großarl

Beiträge zum Thema großarl

Von links: Prok. Christian Andexer (Leiter Beratungszentrum Kommerz Pongau), Vereinsobmann Sepp Kendler, Sparkassen-Filialleiter Peter Olbort und Sparkassen-Mitarbeiter Thomas Brandner.

Von Bank unterstützt
Spende an die Berg-Schule Großarl überreicht

Die Salzburger Sparkasse Bank AG unterstützt die Berg-Schule Großarl mit einer Spende.  GROSSARL. In einem kleinen Festakt wurde vor Kurzem dem Obmann des Trägervereins „Berg-Schule Großarl“, Sepp Kendler, ein Scheck in der Höhe von 5.000 Euro als Unterstützung für den Neustart übergeben. Der Verein hat mit der Marktgemeinde Großarl einen Nutzungsvertrag abgeschlossen, um die neu adaptierte, ehemalige Volksschule Au als Berg-Schule Großarl weiterzuführen. Mehrere Vereine beteiligt Mitglieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Hubschrauber landet in Großarl direkt neben einem Kinderspielplatz und holt wohlhabende Gäste, die es sich leisten können, direkt vorm Hotel für Ausflüge ab. Die Anrainer sind darüber verärgert.
3 8

Großarl
Anrainer wehren sich gegen Helikopter-Tourismus der "Reichen"

Hubschrauber-Landungen direkt neben Siedlungsgebieten sorgen für Unmut bei den Nachbarn. Die Großarler Anrainer bekämpfen den exklusiven Helikopter-Tourismus von betuchten Urlaubern.  GROSSARL. Einen Luxus-Urlaub in feinsten Häusern genießen und zusätzlich Ausflüge mit dem Hubschrauber machen – nach Salzburg zum Shoppen oder nach Venedig auf einen Espresso. Was sich gut betuchte Gäste leisten können und gönnen, ist für Anrainer genau das Gegenteil von Luxus: "Wir haben viele gute Häuser im Tal,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Alois Brandauer stand wieder ganz oben am Podest.
2

Mooslehen Challenge
E-Biker Alois Brandauer tritt mit Sieg ab

Alois Brandauer gewann die Mooslehen Challenge 2021 in der E-Mountainbike-Klasse. Mit seinem dritten Erfolg in Großarl geht seine Karriere zu Ende.  GROSSARL, WERFENWENG. Zum dritten Mal in Folge konnte sich Alois Brandauer beim Bergzeitfahren Mooslehen in Großarl souverän durchsetzen. Der Werfenwenger behauptete sich auch gegenüber jungen Teilnehmern und gewann das E-Mountainbike-Rennen mit einer Zeit von 14:50 Minuten und einem Vorsprung von mehr als einer Minute auf seine Verfolger Bent...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Bei arler natur wird auf die Selbstheilungskraft des Körpers geachtet.
2

Unser Großarltal
Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit der Wellanalyse

Bei "arler natur" in Großarl bietet Elisabeth Heigl die innovative Wellanalyse an mit deren Hilfe ein energetischer Heilungsprozess noch erfolgreicher sein kann. GROSSARL. Die Wellanalyse gibt Antwort, was Ihr Organismus gerade benötigt, aber auch wann und warum dieser seinen optimalen energetischen Zustand verlassen hat. Die diplomierte Kräuterpädagogin und Humanenergetikerin Elisabeth Heigl bietet dieses neuartige Verfahren jetzt auch in Großarl an. Das computerunterstützte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
Beste Produkte von Meisterhand gemacht gibt es im "Großarler Genuss".

Unser Großarltal
"Großarler Genuss" bietet bestes Metzgerhandwerk

Im "Großarler Genuss" weiß man das traditionelle Handwerk der Pongauer Metzgermeister zu schätzen und es wird eng mit seinen regionalen Partnern zusammengearbeitet. GROSSARL. Die Auswahl an hochwertigen Produkten im "Großarler Genuss" ist fleischig, wurstig und speckig. So gibt es von feinen Speckspezialitäten über Dry Aged Steaks bis hin zu "wilden" Wurstkreationen alles was das Herz von Fleischtigern höher schlagen lässt. Alleine der Speck lässt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Josef Taxer ist stolz auf seine selbstgebrannten Tropfen.
3

Unser Großarltal
Edelbrände aus dem Großarltal vom Taxer Sepp

Am Untergollegghof in Großarl werden seit Generationen edle Brände hergestellt, die Hauptzutat sind alte Obstsorten die Josef Taxer selbst kultiviert. GROSSARL. Mit nicht ganz fünf Hektar Fläche ist der Untergollegghof der Familie Taxer ein kleiner Mutterkuhbetrieb direkt am Eingang des Großarltals. In dem für die Region typischen Hof findet man aber einen Schatz für Freunde des Edelbrandes. Seit drei Generationen produzieren die Männer vom Untergollegghof feine Edelbrände aus dem selbst...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Pinzgau weist laut Landesstatistik am Donnerstag um 6.30 Uhr eine 7-Tage-Inzidenz von 187,1 und der Pongau von 125,3 auf. Mit großem Abstand folgen die Bezirke Stadt Salzburg (45,7), Hallein (41), Salzburg-Umgebung (28,5) und Tamsweg (24,9).
4

Corona in Salzburg
Ampel auf "Gelbgrün" gestellt – geringes Risiko in Salzburg

Die Corona-Ampel für Salzburg und seine Bezirke wurde von der Ampel-Kommission auf „Gelbgrün“ (geringes Risiko) um zwei Stufen heruntergesetzt. Trotzdem hat Salzburg die zweithöchste Sieben-Tages-Inzidenz in Österreich. Update: 6. August, 17 Uhr: Die Sieben-Tages-Inzidenz im Land Salzburg liegt derzeit bei 48 (Stand 5. August, 8.30 Uhr) und damit seit einigen Tagen unter 50. Die Corona-Ampel für das Land und seine Bezirke wurde daher von der bundesweiten Kommission auf „Gelbgrün“ (geringes...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
400 Feuerwehrleute waren Samstag Abend und in der Nacht auf Sonntag im Pongau und Pinzgau im Einsatz
1 1 Aktion 3

Unwetter
Feuerwehren rückten zu Unwettern im Pongau und Pinzgau aus

Überschwemmungen, Hagel und kleinere Murenabgänge forderten die Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag. Betroffen waren vor allem Pinzgauer und Pongauer Gemeinden.  SALZBURG. Rund 400 Feuerwehrleute waren Samstag Abend und in der Nacht auf Sonntag im Pongau und Pinzgau im Einsatz. Keller standen unter Wasser und die Pinzgauer Gemeinden Wald, Mittersill und Saalbach meldeten Hagel. Die Feuerwehr Mittersill spricht von einem Durchmesser der Hagelkörner von bis zu vier Zentimetern. In Maishofen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger
Besucher der "Romantika" in Großarl sind dazu aufgefordert, besonders auf ihren Gesundheitszustand zu achten und bei Covid-Symptomen die Behörden zu verständigen.

Aufruf der BH
Besucher von Großarler Lokal sollen auf Symptome achten

Nach zwei positiven PCR-Tests auf das Coronavirus ruft die Bezirkshauptmannschaft Besucher der "Romantika" in Großarl öffentlich dazu auf, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.  PONGAU. Jene Personen, die am Wochenende im Restaurant bzw. in der Bar "Romantika" in Großarl zu Gast waren, sollten ihren Gesundheitszustand genau beobachten. Dazu ruft die  Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft St. Johann im Pongau nach zwei vorliegenden, positiven PCR-Tests auf das Coronavirus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wagrain und Großarl lieferten sich in der Cup-Vorrunde einen harten Kampf.
5

Gastgeber gewinnen Cup-Derby
Wagrain setzt sich gegen Großarl durch

In der Vorrunde des SFV-Stiegl-Landescups empfing vergangenen Samstag der UFC Wagrain den USV Großarl. Nach einer hitzigen Fußball-Partie und einem späten Führungstor konnten sich schließlich die Gastgeber mit 3:2 durchsetzen. WAGRAIN. Das Derby zwischen Wagrain und Großarl versprach schon im Vorhinein, ein echter Kracher zu werden. Nicht weniger bekamen die knapp 80 Zuschauer vor Ort dann auch zu sehen. Früher Rückstand der GastgeberEs war von Anfang an ein Spiel mit offenem Visier. Beide...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Zauner
Wir sagen: "Danke Mama."
19

Muttertag 2021
Unsere Bürgermeister und Bürgermeisterinnen wünschen...

"Einen Engel ohne Flügel nennt man Mama". Wir alle sind froh um unsere Mamas, Muttis, Mams' und Mums' und feiern am Sonntag, 9. Mai, gemeinsam den Muttertag. Auch unsere Bürgermeister und Bürgermeisterin aus dem Pongau haben es sich nicht nehmen lassen, die Pongauerinnen zu grüßen. PONGAU. Diese Bürgermeister und Bürgermeisterin wünschen den Pongauerinnen heuer zum Muttertag alles Gute und sagen "Danke für alles". Gemeinde Mühlbach: Gemeinde Wagrain: Gemeinde Dorfgastein: Gemeinde Filzmoos:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Die Jungkuh der Familie Steger aus Radstadt erzielte nicht nur den Bestpreis in ihrer Kategorie, sondern auch den Tageshöchstpreis insgesamt.
2

Rinderzucht
Radstädter Jungkuh erzielte Tageshöchstpreis in Maishofen

Bei der letzten Zuchtrinder Versteigerung in Maishofen brachte die Jungkuh der Familie Steger aus Radstadt den besten Preis des Tages ein. MAISHOFEN. Bei der Versteigerung des Rinderzuchtverbandes Salzburg am 22. April soll die Nachfrage nach guten Milchkühen war sehr groß gewesen sein. Bei den weiblichen Tieren hätte sich von Beginn der Versteigerung weg ein sehr flotter Versteigerungsverlauf entwickelt. Hingegen war der Versteigerungsverlauf bei den Zuchtstieren – bis auf wenige Ausnahmen –...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Ausfahrtstests im Großarltal enden wie geplant am 2. Mai.
2

Großarl & Hüttschlag
Ausfahrtsbeschränkungen enden wie geplant am 2. Mai

Die Ausfahrtsbeschränkungen für das Großarltal laufen wie geplant am 2. Mai um 24 Uhr aus. Ausschlaggebend dafür ist die deutlich sinkende Sieben-Tages-Inzidenz seit Beginn der verschärften Maßnahmen. PONGAU. "Die Zahlen zeigen, dass die Maßnahmen gewirkt haben", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer zum bevorstehenden Ende der Ausfahrtsbeschränkungen in den Pongauer Gemeinden Großarl und Hüttschlag sowie in Straßwalchen (Flachgau). Die Maßnahmen werden – wie geplant – am Sonntag, dem 2. Mai,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wegen steigender Neuinfektionen kontrollieren Polizei und Bundesheer Ausreisende aus dem Großarltal und Straßwalchen.

Corona in Salzburg
Ausreisebeschränkungen fürs Großarltal und Straßwalchen

Wegen steigender Neuinfektionen kontrollieren Polizei und Bundesheer Ausreisende aus dem Großarltal und Straßwalchen. Die verpflichtenden Ausfahrtstests kommen ab Mittwoch bzw. Donnerstag. SALZBURG. „Wir beobachten die Infektionslage seit einiger Zeit im Großarltal und in Straßwalchen genau und haben uns nun in Absprache mit den Gesundheitsbehörden sowie den Bürgermeistern für Ausreisebschränkungen entschieden, um die Neuinfektionen einzudämmen. Zuletzt hat sich im Gasteinertal gezeigt, dass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Francis Bakilatob kommt wieder in den Pongau: Er kehrt nach Mühlbach bzw. Bischofshofen zurück.
3

Mission Christentum
Steyler Missionare entfalten sich im Pongau

Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter verstärken die Gemeinschaft der Steyler Missionare im Pongau. BISCHOFSHOFEN, MÜHLBACH, PFARRWERFEN. Für beide ist es eine Rückkehr in die Salzburger Berge: Die Steyler Missionare Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter sind seit April im Pfarrverband Bischofshofen-Mühlbach bzw. Pfarrwerfen tätig. Alter Bekannter kehrt zurück Mit Laireiter kommt ein waschechter Großarler und somit ein „alter“ Bekannter in den Pongau zurück. Der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sie unterzeichneten das Projekt „Großarler Rindfleisch“ (v.l.): Jürgen Höllmüller (Metzgermeister „Großarler Genuss“), Johann Rohrmoser (Ortsbauernobmann Großarl), Landesrat Sepp Schwaiger (Obmann des Salzburger Agrar Marketing), Thomas Ammerer (Geschäftsführer „Großarler Genuss“), Silvester Gfrerer (Obmann Bezirksbauernkammer St. Johann) und Raimund Rohrmoser (Ortsbauernobmann Hüttschlag).

Großarler Rindfleisch
Aufziehen, schlachten und vermarkten im Tal

Im Großarltal soll künftig zur Gänze regional produziertes Rindfleisch auf die Teller kommen. GROSSARL. Großarler Rindfleisch soll in Zukunft eine höhere Wertschöpfung in der Region erzielen. Deshalb setzt das Team der Großarler Genuss GmbH gemeinsam mit der örtlichen Bauernschaft auf ein regionales Vermarktungskonzept: Vom Kalb bis zur Kuh und vom Jungstier bis zum Ochsen soll das Rind im Tal aufwachsen, dort auch geschlachtet werden und zu einem fairen Preis vor Ort vermarktet werden. "Es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Im Gegensatz zu Radstadt wo die Kontrollen bereits beendet wurden, werden sie für das Gasteinertal verlängert.

Corona-Aktuell
Ausfahrtskontrollen bleiben in Gastein bis nach Ostern

Am 25. März wurde bekannt gegeben, dass die Ausfahrtskontrollen für das Gasteinertal verlängert wurden, auch bei der Einfahrt ins Tal muss jetzt ein negatives Testergebnis vorgelegt werden. GASTEINERTAL. Für die drei Gemeinden Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein wird es weiterhin Ausfahrtskontrollen geben. Neu dazu gekommen ist, dass man nun auch bei der Einfahrt in das Gasteinertal einen negativen Testbescheid vorlegen muss. Die Kontrollen werden noch bis zum Ostermontag, den 5. April,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ein Doppeldeckerbus, wie man ihn aus Großbritannien kennt, soll zu einem mobilen Büro, das durch den Pongau kurvt, umgebaut werden.
4

Sieger des Ideenwettbewerbs
Mobiles Bus-Büro soll durch den Pongau kurven

Ein Doppeldeckerbus als kreativer, fahrender Arbeitsplatz ist Sieger des Ideenwettbewerbs "Innogebirg Pongau". Die Idee dazu stammt aus Großarl.  PONGAU. Mit der Pongauer Wirtschaftskammer als Initiator hat eine Runde treibender Wirtschaftskräfte im Bezirk vor einem Jahr den Ideenwettbewerb "Innogebirg Pongau" ins Leben gerufen. Unter den 65 eingereichten Ideen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum wurden jetzt die zehn besten prämiert. Als Siegerprojekt ging das Konzept eines Großarlers...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Christina Gruber vom WSV St. Johann fuhr in der Finstergrube in Großarl zum Klassensieg.
4

Ski alpin Landescup
Gruber und Rohrmoser feierten Klassensiege in Großarl

Starke Ergebnisse lieferte der Pongauer Skinachwuchs beim Salzburg-AG Landescup Slalom in Großarl.  Auf der traditionsreichen Finstergrube-Strecke in Großarl kämpfte der Salzburger Skinachwuchs um heiß begehrte Punkte im Landescup: Mit Christina Gruber (WSV St. Johann) und Hannes Rohrmoser (USC Flachau) feierten die Pongauer zwei Klassensiege. Pongauerinnen ganz obenDer USV Großarl stellte als Gastgeber einen perfekten Slalomparcours bereit, auf dem die Mädchen 47 und die Burschen 50 Tore...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
LEGENDE: 
BLAU: Gehsteig errichtet 2020
ROT: Straßensanierung und 
         Gehsteigerrichtung
TÜRKIS: ebenerdiger, verbleibender       
               Gehweg

Großarltal bekommt "Ostergeschenk"
Großarler Landesstraße bei "Gollegg-Premsäge" wird erneuert.

Pünktlich zu Ostern (Anfang April) soll heuer endlich mit der Sanierung des Straßenteilstückes"Gollegg-Premsäge" (Straßenkm. 10,2 - 10,8) der L109 Großarler Landesstraße begonnen werden. Dabei werden die beiden engen Kurven unterhalb des Lambach-Bauernhofes ausgeweitet und der teilweise gefährliche, ebenerdige Gehweg wird durch einen Gehsteig ersetzt. Natürlich wird auch die Fahrbahn auf diesem Teilstück saniert. Auch die Steinschlichtungen werden, wo es nötig ist, erneuert. Bereits vorletztes...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Pongau Fuchs
Familie Ganitzer, Andex aus Großarl mit der Jungkuh, die den Bestpreis in ihrer Kategorie erzielte.

Versteigerung
Großarler Jungkuh erzielt Spitzenpreis in Maishofen

MAISHOFEN. Einen Bestpreis in ihre Kategorie erzielte eine Pongauer Jungkuh bei der Zuchtrinderversteigerung Anfang März in Maishofen. Unter den Fleckvieh-Jungkühen wurde die euterstarke Power Red-Tochter vom Betrieb Anton Ganitzer, Andex aus Großarl zum Spitzenpreis verkauft. Diese "milchbetonte, elegante Kreuzungsjungkuh mit 33 Kilogramm Tagesgemelk" wurde von einem Züchter aus Kirchberg bei Mattighofen erworben.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
"Wir tun der Gemeinde damit nichts Gutes", ist Vize-Bürgermeister Johann Ganitzer enttäuscht: "Wir brauchen leistbare Baugründe für unsere jungen Familien."
1 Aktion 2

Großarl
Teures Grünland erhitzt die Gemüter

Nach Diskussionen rund um einen Grundstücksverkauf in Großarl schaltet sich der Volksanwalt ein. GROSSARL. Rund um den Verkauf und die geplante Umwidmung eines Grundstückes gibt es in Großarl viel Gesprächsbedarf: Wie Vize-Bürgermeister Johann Ganitzer (SPÖ) schildert, habe ein Landwirt 3.300 Quadratmeter Grünland in Bauland umwidmen lassen wollen. Die Gemeinde habe als Bedingung dafür auf Baulandsicherungsverträge gedrängt, damit für junge Familien leistbare Baugründe geschaffen werden können....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Walter Mooslechner hat ein umfassendes Wissen über das alte Mauthaus.
Video 11

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
Die "Alte Wacht" schützte das Großarltal

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS stellen wir heute die "Alte Wacht" vor. Das Ehemalige Mauthaus an der Grenze zwischen St. Johann und Großarl blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. GROSSARL. Fährt man heute nach Großarl geht es über die Stegbachbrücke in das Pongauer Tal hinein, vor etwa 40 Jahren war das noch nicht möglich. Früher fuhr der gesamte Verkehr entlang der steilen Felswände an den Seiten des Bachs und passierte das Mauthaus "Alte Wacht". Jetzt muss man gut aufpassen um nicht an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mitarbeiter des Moar Gut und Freunde sowie Schüler aus Großarl und St. Johann erliefen 23.642 Euro für Moritz.
3

"Moar for good"
Über 23.000 Kilometer wurden für Moritz gelaufen

Das Hotel Moar Gut aus Großarl rief zum Spendenlauf für Moritz Wirth aus St. Johann auf. Statt der erwarteten 1.000 Kilometer wurden es 23.642 Kilometer GROSSARL. Moritz und sein Zwillingsbruder Felix feierten vor Kurzem ihren dritten Geburtstag, gemeinsam mit Mama Melanie Wirth, die am selben Tag Geburtstag hat. Eine Woche später gab es vom Hotel Moar Gut in Großarl ein großartiges Geschenk für sie. Ganze 23.642 Euro wurden der Familie übergeben, um ihr Haus barrierefrei umbauen zu können....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Einkaufstaschen werden kostenlos gefüllt.
  • 6. Oktober 2021 um 14:35
  • Parkplatz Marktstraße/Freizeitzentrum

Rollende Herzen in Großarl

Einmal im Monat kommt das Team der Rollenden Herzen in die Gemeinden Österreichs. Für alle, die im Moment in einer schwierigen finanziellen Situation sind, füllen die Rollenden Herzen gratis die Einkaufstaschen. Die Waren werden von verschiedenen Märkten und Spendern bereitgestellt. Damit wird nicht nur den Leuten geholfen, sondern auch einwandfreie Ware sinnvoll verwertet. Die Termine für Großarl sind: 08.09.06.10.03.11.01.12.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.