Umfahrungstunnel Voitsberg

Beiträge zum Thema Umfahrungstunnel Voitsberg

LH-Stv. Anton Lang und Bgm. Bernd Osprian erteilten am Freitag um 8.29 Uhr die Freigabe.

Umfahrungstunnel Voitsberg
Um 8.29 Uhr erfolgte am Freitag die Freigabe

Nach einer Nachtschicht erfolgte heute von LH-Stv. Anton Lang und Bgm. Bernd Osprian die Verkehrsfreigabe. VOITSBERG. "Planmäßig und ohne Probleme verlief am Donnerstag Abend der gesetzlich vorgeschriebene Brandversuch. In einer Nachtschicht erfolgte dann noch die Endreinigung, womit der Umfahrungstunnel Voitsberg seit Freitag um 8.29 Uhr sowohl Richtung Graz als auch Richtung Köflach unbehindert befahrbar ist. Mit der Investition von 19 Millionen Euro wurde aus einem ,schwarzen Loch‘ eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
  13

Umfahrungstunnel Voitsberg
Umfahrungstunnel bestand Test und ab 29.5.2020 wieder beidseitig befahrbar

Brandschutztechnische Begehung und Brandversuch im Umfahrungstunnel Voitsberg Am Donnerstag, 28. Mai 2020 in den Nachmittagsstunden wurden zahlreiche Notrufe an die LLZ Steiermark getätigt, bei denen ein Brand aufgrund der starken Rauchentwicklung im Bereich der Firma Bauer in Voitsberg im Umfahrungstunnel Voitsberg gemeldet wurde. In diesem Fall war dieser „Brand“ von einer positiven Seite zu betrachten. Denn die TU Graz führte einen angeordneten Brandversuch kurz vor der Eröffnung des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
Der Voitsberger Tunnel wird noch für zehn Tage komplett gesperrt.

Tunnel Voitsberg
Leser fragen - das Land antwortet

Ab Montag wird der Voitsberger Tunnel nochmals komplett gesperrt. WOCHE-Leser wie Karl-Heinz Müller haben da einige Fragen. VOITSBERG. Vom 11. bis 15. Mai und vom 15 bis 29. Mai wird der Voitsberger Tunnel komplett gesperrt. Dann soll er so schnell wie möglich dem Verkehr freigegeben werden. Es gibt viele kritische Stimmen zum Status Quo, hier einige Antworten vom zuständigen Verkehrsressort des Landes. 1. Wird der Asphalt noch neu gemacht oder dürfen wir auch in Zukunft durch den Tunnel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Währen der letzten beiden Tunnelsperren wird die Technik auf Herz und Nieren geprüft.
 1

Zwei Sperren im Mai
Ab Montag Totalsperre im Voitsberger Tunnel

Die Arbeiten am Voitsberger Umfahrungstunnel sind im Plan. VOITSBERG. Nach der coronabedingten Pause im Voitsberger Tunnel wird wieder gearbeitet und nun stehen die letzten beiden Totalsperren an. Vom 11. bis 15. Mai sowie vom 25. bis 29. Mai wird der Tunnel für beide Seiten komplett gesperrt. Diese zehn Tage sind für gesetzlich vorgeschriebene technische Abnahmen, zahlreiche Messungen, die Inbetriebnahme und den Probebetrieb vorgesehen. In diesen beiden Phasen wird der Verkehr in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
 1

Das Jahr 2020 - das Jahr der großen Hoffnungen

Vor vielen Jahren verfiel der Voitsberger Hauptplatz in eine Art Dornröschenschlaf. Vorbei waren die Zeiten, als er sich in eine Beachvolleyball-Arena oder in eine überdimensionale Go-Kart-Bahn verwandelt hatte. Die unglaublich lange dauernde Sanierung des Umfahrungstunnels trug noch dazu bei, dass der Hauptplatz so attraktiv wurde wie eine Bahnhofshalle. Doch jetzt keimt plötzlich Hoffnung auf, denn gleichzeitig schießen die Initiativen für die Voitsberger Innenstadt wie Schwammerln aus dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Polizei musste den Umfahrungstunnel von Voitsberg sperren.
 1

Lkw riss eine Oberleitung herunter - Voitsberger Tunnel war stundenlang gesperrt

Der Voitsberger Umfahrungstunnel ist wieder befahrbar, die Sperre wurde aufgehoben. Damit ist auch die Voitsberger Innenstadt wieder entlastet. Montag Vormittag und Stau in Voitsberg. Ein Lkw riss im Tunnel der B70 vor kurzem eine Oberleitung herunter, damit musste der Umfahrungstunnel in Voitsberg gesperrt werden. Der gesamte Verkehr musste für mehrere Stunden durch das Voitsberger Stadtgebiet geleitet werden, bis die Reperaturarbeiten abgeschlossen waren. Da auch die Arnsteinstraße vom...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.