waidhofen

Beiträge zum Thema waidhofen

Gesundheit
Ärztenotdienste Bezirk Waidhofen/Thaya

25. bis 26. September 2021Freiwillige Bereitschaft Waidhofen, Pfaffenschlag, Dobersberg, Waldkirchen, Gastern, Kautzen, Thaya: 25.09. Dr. Angelika Frank, Brunnerstr. 43, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/54220 26.09. Dr. Wolfgang Höpfl, Neuwirthsiedlung 5, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/52212 Gr. Siegharts, Dietmanns, Ludweis-Aigen, Karlstein, Raabs: Dr. Angelika Pallisch, Schlosspl. 2, 3812 Gr. Siegharts, Tel: 02847/40333 Allentsteig, Vitis, Windigsteig, Echsenbach, Schwarzenau, Göpfritz: Dr. Walter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer
Stefan Traxler (l.) und Gregor Hörmann erklären, was vor der Installation eines PV-Anlage zu beachten ist.
2

Photovoltaik
Mit Technik fit für die Zukunft

Die Serie über Förderungen für Eigenheimbesitzer wird diesmal mit den Themen Photovoltaik (PV) und Heizkesseltausch fortgesetzt. Die Bezirksblätter erklären, was dabei besonders zu beachten ist. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Viel wird derzeit über das Potential der Photovoltaik berichtet. Tatsächlich hat der technische Fortschritt in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass die Stromgewinnung aus Sonnenkraft auch für Privathaushalte sinnvoll und erschwinglich wurde. Trotzdem ist dabei einiges zu...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die neue GoGo-Bar in der Böhmgasse wird wohl frühestens Ende September eröffnet.
1 1 Aktion

Nackte Tatsachen in Waidhofen
GoGo-Bar erhitzt die Gemüter

Ein geplantes Strip-Lokal in der Böhmgasse sorgt für Schlagzeilen. Das sagen die Nachbarn dazu. WAIDHOFEN. Wer in den 90ern einen Fernseher besaß kennt noch Al Bundy aus "Eine schreckliche nette Familie". Dessen einziges Hobby war der abendliche Besuch in der "Nacktbar". Mit einem ähnlichen Konzept versucht es jetzt der 84-Jährige Adolf Graf: Er will in der Böhmgasse ein Gogobar eröffnen - und "die Puppen tanzen lassen", wie er sagt. Das Haus in der Böhmgasse wird bereits hergerichtet und zum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Manuel, der Ninja Warrior mit dem Muskelanzug

Manuel, der lebende Muskel
Waidhofner startet bei "Ninja Warrior"

Nichts für schwache Nerven: Der Waidhofner mit dem Muskelanzug will es wieder wissen! WAIDHOFEN. Können die Kandidaten den Parcours meistern, oder werden ihnen die Hindernisse doch zum Verhängnis? In der dritten Show am 27. September begrüßen Dori Bauer, Mario Hochgerner und Florian Knöchl um 20:15 Uhr wieder mutige Ninja-Anwärter:innen. Kraft, Körperspannung und Mut - Das und vieles mehr verlangt der härteste Parcours Österreichs den Kandidaen bei "Ninja Warrior Austria" ab. Am Montag, den 27....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Corona-Zahlen im Bezirk Waidhofen steigen wieder an - und das schneller als geahnt.
2

Vierte Coronawelle im Bezirk Waidhofen
Inzidenz bei 129, vier Klassen in Quarantäne

Durchimpfungsrate steigt, aber 8.728 Waidhofner sind noch immer ohne Impfschutz. Auffrischungsimpfungen laufen an. BEZIRK. Die vierte Corona-Welle mit der hochansteckenden Delta-Variante hat auch den Bezirk Waidhofen mit voller Wucht erreicht. Aktuell liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 129 Infizierten pro 100.000 Einwohner - das ist der höchste Wert seit dem Frühjahr. In der Vorwoche lag die Inzidenz noch bei unter 100. Stand Mitte September sind insgesamt 14 Waidhofner an oder mit Covid-19...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2

Damals & Heute: FF-Waidhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen entstand im Jahre 1871 nach dem großen Brand von Waidhofen. Anfänglich war die FF im Rathaus untergebracht. Schicken auch Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere hier spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer
Winfried Höpfl nimmt für die Bezirksblätter das Bus-Angebot unter die Lupe.
Aktion 7

Gut gemeint, aber...
Verkehrsexperte testet die Waldviertler Öffis

Früher plante er den Verkehr in Graz. Für die Bezirksblätter stürzt sich Winfried Höpfl in die Abenteuer des Öffi-Angebots im Waldviertel. WAIDHOFEN. Waldviertler kennen das Bild: Die Straßen sind voll mit Bussen, nur scheinen diese bei den Fahrgästen nicht sonderlich gut anzukommen. "In den zentralen Busbahnhöfen wie Waidhofen oder Horn habe ich manchmal den Eindruck, dass mehr Busse als Fahrgäste unterwegs sind", bedauert Winfried Höpfl. Der gebürtige Waidhofner ist Experte für öffentlichen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Melissa Naschenweng muss aktuell das Bett hüten, kommt aber am 5. August nach Waidhofen.

Waidhofen
Konzert von Melissa Naschenweng wird auf 5. August verschoben

WAIDHOFEN. Das für Sonntag, dem 1. August 2021 angesetzte Konzert von Melissa Naschenweng in Waidhofen muss verschoben werden. Die Künstlerin ist vor einigen Tagen an einer Angina erkrankt und muss laut ärztlicher Anweisung das Bett hüten. Somit wurden auch ihre Auftritte am 30. Juli in Eschwege (Deutschland) und am 31. Juli in Murten (Schweiz) abgesagt. Für das Konzert in Waidhofen gibt es bereits einen neuen Termin: am kommenden Donnerstag, 5. August 2021, Beginn 19.30 Uhr findet das Konzert...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Peter Preis und Andreas Kretschmer blicken erfreut auf erfolgreiche 30 Jahre zurück.

Landesklinikum
30 Jahre Onkologie

Mit dem 30-jährigen Bestehen blickt die Onkologie am Landesklinikum Waidhofen in die Geschichte zurück. WAIDHOFEN. Mit der Eröffnung der onkologischen Ambulanz am Landesklinikum Waidhofen wurde im Jahr 1991 der erste Schritt zur kontinuierlichen Versorgung onkologischer Patienten im Waldviertel gesetzt. "Krebspatienten aus Niederösterreich wurden bis 1990 in einigen wenigen niederösterreichischen Gemeindespitälern, zum Großteil aber an den Schwerpunktabteilungen in Wien, betreut. Da die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Leonie-Sophia Noé-Nordberg
Bernadette Fraberger ist mit der Geschäftsentwicklung in ihrer Boutique zufrieden. Doch ist sie eine glückliche Ausnahme? Wir haben nachgefragt.
Aktion 2

Faktencheck
So tief ist die Krise nicht

Teilweise übertrifft die Wirtschaft schon jetzt die Zeit vor der Pandemie, auch, wenn die Krise nicht vorbei ist. BEZIRK. Bernadette Fraberger ist in ihrer Boutique im Zentrum von Waidhofen guter Dinge: Das in die Gänge gekommene Veranstaltungsleben lässt auch die Nachfrage nach modischen Outfits steigen. "Ich kann mich momentan nicht beschweren und bin auch, was die Zukunft betrifft, positiv gestimmt." Ist Fraberger eine Ausnahme? Sind die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise bereits...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der große Test: Wer hat das beste Eis?
Video 4

Der große Eis-Test
Müssauer oder Schützner? Pistazien-Himmel und Eierlikör-Traum (mit Video)

Müssauer oder Schützner: Wir machen den ultimativen und natürlich total objektiven Test und klären die wichtigste Frage im Bezirk: Wer hat das beste Eis? WAIDHOFEN. Es ist wie beim Bier: Die Vorlieben verlaufen grob entlang der Linie Zwettler oder Schremser - mit oft einigermaßen festgefahrenen Positionen. Beim Eis gibt es im Bezirk Waidhofen eine ähnliche Glaubensfrage: Welche Konditorei macht das beste, cremigste Eis? Schützner oder Müssauer? Wir als Ihr investigatives Lieblingsmedium haben...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Waidhofen von oben an einem Sommertag von Norden aus gesehen.

Rundflug
So schön ist Waidhofen von oben

WAIDHOFEN. Wie schön Waidhofen eigentlich ist, zeigt ein Foto, dass uns von Claudia Habison geschickt wurde. Ihr Gatte Christian unternahm vom Flugplatz Dobersberg aus einen Rundflug und ist dabei dieses Foto von der Stadtmitte Waidhofens gelungen, das wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten wollen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Kino am Hauptplatz startet in die 8. Saison

Seit sieben Jahren ist das Sommerkino am Waidhofner Hauptplatz ein Fixpunkt in der Kulturszene der Bezirkshauptstadt. Am 23. Juli startet das Kino am Hauptplatz mit „Das Beste kommt noch“ in seine 8. Saison. BEZIRK. „Abgesehen vom 3-G-Nachweis dürfte es auch wieder eine fast normale Spielzeit werden“, freut sich auch Sommerkino-Obmann Markus Loydolt auf den Auftakt. Die gängen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen werden natürlich jederzeit abgehalten, auch auf kurzfristig mögliche Änderungen der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Bei der Verabschiedungsfeier für Wolfgang Schüller (5.v.l.) im Stadtsaal Waidhofen

Lagerhaus
Wolfgang Schüller in den Ruhestand verabschiedet

Am Montag, 5. Juli fand die Verabschiedungsfeier von Raiffeisen Laherhaus-Geschäftsführer Wolfgang Schüller im Stadtsaal Waidhofen in den verdienten Ruhestand statt. Schüller war seit Oktober 2008 Geschäftsführer in Waidhofen. WAIDHOFEN/THAYA. Schüller hat nach der Schulzeit sein ganzes berufliches Leben im „Raiffeisen-Verbund" (ehemals VLG) verbracht. Mehrere der 55 geladene Gäste haben Dankesworte und Glückwünsche übermittelt. Die Festrede hielt Reinhard Wolf. Gefeiert wurde bis spät nachts...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Manfred Matzka wurde 1950 in Waidhofen geboren und wurde einer der Spitzenbeamten der Republik.

850 Jahre Waidhofen
Talenten die Freiheit geben, die sie brauchen

Geburtstagswünsche vom Berater der Ex-Kanzlerin Manfred Matzka ist ehemaliger Leiter der Präsidialsektion im Bundeskanzleramt, war als Sonderberater für Kanzlerin Brigitte Bierlein tätig und ist gebürtiger Waidhofner. Die Bezirksblätter haben beim ehemaligen Spitzenbeamten nachgefragt, was er aus Waidhofen mitgenommen hat und was er seiner Geburtsstadt zum Jubiläum wünscht: "Das Wichtigste, was ich aus Waidhofen für mein weiteres Leben mitgenommen habe, war die solide Schulausbildung am...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Bei Blumberger gab es zur Hausmesse ein leckeres Frühstück.
15

Waidhofens Wirtschaft blüht nach der Krise wieder auf

WAIDHOFEN. Nach einer Zwangspause durch die Corona-Pandemie und den damit verbundene Lockdowns meldet sich die Waidhofner Wirtschaft in der Vorwoche zurück - und zwar mit einem lauten Ausrufezeichen. Trotz der widrigen Umstände ist es diesmal gelungen, aus der Bezirkshauptstadt auch eine Messestadt zu machen. 15 Unternehmen zeigten vergangenen Freitag und Samstag, was sie können, machten den Waidhofner und den Menschen darüber hinaus tolle Angebote und bewiesen vor allem, dass sie die Krise...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Thomas Lebersorger, Helmut Hutter, Herbert Höpfl und Andy Marek präsentieren das Programm zur Feier des Stadtjubiläums.
2

Stadtjubiläum
Waidhofen wird 850: So wird gefeiert

Kabarett, Musik, ein Stadtbuch mit einem Vogel und jede Menge Bier: So wird der 850. Geburtstag von Waidhofen gefeiert. WAIDHOFEN. Eigentlich ist der Begriff "Geburtstag" irreführend, denn Waidhofen gab es sicher schon vor 1171, in diesem Jahr wurde die heutige Bezirkshauptstadt erstmals in einer Urkunde mit "Waidehouen" bezeichnet. Und weil niemand genau weiß, wie alt Waidhofen tatsächlich ist, hat man sich eben auf dieses Jahr geeinigt und feiert somit im Jahr 2021 das 850-Jahr-Jubiläum der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Bürgermeisterin Eunike Grahofer und Gesundheitsstadtrat Markus Loydolt bedankten sich gemeinsam mit Teststraßen-Koordinator Stadtamtsdirektor Rudolf Polt und seinem Stellvertreter Abteilungsleiter Norbert Schmied beim Teststraßen-Personal für ihre Arbeit und brachten eine Jause mit. Stellvertretend für die Rot-Kreuz Helfer war Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer vertreten, stellvertretend für die freiwilligen Helfer Michelle Scheidl und stellvertretend für die Mitarbeiter der Waidhofner Stadtgemeinde Christine Huber (Bildmitte).

Waidhofen
Über 30.000 Schnelltests wurden durchgeführt

Bürgermeisterin und Gesundheitsstadtrat danken Teststraßen-Personal WAIDHOFEN. Mitte Mai 2021 wurde in der Waidhofner Teststraße die 30.000er Marke an durchgeführten Covid-Schnelltests geknackt. Als Dankeschön an das Teststraßen-Personal brachten die Waidhofner Bürgermeisterin Eunike Grahofer und Gesundheitsstadtrat Markus Loydolt gemeinsam mit Teststraßen-Koordinator Stadtamtsdirektor Rudolf Polt und seinem Stellvertreter Abteilungsleiter Norbert Schmied eine Jause für die Helfer vorbei. In...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Lebenssituation der Niederösterreicher wurde vom WIFO auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet.
1 Aktion

WIFO
Lebenssituations-Index: Waidhofen steht solide da

Lebenssituations-Index: Bezirk Waidhofen schneidet solide ab. Eine Gemeinde platziert sich sogar im absoluten Österreich-Spitzenfeld. BEZIRK WAIDHOFEN. Was haben die Bewohner von Brunn, Buchbach, Edelprinz, Götzweis, Griesbach, Kainraths, Nonndorf, Sarning, Vestenpoppen, Wiederfeld und Wohlfahrts gemeinsam? Sie verfügen im Schnitt über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen und sind darüber hinaus gut ausgebildet. Denn: Die Gemeinde Waidhofen-Land schneidet im aktuellen Lebenssituations-Index...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Werden in diesem Leben keine Freunde mehr: Rudolf Polt und Martin Litschauer. Der Grüne Vizebürgermeister macht die Verwaltung für Fehler im Kanalprojekt Matzles verantwortlich. FPÖ-Stadtrat ortet Mobbing und legt dem Grünen den Rücktritt nahe.
1

Waidhofen
Waldhäusl fordert Rücktritt von Litschauer

Der Grüne Vizebürgermeister Martin Litschauer putzte sich an der Verwaltung ab. Waldhäusl sieht strafrechtlich relevantes Mobbing und fordert Rücktritt. WAIDHOFEN. Bürgermeisterin Eunike Grahofer versuchte noch im Vorfeld die Wogen zu glätten - sie wusste offensichtlich was kommt und mahnte respektvollen Umgang miteinander ein. Diese Bitte war jedoch vergebens. Was folgte waren Vorwürfe des Mobbings, der Lüge und eine Rücktrittsaufforderung an Vizebürgermeister Martin Litschauer. Die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Franz Rathbauer (Mitte) war die erste Person, die im Impfzentrum Waidhofen den ersehnten Stich von Brigitte Hetzendorfer und Monika Ramharter bekam. Das ließen sich auch Impfkoordinator Florian Liewald und Stadtrat Markus Loydolt nicht entgehen.
Video 4

Premiere im Impfzentrum
"Diesen Tag habe ich herbeigesehnt" (mit Video)

Die ersten 360 Waidhofner erhielten in der Sporthalle ihre erste Covid-Schutzimpfung. WAIDHOFEN. Auch wenn die Zahl der Impfdosen mit 360 Stück noch überschaubar ist, war den Impfwilligen Waidhofner die Erleichterung anzusehen. Auch der ehemalige Kommunalpolitiker und Stadtrat Alfred Sturm war unter den ersten, die eine Impfdosis mit dem Wirkstoff von BioNTech-Pfizer bekommen haben. "Diesen Tag habe ich herbeigesehnt", so der Ex-Politiker, der zwar den Ablauf vor Ort lobt, aber die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Allgemeinmedizinerin Astrid Karimian-Namjesky
2

Waidhofen
Namjesky schließt ihre Ordination

Suche nach Nachfolgerin oder Nachfolger läuft. Namiesky schließt Ordination mit 30. Juni WAIDHOFEN. Die bisherige Waidhofner Gemeindeärztin Astrid Karimian-Namjesky schließt ihre Ordination in der Bezirkshauptstadt mit 30. Juni 2021, das gab Bürgermeisterin Eunike Grahofer am Mittwochvormittag bekannt. "Sie hat sich dazu aus rein privaten Gründen entschieden, da sie ihren familiären Lebensmittelpunkt verlegt hat. Eine Ausschreibung für eine neue Besetzung der Arztstelle ist im Gange und alle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Maria Plach lässt sich von Hubert "Hubsi" Grün-Lutterotti testen, weil sie am nächsten Tag einen Friseurtermin hat.
Video 5

Waidhofen
Scannen, bohren, schwitzen: Ein Tag in der Covid-Teststraße (mit Video)

Die Bezirksblätter durfte einen Nachmittag in der Teststraße verbringen und selbst Hand anlegen. WAIDHOFEN. Donnerstag, 16 Uhr: Schon jetzt stehen die Menschen Schlange vor der dem Gebäude der ehemaligen Gärtnerei Jirku. Sie sind hier um sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Drinnen sind die Vorbereitungen schon so gut wie abgeschlossen, an fünf Stationen warten je zwei Mitarbeiter des Roten Kreuzes auf die Testpersonen, im Vorraum sorgen die Mitarbeiter des Rathauses für einen geordneten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Bürgermeister Eunike Grahofer, Bundesrat Eduard Köck, Impfkoordinatorin Anette Töpfl und Medizinalrat Karlheinz Schmidt.

Waidhofen
Impfstraße eröffnet am 7. April

Am Mittwoch nach Ostern kommen die ersten 600 Impfdosen für Personen über 72 Jahre an.  WAIDHOFEN. Plötzlich ging plötzlich alles ganz schnell: Waidhofen bekommt eine eigene Impfstraße. Am 7. April werden die ersten 600 Impfdosen in der Bezirkshauptstadt ankommen. Jeweils am Mittwoch und Samstag von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr werden in der Sporthalle in Waidhofen Personen über 72 Jahre gimpft. Ale Gemeindebundobfrau im Bezirk hat Anette Töpfl die Aufgabe der Impfkoordinatorin...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. September 2021 um 16:00
  • Kunst.Galerie.Waldviertel
  • Waidhofen an der Thaya

Ausstellung Familie Walenta

Die Künstlerfamilie Walenta stellt am 17. September 2021 um 19 Uhr in der Kunstgalerie aus. Edeltraud, Arbo und Raphael Walenta präsentieren die Werke der Künstlerfamilie. Auch gibt es eine Musikalische Umrahmung von Martin Schuster am Piano. Eine Anmeldung ist bei der Ausstellung nicht notwendig, allerdings gilt die 3 G Regel. Auf ein Wiedersehen vieler Bekannte Gesichter und Freunde der Kunst. Galerie Waldviertel freut sich Jimmy Moser und das Team der Kunst.Galerie.Waldviertel. Für jene die...

  • 24. September 2021 um 19:30
  • Thayastraße 7
  • Waidhofen an der Thaya

SVW : ASV

Der SV Sparkasse Waidhofen/Thaya spielt gegen ASV Schrems im Birkenstadion. U23 startet um 17:30 Uhr.

  • 29. September 2021 um 08:00
  • Hauptplatz
  • Waidhofen an der Thaya

!ABGESAGT! Jahrmarkt !ABGESAGT!

Es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Jahrmarkt am 29. September 2021 in Waidhofen an der Thaya nicht stattfindet. Infos unter Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya. Tel: 02842/5030

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.