weyer

Beiträge zum Thema weyer

Lokales
17 Bilder

** Wanderung auf den Heiligenstein **

Bei herrlichem Herbstwetter bin ich mit meiner Mutter unterwegs auf den Heiligenstein. Die romantischen Wanderwege führen uns durch den herbstlichen Wald und die Tafeln des Naturlehrpfades informieren uns über biologische und forstliche Aspekte sowie über die Merkmale von Bäumen und Sträuchern. Uns bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf Gaflenz und die Gipfel des Almkogels, der Bodenwies, der Gesäuseberge und der Haller Mauern. Bei der Jausenstation genießen wir die hausgemachten Torten auf...

  • 17.10.19
  •  18
  •  15
Lokales
10 Bilder

Die Kirche St. Sebald am Heiligenstein

Die im gotischen Baustil errichtete Filialkirche der Pfarre Gaflenz befindet sich auf dem Gipfel des steil abfallenden Heiligensteins (782 m ü. A.). Die Wallfahrtskirche ist als einziges Gotteshaus Österreichs dem heiligen Sebaldus von Nürnberg geweiht.  Die Kirche ist ein spätgotischer kubischer Bau mit einem hohen Walmdach aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Der 5/8 Chor entstand im frühen 15. Jahrhundert. Nordseitig schließt an den Chor die Sakristei an. An drei Seiten ist die...

  • 17.10.19
  •  6
  •  8
Lokales
9 Bilder

67 neue Truppführer und Truppführerinnen bei der Feuerwehr

WEYER. Am Samstag, den 05. Oktober 2019, ging der 2tägige Grundlehrgang (Durchgang 2 im Jahr 2019) in Weyer zu Ende. Wiederum zeigten die Teilnehmer großartige Leistungen und es konnten 46 Kameradinnen und Kameraden die Bestnote „vorzüglich“ in ihrem Feuerwehrpass verbuchen. Besondere Leistungen erbrachten Marlene Ahrer (FF Ternberg), Anita Aigner und Florian Unterbuchschachner (beide FF Maria Neustift), Patrik Feuerhuber (FF Ebersegg), Kilian Kogler und Jakob Moser (beide FF...

  • 10.10.19
Lokales

Verkehrsunfall in Weyer
Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Am 15. September 2019, gegen 13.35 Uhr, fuhr ein Mann aus dem Bezirk Amstetten mit seinem Motorrad auf der Eisenstraße in Richtung Altenmarkt bei St. Gallen. WEYER (red). In einer langgezogenen Rechtskurve im Gemeindegebiet von Weyer kam er vor einer Brücke zu Sturz. Das Motorrad schlitterte über die Fahrbahn auf die Gegenseite und stieß gegen die Brückenleitschiene. Anschließend wurde es zurückgeschleudert und kam nach ca. 120 Metern auf der rechten Fahrbahnseite zum Liegen. Der...

  • 15.09.19
Lokales
5 Bilder

5 Feuerwehren und Rote Kreuz proben den Ernstfall

WEYER. 72 Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren und dem Roten Kreuz probten den Ernstfall in Weyer. „Brand bei landwirtschaftlichem Objekt“, war die Annahme bei der von der FF Weyer organisierten Übung mit fünf Feuerwehren. Vier Opferdarsteller mussten von Atemschutzträgern aus dem Objekt geborgen werden. Dabei wurde wieder die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und den Nachbarfeuerwehren aus Großraming und Gaflenz unter Beweis gestellt. Das neue Tunnellöschfahrzeug der FF...

  • 13.08.19
Lokales

Hubschrauber-Einsatz
Schwerer Motorrad-Unfall in Weyer

WEYER. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land geriet gestern, 26. Juli, aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Motorrad auf der Hengstpassstraße im Gemeindegebiet von Weyer in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er eine Felswand sowie einen Mast, kam zu Sturz und schließlich in einem angrenzenden Garten zu liegen. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin 15 ins Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad...

  • 27.07.19
Lokales
242 Bilder

Schweinsegger Florianis räumten beim Abschnitts-Bewerb groß ab

TERNBERG. Am Samstag (01. Juni) fand in Ternberg der Feuerwehr Abschnitts-Bewerb Weyer statt. Die Feuerwehr Schweinasegg-Zehetner mit ihren vier Bewerbsgruppen war an diesen Tag eine Klasse für sich. Mit einer neuen Bewerbsbestzeit von 28,11 sek in Bronze und 34,14sek in Silber feierten Schweinsegg 1 in ihrer Heimatgemeinde den Doppelsieg in der Bezirksliga! Gratulation auch den "Schweinsegger Oldis" zu 29,91 sek in Bronze in der 1 Klasse. Ergebnisse: Bronze. 1 Klasse 1. ...

  • 03.06.19
Freizeit
2 Bilder

3 Tage Party pur beim Feuerwehrfest in Weyer

WEYER. Das diesjährige Feuerwehrfest der FF Weyer mit Fahrzeugweihe findet am 07. 08. und 09. Juni 2019 statt. Das Festprogramm: Gestartet wird am Freitag, den 07.6. ab 20 Uhr mit der Partynacht mit DJ Fredi Schiene. Weiter geht es dann am Samstag, den 08.06. um 18 Uhr mit dem Festgottesdienst und Segnung des "Rüstlöschfahrzeuges 4000". Danach Zötfest mit Tanz und Unterhaltung mit „Ingrid & Steirerboys". Am Sonntag, 31.5. Ab 10 Uhr Der Festausklang mit einem zünftigen Frühschoppen...

  • 31.05.19
Lokales
7 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver: Fahrer eingeklemmt

KLEINREIFLING/WEYER- Am Abend des 31. Mai ereignete sich auf der B115 zwischen Kleinreifling und Altenmarkt ein schwerer Verkehrsunfall. Dazu wurde die Feuerwehr Kleinreifling ohne nähere Informationen an die Unfallstelle alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich folgende Situation dar: Der Lenker dürfte in Folge eines Überholvorgangs die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben. Er schlitterte abseits der Fahrbahn entlang der Straße und kam schließlich auf dem Dach...

  • 31.05.19
Sport
HSV Ried-Turbo-Pilot Pascal Rauchenecker.

Pascal Rauchenecker
Fünfter Tagessieg in Folge

RIED. Pascal Rauchenecker ist derzeit nicht zu bremsen: Auch beim fünften Aufeinandertreffen im Rahmen der Österreichischen MX Open Staatsmeisterschaft in Weyer holte der HSV-Ried-Pilot den Tagessieg. Mit Manuel Bermanschläger (Tages-Fünfter), Alexander Banzirsch (Tages-Siebter), Stefan Hauer (Tages-Zehnter) und Patrick Kainz (Tages-Zwölfter) kamen gleich fünf HSV Ried Fahrer unter die Top 12 der großen Meisterschaftsklasse. In der Jugend ÖM gelang Maximilian Ernecker der zweite Saisonlaufsieg,...

  • 23.05.19
Sport
Archivfoto von Manuel Bermanschläger.

Manuel Bermanschläger
Schlechte Starts, gute Rennen

TAISKIRCHEN. Der 28-jährige HSV-Pilot Manuel Bermanschläger fuhr bei den Österreichischen Motocross-Meisterschaftsläufen MX OPEN in Weyer auf den guten fünften Tagesrang. In beiden Läufen klappte der Start nicht perfekt, die Rennen an sich aber gut. „Für mich waren die Läufe in Weyer eine Top-Leistung, da ich zeitlich super unterwegs war", so Bermanschläger.

  • 20.05.19
Sport
3 Bilder

Motocross Weyer, 18. - 19. Mai 2019
Motocross Staatsmeisterschaft Weyer

Samstag 18.5.: OÖ Landesmeisterschaft Sonntag 19.5.: Österreichische Staatsmeisterschaft Kommendes Wochenende werden die Startgatter in Weyer voll sein, denn die Motocross Elite vom In- und Ausland bringt an zwei Renntagen die Käfer Arena zum Kochen. Am Samstag wird beim OÖ Motocross Cup in 6 Klassen um wertvolle Punkte gefahren. Es ist die zweite Station nach Loibes, wo es in den Klassen MX2 und MX Open zusätzlich um den OÖ Landesmeistertitel geht. Der Zeitplan ist straff und die...

  • 15.05.19
Leute
Grandioser Tiefblick vom Falkenstein ins Ennstal
16 Bilder

Traumhafte Schmankerl im Raum Weyer
Hoch über der grünen Enns

Schön langsam erobert der Frühling auch die höheren Lagen wie bei meiner schönen Tour im Raum Weyer. Das erste Ziel ist der Naturpark Kreuzberg mit der Kreuzigungsgruppe, die ich über den Zwergerlweg erreiche, danach kommt die Teufelsmauer, ein imposanter Felszacken. Der Weg nach oben ist traumhaft, denn viele Blumen stehen bereits in Vollblüte. Auf dem höchsten Punkt, dem Falkenstein mit 913 Metern Seehöhe, erfreue ich mich am imposanten Tiefblick auf die Enns, die sich in Grün Richtung Steyr...

  • 02.04.19
  •  3
  •  2
Leute
5 Bilder

Generalversammlung des OÖBV-Bezirk Steyr
"Visionen erfordern Reflexion" - Jahresversammlung des Blasmusikbezirk Steyr

Am Sonntagvormittag des 10. März trafen sich die Funktionärinnen und Funktionäre des Blasmusikbezirks Steyr zur alljährlichen Bezirksgeneralversammlung – dieses Jahr in der Turnhalle Weyer, organisiert vom Musikverein Kleinreifling, der dieses Jahr auch das Bezirksmusikfest ausrichten wird. Die Bezirksleitung war Anfang Jänner auf Klausur zum Thema „Visionen funktionieren nur mit Reflexion“. Es wurde in allen Referaten gearbeitet und das Ergebnis unserer Visionen nun präsentiert. Unter...

  • 11.03.19
  •  1
Freizeit
Schiausrüstung aus den 30er Jahren
11 Bilder

Schi-Nostalgie
3. Schi-Nostalgieausfahrt des ÖAV Weyer auf die Forsteralm

Auch schlechte Wetterverhältnisse konnten 34 wetterfeste Schi-Nostalgiker von der diesjährigen Schiausfahrt auf die Forsteralm nicht abhalten. Diese Ausfahrt findet im 2 Jahresrhytmus statt. Beim Treffpunkt am Weyrer Marktplatz im AV-Kammerl gab es nach einem Beuscherl und etwas Trinkbaren gleich eine Bewertung von Kleidung und Schiausrüstung. Der Organisator Sepp Schwaiger legt nämlich sehr großen Wert auf ein originales und originelles Erscheinungsbild. Wer diese Qualifikationshürde...

  • 09.03.19
  •  1
Freizeit

Bohemian Rhapsody & Special Guest Austrofred in Weyer zu sehen

WAIDHOFEN/Y. In der Vorweihnachtszeit gibt es ein besonderes "Filmzuckerl". In Kooperation mit dem Kulturverein Frikulum zeigt der gleichnamige Waidhofner Verein am Freitag, 14. Dezember, um 20 Uhr im Bertholdsaal Weyer den Film „Bohemian Rhapsody“ (OmU). Niemand geringerer als Austrofred wird dazu vorbeischauen.

  • 30.11.18
Lokales

Weyrer Adventmarkt im Egererschloss

Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018 ist es wieder soweit: Der bereits zur Tradition gewordene Adventmarkt im Egererschloss in Weyer öffnet seine Pforten. Mehr als 50 AustellerInnen präsentieren ihre Handwerkskunst und geben Einblicke in ihre Fertigkeiten. Erleben Sie altes Kunsthandwerk hautnah und sehen Sie den AusstellerInnen beim Spinnen, Klöppeln und Stricken über die Schulter. Und vielleicht entdecken Sie beim Flanieren schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Der Markt wird am Freitag,...

  • 19.11.18
Lokales

Einsatz für Rettungshubschrauber
Bei Forstarbeiten schwer verletzt

WEYER. Bei Forstarbeiten hat sich heute, am 17. November, ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land verletzt. Der Mann wollte mit seinem 80 Jahre alten Vater im Wald in Weyer einen Fichtenstamm aus dem Wald ziehen. Dazu benutzten die beiden einen Traktor mit Seilwinde, die mittels Funkfernbedienung betätigt wurde.  Plötzlich rollte der Stamm aber über die Forststraße talwärts. Das Seil erfasste den 53-Jährigen und schleuderte ihn über die Straße. Dabei erlitt der Mann schwere...

  • 17.11.18
Lokales
Der Wolfsbeauftragter des Landes Salzburg, Hubert Stock.

Wolf in Salzburg
"Unser Wolf ist umgesiedelt"

SALZBURG, OBERÖSTERREICH. Laut DNA-Test wurde bestätigt, dass der Wolf, der Anfang des Jahres in Salzburg Tiere gerissen hat, nach Oberösterreich weitergewandert ist. „Damit sind die hartnäckigen Gerüchte eindeutig widerlegt, dass das Tier in Salzburg getötet worden sei", sagt der Wolfsbeauftragte des Landes Salzburg, Hubert Stock. Von Eben nach Weyer Nur rund eine Woche nach einem nachgewiesenen Wolfsriss in Eben (Pongau) wurde dieselbe DNA in Weyer in Oberösterreich nachgewiesen. „Von der...

  • 29.10.18
Reisen
18 Bilder

Mit lieben Menschen am Kreuzberg unterwegs........

Es tut der Seele gut, seine Zeit mit Menschen verbringen zu können, die dich nehmen so wie du bist. Mit denen du lachen und weinen kannst. Die dich auf den Boden zurückholen, wenn du ihn unter deinen Füßen verloren hast. Denn sie wissen, du würdest auch das Selbe für sie tun. 

  • 12.07.18
  •  7
  •  19
Lokales
Diese Wölfe lösten im Waldviertel eine Fotofalle aus. In der Region konnte noch kein Tier abgelichtet werden.

Waidhofner Wolf riss wahrscheinlich Schafe in Mauerbach bei Wien

WAIDHOFEN/MAUERBACH. Mitte Juni wurden in Mauerbach bei Wien zwei Schafe von einem Wolf gerissen. Das bestätigt nun eine DNA-Analyse. Diese bringt allerdings noch ein weiteres spannendes Detail an Licht. "Es ist wahrscheinlich derselbe Wolf, der auch in Salzburg, Weyer und Waidhofen zugeschlagen hat", so Daniel Heindl, Landeskammerrat bei der NÖ Landwirtschaftskammer gegenüber den BEZIRKSBLÄTTERN TULLN. Das Tier stamme "zumindest aus der gleichen Populationsgruppe, nämlich aus den...

  • 05.07.18
Lokales
Diese Wölfe lösten im Waldviertel eine Fotofalle aus. In der Region konnte noch kein Tier abgelichtet werden.

Riss im Bezirk: Der Wolf ist wieder da!

Riss in Weyer und in Konradsheim: In der Region werden "Lösungen" im Umgang mit den Tieren gefordert. BEZIRK AMSTETTEN. Berichteten die BEZIRKSBLÄTTER aufgrund von Sichtungen in benachbarten Regionen vor wenigen Wochen noch "Der Wolf klopft an die Türen des Bezirks", hat der Wolf spätestens jetzt diese nun endgültig geöffnet und ist in unsere Breiten eingedrungen. Riss in Konradsheim "Es ist in Konradsheim von einem Wolfriss auszugehen", so Waidhofens Vizebürgermeister und Obmann des...

  • 05.07.18
  •  1
Lokales
Bauernbund-Präsident und Nationalrat Georg Strasser.

Wolf riss Schafe in Weyer: Strasser fordert Maßnahmen

Ein DNA-Test bestätigt nun: Wolf riss in Weyer zwei Schafe trotz eines Elektrozaun. BEZIRK. Zwei Schafe die Ende Mai in unmittelbarer Nähe eines Milchschafsbetriebes bei Weyer (OÖ) gerissen wurden, fielen einem Wolf zum Opfer und das obwohl die Weide elektrisch gesichert war. Der Wolf dringt immer weiter vor, auch in den Nachbarbezirken gab es bereits Sichtungen. Viele Bauern hätten Angst die Tiere auf die Weide und auf die Almen zu bringen, da es derzeit noch keine praxistaugliche Lösung für...

  • 18.06.18
Politik
Symbolbild
2 Bilder

Wolfsriss in Oberösterreich bestätigt

Strasser: „Wolf wird zu immer größerer Bedrohung für die Weidewirtschaft“ DNA-Test bestätigt Wolfsriss in Weyer trotz Elektrozaun Jetzt ist es Gewissheit – die zwei Schafe die Ende Mai in unmittelbarer Nähe eines Milchschafsbetriebes gerissen wurden, fielen einem Wolf zum Opfer und das obwohl die Weide elektrisch gesichert war. Der Wolf dringt immer weiter vor, auch in Teilen Niederösterreichs gab es bereits erste Sichtungen. Viele Bauern haben Angst die Tiere auf die Weide und auf die...

  • 14.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.