Verhaltensempfehlungen

Beiträge zum Thema Verhaltensempfehlungen

Schutzgebietsbetreuerin Kathrin Herzer ist sich nicht zu schade: Sie nimmt mit, was nicht in die Natur gehört. Besser wäre freilich, es gäbe erst gar nicht so viele Saubären!
22

Stubai-Wipptal
Hundekot im Joghurt – alles Wurst?

Mehr Menschen in der Natur bedeutet mehr Müll und auch mehr Exkremente. STUBAI/WIPPTAL. Es wird leider immer grausliger! Gerade in beliebten Spazier- und Wandergebieten häufen sich im wahrsten Wortsinne die Hinterlassenschaften von Tier und Mensch. Das fängt beim Müll an und zieht sich über das leidige Thema nicht verwendeter oder – noch absurder und für die Umwelt schlimmer – gefüllter Gassisackerln, die einfach weggeworfen werden, bis dahin, dass zB Stadel als Klos herhalten müssen. Mehr...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In den Föhntälern muss mit Windspitzen bis zu 100 km/h gerechnet werden.

Sturmwarnung
Im Pongau kann es zu lokalen Windböen von 100 km/h kommen

Die Landesregierung hat eine Sturmwarnung für heute Abend – Freitag 2. Oktober 2020 – und den morgigen Samstag ausgegeben. Im Hochgebirge ist sogar mit Orkanspitzen bis zu 140 Kilometer pro Stunde zu rechnen. SALZBURG, PONGAU. Ab 12 Uhr ist heute – Freitag 2. Oktober – mit einem Föhnsturm zu rechnen. Ein Ende soll morgen – Samstag 3. Oktober – gegen 18 Uhr eintreten. Der Großteil des Pongaus wurde von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) "orange" eingestuft. Das heißt, die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.