Union Pettenbach

Beiträge zum Thema Union Pettenbach

11

Erster Punkteverlust für die Union Pettenbach
Pettenbach trotz Punkteverlust Tabellenführer

Im Freitagsspiel zur sechsten Runde empfing die Union Pettenbach den SC Schwanenstadt 08. Die Gäste aus Schwanenstadt standen vor dieser Partie auf den 10. Tabellenplatz mit lediglich vier Punkten. Zudem wechselte der bisherige Trainer Kiril Penchev Chokchev diese Woche vom SCS zum Ligarivalen SV Gmunden. Das Amt beim SCS 08 übernahm ein Ex-Pettenbacher - Hristo Veselinov Markov. Die Heimelf fand zunächst gut in die Partie und kam vor allem über den Brasilianer Vinicius Galvao gefährlich vor...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Fabian Riegler (Mi.) bedankte sich bei seinem zweimaligen Assistgeber (Nr.7) Pascal Waldl
13

Pettenbach überrascht den vergangenen Herbstmeister
Auftaktsieg nach Maß für Pettenbach

Nach der langen Corona-Zwangspause fieberten die Fußballfans schon sehr dem Auftakt entgegen. Die Union Pettenbach zeigte mit hoher Laufbereitschaft und viel Engagement, dass sie auch heuer ein ernstzunehmender Gegner ist. Dies bekam der SK Schärding, der zum Auftaktspiel in die Almtalarena gekommen war, von Beginn an zu spüren. Die Kührer-Elf zeigte von der ersten Minute an eine sehr hohe Laufbereitschaft und den nötigen Biss. Die Gäste aus Schärding wirkten etwas überrascht, von den extrem...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Gegen den SV Schalchen gewann die Union Pettenbach ihr erstes Pflichtspiel nach der langen Corona-Pause.
2

Nachwuchs rückt in Pettenbach nach
Corona würfelt auch Pettenbachs Kader durcheinander

Corona zwängte auch die Union Pettenbach zum Handeln beim Kader der Kampfmannschaft. Bei der Union Pettenbach stehen fünf Abgänge zwei Neuzugängen gegenüber. Während der langjährige Abwehrchef Falko Feichtl durch Ulrich Keck in der Innenverteidigung ersetzt wurde, werden vier weitere Positionen zum Großteil mit Nachwuchsspielern aus der 1b-Mannschaft nachbesetzt. Neben Feichtl werden auch Stefan Gotthartsleitner, welcher erst im Winter 2019 von Vorwärts Steyr zu den Pettenbachern gestoßen...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Gut gestartet in die Saison sind die Micheldorfer Fußballer

Transdanubia Landescup
Micheldorf und Pettenbach siegen

Der Transdanubia Landescup läutete nach einer mehrmonatigen  Zwangspause die neue Saison im OÖ-Fußball ein. MICHELDORF (sta). Im Duell der beiden OÖ-Ligisten GW Micheldorf und Union Mondsee  entschieden die Kremstaler mit einem knappen 1:0 Sieg das Spiel für sich. Die etwa 200 Zuschauer in der Cool & Fair Arena sahen ein Spiel mit wenig Höhepunkten. Das entscheidende Tor für die Dickinger-Elf gelang Stürmer Antonio Dukic. Der 21-jährige Neuzugang vom SV Gaflenz zeigte bereits in den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auch einige Turniersiege konnte er gemeinsam mit der U8 des LASK erringen.
3

Pettenbacher im LASK Nachwuchs
Pettenbacher "Luca“ kickt für den LASK

Seit mittlerweile eineinhalb Jahren kickt Luca Kohlbauer für den LASK im Nachwuchs. Im Herbst vor zwei Jahren begann Luca bei den Bambinis der Union Pettenbach. Doch nur kurze Zeit später absolvierte er bereits ein Probetraining beim LASK. Nach vier weiteren Trainings wurde der damals fünf jährige bereits in den LASK-Nachwuchs aufgenommen, sehr zur Freude seiner beiden Eltern. Bereits mit zwei Jahren bemerkte sein Vater, Gerhard, das Talent seines kleinen Luca mit dem Ball. Für ihn stand...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Gerald Dickinger, Trainer von GW Micheldorf
2

Corona-Krise
"Momentan gibt es wichtigeres als ein Fußballspiel"

Das Coronavirus bringt den Sport durcheinander. Alle europäischen Ligen pausieren. Auch der gesamte Spielbetrieb in Oberösterreichs Fußballliegen ist eingestellt. BEZIRK (sta). Genau ein Spiel lang saß der neue Trainer von GW Micheldorf, Gerald Dickinger,  auf der Trainerbank. Dann erfaßte die Coron-Krise auch den Fußball im Kremstal. "Ja, sehr bitter für mich und die Mannschaft. Wir haben uns top vorbereitet und das Team hat sich sehr gut zusammengefunden. Nicht zuletzt durch die vier Tage...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Marco Hufnagl (li.) ist neuer NW-Leiter in Pettenbach. Florian Rauch (re.) unterstützt ihn dabei.
2

Hufnagl neuer Nachwuchsleiter und Winterneuzugang bei Pettenbach

Pettenbachs neuer Winterneuzugang heißt Marco Hufnagl. Der 28-jährige kam im Winter vom SV GW Micheldorf zu den Almtalern. Mit Marco Hufnagl verstärkt sich die Union Pettenbach nur mit einem Akteur im Winter. "Marco ist ein erfahrener Akteur und kann mehrere Positionen spielen," so Pettenbachs Sportlicher Leiter, Walter "Wauki" Waldhör Hufnagl spielte in seiner Jugend für die ASKÖ Kirchdorf, ehe er 2002 nach Micheldorf wechselte. Er kann 223 Kampfmannschaftspartien vorweisen, in denen...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger

VS_tanzt beim Faschingsgschnas in Pettenbach

PETTENBACH. Tanztrainerin Manuela Bründl-Heidecker von der Union Pettenbach bedankt sich beim Cafe Seitenblicke für die Einladung der Gruppe "VS_tanzt" beim Faschingsgschnas. Die tanzenden Kids machten mit ihren Masken, gesponsert von der Sparkasse, so manchen Besucher neugierig, welches Gesicht denn wohl dahintersteckt.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Marco Hufnagl (links) und Florian Rauch übernehmen als Team die Nachwuchsleitung der Union Pettenbach - Sektion Fußball.

Union Pettenbach Fußball
2 Jungs aus der Region übernehmen Nachwuchs in Pettenbach!

Ab sofort übernimmt Marco Hufnagl (28) die sportliche Leitung im Nachwuchs bei der Union Pettenbach, unterstützt wird er dabei von Florian Rauch (29) als Stellvertreter. Zwei sehr verschiedenen Charaktere, die allerdings sehr gut zum Verein Union Pettenbach passen, da sich ihre Kompetenzen gut ergänzen und sie sich auf Anhieb sehr gut verstanden haben. Marco Hufnagl bringt sehr viel Erfahrung im sportlichen Bereich mit. Den meisten ist "Hufi", wie er auch genannt wird, aus seiner Zeit in...

  • Kirchdorf
  • Manfred Feichtinger
Walter Littringer in voller Fahrt

Bundesmeisterschaft
Schnellster Hofrat rast aufs Stockerl

PETTENBACH (sta). Bei den Bundestitelkämpfen der Finanzbeamten in Hinterstoder holte Amtsvorstand Walter Littringer vom Finanzamt Kirchdorf-Perg- Steyr in der AK III  beim Riesentorlauf in zwei Durchgängen auf der Hannes Trinkl Rennstrecke den dritte Rang. Damit wiederholte der „schnelle Hofrat“ wie schon 2018 bei dem Bundesmeisterschaften in Mariazell diese Platzierung Anhang (Foto SU Pettenbach): Walter Littringer in voller Fahrt!

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
9 Hobby-Mannschaften kämpften heuer beim 5. Pettenbacher Hobby-Hallencup um den Turniersieg.
40

Galatasaray gewinnt 5.Pettenbacher Hallencup

Neun Mannschaften zeigten heuer beim 5.Pettenbacher Hobby-Hallencup ihr können. Das Feld mischte sich heuer ordentlich durch, da einige namhafte Vertreter wie der FC Beri, die Landjugend Pettenbach oder auch der Vorjahressieger „Black Eagles“ aus Linz diesmal fehlten. Dafür durfte heuer erstmals eine andere Mannschaft, angeführt von Furkan Özedmir, ehemaliger Pettenbach-Spieler, am Ende jubeln. Nach 36 Partien in einem Grunddurchgang belegte die Mannschaft rund um Furkan den ersten...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Präsident Franz Staudinger bekam das Verbandsehrenzeichen in Gold des OÖ-Fußballverbandes verliehen. OÖ-Fußballpräsident Gerhard Götschhofer (li.) und Union-Landespräsident Franz Schiefermair (re.) gratulierten.
47

Festakt mit Ehrungen
50 Jahre Fußball in Pettenbach

Mit einem Festakt wurden 50 Jahre Union Pettenbach-Sektion Fußball gefeiert. Zahlreiche Gäste sind der Einladung von Präsident Franz Staudinger ins Gasthaus Knappenbauernwirt gefolgt. PETTENBACH (sta). Franz Staudinger ist seit 1994 Präsident der Pettenbacher Fußballer und hat einige Höhen und Tiefen des Vereines miterlebt. Bereits ab 1947 wurden in Pettenbach die ersten Freundschaftsspiele ausgetragen. Das erste Match wurde am 1. September 1969 gegen Weyregg bestritten und ging mit 2:4...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Pettenbach's Kapitän Andreas Pühringer (Mi.) vergab gleich vier Top-Chancen für seine Mannschaft
11

Niederlage in Esternberg
Pettenbach überwintert auf Rang vier

Im letzten Herbstmatch der Landesliga West musste die Union Pettenbach in den Sauwald zur Union Esternberg. Vergangenen Samstag trafen zwei zuletzt formstarke Mannschaften im Duell um Platz zwei aufeinander. Am Ende setzte es eine unglückliche Niederlage für die Almtaler. Rund 200 Besucher sahen ein Duell bei der beide Mannschaften mit den Köpfen schon mehr in der Winterpause steckten als in dieser letzten Herbstpartie. Pettenbach‘s Dimitrov hatte nach rund 20 Minuten die erste Riesenchance,...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Die Pettenbacher Fußballer jubeln über einen 4:3 Heimsieg.
64

Landesliga West
Pettenbach mit glücklichem Sieg

PETTENBACH (sta). Einen glücklichen 4:3 Sieg feierten die Pettenbacher Kicker in der Landesliga West gegen den FC Braunau und liegen damit in der Tabelle weiterhin mit drei Punkten Rückstand auf Platz zwei hinter dem SK Schärding. In einem schwachen und zerfahrenen Spiel gingen die Hausherren bereits in der 14. Minute durch Ulrich Keck in Führung. Nach zwei Toren für die Gäste ging es mit einem 1:2 Rückstand in die Pause. In der 60. Minute gelang Fabian Riegler der Ausgleich für Pettenbach....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Andreas Pühringer (re.) zeigte am linken Flügel was er drauf hat. Er setzte an diesem Nachmittag wichtige Akzente.
13

Landesliga West
Pettenbach klettert auf Rang zwei in der Tabelle

Nachdem Derby-Sieg in der Vorwoche gegen den SK Bad Wimsbach, holte sich die Union Pettenbach am Nationalfeiertag den nächsten Dreier. Auswärts beim bislang Tabellenzweiten, FC Andorf, holte sich die Kührer-Elf in einer chancenarmen und von beiden Seiten schwachen Partie einen knappen 1:0 Sieg. Das Goldtor für die Gäste erzielte in der 73. Spielminute Fabian Riegler. Der Ball kam über Matanovic zu Andreas Pühringer, der am linken Flügel agierte, am Ende zu Riegler in die Mitte. Der erste...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Neuzugang Ulrich Keck (li.) zeigte eine gute Leistung im Dress der Pettenbacher
3

Glücklicher Sieg für Pettenbach gegen Bad Wimsbach

600 Besucher in der gut gefüllten ROBEX-Arena sahen an diesem Abend zunächst nicht viel, da das Flutlicht nicht mitspielen wollte. Im Anschluss gab es aber ein rassiges Derby zwischen beiden Teams. Eine knallharte Gangart entwickelte sich bereits zu Beginn des Spiels. Vor allem die Gäste aus Bad Wimsbach legten es wiederum auf ein sehr Körperbetontes und intensiv geführtes Derby an. Doch die Union Pettenbach startete zunächst sehr gut in die Partie und nahm die intensiv geführten Zweikämpfe...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
2

26. Oktober
Mega-Lauf-Fest in Pettenbach

PETTENBACH (sta). Begeisterte Läufer aus Nah und Fern treffen sich am Nationalfeiertag in Pettenbach beim 18. Sparkasse- Orts- Lauf- Fest, um sich sportlich zu messen. Die Laufbewerbe für Groß und Klein werden wiederum auf dem Gelände des Fußballplatzes Pettenbach abgewickelt. Um 10 Uhr wird die Ortsmeisterschaft über 6 Runden (oder 7 Kilometer) gestartet, der Haribo- Lauf für die Jüngeren beginnt um 10.45 Uhr, ab ca. 11.30 Uhr steigt der Fit- und Fun-Lauf Titelverteidiger: erstmals Damen-...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Stefan Gotthartsleitner (Mi. am Ball) hatte wie schon im Vorjahr zu hause gegen Sattledt mit seiner Mannschaft das nachsehen.

Sieben Tore im Derby zwischen Pettenbach und Sattledt

Vergangenen Freitag matchten sich die Union Pettenbach und der ATSV Sattledt im Derby um die Punkte. Vor 500 Besuchern in der Almtal-Arena fighteten die seit 5 Spielen ungeschlagenen Pettenbacher sich um die Punkte mit dem ATSV Sattledt. Die Gäste zogen in dieser Woche einen Schlussstrich mit Trainer Philipp Eder, nachdem die Erwartungshaltung bislang nicht erfüllt werden konnte. Unter Interimscoach Ivica Cosic zeigten die Gäste an diesem Abend von Beginn an ihre spielerische Stärke und vor...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Am Ende jubelte die Union Pettenbach über einen klaren 3:0 Erfolg beim SC Schwanenstadt.
15

Klarer Sieg der Kührer-Elf in Schwanenstadt

Klar dominant und verdient mit 3:0 gewann die Union Pettenbach vergangenen Freitag in Schwanenstadt. Von Beginn an setzte die Union Pettenbach die heimischen des SC Schwanenstadt unter Druck. Vor allem über die Seite waren die Pettenbacher immer wieder gefährlich. Einmal kam Pascal Waldl im Zusammenspiel mit Stefan Prielinger über links, Stefan Gotthartsleitner bildete das Duo mit dem an diesem Abend stark aufspielenden Brasilo Vinicius über rechts. Nach 25 Minuten jubelten die zahlreich...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Stefan Tiefenthaler (re.) brachte die Pettenbacher in der ersten Hälfte in Führung.
7

Knapper Sieg beim Aufsteiger Dorf an der Pram

Mit einem 2:1 Erfolg beim Aufsteiger Dorf an der Pram feierte die Union Pettenbach den zweiten Pflichtsieg hintereinander. „Wir haben heute einfach nicht in die Partie gefunden. Da müssen wir unbedingt einige Dinge ansprechen. Gerne nehmen wir aber die drei Punkte heute mit. Heute mal lieber schlecht spielen und drei Punkte als gut spielen und keine Punkte.“Rainer Kührer, Trainer Union Pettenbach Etwa 250 Besucher sahen in der lediglich knapp über 1000-Einwohner Gemeinde Dorf an der Pram...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Am Ende setzte Pettenbach sich mit 3:2 gegen den SV Gmundner Milch durch.
2

Erster Sieg im dritten Spiel für Pettenbach

550 Besucher sahen in der Pettenbacher Robex-Arena eine packende Partie zwischen der Union Pettenbach und dem OÖ-Liga Absteiger SV Gmunden. Am Ende setzte sich die Union Pettenbach hauchdünn mit 3:2 durch. Die ersten beiden Runden verliefen für die Almtal-Kicker nicht sehr zufriedenstellend. An diesem Freitagabend merkte man den Kickern jedoch den Siegeswillen sichtlich an. Die Kührer-Elf zeigte von Beginn an den absoluten Siegeswillen, wenngleich die Traunseestädter spielerisch überlegen...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Pettenbach setzt in der kommenden Saison vermehrt auf den Nachwuchs. Hier im Bild Pettenbachs Neuzugang Dejan Erak (l.i.B.)
3

Union Pettenbach speckt ab

Vor der neuen Saison sind die Ziele der Fußballer in Pettenbach deutlich herunter geschraubt worden. Dafür gibt es gute Gründe. Nach einer ziemlich verkorksten Saison, startet die Union Pettenbach mit deutlich niedrigeren Zielen in die neue Saison der Landesliga West. Auch wenn sich so mancher im und rund um den Verein nach den Zeiten sehnt, wo noch erste Landesliga-Luft im Almtal geschnuppert werden konnte, so ist es doch schon viel zu lange her um den Erfolg von damals zu kopieren. Einige...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Pascal Waldl (re.) ist einer von mehreren Eigenbau-Spielern auf die Pettenbach zukünftig noch intensiver  bauen möchte.
2

Enttäuschung nach verkorkster Saison

Die Union Pettenbach beendete die laufende Saison nur auf dem zehnten Tabellenplatz und schraubt die Ziele für die kommende Saison deutlich herunter. Dabei hätte es nach dem Herbstdurchgang für die Union Pettenbach vielversprechend ausgesehen. Nur vier Punkte Rückstand ließ die Almtaler erneut von einem Aufstieg in die OÖ-Liga träumen. Doch nach einem katastrophalen Frühjahr, fand man sich nur auf Rang zehn der Endtabelle. Auch innerhalb der Mannschaft brodelte es im Frühjahr mehr denn je...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Die U14 aus Pettenbach bejubelt den Meistertitel
8

Regionsliga Süd
U14 aus Pettenbach ist Meister

PETTENBACH (sta). Die letzten beiden Spiele für das U14-Team aus Pettenbach fanden in der heimischen ROBEX Arena statt. Aus den beiden Spielen brauchten die Jungs noch vier Punkte um den Meistertitel in der U14 Regionsliga Süd zu fixieren. In beiden Spielen konnten man den Spielern anmerken, dass die Nerven schon ein wenig flatterten und die Burschen genau wussten, was auf dem Spiel stand. Und in beiden Spielen geriet das Team von Trainer und Nachwuchsleiter Manfred Platzer in Rückstand, was...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.