Wolfgang Weißensteiner

Beiträge zum Thema Wolfgang Weißensteiner

Sport
Die Abordnung des LC Weststeiermark beim Keltenlauf in Kärnten

Dreifachsieg für den LC West beim Keltenlauf

Bei sommerlichen Temperaturen machte sich eine Abordnung des LC Weststeiermark auf nach Kärnten zum Keltenlauf. Harry Bauer, Carina Rauth und Peter Veit gewannen die Mixed-Staffel ebenso wie Roland Berger, Daniel Schweighart und Wolfgang Weissensteiner die Herren-Staffel im Halbmarathon. Dazu siegte Gerhard Prosi im Einzel seiner Altersklasse über 21,1 km. Platz vier gab es noch für Gerhard Rauth als Bärnbach. Hugo Kügerl und Karl-Heinz Pongritz vertraten den LC West beim Stainzer...

  • 06.09.16
Sport

Starkes LC West-Duo beim Stadtlauf Frohnleiten

Beim der 25. Jubiläumsausgabe des Mayr-Melnhof Stadtlaufes in Frohnleiten war Wolfgang Weißensteiner vom LC Weststeiermark am Start. Weißensteiner lief anfangs bewusst locker, kein Kontrollblick auf die Uhr, einmal nur nach Gefühl. Und die Platzierung und die Zeit gaben ihm Recht. Erst nach 9 von 9,6 Kilometern riskierte er einen Blick zurück, seine unmittelbaren Konkurrenten lagen etwa 50 Meter hinter ihm. Auf den letzten 600 Metern ließ er nichts mehr anbrennen und finishte als Gesamt-Achter...

  • 30.06.16
Sport
Ein erfolgreiches Quartett des LC Weststeiermark beim Brunnenlauf.

Klassensieg und zwei persönliche Bestzeiten

Der 4. Brunnenlauf in Fürstenfeld war für die Läufer des LC Weststeiermark erfolgreich. Der Schnellste des Vereins auf den fünf Kilometern war Daniel Schweighart in 17:51 Minuten auf Platz sechs und persönliche Bestzeit. Obmann Peter Veit lief die Distanz in 23:12 Minuten. Wolfgang Weißensteiner und Carina Rauth liegen über die zehn Kilometer Top-Zeiten. Weißensteiner wurde in 36:30 Minuten Klassensieger, Vereinskollegin Rauth stellte mit 48:03 MInuten persönliche Bestzeit mit Rang vier...

  • 20.06.16
Sport
Martina und Wolfgang Weißensteiner und Karl-Heinz Pongritz gingen beim Strassengler Lauf an den Start.

Stockerlplätze für LC West-Athleten

LC Weststeiermark-Obmann Peter Veit ging beim 9. St. Ruprechter Marktlauf an den Start. Die 3,9 Kilometer finishte er in 18:04 Minuten und wurde damit Dritter in seiner Altersklasse. Beim 9. Strassengler Lauf waren drei LC West-Athleten am Start. Martina Weißensteiner war über 4,7 Kilometer am Start, Wolfgang Weißensteiner und Karl-Heinz Pongritz beim Hauptlauf über 9.400 Meter. Weißensteiner wurde dabei Gesamtvierter und Dritter in der Klasse U-60.

  • 18.04.16
Sport
Harry Bauer gewann bei seinem dritten Antreten zum dritten Mal den Stubenbergsee-Halbmarathon.

Harry Bauer mit Streckenrekord beim Apfellandlauf

Der 3. Genuss Apfellandlauf rund um den Stubenbergsee stand im Zeichen von LC West-Aushängeschild Harry Bauer. Bei seiner dritten Teilnahme holte er sich den ebensovielten Sieg und stellte beim Halbmarathon in 1:12,03 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Als letzten Halbmarathon vor dem Graz-Marathon nahmen Gerhard Prosi und Wolfgang Weißensteiner Stubenberg ins Visie. Prosi finishte als Gesamt-Neunter in 1:19,15 und wurde Klassen-Zweiter, Weißensteiner erreichte in 1:23,22 Platz drei in...

  • 22.09.15
Sport
Harry Bauer und Gerhard Prosi holten in Stainz die Ränge eins und drei.

Tagessieg für Harry Bauer

Acht Athleten des LC Weststeiermark starteten beim Schilcherlauf in Stainz. Obmann Peter Veit, Martina Weißensteiner, Karin Veit und Gudrun Brandstätter finishten in ihren Klassen in guten Zeiten. Über 15,75 km holtel sich Harry Bauer in 53:26 Minuten. Gerhard Prosi holte den dritten, Wolfgang Weißensteiner den fünften Gesamtrang. Den Schilcher-Halbmarathon gönnte sich Karl-Heinz Pongritz und finishte trotz miserablen Wetters in sehr guten 1:34:15 Stunden.

  • 07.09.15
Sport

Weißensteiner erfolgreich in Kärnten

Bei schweißtreibenden Temperaturen startete der 38. Klopeinersee-Volkslauf in Kärnten. Zwei Runden waren auf den naturbelassenen Wegen und Straßen rund um den See zu laufen. Den LC-WESTSTEIERMARK vertrat auf dieser anspruchsvollen 10,4 km Strecke Wolfgang Weißensteiner äußerst erfolgreich. In der Zeit von 38:45 Minuten finishte er als Klassensieger in der M-50 und als Gesamt-Neunter. Zur Abkühlung und als Belohnung gönnte er sich danach einen Salto ins kühle Nass.

  • 26.08.15
Sport
Die erfolgreichen Läufer des LC Weststeiermark nach dem Wüsten-Lauf in Bad Radkersburg.

Tagessieg und drei erste Plätze

Ende Mai startete der bereits 14. Wüstenlauf in Bad Radkersburg. Für den LC-Weststeiermark gingen sechs Athleten an den Start. Einen klaren Sieg in der Klasse M40 erzielte Roland Berger beim 8,7 km langen Wasserlauf. Gleich vier LC-West-Läufer starteten beim Dörferlauf, der Schnellste war einmal mehr Franz Brandstätter. Nur um sieben Sekunden verpasste er das Podest und wurde 4. Seine Frau Gudrun schaffte den Klassensieg in W40. Karoline Dohr landete einen klaren Start-Ziel-Sieg und blickt...

  • 02.06.15
Sport
Das Team des LC Weststeiermark war gleich bei mehreren Laufbewerben aktiv vertreten.

Platz zwei beim Lauffestival in Blumau

Nur zwei Wochen nach dem Linz-Marathon lief Wolfgang Weißensteiner vom LC Weststeiermark beim Lauffestival in Blumau den Halbmarathon. Vom Super-Ambiente mit zwei Bands angefeuert finishte er in 1:19,05 Stunden als Gesamt-Sechster und Klassen-Zweiter (M50). Den Viertelmarathon beendeten Peter Veit und Martina Weißensteiner in 50:57 bzw. 1:01,30 Stunden. Bei den Nordic Walker erreichte Karin Veit über 10,5 km Platz 13. Klubkollege Hugo Kügerl startet beim Welsch-Halbmarathon als Vorbereitung...

  • 05.05.15
Sport
Wolfgang Weißensteiner hatte auf den letzten Kilometern zu kämpfen.

Nur das Finish war schwierig

Mit Wolfgang Weißensteiner startete ein Athlet des LC Wessteiermark bei den österreichischen Marathon-Staatsmeisterschaften in Linz. Bis zur Hälfte des Rennens waren die Bedingungen optimal, dann kam der Wind. Bis Kilometer 36 lag Weißensteiner voll im Plan, aber die letzten Kilometer waren brutal. "Ab Kilometer 40 wäre ich am liebesten gegangen, ich war blitzblau, aber es waren so viele Zuschauer entlang der Strecke", so Weißensteiner. Er finishte in 2:51,50 Stunden als Siebenter seiner...

  • 20.04.15
Sport
Karoline Dohr wurde beim Vulkanlandlauf zum Saisonauftakt Zweite.

Dohr eröffnete die Laufsaison erfolgreich

Bei herrlichen Temperaturen fand der 2. Vulkanland-Frühlingslauf in Leitersdorf statt. Karoline Dohr vom LC Weststeiermark startete beim Viertel-Marathon und ging etwas nervös an den Start. Sie lief großartig und wurde hinter der Kärntnerin Sabine Kozak Tageszweite und Siegerin in der W55. "ES war super zu laufen, aber am Anfang weißt du nie, wo du stehst", freute sich Dohr über den gelungenen Saisonstart. Tags darauf war der LC Weststeiermark beim WOCHE Halbmarathon in Graz vertreten....

  • 23.03.15
Sport
Wolfgang Weißensteiner erreichte am Wolfgangsee das Stockerl.

Stockerlplatz am Wolfgangsee

Das traumhafte Herbstwetter lockte mit 4.087 Athleten aus 37 Nationen so viele Teilnehmer wie noch nie an den Wolfgangsee. Auch vier Athleten vom LC Weststeiermark waren dabei. Wolfgang Weißensteiner war beim Wolfgangsee-Klassiker über 27 km in 1:55,54 Stunden der Schnellste und wurde Zweiter in der Klasse M50. "Ich hätte nie gedacht, dass der Falkenstein als Steigung so brutal zu laufen ist", so Weißensteiner. "Die letzten zehn Kilometer waren sehr hart. Aber Ambiente und Stimmung...

  • 20.10.14
Sport
Harald Bauer war in Graz der Schrittmacher von Damensiegerin Cornelia Köpper.

Perfekter Schrittmacher

Bei fast sommerlichen Temperaturen und mehr als 11.000 Teilnehmern lief Harald Bauer vom LC Weststeiermark als Schrittmacher beim Graz-Marathon für die Damensiegerin Cornelia Köpper. Mit 2:45,23 Stunden wurde Bauer Dritter in der Mastersklasse M50. Martina Weißensteiner finishte den Halbmarathon in 2:55 Stunden. Wolfgang Weißensteiner lief über 10,5 km und holte sich in 38:28 Minuten die M50, insgesamt wurde er Zwölfter. Entlang der Laufstrecke feuerten Gebhard und Karoline Dohr, Max und Ingrid...

  • 14.10.14
Sport
Karoline Dohr wurde auch im Halbmarathon österreichische Meisterin.

Wieder Gold für Dohr und viele Erfolge

Beim Jedermannlauf in Salzburg wurden in diesem Jahr die österreichischen Halbmarathonmeisterschaften ausgetragen. Nach dem WM-Titel vor vier Wochen wollte Karoline Dohr vom LC Weststeiermark bei diesen Titelkämpfen nochmals alles geben. In ziemlich gleichmäßigen drei Runden spulte sie ihre Tempo herunter und gewann die Klasse W55. "Aber jetzt mache ich Pause, für heuer mache ich keine Wettkämpfe mehr", jubelte eine müde Karoline Dohr. Beim Herbstfarbenlauf in Frauental stieg Ingrid...

  • 09.10.14
Sport
Obmann Peter Veit mit den Medaillengewinnern Wolfgang Weißensteiner, Karoline Dohr, Franz Brandstätter und Harry Bauer.

Bauer - der schnellste Steirer

Harry Bauer kanne s noch immer! Mit seinem souveränen Tagessieg bei den steirischen Halbmarathon-Meisterschaften am Stubenbergsee kürte sich Harry Bauer vom LC Weststeiermark zum aktuell schnellsten Halbmarathonläufer der Steiermark. 500 Läufer finishten bei der 2. Auflage des "Genussapfellaufs" über die verschiedenen Distanzen. Im Halbmarathon waren sechs Runden um den See zu absolvieren. Bauer machte mit dem Lannacher Vinzenz Kumpusch sofort das Tempo. In Runde fünf forcierte Bauer und setzte...

  • 24.09.14
Sport
Wolfgang Weißensteiner, Roland Berger und Hugo Kügerl starteten beim Klopeinersee-Lauf in Kärnten.

Ein Sieg und ein zweiter Platz für den LC West

Bei optimalen Lauftemperaturen absolvierten die drei Athleten des LC Weststeiermark, Wolfgang Weißensteiner, Roland Berger und Hugo Kügerl den Klopeinersee-Lauf. Im Hauptlauf drückte Weißensteiner von Beginn an aufs Tempo und dominierte trotz heftigen Regens in der zweiten Laufhälte seine Altersklasse nach Belieben. Berger machte im Finish in seiner Altersklasse noch zwei Plätze gut und belegte Rang zwei. Küberl wählte die 5,2 km-Distanz zum Abschluss seines Urlaubs und erreichte im stark...

  • 18.08.14
Sport
Franz Brandstätter war in Dobl erstmals schnellster LC West-Läufer.

Fünf Podestplätze für den LC Weststeiermark

Beim Almenlandlauf in Fladnitz landete Gudrun Brandstätter vom LC Weststeiermark über elf Kilometer auf Platz eins ihrer Altersklasse und verbesserte mit 53:33 Minuten ihre Zeit vom Vorjahr um zwei Minuten. Wolfgang Weißensteiner wurde in 40:42 Klassenzweiter und Gesamt-Sechster, dich gefolgt von Franz Brandstätter in 40:54 auf Platz acht, auch er wurde Zweiter in seiner Klasse. Karl-Heinz Pongritz wurde Siebenter. Tags darauf war Franz Brandstätter beim Dobler Marktlauf erstmals bester Läufer...

  • 08.07.14
Sport
Wolfgang Weissensteiner wurde in Passail Zweiter in seiner Altersklasse M50.

Zwei Stockerlplätze für den LC Weststeiermark

Beim Lauffestival in Passail gingen die beiden LC Weststeiermark-Läufer Hugo Küberl (vier Kilometer) und Wolfgang Weissensteiner (zwölf Kilometer) an den Start. Als Gesamt-Sechster und Klassendritter nähert sich Kügerl seiner alten Form und war mit dem Vier-Minuten-Schnitt pro Kilometer auf hügeligen Terrain sehr zufrieden. Weissensteiner finishte als Gesamt-Neunter und Klassenzweiter in 42:59 Minuten und einem Schnitt von 3:35 Minuten. Er lief vier von sechs Runden gemeinsam mit dem Slowenen...

  • 03.06.14
Sport
Die vier Marathonhelden Franz Brandstätter, Wolfgang Weißensteiner, Gudrun Brandstätter und Karl-Heinz Pongritz

Versilberte Marathonis des LC Weststeiermark

Beim 11. Salzburg-Marathon wurden auch die Staatsmeisterschaften und steirische Landesmeisterschaften ausgetrgen. Der LC Weststeiermark holte fünf Mal Silber und einmal Bronze. Gudrun Brandstätter wurde in der allgemeinen Klasse und W-45 steirische Vize-Meisterin. Großartig lief auch Wolfgang Weißensteiner. Mit seiner zweitbesten Marathonzeit von 2:49,55 Stunden verfehlte er bei den Staatsmeisterschaften knapp das Podest und wurde bei den Steirer-Titelkämpfen Zweiter in der M50. Franz...

  • 08.05.14
Sport
Wolfgang Weissensteiner gewann seine Klasse beim Vulkanland-Lauf.

Sieg in der neuen Klasse

Besser konnte der Einstieg in die Mastersklasse M50 für Wolfgang Weißensteiner vom LC Weststeiermark nicht verlaufen. Beim Vulkanland-Frühlingslauf waren 750 Läufer dabei, die Halbmarathondiestanz war nicht einfach zu laufen, dazu kam böiger Wind. Weßensteiner finisthe in 1:22,43 Stunden als Gesamtsiebenter und gewann seine Altersklasse.

  • 24.03.14
Sport
Das erfolgreiche Quartett des LC Weststeiermark beim Lauf in Fladnitz/Teichalm.

Starker Wettkampf für Weißensteiner und Co.

Beim Lauf in Fladnitz stellten sich vier Läufer des LC Weststeiermark der Herausforderung. Über elf Kilometer gab Wolfgang Weißensteiner Vollgas und er war um 30 Sekunden schneller als im Vorjahr. Als Lohn gab es den insgesamt fünften Platz in 40:01 Minuten und den Sieg in der W45. Klubkollege Karl-Heinz Pongritz meisterte die Strecke in 48:21 Minuten und erreichte den sechsten Klassenrang. Sichtlich wohl fühlte sich Gudrun Brandstätter, sie erkämpfte in 55.36 den dritten Platz in der W45. Beim...

  • 11.07.13
Sport
Karoline und Gebhard Dohr waren vier Tage in den Salzburger Bergen zu Trainingszwecken unterwegs.

Klassensieg in Weiz für Weißensteiner

Beim Weizer Energielauf dominierten wieder Läufer aus Kenia und Ungarn, insgesamt waren 9.9 Kilometer zu laufen. Mitten in diesem starken Läuferfeld präsentierte sich LC Weststeiermark-Athlet Woflgang Weißensteiner hervorragend. Für den Sieg in seiner Altersklasse und den achten Gesamtrang benötigte er 36:25 Minuten. Karoline und Gebhard Dohr waren vier Tage zum Kraft-Ausdauertraining in den Salzburger Bergen mit Touren auf den Wildkogel, das Krimmeler Achental und das Habachtal - jeden Tag...

  • 17.06.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.