Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Verteidiger Egmont Neuhauser

Nach Alkofahrt vor Gericht
Bier nach Fastenzeit führte zu Verkehrsunfall im Bezirk Melk

BEZIRK. Als „klassisch Alkohol-bedingten Aufmerksamkeitsfehler“ bezeichnete ein St. Pöltner Richter die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Karsamstag dieses Jahres in Kemmelbach ereignet hatte. Ein Motorradfahrer kam dabei zu Sturz und leidet noch heute an den Folgen seiner Verletzungen am linken Bein. "Hab ihn zu spät gesehen" Das Opfer war geradeaus mit etwa 40 km/h unterwegs, als ein 37-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Scheibbs ihm entgegenkam, plötzlich links abbog und mit...

  • 23.07.19
Lokales
Beim Unfall war ein Kleinlastwagen und zwei Pkws beteiligt.

Einsatz im Bezirk Melk
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen im Melker Stadtgebiet

MELK. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es heute morgen im Stadtgebiet von Melk. Der Unfallverursacher hat laut ersten Angaben einen Herzinfarkt erlitten und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das entgegenkommende Pkw prallte dagegen, sowie ein Kleinlastwagen kippte beim Ausweichversuch um. Die Person mit dem Herzinfarkt wurde mit dem Hubschrauber abtransportiert, die beiden anderen Unfallbeteiligten kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Wienerstraße...

  • 10.07.19
Lokales
Die schwerverletzte Person wurde vor Ort erstversorgt.
8 Bilder

Verletzte nach Aufprall
Schwerer Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Melk

MELK (red). Die Feuerwehr Melk wurde zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. "Beim Eintreffen des Feuerwehr-Einsatzleiters lagen zwei verletzte Personen neben dem Pkw der in einem Kreuzungsbereich gegen eine Hausmauer geprallt war. Die beiden Insassen wurden durch engagierte Ersthelfer geborgen, da anfänglich die Entstehung eines Brandes befürchtet worden war", berichtet die FF Melk auf ihrer Facebookseite. Absicherungsmaßnahmen der Florianis Das Rote Kreuz war...

  • 03.05.19
Lokales

Fahrerflucht
Wem gehört dieser Seitenspiegel?

BEZIRK. Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Melk lenkte am 24. Jänner 2019, gegen 17.30 Uhr, einen Transporter auf der LB 3 im Gemeindegebiet von Emmersdorf, von Richtung Seegarten in Fahrtrichtung Lubergg. Der Lenker gab an, dass ihm kurz vor dem Ortsgebiet Luberegg im Bereich der dortigen Rechtskurve teils auf seinem Fahrstreifen ein unbekannter Kleintransporter entgegengekommen sei, wodurch es zu einer seitlichen Kollision mit den Außenspiegel kam. Der Lenker des Kleintransporters setzte seine...

  • 29.01.19
Lokales
2 Bilder

PKW kracht in Brückengeländer - Fahrer verletzt

Am späten Abend zum 11.12 kam es zwischen Breiteneich und Schöllenbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Lenker kam mit seinem PKW von der Straße ab und krachte gegen ein Brückengeländer. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland übernahm die Bergung des Unfallfahrzeuges. Während der Aufräumarbeiten musste die Straße für den Verkehr gesperrt werden

  • 11.12.18
Lokales
2 Bilder

Frau kracht mit Fahrzeug gegen Betonpfeiler

In den Nachtstunden zum 22.11.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr eine PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeuge in den Betonpfeiler einer Brücke. Beim Aufprall blieb die Lenkerin unverletzt, stand danach aber unter Schock. Sie wurde bis zum Eintreffen der Rettung von der Feuerwehr betreut.

  • 23.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
5 Bilder

Pöchlarn: Schwerer Unfall mit einer verletzten Person auf der Westautobahn

PÖCHLARN. Glück im Unglück hatte ein Fahrer eines Kleintransporters auf der Westautobahn bei Pöchlarn. Er fuhr mit voller Wucht gegen eine Lkw auf und wurde darunter eingeklemmt. Er wurde dabei "nur" verletzt ins nächste Krankenhaus gebracht. Die Florianis aus Pöchlarn mussten den eingekeilten Transporter mittels Kran aus seiner misslichen Lage befreien. "Parallel zu den Bergearbeiten des Kleintransporters wurde das LKW-Gespann provisorisch wieder fahrbereit gemacht, so dass dieser unter...

  • 30.05.18
Lokales
Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt.
2 Bilder

Schwerer Unfall zwischen St. Leonhard und Loosdorf

GRILLENREITH. Auf der Loosdorferstraße in Grillenreith (Zwischen Loosdorf und St. Leonhard) ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Feuerwehr St. Leonhard berichtet ist ein Pkw-Fahrer von der Straße abgekommen und gegen eine Betonmauer gekracht. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Christopherus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht werden. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

  • 10.03.18
Lokales
Beim Pkw entstand ein erheblicher Sachschaden.

Verkehrsunfall auf der West bei Pöchlarn

PÖCHLARN. Die Pöchlarner Florianis wurden zu einen Verkehrsunfall auf die A1 Westautobahn alamiert. Am Unfallort angekommen entschied der Einsatzleiter aufgrund der Beschädigung des Wagens, dass dieser mit dem Kranfahrzeug abgeschleppt werden muss. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand.

  • 24.01.18
Lokales
Der Teenager wurde in das Uni-Klinikum geflogen.

Ybbs: 15-Jähriger Mopedfahrer schwebt in Lebensgefahr

YBBS. Geradeaus in ein Mauer fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Moped im Ortsgebiet von Ybbs. Er erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und musste vom Christopherus 15 in das Uni-Klinikum St. Pölten geflogen werden. Über die genaue Ursache des Unfalles herrscht Rätselraten.

  • 04.10.17
Lokales
Ein Totalschaden nach dem Unfall: Ford Mustang
3 Bilder

"Fliegende Teppiche" auf der Westautobahn bei Loosdorf

LOOSDORF. Leicht Verletzte trotz schwerem Crash gab es auf der Westautobahn kurz vor der Ausfahrt Loosdorf Richtung Wien. Ein Ford Mustang prallte in das Heck eines Kleintransporters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lastwagen in ein angrenzendes Feld geschleudert und blieb seitlich liegen. Die Fracht, zahlreiche Teppichrollen, wurde auf dem Feld, dem Pannenstreifen und der ersten Spur verteilt. Der beschädigte Mustang musste Mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen werden, der Klein-Lkw –...

  • 20.09.17
Lokales
Einer der zwei Pkws wurde in den Graben geschleudert.
3 Bilder

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Pöchlarn und Erlauf

PÖCHLARN/ERLAUF. Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen zwei Pkws – eines von ihnen wurde in den Graben geschleudert – auf der B1 zwischen Pöchlarn und Erlauf. "Nach kurzer Lageerkundung des erst eintreffenden Fahrzeuges konnte Entwarnung gegeben werden: es waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt", erklärt Dominik Meierhofer von der Feuerwehr Pöchlarn. Trotzdem wurden bei dem Crash fünf Personen verletzt. Sie wurden vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungs- und...

  • 21.06.17
Lokales
Die beiden Fahrzeuge wurden schwer beschädigt

Pöchlarn: Zusammenstoss mit Leichtverletzten auf der B1

PÖCHLARN. Die Feuerwehr Pöchlarn wurde zu einen Verkehrsunfall auf die Bundesstrasse 1 Kreuzung Bundesstrasse 209 alarmiert. Aus derzeit ungeklärten Gründen stiessen ein PKW und ein Kleinbus zusammen. Bei diesen Zusammenstoss wurde eine Person leicht verletzt. Dieser fuhr aber mit einem Angehörigen ins Krankenhaus zur Kontrolle. Die Aufgabe der FF Pöchlarn war beide Fahrzeuge zu bergen und auf einen Abstellplatz sicher abzustellen. Nach rund einer Stunde konnten die Feuerwehrleute wieder...

  • 17.05.17
Lokales
Rund 300 Meter schliff der Lkw das Auto vor sich hin.
3 Bilder

Tödlicher Unfall auf der A1 Westautobahn auf Höhe Schollach

SCHOLLACH. Zwei Fahrzeuge kollidierten in den Nachtstunden auf der Westautobahn zwischen Melk und Loosdorf, Höhe Schollach. Ein nachkommender Lkw konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf eines der beiden Fahrzeuge auf. In dem Fahrzeug befanden sich fünf Insassen. Eine Person lag schwer verletzt am Pannenstreifen, eine weitere war am Fahrbahnrand mit leichten Verletzung vorzufinden, heißt es von der Feuerwehr Loosdorf. Die drei anderen Personen wurden vom Lkw rund 300 Meter weit...

  • 20.04.17
Lokales
Gleich drei Fahrzeuge krachten ineinander.
5 Bilder

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen im Pöchlarner Gemeindegebiet

PÖCHLARN. Die Feuerwehr Pöchlarn wurde mittels Pager und Sirene zu einen Verkehrsunfall auf die Bundesstrasse 209 höhe Kreisverkehr Donaubrücke alarmiert. Der genaue Unfallort war der Kreuzungsbereich Richtung Ornding nach der Bahnunterführung. "Dort kam es zu einen Auffahrunfall mit drei Pkws. Von den drei waren zwei nicht mehr fahrbereit und mussten von uns abtransportiert werden", berichtet Dominik Meierhofer von der Feuerwehr Pöchlarn. Nach einer Stunde war der der Einsatz auch schon...

  • 23.02.17
Lokales
Am Auto entstand ein großer Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.
8 Bilder

Bezirk Melk: Fahrzeugüberschlag auf Autobahn ohne Verletzungen überstanden

HÜRM. Die Freiwillige Feuerwehr Hürm wurde auf die A1 Fahrtrichtung Wien knapp nach Loosdorf zu einer Menschenrettung alarmiert. Aus unbekannten Grund überschlug sich ein Pkw und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Der Fahrer wurde wie durch ein Wunder weder eingeklemmt noch verletzt. Ein nachkommender Pkw konnte nicht mehr bremsen und fuhr über Fahrzeugteile – auch er wurde nicht verletzt. Kurzzeitig musste die A1 komplett gesperrt werden. Im Stau ereignete sich ein weiterer Auffahrunfall wo...

  • 27.01.17
Lokales
Am Auto entstand ein Totalschaden
6 Bilder

Auto krachte bei Grimmegg gegen Brückengeländer

GRIMMEGG. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in Grimmegg / St. Leonhard am Forst gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug ins schleudern und krachte gegen ein Brückengeländer. Eine Person musste von der Rettung versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der Freigabe durch die Polizei wurde der Unfallwagen, an dem Totalschaden entstand von der Feuerwehr geborgen.

  • 11.01.17
Lokales
Der Lenker des Lieferwagens wurde mit Verletzungen in das Landesklinikum Melk gebracht.
3 Bilder

Pöchlarn: Lieferwagen prallte gegen Verkehrstafel

PÖCHLARN. Am 20.12.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zu einer Fahrzeugbergung in Pöchlarn auf die Mankerstrasse höhe OBI-Baumarkt alarmiert. Ein Fahrer fuhr mit seinem Lieferwagen von einer Speditionsfirma in Pöchlarn weg Richtung Autobahn. Kurz nach der Abfahrt kam der Lenker aus derzeit ungeklärten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Masten einer Verkehrstafel. Kurz darauf kam der Lieferwagen auf der Strasse zu stehen. Der Lenker wurde mit Verletzungen...

  • 20.12.16
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Melk

Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am 14. Dezember auf der L5246 zwischen Hürm und Kilb gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 46-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Melk mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, drehte sich quer und kollidierte in weiterer Folge mit einem entgegenkommenden Lkw. Trotz Vollbremsung und Einleitung eines Ausweichmanövers konnte der 52-jährige Lastwagenfahrer aus dem Bezirk St. Pölten den Zusammenstoß auf der nassen Fahrbahn nicht mehr verhindern....

  • 15.12.16
Lokales
Das Auto krachte direkt gegen einen Baum
8 Bilder

Emmersdorf: Drei Verletzte und Stau nach einem Unfall auf der B3

EMMERSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Emmersdorf wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Donaubundesstrasse zwischen Emmersdorf und Weitenegg alarmiert. Ein Pkw kam aus unbekannten Grund links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und krachte frontal gegen einen Baum. Drei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Während der Bergung des Fahrzeuges, welches von der Feuerwehr Emmersdorf mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen wurde,...

  • 23.11.16
Lokales
Das Fahrzeug krachte in den Gartenzaun
4 Bilder

Klein-Pöchlarn: Auto prallt gegen Gartenmauer

KLEIN-PÖCHLARN. Die Feuerwehr Klein-Pöchlarn wurden zu einer Fahrzeugbergung, die sich unmittelbar vor dem Feuerwehrhaus befand, alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache prallte ein Fahrzeug gegen eine Gartenmauer. Glücklicherweise konnte der Lenker den verunfallten Pkw unversehrt verlassen. Am Auto entstand ein Sachschaden.

  • 17.11.16
Lokales
Die Unfallstelle zwischen Emmersdorf und Grimsing
15 Bilder

Update: Schwerer Verkehrsunfall forderte zwei Tote bei Emmersdorf

EMMERSDORF. Zwei Todesopfer forderte ein schwerer Frontalzusammenstoß zwischen Emmersdorf und Grimsing. Beim Überholvorgang crashte ein 28-Jähriger Lenker – er ist an der Unfallstelle gestorben – der mit seiner 52-jährigen Mutter unterwegs war, mit einem Melker Lenker zusammen. Beim 56-Jährigem in dem entgegenkommenden Fahrzeug handelte sich um ein Vorstandsmitglieder der Grünen Melk. Er erlag seinem schweren Verletzungen im Krankenhaus Amstetten. Zur Chronik Am Sonntagabend (06.11.2016)...

  • 07.11.16
Lokales
Das einzieg schwer beschädigte Fahrzeug
3 Bilder

Pöchlarn: Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen endet nur mit einem Blechschaden

PÖCHLARN. Die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn wurde mittels Pager zu einen Verkehrsunfall gerufen. Auf der Mankerstrasse höhe der Firma Gebrüder Weiss kam es zu einen Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Von den verunfallten Fahrzeugen konnten drei PKW´s selbst die Unfallstelle verlassen. Ein PKW wurde von den Florianis auf die Seite geschoben auf einen Abstellplatz. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

  • 30.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.