Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Klippitztörl
Zu schnell! Motorradfahrer stürzte nach Überholmanöver schwer

Sonntag-Mittag wurde ein 50-jähriger Maria Saaler bei einem Motorradunfall auf der Klippitztörl Landesstraße verletzt. LÖLLING. Am Weg vom Klippitztörl ins Tal Richtung Lölling stürzte ein 50-jähriger Mann aus Maria Saal Sonntag gegen 13.30 Uhr schwer mit seinem Motorrad. Der Motorradfahrer überholte bergab ein von einem 64-jährigen aus Diex gelenktes Auto. Danach kam er in der folgenden Linkskurve aufgrund zu hoher Geschwindigkeit rechts von der Straße ab und stürzte. Er wurde mit...

  • 15.09.19
Lokales

St. Veit
Radfahrerin (49) von Auto angefahren

20-jährige Autolenkerin aus St. Veit übersah 49-jährige Radfahrerin. ST. VEIT. Am Montag-Nachmittag übersah eine 20-jährige Autofahrerin aus St. Veit eine 49-jährige Radfahrerin beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße. Sie fuhr die Radfahrerin seitlich an, welche in der Folge auf die Fahrbahn stürzte. Die 49-Jährige wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 10.09.19
Lokales

B 317
Klagenfurter (23) verunfallte in der Nacht auf Friesacher Straße

Ein 23-jähriger Klagenfurter krachte in der Nacht auf Samstag auf der B 317 gegen die Böschung und wurde dabei schwer verletzt.  ALTHOFEN. Auf der B 317 Friesacher Straße kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut zu einem schweren Unfall. Ein 23-jähriger Klagenfurter fuhr Richtung Friesach und verlor auf Höhe Althofen die Kontrolle über sein Auto. Er prallte links gegen die Böschung, wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht....

  • 24.08.19
Lokales

St. Veit
St. Veiter Familie in schweren Unfall beim Millenniumspark verwickelt

Schwerer Verkehrsunfall auf Höhe Millenniumspark in St. Veit: Auto krachte gegen Baum und überschlug sich. Vater, Mutter und Tochter (1) wurden dabei verletzt. ST. VEIT. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Freitag-Abend auf Höhe Millenniumspark in St. Veit gekommen. Eine 44-jährige Frau aus Bodensdorf hatte beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto übersehen. Der Lenker des Autos, ein 27-jähriger Familienvater, wollte eine Kollision vermeiden, indem er nach rechts lenkte. Dabei kam er...

  • 20.07.19
Lokales
Der 15-jährige Mopedlenker wich aus und touchierte dabei die Leitschiene

Hüttenberg
Bursche (15) konnte mit Moped einem LKW gerade noch ausweichen

Weil er in einer Kurve zu weit auf die linke Fahrbahn geriet, musste ein 15-jähriger Mopedlenker einem LKW ausweichen. Dabei fuhr er in die Leitschiene und stürzte. HÜTTENBERG. Am Freitag kam ein 15-jähriger St. Veiter auf der Görtschitztal Straße in der Gemeinde Hüttenberg zu Sturz. Der Mopedlenker kam in einer Kurve zu weit auf die linke Fahrbahn, als ihm ein LKW, gelenkt von einem 65-Jährigen, entgegenkam. Der Bursche konnte dem Laster zwar noch rechtzeitig ausweichen, indem er nach...

  • 28.06.19
Lokales

Klagenfurter Schnellstraße
St. Veiter (58) verursacht alkoholisiert Unfall auf der S 37

Weil ein 58-jähriger alkoholisiert über die Gegenfahrbahn schleuderte, war die S 37 am Freitag-Morgen für den Verkehr nur einspurig befahrbar. ST. VEIT. In den Morgenstunden kam es am Freitag auf der S 37 Klagenfurter Schnellstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger St. Veiter war mit seinem Auto rechts von der Fahrbahn abgekommen und anschließend über die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam der Wagen im Straßenbankett schließlich zum Stillstand. Der Lenker und sein 27-jähriger...

  • 28.06.19
Lokales
Der 43-jährige Feldkirchner war laut Polizei schwer alkoholisiert. (Symbolfoto)

St. Veit
Alko-Lenker (43) verursachte Unfall - 65-Jähriger verletzt

Alko-Lenker aus Feldkirchen ließ sich von Handy ablenken und verursachte Verkehrsunfall auf der Ossiachersee Bundesstraße. ST. VEIT. Am Dienstag-Nachmittag kam es auf der B 94 Ossiachersee Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Feldkirchner kam auf die Gegenfahrbahn, weil er während der Fahrt sein Handy bediente. In Folge dessen fuhr er gegen ein entgegenkommendes Auto samt Wohnwagen, das von einem 65-jährigen Pensionisten aus Kapfenberg gesteuert wurde. Der Steirer wurde mit...

  • 19.06.19
Lokales

Pöckstein
Glödnitzer (87) übersah Auto: St. Veiterin bei Kollision verletzt

Verkehrsunfall in Pöckstein: 87-jähriger Mann aus Glödnitz übersah das Auto einer 50-jährigen St. Veiterin. PÖCKSTEIN. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Glödnitz wollte Donnerstag-Mittag  bei Pöckstein auf die B 93 Gurktal Straße Richtung Straßburg abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer St. Veiterin (50) und kollidierte damit. Der 87-Jährige prallte zuerst noch gegen ein Verkehrszeichen und kam erst einige Meter später zum Stehen. Die Frau musste verletzt von der Rettung ins...

  • 14.06.19
Lokales

Liebenfels
Motorradlenker kracht gegen Felswand und verletzt sich schwer

Weil er einem Auto ausweichen musste, stürzte ein 43-jähriger Motorradfahrer in der Feistritzklamm und schlitterte in eine Felswand.  LIEBENFELS. Ein 43-jähriger Klagenfurter wurde bei einem Motorrad-Unfall in der Feistritzklamm (Gem. Liebenfels) schwer verletzt. Grund für den Unfall war ein 48-jähriger Autofahrer aus St. Veit, der langsamer wurde, um eine Fußgängerin einsteigen zu lassen. Der 43-Jährige musste nach links ausweichen, um ein Auffahren zu verhindern. Dabei verlor er die...

  • 11.06.19
Lokales
Die Völkermarkter wurden ins Krankenhaus gebracht

Kollision
Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer und drei Schwerverletzte

Bei einer Kollision in Gösseling kam ein 28-jähriger St. Veiter ums Leben, ein Ehepaar aus Völkermarkt und deren Sohn wurden schwer verletzt. GÖSSELING, VÖLKERMARKT. Heute Mittag war ein 28-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit mit seinem PKW auf der Gösselinger Landesstraße in Gösseling unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus der Gemeinde Völkermarkt.  Der Mann aus...

  • 30.05.19
Lokales
Auf einem Zebrastreifen in St. Veit fuhr ein 19-jähriger Liebenfelser ein 5-jähriges Mädchen an

St. Veit
Liebenfelser (19) fuhr 5-jähriges Kind auf Zebrastreifen an

Ein 19-jähriger Liebenfelser übersah am Mittwoch gegen 12 Uhr ein 5-jähriges Kind, das gemeinsam mit seiner Familie einen Zebrastreifen in St. Veit überquerte.  ST. VEIT. Ein 5-jähriges Mädchen musste gestern, Mittwoch, mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Ein 19-jähriger Liebenfelser hatte das Kind übersehen als es einen Zebrastreifen in St. Veit überquerte. Zuvor hatte der Liebenfelser noch angehalten um die Familie des Mädchens - eine Mutter mit...

  • 02.05.19
Lokales
Schwerer Frontalzusammenstoß im Gemeindegebiet Brückl
2 Bilder

Kollision
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in St. Filippen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Görtschitztal Bundesstraße in St. Filippen. ST. FILIPPEN. Auf der Görtschitztal Bundesstraße bei St. Filippen kollidierten gestern, Mittwoch, zwei Autos miteinander. Auslöser war ein 57-jähriger Klagenfurter, der aus unbekannter Ursache zu weit auf die Gegenfahrbahn kam. Dabei krachte er in das entgegenkommende Auto einer 47-jährigen Frau, die beim Unfall verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht wurde. Der 57-Jährige...

  • 18.04.19
Lokales
Die Polizei St. Veit sucht nach Unfallzeugen

St. Veit
Von Auto überholt - Radfahrer erschreckte sich und stürzte

St. Veit: Radfahrer stürzte in der Klagenfurter Straße beim Abbiegen. ST. VEIT. Am Donnerstag-Nachmittag kam es in der Klagenfurter Straße zu einem Fahrrad-Unfall. Ein 67-jähriger St. Veiter war mit seinem Rad Richtung Zentrum unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Schützenstraße wurde er von einem Autofahrer überholt und erschreckte sich dabei so sehr, dass er nach rechts lenkte, die Vorderbremse zog und dabei zu Sturz kam. Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins...

  • 29.03.19
Lokales

Launsdorf
Zwei verletzte Personen bei Auffahrunfall

Auffahrunfall in Launsdorf: 54-Jähriger übersah, dass abbiegendes Auto anhielt. LAUNSDORF. Ein 54-jähriger Autofahrer hat heute, Freitag, kurz nach 8 Uhr einen Auffahrunfall in Launsdorf verursacht. Er hatte übersehen, dass ein vor ihm fahrendes Auto auf der Gemeindestraße aufgrund des Querverkehrs auf der B 82 Seeberg Straße anhalten musste. Die 50-jährige Lenkerin und ihre Beifahrerin (60) wurden dabei verletzt. Der 54-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

  • 22.03.19
Lokales
Das Auto stürzte 15 Meter die Böschung hinunter
2 Bilder

Unfall
Schneefahrbahn: Auto rutschte 15 Meter die Böschung hinab

In einem schneeglatten Waldstück rutschte eine 67-jährige Althofnerin mit ihrem Auto die Böschung hinab. Sie wurde schwer verletzt. HÜTTENBERG. Eine Althofnerin (67) ist Donnerstag-Morgen mit ihrem Auto 15 Meter eine Böschung hinabgestürzt. Sie war auf einem Waldweg Richtung Unterwalg in der Gemeinde Hüttenberg unterwegs, als das Auto vom schneeglatten Weg abrutschte. Das Auto rutschte die Böschung hinab und kam zwischen Bäumen zum Stillstand.  Die Lenkerin wurde zum Teil aus dem Fahrzeug...

  • 14.03.19
Lokales

Liebenfels
Auto bei Kollision fast in Pool geschleudert

Ein 30-jähriger Mann hatte Mittwoch-Abend Glück im Unglück. Nach einer Kollision wäre er mit seinem Auto fast in einen Pool gestürzt. LIEBENFELS. Mittwoch-Abend landete ein 30-jähriger Autofahrer nach einer Kollision fast in einem Swimming Pool. An einer Kreuzung kollidierte er mit einem anderen PKW und wurde in Folge dessen in einen angrenzenden Garten geschleudert. Dort blieb der Wagen mit dem Vorderrad im Pool zum Stillstand. Nur durch Glück stürzte nicht das komplette Auto hinein. Der...

  • 28.02.19
Lokales
Der Sattelschlepper kam von der Straße ab

Wöbring
Sattelschlepper rutschte im Schnee von der Straße

Ein Sattelschlepper ist heute, Mittwoch, von der Schneefahrbahn abgekommen. METNITZ. Im Schneefall ist heute in Wöbring in der Gemeinde Metnitz ein Sattelschlepper von der Straße abgekommen und umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FF Metnitz sichert die Straße, die Bergung wird durch ein Spezialunternehmen durchgeführt. 

  • 23.01.19
Lokales
5 Bilder

St. Veit
Auto krachte bei Verkehrsunfall gegen Zapfsäule

Bei einem Verkehrsunfall am Montag-Abend wurde ein Auto in die Zapfsäule einer Tankstelle geschleudert. ST. VEIT. Bei der Tankstelle in der Völkermarkter Straße in St. Veit kam es am Montag-Abend zu einem folgenschweren Unfall. Eine 52-jähirge St. Veiterin wollte auf das Tankstellengelände fahren, im gleichen Moment näherte sich eine 22-jährige Frau auf der Völkermarkter Straße stadtauswärts. Dabei kollidierten die beiden Autos und schleuderten gegen eine Zapfsäule der Tankstelle. Die...

  • 11.12.18
Lokales

Unfall
Autofahrerin übersah Fußgängerin auf Zebrastreifen

Eine 45-jährige Frau aus St. Georgen am Längsee wurde am Mittwoch-Nachmittag in St. Veit angefahren.  ST. VEIT. Beim Kreisverkehr in der Ossiacher Straße in St. Veit wurde am Mittwoch-Nachmittag eine 45-jährige Frau aus St. Georgen am Längsee angefahren. Eine Autofahrerin (45) aus St. Veit hatte die Frau beim Hinausfahren aus dem Kreisverkehr am Zebrastreifen aufgrund der tief stehenden Sonne übersehen. Die Frau wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitt dabei Verletzungen...

  • 29.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Launsdorf
Schüler (6) lief in Auto und kam mit Fuß unter Reifen

Zwei Volksschüler überquerten den Bahnweg in Launsdorf ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der beiden wurde von Auto erfasst. Ein sechsjähriger Volksschüler wurde Mittwoch gegen die Mittagszeit in Launsdorf von einem Auto angefahren. Er und sein gleichaltriger Mitschüler kamen aus der Bahnunterführung und querten den Bahnweg ohne auf den Verkehr zu achten. Während einer der beiden entlang der Mauer bis zum Fahrbahnrand lief, querte sein Freund die Straße schräg Richtung gegenüberliegender...

  • 18.10.18
Lokales

Pisweg
15-jähriger stürzte mit Moped

Moped-Unfall auf der Wimitzer Landesstraße am Sonntag. GURK. Am Sonntag-Nachmittag lenkte ein 15-jähriger Gurker ein Moped auf der Wimitzer Landesstraße in Richtung Pisweg. In Gurk kam er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von einem nachkommenden PKW-Lenker vorerst nach Hause gebracht und anschließend nach ärztlicher Versorgung von der Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

  • 08.10.18
Lokales
Der Rettungshubschrauber war in St. Veit im Einsatz

Hubschrauber rückte aus: 16-jähriger Mopedlenker schwer verletzt

Verkehrsunfall im Stadtgebiet von St. Veit: 16-jähriger Mopedlenker war nach Sturz bewusstlos. ST. VEIT. Bei einem Verkehrsunfall in der Klagenfurter Straße in St. Veit kam es Montag-Abend zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Mopedlenker aus St. Veit wurde dabei schwer verletzt. Bei der Kreuzung der Klagenfurter Straße mit der Glangasse fuhr er dem Auto eines 50-jährigen St. Veiters auf. Dieser musste beim Abbiegen mit seinem Heck aufgrund eines querenden Radfahrers auf der...

  • 18.09.18
Lokales
Symbolbild

Motorrad-Unfall in Weitensfeld: Verursacher beging Fahrerflucht

WEITENSFELD. Sonntag-Vormittag kam es auf der Gurktal Straße B 93 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 55-jähriger Frauenstein war mit seinem Motorrad Richtung Feldkirchen unterwegs, hinter ihm fuhr ein weiterer Motorrad-Fahrer aus St. Veit (56) mit Beifahrerin (47). In einer Linkskurve kam ein silber-, graufärbiger PKW in der Mitte der Fahrbahn entgegen, wodurch der 55-jährige nach rechts ausweichen musste. Dabei geriet er auf das Bankett und stürzte in den Straßengraben. Sein...

  • 17.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.