Wir kaufen in

Beiträge zum Thema Wir kaufen in

Einkaufen bei Nachbarn: Pfarrer Gottfried Grengel und Franz Pötzelsberger im "Kaslad'n" der Dorfkäserei Pötzelsberger.
1

Einkaufstour mit Pfarrer Grengel

Pfarrer Gottfried Grengel hat uns zum Shoppen mit durch "sein" Adnet genommen. Von Theresa Kaserer Was macht Adnet für Sie besonders? GOTTFRIED GRENGEL: "In Adnet funktioniert vieles noch über das Vereinsleben, z. B. der Fußballclub, die Schützen oder die Sportler. So klein ist Adnet eh nicht mehr, dass jeder jeden kennt, aber über die Vereine kommen Alt und Jung zusammen. Wir haben in unserer Gemeinde ein Wohlfühlklima. Du bist hier zwar am Land, aber die Stadt ist ganz nah und alles...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Auf Einkaufstour in Hallein

WKS-Bezirksstellenleiter Max Klappacher hat uns mit durch "sein" Hallein genommen. Was macht Hallein für Sie besonders? MAX KLAPPACHER: "Ich bin in Hallein aufgewachsen und noch immer hier, weil mir diese Stadt einfach so gut gefällt. Diese Mischung aus Stadt und doch viel Persönlichem, das ist ganz toll. Du gehst hier durch die Altstadt und jeder grüßt jeden, das ist schon etwas Besonderes. Obwohl Hallein Salzburgs zweitgrößte Stadt ist, hatte ich nie Angst um meine Kinder, wenn sie unterwegs...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Der Grünmarkt besticht mit seiner Vielfalt und verführt dazu, neue Leckerbissen auszuprobieren.

Es grünt so grün am Halleiner Grünmarkt

Jeden Salmstag gibt es regionale Schmankerl und reges Treiben am Kornsteinplatz. HALLEIN (simo). Von Gemüse, Obst, Käse, Fruchtsäften bis hin zu Fleisch- und Wurstwaren bietet der Halleiner Grünmarkt herzhaftes und leckeres für das leibliche Wohl. Der Markt findet jeden Samstag, von 6.00 bis 12.00 Uhr am Kornsteinplatz statt und findet reichlich Anklang. Man merkt: Den Kunden ist es vor allem wichtig regional und saisonal einzukaufen, kleine Betriebe zu unterstützen und die heimische...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Simone Kreuzberger
Auch im Abtenauer Café Hollaus bei Renée Wallinger trifft man Hans Könighofer gerne an.
1

Auf Einkaufstour mit Hans

In Abtenau ist er bekannt, wie ein bunter Hund: Hans Könighofer, u. a. Wanderführer, Jäger und Musiker. Redakteurin Theresa Kaserer hat ihn zur Shoppingtour getroffen. Was gefällt Ihnen an Abtenau. Warum leben Sie als gebürtiger Steirer hier? HANS KÖNIGHOFER: "Abtenau ist von der Natur her gesegnet, es liegt mitten in den Bergen. Trotzdem ist es lawinen- und hochwassersicher. Außerdem muss Abtenau schön sein - immerhin haben sich bei uns zwei Millionäre angesiedelt! Die könnten ja auch in der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.