zuletzt aus Gründen einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Totalausfall in der heurigen Wintersaison: Neben leeren Gästebetten sind die Pisten den Einheimischen und Tagesgästen vorbehalten.
3

Nächtigungen
Nahezu Totalausfall zur Winterhalbzeit im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Laut den vorliegenden Zahlen der Landesstatistik für die Winter-Halbzeitbilanz beträgt das Nächtigungsminus bis zu 99 Prozent. Der Lockdown und die Reisewarnungen sorgten für einen Totalausfall. Lockdown sorgt für tiefrote Zahlen Seit Monaten sind die Hotels und Beherbergungsbetriebe geschlossen. Durch den Lockdown und die Reisewarnungen herrscht absoluter Stillstand. Wo sich normalerweise um diese Zeit tausende Gäste in den Tourismushochburgen tummeln, gibt es derzeit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Skipisten bleiben im heurigen Winter vorerst nur den Einheimischen und Tagesgästen vorbehalten. Touristische Übernachtungen sind bis auf Weiteres verboten.
3

Nächtigungen
Lockdown sorgt für tiefrote Winterbilanz im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Laut den vorliegenden Zahlen der Landesstatistik für November und Dezember beträgt das Nächtigungsminus bis zu 99 Prozent. Der Lockdown und die Reisewarnungen sorgten im ersten Drittel der Wintersaison für einen Totalausfall. Lockdown sorgt für Tourismustalfahrt Geschlossene Hotels und Beherbergungsbetriebe und leere Gästebetten in den Tourismushochburgen. Vor einem Jahr war die Welt noch in Ordnung und mit einem erfolgreichen Start in die Wintersaison steuerte der Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mehr als 850 Kilometer Wanderwege warten auf die Gäste in den Regionen Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal.
8

Viel Naturraum
TVB Tiroler Oberland ist für den Sommer gerüstet

PRUTZ (otko). Die Touristiker im Tiroler Oberland setzten nach dem Lockdown auf Urlaub mit viel Freiraum in der Natur. 300.000 Nächtigungen fehlen Der TVB Tiroler Oberland, dessen Verbandsgebiet sich von Prutz über das Kaunertal bis Nauders über elf Gemeinden erstreckt, lud am 13. Jänner zur Vollversammlung. Der Saal der MS Prutz-Ried war trotz aller coronabedingten Maßnahmen, die es einzuhalten gab, gut besucht. Jammern stand nicht auf der Tagesordnung. Obmann Armin Falkner, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der TVB Tiroler Oberland lädt alle Mitglieder am 13. Jänner zur Vollversammlung – Bild stammt aus dem Jahr 2019.

Saal der NMS Prutz
Vollversammlung des Tourismusverbandes Tiroler Oberland

PRUTZ. Die Vollversammlung des TVB Tiroler Oberland findet am Mittwoch, 13. Jänner 2021, im Saal der NMS Prutz statt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Tagesordnung der Vollversammlung Der TVB Tiroler Oberland lädt alle Mitglieder des Tourismusverbandes zur Vollversammlung am Mittwoch, 13. Jänner 2021, in den Saal der NMS Prutz ein. Beginn ist um 20:00 Uhr. Die Tagesordnung der Vollversammlung enthält Berichte des Vorstandes, der Geschäftsführung und des Vorsitzenden des Aufsichtsrates. Als weitere...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die 16.000 Quadratmeter große Schnee- und Eisfläche sorgt für viel Freiraum in einer tollen Winterkulisse unterhalb vom Schloss Naudersberg.
7

Genügend Freiraum
Neue "Winter.Wunder.Welt" in Nauders geöffnet

NAUDERS. Die neu gestaltete "Winter.Wunder.Welt" unterhalb vom Schloss Naudersberg ist ab sofort für Einheimische und Tagesgäste geöffnet. Winterspaß für Groß und Klein Das eiskalte Schneevergnügen in der Winter.Wunder.Welt schreit nach gesundem Winterspaß für Groß und Klein. Ganz egal, ob auf Schlittschuhen über den großen Natureislaufplatz zu gleiten, die Tubing und Zipfelbobbahn hinunter zu sausen oder mit Freunden eine Eishockeypartie auf dem neu angelegten Eishockeyfeld. Die 16.000...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
David Burtscher (TVB Serfaus-Fiss-Ladis) und Bettina Thöni (TVB Tiroler Oberland) freuen sich über die Kooperation der beiden Tourismusverbände.
2

Einheitliches Registrierungssystem
Oberländer Tourismusverbände kooperieren beim Contact Tracing

TIROLER OBERLAND. Die Urlaubsregionen Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal und Serfaus-Fiss-Ladis setzen gemeinsam auf ein digitales und einheitliches Gästeregistrierungs-System. Alle Gastronomie-, Beherbergungs- und Dienstleistungsbetriebe sowie die dazugehörigen Skigebiete können den „myVisitPass“ künftig kostenlos nutzen. Einheitliches RegistrierungssystemFormulare ausfüllen, Apps installieren und diverse Codes scannen – das behördlich angeordnete Contact Tracing fordert sowohl Gäste als auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die beiden Ideengeber und Ortsbeiräte Franz Schmid (l.) und Johann Landerer (r.) besichtigten die fertige Hängebrücke gemeinsam mit TVB Obmann Armin Falkner (Mitte).
5

Kaunertal Tourismus
Abenteuer Verpeilschlucht – Spektakuläres Bauprojekt im Kaunertal

KAUNERTAL. Ab Sommer 2021 erleben Einheimische und Gäste die Kaunertaler Natur aus einer neuen Perspektive. Rund um die Verpeilschlucht entsteht ein eindrucksvoller Erlebnisweg – inklusive neuer Hängebrücke, Aussichtsplattformen und Bergwerk. Das Regionalmanagement Landeck und die EU unterstützen das nachhaltige Projekt des Kaunertal Tourismus. Natur- und Erlebnisangebot erweitert Auch im Jahr 2020 erweitert das Kaunertal sein Natur- und Erlebnisangebot. Steige, Treppen und eine spektakuläre...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Josef Margreiter (GF Lebensraum Tirol Holding), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Marcus Hofer (GF Standortagentur Tirol)

Lebensraum Tirol Holding
Clean Alpine Regions startet mit Pilotregionen

TIROL. Im Frühjahr diesen Jahres wurde von der Lebensraum Tirol Holding, gemeinsam mit ihren Unternehmen Standortagentur Tirol und Tirol Werbung, das Programm "CLAR"–Clean Alpine Regions ins Leben gerufen. „CLAR“ fördert Regionen mit nachhaltiger Ausrichtung und forciert so die weitere Umsetzung von klimaschonenden Initiativen und Programmen.  Zuschlag für Tiroler RegionenFür das Programm wurden knapp 600.000 Euro EU- und Landesmittel vergeben. Einige Tiroler Regionen überzeugten im Rahmen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die abgelaufene Sommersaison brachte im Bezirk Landeck in einigen Gemeinden ein deutliches Nächtigungsminus.
3

Tourismus
Corona-Sommer endet mit Minus im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Tourismus im Bezirk Landeck hat in der heurigen Sommersaison ein deutliches Nächtigungsminus hinnehmen müssen. Während sich im Hochsommer die Einbußen etwas in Grenzen hielten, gab es im Mai/Juni bzw. September/Oktober durch den Lockdown bzw. Reisewarnungen erhebliche Rückgänge. Auf und ab im Corona-Sommer Derzeit blicken die heimischen Touristiker gespannt darauf, ob in der aktuellen Situation überhaupt ein Start der Wintersaison zu Weihnachten möglich ist. Indes hat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landesrat Johannes Tratter (re.) sowie Bgm Rupert Schuchter beim Lokalaugenschein vergangene Woche in der Pfundser Tschey.
3

Kulturlandschaft erhalten
Land Tirol fördert Instandhaltung von Feldstädeln und Kochhütten in Pfunds

PFUNDS. Projekt "Stadelerhaltung": Das Land Tirol fördert in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pfunds und dem TVB Tiroler Oberland den Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft. 50.000 Euro Förderung Die Bergwiesen im Gemeindegebiet von Pfunds – Tschey, Radurschltal, Koblerbergwiesen, Preis und Perfel – sind wertvolle Natur- und Kulturräume, die wesentlich von ihren typischen Feldstädeln und Kochhütten geprägt sind. Um dieses baukulturelle Erbe auch in Zukunft zu erhalten, wurde vom Land Tirol –...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Wanderherbst lockte Touristen in den Bezirk Landeck und sorgte für positive September-Zahlen in einigen Gemeinden, wie zum Beispiel in Fiss, Ladis oder See im Paznaun.
5

Tourismus
Sommerbilanz im Bezirk Landeck mit Nächtgungs-Minus

BEZIRK LANDECK (otko). Während im September einige Gemeinden sogar ein Plus bei den Nächtigungen und Ankünften erzielen konnten, hinterlässt der Corona-Sommer nur tiefrote Spuren in der Gesamtbilanz. Reisewarnungen statt "goldener Herbst" Wegen des coronabedingten Lockdowns fiel der Beginn der Sommersaison in Tirol in Sachen Nächtigungen heuer komplett ins Wasser. Erst nach dem Öffnen der Hotels am 29. Mai konnte die Saison langsam starten. Dies spiegelt sich auch deutlich in den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis: Im August 2020 verzeichnete Fiss ein Nächtigungs-Plus von 0,4 Prozent.
8

Sommertourismus
Nächtigungs-Minus im Bezirk Landeck im August verkleinert

BEZIRK LANDECK (otko). Nach dem coronabedingt zögerlichen Start der heurigen Sommersaison gibt es auch im August in den Tourismusdestinationen weniger Nächtigungen als im Vorjahr. Fiss verzeichnete sogar ein leichtes Nächtigungs-Plus von 0,4 Prozent. Augustzahlen besser als erwartet Der Beginn der Sommersaison 2020 fiel wegen des coronabedingten Lockdowns in Tirol in Sachen Nächtigungen heuer komplett ins Wasser. Die Saison konnte erst mit dem Öffnen der Hotels am 29. Mai langsam starten. Dies...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hannes Weinhuber, Bruno Schuchter, Christoph Gigele, Christian Hirsler, Reinhard Rampold, Sonja Mitterer, Christian Sturm, Elisabeth Sturm und Armin Falkner (v.li.) bei der Abschlussfeier.
1 Video 44

Abschluss der Arbeiten
Revitalisiertes Bergwerk im Platzertal - mit VIDEO

PFUNDS/TÖSENS (sica). Das Bergwerk Platzertal wurde in mehrjährigen Arbeiten restauriert und rekonstruiert. Vergangene Woche wurde der Abschluss der Revitalisierungsarbeiten gefeiert. Geschichte des BergbausDer Bergbau in Tösens/Pfunds im Platzertal zählt zu den höchstgelegenen Bergbauen in Europa. Der höchste der insgesamt fünf Stollen liegt auf 2.815 Metern Seehöhe. 1539 wurden dem Bergbau erstmals Schürfrechte verliehen, aufgrund der Klimaverschlechterung wurde der Abbau allerdings bis in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Auch im Juli gibt es im Bezirk ein Nächtigungsminus zu verzeichnen.
4

Sommersaison im Bezirk Landeck
Auch im Juli Nächtigungs-Minus zu verzeichnen

BEZIRK LANDECK (sica). Nach dem zögerlichen Start der heurigen Sommersaison gibt es auch im Juli in den Tourismusdestinationen weniger Nächtigungen als im Vorjahr. Ein Minus zwischen knapp sechs und 30 Prozent ist zu verzeichnen. Nach zögerlichem Start auch Minus im JuliIm Juni zeigte sich ein deutlicher Nächtigungseinbruch in den Tourismusregionen im Bezirk Landeck. Das Hochfahren der Sommersaison verlief zögerlich - viele Destinationen starteten erst mit Ende Juni oder Anfang Juli den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Auch neben der Gschnairalm in Pfunds übermittelt eine Stele interessante Informationen. v.l.n.r.: TVB-GF Bettina Thöni, TVB-Vorstand Toni Monz, Rupert Schuchter (Bgm. Pfunds), DI Andreas Hudler (Landesumweltanwaltschaft - Projekt „Futourist"), TVB-Aufsichtsratvorsitzender Harald Fuchs.
5

„IN.KLÅNG"
Die Landschaft im Tiroler Oberland erzählt Geschichten

PFUNDS/RIED I. O./TÖSENS/NAUDERS. Unter dem klingenden Projekttitel „IN.KLÅNG" entstehen in Pfunds, Ried, Tösens und Nauders diesen Sommer sogenannte Stelen. An den Holz-Säulen mit integriertem Audiomodul erfahren Interessierte teils jahrtausendealte Geschichten, erzählt von Einheimischen. In Kooperation mit dem TVB Tiroler Oberland installiert die Tiroler Umweltanwaltschaft die speziellen Audiosysteme in den vier Oberländer Gemeinden. Bis Ende des Jahres sollen alle Stelen an den ausgewählten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Kulturverein Sigmundsried, der TVB Tiroler Oberland und die Gemeinde Ried initiierten das Gemeinschaftsprojekt (v.l.): Günter Patscheider (Kulturverein Sigmundsried), TVB-GF Bettina Thöni und Bürgermeister Elmar Handle
4

Neues Angebot
Historischer Rundgang durch Ried im Oberinntal

RIED I.O. Infotafeln an historischen Bauten und das neue Booklet ermöglichen Einheimischen und Gästen im Oberen Gericht künftig eine Reise in die Vergangenheit. Das Projekt wurde vom Kulturverein Sigmundsried, Tourismusverband Tiroler Oberland und der Gemeinde Ried initiiert. Neues Angebot in Ried im Oberinntal Orte und Gebäude im Oberen Gericht erzählen erstaunliche Geschichten vom Mittelalter bis in die 1920er-Jahre. Mit einer Info-Broschüre und der Beschriftung an historischen Bauwerken...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Jahr 2017 wurde im Beisein von Landes-, TVB- und Gemeindevertretern der offizielle Spatenstich für den Radweg-Lückenschluss gefeiert.
3

Via Claudia Augusta
Radweg-Königsetappe verzögert sich und wird teurer

NAUDERS (otko). Die geplante Radwegtrasse von der Festung Nauders hinunter zum Krafthaus Stillerbach am Inn wird teuer. Die Sicherheitsauflagen haben sich erhöht. Millionen flossen in Radwegausbau Die Via Claudia Augusta wurde kürzlich zur  Nummer 1 der beliebtesten grenzüberschreitenden Radroute der Deutschen gekürt. Das ergab eine jährlich vom Allgemeinen deutschen Fahrradclub (ADFC) durch geführte repräsentative Umfrage unter 1.000 deutschen Radfahrern. Der Radwanderweg zwischen Donauwörth...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In einem Gemeinschaftsprojekt wurden 80.000 Euro in die Steinschlagsicherung am Wallfahrtsweg zwischen Kauns und Kaltenbrunn investiert.
19

Steinschlagschutz
Wallfahrtsweg von Kauns nach Kaltenbrunn wieder offen

KAUNERTAL, KALTENBRUNN (otko). Pilgerweg ist wieder geöffnet: Steinschlagschutz für 80.000 Euro wurde am Wallfahrtsweg nach Kaltenbrunn installiert. 80.000 Euro für die Sicherheit Nach dreiwöchiger Bauzeit konnte rechtzeitig zum Hochfest Mariä Himmelfahrt der Wallfahrtsweg von Kauns nach Kaltenbrunn wieder eröffnet werden. 80.000 Euro wurden in Sicherungsmaßnahmen investiert. Am 13. August nahmen bei der Wallfahrtskirche Kaltenbrunn (Gemeinde Kaunertal) die drei Bürgermeister Pepi Raich, Peter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Father & SonDays ermöglichen Kindern den Einstieg in das Trailfahren.
1 8

Nauders Tourismus
Father & SonDays 2020 am Reschenpass boten viel Bikespaß

NAUDERS. Bereits zum zweiten Mal fand auf den 3-Länder Endurotrails das generationenübergreifende Bike-Wochenende vom 7. bis 9. August statt. Innerhalb kürzester Zeit war die actionreiche Familien-Veranstaltung ausgebucht. Insgesamt 100 Väter und trailbegeisterte Sprösslinge waren bei den Father & SonDays 2020 in Nauders am Reschenpass dabei. Event für sportliche Vater-Kind-Momente Gemeinsam mit den Bike-Legenden Holger Meyer und Karen Eller entwickelte Nauders Tourismus das besondere Event für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der neu gewählte Vorstand des Vereins Altfinstermünz: Christian Wenzel, Boris Plangger , Bernd Mark, Bgm. Schuchter Rupert, Präsident Hermann Klapeer, Walter Immler und Manfred Noggler (v.l.).
3

Generalversammlung
Verein Altfinstermünz zog erfolgreiche Bilanz

NAUDERS. Am 24. Juli 2020 fand die Generalversammlung des Vereins Altfinstermünz im Gotischen Saal der Erlebnisburg Altfinstermünz statt. Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde Hermann Klapeer als Präsident bestätigt. Umfangreicher Arbeitsaufwand Präsident Hermann Klapeer konnte zahlreiche Mitglieder des Vereins Altfinstermünz, Vertreter von Politik, Wirtschaft, Kultur und der Presse begrüßen. Weiters begrüßte er die Sponsoren, die ehrenamtlichen Helfer und die Mitarbeiter. Der ausführliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das erste Drittel der Sommersaison 2020 brachte dem Bezirk Landeck ein deutliches Minus bei den Nächtigungen.
3

Sommertourismus
Juni brachte deutliches Nächtigungsminus im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Aufgrund des Corona-Lockdowns gab es im Mai 2020 einen Totalausfall. Auch im Juni gab es im Bezirk Landeck nur eine zögerliche Gäste-Nachfrage. Das Nächtigungs-Minus liegt je nach Tourismusregion zwischen 75 und über 90 Prozent. Späterer Start in Sommersaison Wegen des coronabedingten Lockdowns fiel der Mai in Tirol in Sachen Nächtigungen heuer komplett ins Wasser. Die Sommersaison konnte erst mit dem Öffnen der Hotels am 29. Mai langsam starten. Dies spiegelt sich auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die tosenden Flüsse und schroffen Felsen im Tiroler Oberland ermöglichen spannende Outdoor-Aktivitäten.
4

TVB Tiroler Oberland
"INN.ACTION" begeisterte die Outdoorfans

RIED, PRUTZ, PFUNDS. Von 6. bis 12. Juli fand die erste der insgesamt drei Outdoorwochen 2020 statt. Gäste sowie Einheimische erlebten ein spannendes Sport- und Freizeitprogramm in der Region um Ried, Prutz und Pfunds. Natur- und Sportfans Surfen am Inn, Bike-Trails und Pumptracks oder Qi Gong am Badesee – die diesjährigen INN.ACTION-Outdoorwochen locken Natur- und Sportfans in das Tiroler Oberland. Zahlreiche TeilnehmerInnen nutzten vergangene Woche die Gelegenheit, neue Trendsportarten zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Saltbrennt" sorgte für die eine entspannt bluesige Atmosphäre beim dieswöchigen "Lake Sunset" in Ried.
7

Lake Sunset Ried
Sundowner bei einmaliger Blues-Atmosphäre

RIED. I. O. (sica). Für eine einmalige Atmosphäre beim "Lake Sunset" am Rieder Badesee sorgte diese Woche die Oberländer Bluesband "Saltbrennt". Blues am See"Lake Sunset"-Zeit heißt es, wenn immer mittwochs ab 17.00 Uhr Musik am Rieder Badesee erklingt. Blues-Fans kamen beim Konzert zum Sonnenuntergang mit "Saltbrennt"  diese Woche voll auf ihre Kosten. Christoph Kuntner, Christian Deimbacher, Fabian Möltner und Jakob Köhle kreieren erlesene, selbst destillierte Blues-Melodien und Rhytmen. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.