Wolferl

Beiträge zum Thema Wolferl

Gutschein-Aktion
„Wolferl“ – 20 sind bereits dabei

Mit Juli gibt es „Wolferl“ in Wolfern. „Wolferl“ ist ein Gutschein als kleiner Beitrag in der Krise. Der Sinn dahinter - die Stärkung der teilnehmenden Wolferner Betriebe und Dienstleister. WOLFERN. Bürgermeister Karl Mayr: „Wir wollen, dass unsere Betriebe diese Krisenzeit gut überstehen. Dafür ist regionales Einkaufen bzw. Einkaufen in Wolfern von ganz besonderer Bedeutung. Fahr nicht fort - bleib im Ort ist jetzt ganz besonders wichtig. Ich freue mich über das Interesse und die Teilnahme von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Nicht nur für die Jüngsten ist etwas dabei – auch junggebliebene Spielfreunde werden sich beim Spielefest etwas finden.
1 4

Spielbegeisterte aufgepasst: Kostenloses Testen in Ternberg

Team der Pfarrbaracke Ternberg lädt am 18. und 19. Februar zum kostenlosen Brettspieltest ins Pfarrheim ein. TERNBERG. Gleich zu Beginn der Semesterferien geht es für alle Spielbegeisterten im Pfarrheim Ternberg wieder richtig zur Sache: Zum 9. Mal lädt das Team der Pfarrbaracke Ternberg zum kostenlosen Brettspieltest ein. Spiele für jedes Alter warten auf die Besucher, vom Kleinkind bis zu den Großeltern ist für jeden etwas dabei. Und wenn es einmal knifflig wird, stehen Spielpädagogen bereit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Wolfgang Ambros und Günter Dzwikowski gastieren am 17. Jänner in der Kitzmantelfabrik.
1

Der Wolferl live und unplugged in Vorchdorf

Nach seinem fulminanten Auftritt im August am Rathausplatz in Gmunden kommt Wolfgang Ambros noch einmal ins Salzkammergut. Am 17. Jänner 2013 spielen der Wolferl und sein langjähriger musikalischer Begleiter Günter Dzikowski live & unplugged in der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf. So nahe kommt das Publikum einem Künstler seines Formats nur nur selten, denn die Kitzmantelfabrik fasst nur ca. 400 Personen. Somit wird das einzigartige Fest in kleinem Rahmen zu einem ganz persönlichen Erlebnis. Es...

  • Salzkammergut
  • Hannes Denzel
Josef Rehrl und Renate Emminger bringen Mitarbeiterin Ulrike Streitwieser "unter die Haube".
3

"Mützart - Mozart unter der Haube"

Mit "Wolferl Mützart" bringen Renate Emminger und Josef Rehrl eine in Österreich handgefertigte Haube auf den Markt. SALZBURG (rik). Eine Strickhaube, die aussieht wie eine Wolferl-Amadeus-Perücke - das ist "Wolferl Mützart - Mozart unter der Haube". Zwei Jahre hat es gedauert, bis "Mützart" in Produktion gehen konnte. Der Prototyp wurde damals per Hand gestrickt. "Dann haben wir viel überlegt, wie und wo wir produzieren lassen können", erzählt die Gollingerin Renate Emminger, Erfinderin der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.