Waggerl

Beiträge zum Thema Waggerl

Gedanken
Video 

Bezirksblätter-Adventkalender
3. Fensterl

MIT VIDEO "Worüber das Christkind lächeln musste", eine Geschichte des österreichischen Schriftstellers Karl Heinrich Waggerl. SALZBURG. Unser drittes Fensterl beinhaltet eine Geschichte von Karl Heinrich Waggerl – laut der Online-Enzyklopädie Wikipedia geboren als Karl Waggerl, am 10. Dezember 1897 in Bad Gastein; gestorben am 4. November 1973 in Schwarzach im Pongau. Waggerls Weihnachtsgeschichte "Worüber das Christkind lächeln musst" sehen Sie in diesem Video, gelesen von Peter J....

  • 03.12.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

K.H. WAGGERL ADVENT im Haus für Mozart: Waggerls Weihnachtslegenden in zeitgemäßer Tradition!

Das Haus für Mozart öffnet am dritten Advent seine Pforten für eine Salzburger Tradition, die märchenhafte Leichtigkeit und poetische Tiefe der berühmten Weihnachtslegenden Karl Heinrich Waggerls zu einem stimmungsvollen Gesamtkunstwerk verbindet. Im Zentrum stehen die Weihnachtsgeschichten des berühmten Dichters – gelesen von ihm selbst. Die aufwendig restaurierten Originalaufnahmen seiner unverwechselbaren Stimme werden dabei spielerisch von großen und kleinen Schülern der Salzburger...

  • 17.11.14
Lokales

Lesungen im Advent

Lesung im Waggerl-Museum Helga Wanzenböck liest Texte vom Karl-Heinrich Waggerl Wann: 21.12.2013 15:00:00 Wo: Waggerl Haus, Karl-Heinrich-Waggerl-Straße 18, 5602 Wagrain auf Karte anzeigen

  • 06.12.13
Lokales

Lesungen im Advent

Lesung im Waggerl-Museum Helga Wanzenböck liest Texte vom Karl-Heinrich Waggerl Wann: 07.12.2013 15:00:00 Wo: Waggerl Haus, Karl-Heinrich-Waggerl-Straße 18, 5602 Wagrain auf Karte anzeigen

  • 06.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.