Union Diersbach

Beiträge zum Thema Union Diersbach

V. l.: Obmann Marco Pötzl, Platzwart Hubert Bauböck, Wolfgang Jobst und andere Vereinsfunktionäre bepflanzten die Sportplatzböschung neu.

Union Diersbach
Sportplatzböschung in der Corona-Krise neu bepflanzt

DIERSBACH (ebd) Die Corona-Krise hat auch die Union Diersbach, was die sportlichen Aktivitäten anbelangt, zum Nichtstun verdammt. Trotzdem ließen einige Vereinsfunktionäre keine Langeweile aufkommen und haben die pandemiebedingte Pause genutzt, um die Böschung bei der Fußballanlage neu zu bepflanzen. Schon beim Bau der Fußballanlage vor gut zwei Jahrzehnten war die Befestigung der großen Böschungen, welche aufgrund riesiger Erdbewegungen entstanden waren, eine enorme Herausforderung. Gelöst...

  • Schärding
  • David Ebner
6

19 Länder
Diersbacher Kicker auf Weltreise

DIERSBACH. Rudolf Bauböck spielt seit 25 Jahren in der Union Diersbach Fußball und machte sich vor vier Jahren auf zu einer Weltreise. Er besuchte 15 Monate, genau 424 Tage, lang rund 19 verschiedene Länder und unterschiedliche Kontinente und hat sich vielerorts ein Bild vom "Fußball-Flair" gemacht.  LehrlingsRedakteur Niklas Steinmann führte ein Interview mit dem Weltenbummler. Was hat dich dazu bewegt eine Weltreise zu machen? Bauböck: Es war eine gute Idee neue Länder neue Menschen und neue...

  • Schärding
  • Niklas Steinmann
36

"Ballamann" 2018: Diersbach feierte 50 Jahre Union

Die Union Diersbach veranstaltete zum 50-jährigen Jubiläum am Wochenende, 22. und 23. Juni 2018, ein abwechslungsreiches Fest. DIERSBACH (valk). Das 50-Jahr-Jubiläum der Union Diersbach wurde am Wochenende am Gelände des Sportplatzes gefeiert. Den Start machte am Freitag „Da Berrer“ mit seinem Kabarettprogramm „Ausgepopt“, was, laut Mitgliedern der Union Diersbach, sehr unterhaltsam und lustig war. Am Samstag stand ein Bubble-Soccer Turnier, ein Fußballspiel mit großen Bällen, die über den...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
Spielgemeinschaften gehören der Zukunft: SK und ATSV Schärding stellen seit zwei Jahren gemeinsam die U14 Mannschaft.
4

Ohne Kooperationen wär Überleben schwer

Ohne Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich würde bei vielen Vereinen das Licht ausgehen – erst recht in Zukunft. BEZIRK (ebd). Die Verantwortlichen der Union Diersbach bringen es auf der Vereinshomepage auf den Punkt. "Natürlich ist das Aushängeschild eines Fußballvereines die Kampfmannschaft. Doch wie wir alle wissen, kann ein Verein auf Dauer nur überleben, wenn die Nachwuchsarbeit funktioniert." Deshalb setzen die Diersbacher bereits seit 2011 auf Spielgemeinschaften mit der Union Rainbach in...

  • Schärding
  • David Ebner
Der neu gewählte Obmann Marco Pötzl (vorne 3. v. links) mit einem Teil des Union-Vorstandes.
2

Union Diersbach hat neuen Chef und viel vor

Roland Salzger hört als Obmann der Union Diersbach auf. Vor allem die letzten zwei Jahre hatten es in sich. DIERSBACH (ebd). Bei der am 9. März abgehaltenen Generalversammlung hat Salzger nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt. Zum neuen Obmann wurde Marco Pötzl gewählt. So wie seinem Vorgänger steht auch ihm Paula Rackaseder als Obmann-Stellvertreterin zur Seite. Auch Josef Steinmann als Leiter der Sektion Fußball, Alois Kobleder als Leiter der Sektion Tennis, Lisa Schmiedbauer als...

  • Schärding
  • David Ebner
Mannschaftsführer Alois Steinmann.

Sieg für Diersbacher Plattenwerfer bei Hallen-Bundesmeisterschaft

DIERSBACH (ebd). Die Diersbacher Plattenwerfer hatten im Vorjahr fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Nur der Bundesmeistertitel fehlte am Ende, weil der Ländervergleichskampf Oberösterreich – Salzburg – Tirol aufgrund eines frühzeitigen Wintereinbruchs kurzfristig abgesagt werden musste. Die Plattenwerfer der Union Diersbach hielten sich dafür beim Start in die neue Saison 2018 schadlos. Sie siegten bei der am 10. März im Rahmen der Rieder Sport- und Fun-Messe abgehaltenen...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Landesmeister 2017 mit (von links) Karl Schlager, Konrad Klostermann und Hubert Ratzenberger.
2

Sensationelle Saison der Diersbacher Plattenwerfer

An die großen Erfolge vergangener Zeiten knüpften die Plattenwerfer der Union Diersbach in der heurigen Saison an. DIERSBACH (ebd). Alle fünf Mannschaften, die am Meisterschaftsbetrieb teilnahmen, belegten in der Endabrechnung Plätze unter den ersten Drei. Alles überstrahlt wurde aber vom Meistertitel in der obersten oberösterreichischen Liga, der Landesliga. Schon in den vergangenen Jahren waren die Diersbacher Plattenwerfer gegen Saisonende immer besser in Fahrt gekommen. Ihre tolle Spätform...

  • Schärding
  • David Ebner

Zwei brisante Schärdinger Derbys in der 1. Liga

BEZIRK (ebd). Am Wochenende stehen gleich zwei Derbys in der 1. Klasse Nordwest am Programm. Und zwar trifft der Tabellenführer aus Taufkirchen am Sonntag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr auf den Tabellen-Siebten Raab. Die Statistik spricht klar für Taufkirchen. Die Heimmannschaft konnte in den letzten drei Begegnungen gegen Raab zwei Spiele gewinnen und ein Unentschieden einfahren. Bereits am Samstag, 24. Oktober, um 15.30 Uhr empfängt der Tabellen-Vierte Diersbach den Tabellen-Achten Eggerding....

  • Schärding
  • David Ebner
Ein Teil der Diersbacher Plattenwerfer vor ihrer Vereinshütte.

Diersbacher Plattenwerfer überzeugen mit Top-Bilanz

DIERSBACH. Bilanz über eine sensationell erfolgreiche Saison können die Plattenwerfer der Union Diersbach ziehen. Von fünf möglichen Landesmeistertiteln gingen drei an die Diersbacher Plattenwerfer. Ganz groß trumpften dabei die Mannen rund um Sektionsleiter Johann Steinmann beim Zielwerfen auf. So sichert sich bei den Landesmeisterschaften im Zielwerfen die Mannschaft Diersbach 2 den Meistertitel, Diersbach 1 wurde Dritter. Bei den Union-Landesmeisterschaften gab es beim Zielwerfen einen...

  • Schärding
  • David Ebner
Sektionsleiter Hubert Wirth, Obmann Roland Salzger und Kassier Rudolf Bauböck
1

Union Diersbach: "Wissen nicht, wo Unsinn herkommt"

Riesenaufregung nach BezirksRundschau-Bericht über Finanzsituation bei der Union Diersbach. Nun spricht Vorstand. DIERSBACH (ebd). Im Interview sprechen Sektionsleiter Hubert Wirth, Obmann Roland Salzger und Kassier Rudolf Bauböck über Zukunft des Vereins. Wie gut ist Diersbach finanziell wirklich aufgestellt? Wir glauben nicht schlechter aufgestellt zu sein, als andere Vereine auch. Wir hatten am 25. April unsere Jahreshauptversammlung mit Kassaprüfung, und da war alles in Ordnung. Woher...

  • Schärding
  • David Ebner
Rudi Zauner jun. will auch als Trainer der Union Diersbach die Übersicht bewahren – und auf gar keinen Fall absteigen.

"Habe bisher nichts von einem Aus bei der Union Diersbach vernommen"

Nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Ernst Kriegner steht Rudi Zauner jun. an der Seitenlinie – aber nicht nur dort. DIERSBACH (ebd). Im Interview spricht Zauner über den Klassenerhalt, kursierende Gerüchte über das finanzielle Aus bei der Union Diersbach und Kooperations-Gespräche. Du hast ja als neuer Diersbach-Trainer in zwei Spielen drei Punkte geholt. Das jüngste Match ging verloren – was sagst du dazu? Natürlich hätten wir auch das letzte Match gerne gewonnen, aber wenn du keine...

  • Schärding
  • David Ebner
Union Diersbach gegen FC Münzkirchen – beide Teams müssen punkten.
2

"Derby wird ein brutaler Kampf werden"

Am Sonntag treffen in der Bezirksliga West Diersbach und Münzkirchen aufeinander. Für beide Seiten ein "Freudenfest". DIERSBACH (ebd). Obwohl die Union Diersbach mit drei Niederlagen in ebenso vielen Spielen mit einem klassischen Fehlstart in die Frühjahrsaison gestartet ist, gibt sich Trainer Ernst Kriegner für das Derby am kommenden Sonntag gegen Tabellenführer FC Münzkirchen betont kämpferisch. "Ich erwarte mir ein Fußballfest, weil es für beide Mannschaften um einiges geht. Wir haben zwar...

  • Schärding
  • David Ebner
Diersbachs Sturmtank Rene Wirth (Mitte) soll gegen Ostermiething für Tore sorgen. Bisher hält er bei neun Treffern.

Klares Ziel: "Müssen gewinnen"

BEZIRK. Die BezirksRundschauLiga geht in die vorletzte Runde und die Ziele sind klar: "Wir wollen natürlich die nächsten zwei Runden gewinnen", spricht Diersbachs Trainer Ernst Kriegner wohl für alle Vereine des Bezirks. Mit Ostermiething wartet auf seine Elf aber ein schwerer Gegner. "Die haben in den letzten sechs Runden kein Spiel verloren. Mein persönliches Ziel sind aber die Top 5 in der Tabelle, und dafür müssen wir gewinnen", zeigt sich Kriegner ehrgeizig. Auf zwei wichtige Spieler,...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger
Die U14-Landesmeister Peter Waizenauer, Stefan Waizenauer, Tobias Mayrhofer, Jan Stadler und Tobias Riedl (v. l.).

Nachwuchsarbeit bei Stockschützen trägt Früchte

DIERSBACH (ebd). Seitdem die Diersbacher Stockschützen im Besitz einer modernen Stocksporthalle sind, bemühen sie sich auch um eine gute Nachwuchsarbeit. Nach nur gut eineinhalb Jahren trägt diese Arbeit bereits sensationelle Früchte, denn die Schülermannschaft U14 der Union Diersbach wurde bei den heurigen Schüler-Landesmeisterschaften Vizelandesmeister. Tobias Mayrhofer, Tobias Riedl, Jan Stadler sowie Peter und Stefan Waizenauer lieferten bei den Meisterschaften in Feldkirchen an der Donau...

  • Schärding
  • David Ebner
Münzkirchen gegen Diersbach – beide Mannschaften erwarten sich ein kampfbetontes und spannendes Derby.

Diersbach Trainer hängt Fußballschuhe an Nagel

Münzkirchen trifft auf Diersbach. Für Diersbachs Trainer Kriegner ist es letztes Aufeinandertreffen. MÜNZKIRCHEN, DIERSBACH (ebd). "Wir erwarten uns drei Punkte", stellt Münzkirchens Sektionsleiter Johann Öllinger klar. Zwar sieht der Sektionschef in Diersbach einen unangenehmen Gegner, aber ein Angstgegner sei die Truppe von Trainer Ernst Kriegner nicht. "Diersbach ist gut drauf und hat bisher eine gute Frühjahrsrunde gespielt. Es wird ein anstrengendes Spiel, aber dennoch bin ich überzeugt,...

  • Schärding
  • David Ebner
Ob die Union Diersbach in St. Roman die "Lufthoheit" erobern kann, bleibt aufgrund der vielen Ausfälle fraglich.
1

St. Roman erwartet gegen Diersbach "beinhartes Derby"

Die Union St. Roman will gegen Union Diersbach eine offene Rechnung begleichen – doch Diersbach hat andere Probleme. ST. ROMAN, DIERSBACH (ebd). Denn Trainer Ernst Kriegner muss gegen St. Roman auf gleich vier Leistungsträger verzichten. "Franz Rossdorfer ist gelbgesperrt. Zudem sind Kapitän Gerald Schatzberger, Rene Wirth und Josef Litzlbauer verletzt. Das bereitet mir schon Kopfschmerzen", sagt Kriegner. "Aber wir werden natürlich alles versuchen, es St. Roman nicht ganz so einfach zu machen....

  • Schärding
  • David Ebner
Goldtorschütze Mario Illibauer

FC Andorf feiert Derbysieg in Diersbach

Wie von vielen erwartet, war der knappe aber hochverdiente Auswärtssieg beim Derby in Diersbach ein hartes Stück Arbeit. Die Heimelf ging ersatzgeschwächt ins Spiel und musste u.a. auf Spielmacher Josef Litzlbauer verzichten. Beim FC Andorf fehlte der gesperrte Peter Nagy und kurzfristig vor dem Anpfiff musste auch noch der erkrankte Stefan Glechner durch Christoph Haslinger ersetzt werden. Von Anpfiff weg war zu sehen, dass der FCA die Ausfälle wesentlich besser wegstecken konnte, bestimmte...

  • Schärding
  • Dietmar Entholzer
Union Diersbach kann gegen Andorf ohne Druck auflaufen – denn der Klassenerhalt dürfte nur mehr Formsache sein.
1

Derbykracher in Diersbach: "Der Druck liegt bei Andorf"

Union Diersbach erwartet FC Andorf zum "heißen Tänzchen" – schiebt aber Favoritenrolle Gegner zu. DIERSBACH, ANDORF (ebd). "Andorf ist klarer Favorit. Sie haben ein ganz anderes Saisonziel als wir und wollen unbedingt eine Klasse höher spielen", weiß Diersbachs Trainer Ernst Kriegner. "Der Druck liegt deshalb bei Andorf, denn wenn sie nicht gewinnen, vergrößert sich der Rückstand auf Tabellenführer Schalchen." Für Kriegner zählt ohnehin nur das Ziel Klassenerhalt. "Da sind wir zur Zeit auf...

  • Schärding
  • David Ebner

Lokalderby in Diersbach

Vorschau 16. Runde – BRS Liga West am Samstag, 06.04.2013 um 16 h Union Caribas Diersbach - FC Handyshop Andorf Nach dem witterungsbedingten Spielausfall in St. Roman steht der FCA vor dem nächsten schweren Auswärtsspiel beim Lokalderby in Diersbach. Die Elf von Spielertrainer Ernst Kriegner ist mit dem Heimsieg gegen Senftenbach und einem torlosen Remis beim SV Antiesenhofen gut in die Frühjahrssaison gestartet und steht derzeit auf einem tollen sechsten Tabellenrang. Bei der Union Diersbach...

  • Schärding
  • Dietmar Entholzer
Am Wochenende startet die BezirksRundschauLiga West in die Rückrunde – spannende Zweikämpfe sind garantiert.

Ein "Derby-Kracher" zum Frühjahrsauftakt

Aufstieg- & Abstiegskampf: Rückrunde der BezirksRundschauLiga West verspricht Spannung. BEZIRK (lenz). Mit einem Derby zwischen dem FC Münzkirchen und dem ATSV Schärding startet die BezirksRundschauLiga West ins Frühjahr. Trotz gut verlaufener Vorbereitungszeit ein hartes Pflaster für den Tabellenvorletzten ATSV, wie der sportliche Leiter Alfons Hamedinger weiß: "Der FC Münzkirchen ist heim- und kampfstark. Unser Ziel deshalb: Nicht verlieren." Ganz anders die Erwartungen bei Münzkirchen, der...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger

Union Diersbach will rasch 30 Punkte

Zwei Tschechen konnten nicht mehr überzeugen und verlassen Diersbach. DIERSBACH. „Wir wollen so schnell wie möglich über die 30 Punkte kommen“, so der O-Ton von Sektionsleiter Hubert Wirth. Mit derzeit 19 Punkten und dem siebten Platz ist die Truppe von Ernst Kriegner auf einem sehr guten Weg, das vorgegebene Ziel zu erreichen. In der Winterübertrittszeit hat sich im Kader der Union Diersbach jedoch einiges geändert. Drei Offensivspezialisten haben den Verein verlassen – mit Martin Bednar...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Diersbachs Trainer Ernst Kriegner will seine Mannschaft gegen den ATSV Schärding noch einmal siegen sehen.

Trotz Winterpause – Derbytime in Diersbach

BEZIRK (ebd). Während sich der FC Andorf und Co. bereits in die Winterpause verabschiedet haben, treffen am kommenden Samstag um 14 Uhr die Union Diersbach und der ATSV Schärding im Nachtragspiel aufeinander. Dabei könnten die Vorzeichen dieses Derbys nicht unterschiedlicher sein. Während Diersbach nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Mauerkirchen mit breiter Brust ins erneute Heimmatch gehen kann, kommt der ATSV Schärding nach der 7:0-Pleite mit alles anderem als einer geschwellten Brust in die...

  • Schärding
  • David Ebner

Remis im Nachbarschaftsderby

Zwei grundverschiedene Halbzeiten wurden den 500 Zuschauern beim Derby gegen Diersbach aus Andorfer Sicht geboten. Während sich in der ersten Halbzeit einige FCA-Kicker gegenseitig mit Fehlpässen, wenig Laufarbeit und auch Ideenlosigkeit übertrafen, wurde in der zweiten Halbzeit guter Fußball mit teilweiser Belagerung des Diersbacher Tores geboten. Ein überragender Goalie Philip Riepl, ein Quäntchen Glück bei manchem Abgrätschen in letzter Sekunde und auch fehlende Kaltschnäuzigkeit der...

  • Schärding
  • Dietmar Entholzer

Lokalderby im Pramtalstadion

Der FC Andorf startet mit dem Nachtragsspiel gegen Lokalrivalen Union Diersbach in das „englische“ Wochenende und kann mit der erfolgreichen Gestaltung dieser Doppelrunde den Druck auf Tabellenführer SV Schalchen erhöhen. Dafür muss freilich erst einmal das schwere Heimspiel gegen die Elf von Gästecoach Ernst Kriegner gewonnen werden. Die Diersbacher kommen heuer, auch aufgrund von einigen Verletzungen schwer in die Gänge, haben sich aber zuletzt mit dem enorm wichtigen 2 : 1-Auswärtssieg in...

  • Schärding
  • Dietmar Entholzer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.