Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Entlang des 40 Kilometerlangen Granatzweges finden sich zahlreiche Aussichtspunkte und Thementafeln.
  2

Granatzweg vor Eröffnung – weiterer Ausbau denkbar

Am 30. 9. wird der Granatzweg auf Schärdinger Seite eröffnet – doch dabei soll es nicht bleiben. PRAMTAL (ebd). Das Leaderprojekt wird demnach um die Gemeinden Dorf/Pram, Riedau, Zell/Pram, Altschwendt und St. Willibald erweitert. Seit 2010 führte ein Teilstück davon bereits durch die Gemeinden Pram, Geiersberg, Taiskirchen und Hohenzell. Mit der Erweiterung umfasst der Weg künftig 40 Kilometer entlang der einst bayerisch-österreichischen Grenze. "Verschiedene Aussichtspunkte und historische...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Ferienpass-Teilnehmer bastelten sogar ein großes Insektenhotel.
  4

Vom Insektenhotel bis zur Wanderung

BRUNNENTHAL (ebd). Seit drei Jahren gestaltet der Ausschuss für Schul-, Kindergarten- und Familienangelegenheiten den Brunnenthaler Ferienpass. Insgesamt wurden heuer fünf Veranstaltungen angeboten, an denen 154 Kinder teilnahmen. So etwa zum Bau eines Insektenhotels, Ausflug in den Vogelpark Ortenburg, Innschifffahrt, Wanderung und Kinobesuch.

  • Schärding
  • David Ebner
Rainer Roithner (Obmann des MV Haibach) und Dietmar Maier (Geschäftsführer LT 1)
  22

Musikalische Naturwunderwanderung

Bei einer Pressekonferenz am Steiner Felsen stellten Veranstalter und Unterstützer das Projekt Naturwunderwanderung 2012 vor Etwa auf halben Weg zwischen Passau und Linz macht die Donau in Haibach eine 180 Grad Kehre und fließt sogar einige hundert Meter wieder flussaufwärts. Die einzigartige Schlögener Schlinge ist am 9. September wieder die Kulisse für die Naturwunderwanderung mit anschließendem Ausklang beim Stoana. Zum nunmehr dritten Mal organisieren der Musikverein Haibach und LT 1 eine...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Claudia Rötzer

Einmal rund um die Welt – zu Fuß

ST. FLORIAN (sal). Bald ist es soweit. Die Wanderer, Geher und Läufer aus St. Florian sind auf gutem Weg die Erde zu Fuß zu umrunden. Mehr als Zweidrittel des Erdumfanges haben sie bereits zurückgelegt. Auf Initiative des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde haben sich alle bewegungsbegeisterten Florianerinnen und Florianer im Frühjahr 2012 auf die Reise gemacht. Freilich sind sie nicht wirklich von zuhause fort. Sie sammelten ihre zurückgelegten Kilometer in der Kilometerbank und legen so den...

  • Schärding
  • Sabrina Lang
Sammeln fleißig Kilometer – gesundheitsbewusste St. Florianer Sportler "zahlen" fleißig auf die Kilometerbank ein.
  2

Äquator-Umrundung: St. Florian auf "Kurs"

Das ehrgeizige Ziel, 40.000 Kilometer zu Fuß zu absolvieren, scheint in St. Florian aufzugehen. ST FLORIAN (ebd). Einmal die Erde umrunden – also mehr als 40.000 Kilometer innerhalb von rund zehn Monaten zu wandern, gehen, laufen oder walken – die Idee des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde erfreut sich größter Beliebtheit. Demnach „zahlen“ bewegungsfreudige St. Florianer ihre zurückgelegten Kilometer in die Kilometerbank ein – ganz nach dem Motto: „Sprit sparen und Gesundheit tanken.“ Die...

  • Schärding
  • David Ebner
Bärbel Ranseder bringt in anschaulicher Weise altes Kräuterwissen nahe.
  2

Kräuterwanderung

Kräuterwnderung mit Bärbel Ranseder. Alt Kruit – neuer Geschmack. Die Kräuter Karl des Großen finden – sammeln verarbeiten und verkosten untermalt mit Geschichten über die Gewandung der damaligen Zeit von Kerstin Schmidtleitner. Altes Wissen einfach weitergeben. Bei jeder Witterung- bitte geeignete Kleidung wählen. Beitrag € 10,-- Wann: 01.05.2012 15:00:00 Wo: Schloss Feldegg, Feldegg 1, ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Cornelia Schlosser
Zu Fuß unterwegs: Mit der Kilometerbank wird Sprit gespart.

42.000 Kilometer: St. Florian will einmal um die ganze Welt

ST. FLORIAN. Gehen, Laufen, Wandern, Joggen oder Langlaufen – Hauptsache zu Fuß. Die Gesunde Gemeinde St. Florian hat ein außergewöhnliches Sparpaket geschnürt. Bewegungsfreudige St. Florianer zahlen ihre zurückgelegten Kilometer in eine Kilometerbank ein, ganz nach dem Motto: „Sprit sparen und Gesundheit tanken“. Und das Sparziel ist hoch gesteckt: 42.000 Kilometer, also einmal um die ganze Welt, sollen zu Fuß zurückgelegt werden. Die gesammelten Kilometer werden wöchentlich an...

  • Schärding
  • David Ebner
David Witzeneder (l.)und sein britischer Gast Nick Hunt beim Schach-Ländermatch zwischen Österreich und England.
  2

Brite zu Fuß via Riedau in Türkei

Am 05. Februar gastierte der Engländer Nick Hunt – der zu Fuß über 3000 Kilometer von England via Riedau bis nach Istanbul unterwegs ist – in der Marktgemeinde. Genächtigt wurde bei Riedaus Grünen-Gemeinderat David Witzeneder. Dabei kam es auch zu einem „Ländermatch“ der besonderen Art. RIEDAU (ebd). „Der Brite ist seit Dezember 2011 unterwegs und folgt der Route des englischen Schriftstellers Patrick Leigh Fumor, der schon 1933 bei uns vorbeigekommen ist“, weiß Witzeneder. Der Kontakt zu dem...

  • Schärding
  • David Ebner
fichtner
  32

Romantisches Kösslbachtal

Das Kösslbachtal im Sauwald – ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Vergangenes Wochenende fand dort das traditionelle Kösslbachfest statt. SCHARDENBERG (sal). Im Herzen des Sauwaldes und neben dem beruhigend plätschernden Kösslbach gelegen, befindet sich Kneiding. Dieses kleine idyllische Tal wurde, wie jeden dritten Sonntag im August, auc heuer wieder Schauplatz des „Romantischen Kösslbachfestes“. Bereits seit 15 Jahren veranstalten der „Wirt z‘ Kneiding“ Franz Jodlbauer und sein...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.