Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Der Fünfjährige wurde beim Fiakerunfall lebensgefährlich verletzt.
 1  1

Fünfjähriger von Fiaker überrollt und lebensgefährlich verletzt

Der Unfall ereignete sich in der Strauchgasse INNERE STADT. Ein schwerer Unfall ereignete sich am ersten Einkaufssamstag in der Strauchgasse. Laut ersten Erhebungen der Polizei dürfte ein 5-jähriger Bub während der Fahrt mit einem Fiaker unabsichtlich die Türe der Fahrgastkabine geöffnet haben und in Folge auf die Straße gefallen sein. Am Boden wurde das Kind vom linken Hinterrad der Kutsche überrollt. Der Bub zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Im Anschluss an die Evakuierung versuchten die Wiener Linien, den erleichterten, aber doch wütenden Mob zu beruhigen.
 3  4

Verheerender Unfall mit Buslinie 13A: Alle 7.000 Fahrgäste unverletzt

Aufatmen nach einem Zwischenfall in einem Autobus der Linie 13A heute früh in Wien: Wie durch ein Wunder sind alle 7.051 Passagiere unverletzt. Offenbar konnte der Busfahrer durch sein heldenhaftes Eingreifen eine Katastrophe ver­hindern. Notbremsung Auf Höhe der Pilgramgasse bemerkte der Fahrer Rauch, der aus dem Armaturenbrett aufstieg. Sofort leitete er eine Notbremsung ein, sodass der Bus schließlich im 8. Bezirk sicher zum Stillstand kam und evakuiert werden konnte. Während der...

  • Wien
  • Wieden
  • Die Tagespresse
In der Nacht auf Mittwoch erlag der Bauarbeiter seinen schweren Verletzungen.

Arbeiter in der Leopoldstadt stirbt an Unfallfolgen

Ein 34-Jähriger Bauarbeiter ist in einem Aufzugschacht aus dem fünften Stock rund acht Meter abgestürzt. LEOPOLDSTADT. Tragisch endete ein Arbeitsunfall in der Nordbahnstraße, der sich am Dienstag gegen 17.30 Uhr ereignete. Ein Bauarbeiter stürzte in einem Aufzugschacht rund acht Meter ab. Grund dafür war laut Berufsrettung ein Gerüst, welches eingestürzt ist, als der Arbeiter darauf stand. Die Berufsrettung versorgte den Patienten im Liftschacht und stabilisierte ihn für den Transport. Der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Conny Sellner
  6

Todes-Crash mit Viehtransporter auf A4

Schwerer Unfall auf der A4 zwischen Fischamend und Bruck in Fahrtrichtung Ungarn: Ein Viehtransporter krachte gegen die Betonleitwand und in Folge gegen das Portal einer Grünbrücke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus des Lkw komplett auseinandergerissen. Der Lenker hatte keine Chance. Der 52-jährige Mann aus Kufstein erlag den schweren Verletzungen. Bei dem Crash wurden auch zahlreiche Kühe und Kälber aus dem Schwerfahrzeug geschleudert. Mehrere der insgesamt 25 Tiere starben....

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Der Christophorus-Hubschrauber wurde in der Oberen Augartenstraße zum Einsatz gerufen (Symbolbild).

Arbeiter stürzt vier Meter tief: Schwerer Unfall in der Oberen Augartenstraße

Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung: 46-jähriger Arbeiter stürzte vier Meter tief durch morschen Boden. LEOPOLDSTADT. Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwoch kurz nach elf Uhr gekommen: In der Oberen Aufgartenstraße stürzte ein Arbeiter vier Meter in die Tiefe. Der 46-Jährige brach während Arbeiten im Dachgeschoß durch den morschen Boden und prallte auf einem Rohr auf. Notärztin und Sanitäter-Team versorgten den Schwerverletzten vor Ort und stabilisierten ihn für den Transport. Der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Andrea Peetz
 1  1   2

33-Jähriger mit Auto-Wrack am Gürtel unterwegs

Zivilstreife stoppte Fahrer am Hernalser Gürtel • Der Pkw hatte einen Totalschaden • Die Heckscheibe war zertrümmert, die Front komplett eingedrückt und im Kofferraum lagerten die losen Fahrzeugteile Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie heute morgen am Hernalser Gürtel einen Fahrer stoppten, der in einem Auto-Wrack den Gürtel entlang fuhr. Der 33-jährige Lenker gab an, drei Stunden zuvor in einen Unfall verwickelt gewesen zu sein. Er hätte das Auto auf einen Abstellplatz in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
ISI-Safe-Geschäftsführer Helmuth Kratky mit der patentierten Kindersicherung.
 1   2

Vorbeugen: So machen Sie Ihre Fenster kindersicher

Der Sturz des kleinen dreijährigen Pit aus einem Hochhaus in der Trillergasse hat ganz Wien erschüttert. Eine Weltneuheit soll solchen Unfällen künftig vorbeugen. Die patentierte Kindersicherung ist mit wenigen Handgriffen direkt am Fensterrahmen zu installieren, von Kleinkindern nicht zu öffnen und daher absolut sicher. Auch für Personen mit zwei linken Händen ist das Produkt geeignet: Es wird ohne Werkzeug wie Schraubenzieher, Bohrer oder Kleber montiert. Gewinnspiel Wir verlosen drei...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Sicherheit für Wohnungskatzen: Netze und Gitter an Fenstern und Balkonen bieten Schutz vor Verletzungen.
 1

Fenstersturz: Wie Sie Ihre Mieze schützen

Mit geeigneten Schutzvorrichtungen können Unfälle und Verletzungen verhindert werden. Katzen sind neugierige Tiere, die ihre Umgebung erforschen wollen. Für Wohnungskatzen ohne Freigang sind geöffnete oder gekippte Fenster das vermeintliche Tor zur Freiheit. Versuche, durch das Fenster zu klettern, enden jedoch häufig mit schweren Verletzungen oder mit dem Tod der Samtpfoten. Der Gesetzgeber schreibt in der Tierhaltungsverordnung eine geeignete Schutzvorrichtung für Fenster und Balkone...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

Leopoldstadt: Fahrrad-Unfall: Mutter und Kind verletzt

Beim Ausparken in der Heinestraße achtete eine Autofahrerin nicht auf Radfahrer. Eine 50-jährige Leopoldstädterin parkte mit dem Pkw aus und berührte die Radlerin hinter sich, die mit ihrem 3-jährigen Sohn unterwegs war. Beide zogen sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und wurden inzwischen vom Spital in häusliche Pflege entlassen.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Der Klein-Laster versank einen halben Meter im Teich.
  3

Leopoldstadt: Laster rutscht in Teich

Eine unfreiwillige Wasserlandung am 4. März im Viertel Zwei. LEOPOLDSTADT. Am morgen des 4. März rollte ein Klein-Laster beim Stella Klein Löw Weg in den Teich. Der Lenker konnte sich retten, erlitt aber eine Unterkühlung. Der Lkw stand einen halben Meter tier im Waasser. Ladungsstücke waren ins Nass gestürzt. Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr sicherten das Fahrzeug vor einem Versinken. Einsatztaucher bargen die versunkene Ladung und der Wagen wurde mittels Rampe und Seilwinde an Land...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
 1

Fahrerflucht

Es handelt sich bei diesem Foto um einen Unfall mit Fahrerflucht und es wäre sehr nett wenn Sie dies veröffentlichen können. Die Polizei konnte den Unfalllenker bis heute noch nicht finden und gab uns diesen Tip zur Veröffentlichung. Der Unfall war am Dienstag den 29.01.2012 in der Zeit zwischen 19.40-45 auf der Höhe Blaue Lagune in Vösendorf. Die Fahrerin wurde überholt der Lenker touchierte die Leitplanke und fuhr in gegengesetzter Richtung auf sie zu wobei er sie dann wie auf den...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • petra köck
 1   4

S45: Mitarbeiter suspendiert

41 Verletzte, vier davon schwer: So lautet die Bilanz des Frontalzusammenstoßes zweier Garnituren auf der Strecke der S45 in Penzing auf der Höhe Zehetnergasse. Die ÖBB stellten jene Fahrdienstleiter, die zu dem Zeitpunkt für die Weichenstellung verantwortlich waren, vom Dienst frei. Ursache für das Unglück sei eine falsche Entscheidung des Teams der Fahrdienstleitung Penzing, so die ÖBB. "Die Weichen mussten manuell bedient werden, auf der einspurigen Strecke wurden zwei Züge...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
 2   25

Unfall in Wien Leopoldstadt

20. Oktober 2012; Verkehrsunfall in der Wohlmutstraße Am Vormittag kam es in der Wohlmutstraße Ecke Obermüllnerstraße zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der Motorradfahrer dürfte etwas zu schnell unterwegs gewesen sein und streifte wohl in einem unaufmerksamen Augenblick das ihm entgegenkommende Auto. Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde dabei leicht verletzt, dank guter Ausrüstung geschah nicht mehr. Einige später war auch schon die Polizei vor Ort und sicherte...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Erich Weber
  10

25.05.2012 Motorradunfall auf der Franzensbrücke

Gegen 13:40 Uhr krachte ein Sattelschlepper ohne Auflieger hinten in ein Motorrad. Dieses wurde total zerstört und der Lenker erlitt Verletzungen mittleren Grades, schwebt daher nicht in Lebensgefahr. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Lorenz Böhler Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu dem Unfall kam war bis Redaktionsschluss noch nicht klar, vermutlich war der LKW Lenker kurz abgelenkt und krachte so in das langsam vor ihm fahrende Motorrad. Durch den Unfall war auch der Verkehr der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Erich Weber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.