Wundschuh

Beiträge zum Thema Wundschuh

Die Abrucharbeiten erstreckten sich über das ganze Wochenende.
3

Wundschuh
Die alten Brücken wurden abgerissen

Am vergangenen Wochenende wurden die alten Brücken über die Pyhrnautobahn (A9) abgerissen. Dafür war, wie berichtet, eine zweitägige Sperre der A9 notwendig. Der Verkehr zwischen den Gemeinden Wundschuh und Werndorf rollt ab sofort über die neuen Brücken (mehr dazu siehe hier).

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Gaben die Brücken vergangene Woche frei: Klaus Scheider (ÖBB), Wundschuhs Bürgermeisterin Barbara Walch und Werndorfs Ortschef Willibald Rohrer (r.)
1 3

Wundschuh
Neue Brücken über A9 für Verkehr freigegeben

Drei neue Brücken im Gemeindegebiet von Wundschuh wurden jetzt eröffnet. Im Rahmen der Koralmbahn-Baustelle werden zwischen Zettling und Weitendorf mehrere Brücken neu errichtet, um ausreichend Platz für die Gleisanlagen der neuen Eisenbahn-Hochleistungsstrecke zu schaffen. Die neuen Brücken überspannen künftig nicht nur die Autobahn, sondern auch zwei neue Gleise der Koralmbahn von Graz nach Klagenfurt. Vergangenen Dienstag wurden drei neue Brücken über die A9 „Pulverturmstraße“, „Werndorfer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Radverkehr soll forciert werden, beim Radfahrnetz reden GU-6 Bürger mit.

Radverkehrsnetz
Beim Radverkehr reden GU-6 Bürger mit

Am 5. Oktober geht es ab 18:00 Uhr im Kulturheim Werndorf um die Gestaltung des Radverkehrs in den GU-6 Gemeinden (Kalsdorf, Feldkirchen, Werndorf, Wundschuh, Premstätten und Seiersberg-Pirka). Das Planungsbüro PLANUM stellt das Radverkehrskonzept vor, in das in einer gemeindeübergreifenden Umfrage auch die Vorstellungen der Bürger eingeflossen sind. In den nunmehrigen Workshop soll verstärkt die Bevölkerung dieser sechs Gemeinden eingebunden werden. „Wir möchten die Leute informieren und ihnen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Alles neu vor und in der Volksschule Wundschuh: Für die externe Turnsaalnutzung wurde ein behindertengerechter Zugang geschaffen.
7

Neue Volksschule in Wundschuh
Modernster Platz für Kinder

Nach 16 Monaten Bauzeit konnte der Zu- und Umbau der Volksschule Wundschuh abgeschlossen werden. Für die Schüler der Volksschule Wundschuh war der Schulbeginn heuer ein Neustart der besonderen Art. Nicht nur, dass nach der langen und schwierigen Corona-Schulzeit, jetzt der reguläre Schulbetrieb wieder starten konnte. Auch das Haus, in dem die Schüler ihren Unterricht genießen dürfen, ist fast nicht wiederzuerkennen. Der Um- und Zubau der Volksschule ist gelungen. 16 Monate BauzeitWährend der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Die politischen Spitzen aus Bund, Land und Gemeinde machten sich ein Bild vor Ort.
2

Wundschuh
Lidl setzt auf die Kraft der Sonne

Die PV-Anlage auf dem Dach des Lidl-Logistikzentrums in Wundschuh wurde auf knapp 10.000 Quadratmeter erweitert. Im Rahmen einer Photovoltaik-Offensive setzt Lidl Österreich auf den Ausbau erneuerbarer Energien. "Allein in Wundschuh investieren wir 400.000 Euro in den Ausbau. Die neue Anlage wird dann pro Jahr 560.000 kWh Strom produzieren – theoretisch also genug für über 120 Haushalte“, sagt Hannes Teschl, Geschäftsleiter der Zentralbereiche bei Lidl Österreich. Bis Anfang 2022 will Lidl...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Am Wochenende werden in Wundschuh Kinderartikel getauscht.

Morgen
Kinderflohmarkt in Wundschuh

Morgen kann in Wundschuh nach Herzenslust mit Kindersachen gehandelt werden. Ab 8 Uhr startet der Flohmarkt der SPÖ-Ortsgruppe. Die SPÖ Wundschuh veranstaltet am Samstag, 4. September, in der ESV-Halle von 8 bis 13 Uhr den 12. Kinderflohmarkt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Beginn ist um 8 Uhr, um 13 Uhr werden die Stände dann wieder abgebaut. Es dürfen nur typische Kinderartikel wie Spielzeug, Kinderbekleidung, Kinderbücher, Sportartikel getauscht und verkauft werden. Standgebühr gibt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ludmilla Reisinger
Gerhard Eisel, Kurt Schicho, Fritz Marx und Alois Kickmaier (nicht im Bild) halfen der Jugend, ihre eigene Kinderkrippe zu bauen.

Krippenfreunde Kaiserwald zeigten, wie es geht

Bis zum Advent dauert es zwar noch ein Weilchen, aber die Krippen sind gerichtet. Kinder und Jugendliche aus Wundschuh waren einen Ferientag lang Gast bei den Krippenfreunden Kaiserwald und bastelten mit den Experten ihre eigenen Kinderkrippen. „Wir haben Naturmaterialien verwendet, die Kinder sammelten dafür Rinde, Wurzeln, Äste und Moos“, sagt Krippenbaumeister Fritz Marx“. Mit Sperrholz und dem Know-how der Experten baute jedes Kind individuell seine eigene Krippe und konnte sie stolz mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Aufklärungserfolg für die Polizei in Kalsdorf, die fünf Tatverdächtige ausgeforscht hat.

Polizei forschte fünf Tatverdächtige aus
Wundschuh: Aus Spaß mit Baufahrzeugen gefahren

Die Polizei Kalsdorf konnte jetzt nach umfangreichen Ermittlungen fünf Tatverdächtige ausforschen. Die Tat ereignete sich bereits im November 2020. Damals nahmen vorerst Unbekannte eine Erdbauwalze und einen Kettenbagger in Betrieb. Danach stellten sie die Fahrzeuge wieder ab. Schaden entstand dadurch keiner. Nach umfangreichen Ermittlungen und der Spurenauswertung forschten die Beamten der Polizeiinspektion Kalsdorf bei Graz zuerst einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung aus....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Martin Brodschneider und Irina Wassertheurer von der JVP Wundschuh sammelten mit ihrem Team Schulsachen für rumänische Kinder.
6

JVP macht Schule

Die junge ÖVP Wundschuh beteiligte sich an einem steiermarkweiten sozialen Projekt und sammelte Schulsachen für eine rumänische Schule. „Wir haben sehr gut erhaltene Schultaschen und Handarbeitskoffer bekommen, aber auch neue Hefte oder Buntstifte und sogar Geldspenden“, sagt Obmann Martin Brodschneider. Als eine super Idee beschreibt auch Brigitte Kochseder das Engagement der Jugend, sie kaufte Blöcke und alles, was in eine Federschachtel gehört, denn nicht jedes Kind hat dort die Chance auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das Flugzeug kippte nach der Notlandung um.
3

Unfall in Graz-Umgebung
Flugzeug muss in Wundschuh notlanden

Schrecksekunde für zwei Piloten: In den heutigen Vormittagsstunden kam es zu einem Flugzeug-Absturz im Gemeindegebiet von Wundschuh. Die Details zum Unglückshergang: Um 8.20 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes ein Notruf ein. Grund der Alarmierung war ein Flugunfall in Wundschuh: Ein Leichtflugzeug mit zwei Insassen musste notlanden, weil der Motor in einer Höhe von 762 Metern plötzlich ausgefallen war. Die Notlandung fand gegenüber des Cargo-Centers im Bereich des Kaiserwalds...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Pensionisten aus Werndorf waren flott unterwegs.

Werndorfer Pensionisten traten in die Pedale

Die angenehm kühlen Frühtemperaturen nutzte eine Pensionistenrunde aus Werndorf für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Vom Kulturhaus Werndorf führte die Route zum Kraftwerk Gössendorf und auf der anderen Seite der Mur weiter nach Zettling und Wundschuh. Das gemeinsame Ausradeln machte den sportlichen Pensionisten Spaß. Bei einer kurzen Rast beim Kraftwerk Gössendorf wurden bereits Pläne für die nächste Tour geschmiedet.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Markus Wimmer, Fritz Marx, Alois Kickmaier, Kurt Schicho und Silvia Radl von den Krippenfreunden Kaiserwald mit den Landes- und Bundesobleuten Waltraude Lechner und Klaus Gspan (beide Bildmitte)
32

In Wundschuh tagten die Krippenfreunde Steiermark

In Wundschuh fand die Generalversammlung der Krippenfreude Steiermark statt. Neben Rückblick, Vorschau und Ehrungen war die Installierung einer Krippenbauschule Thema. Eingeleitet wurde die Tagung mit der Eisenerzer Mundartdichterin Martha Schmitz und Grußworten von Wundschuhs GK Birgit Stöger-Mitterecker. Bekommt Wundschuh die Landeskrippenbauschule? 492 Mitglieder zählen die Krippenfreunde Steiermark. Jüngste Gruppe sind die Krippenfreunde Kaiserwald unter der Leitung von Alois Kickmaier. Das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wundschuh ist jetzt offiziell Klimabündnis-Gemeinde.

Gemeinde-Wandertag
Wundschuh auf den Koralmbahn-Spuren

Gemeinde-Wandertag führte diesmal zur Koralmbahn-Baustelle, die Auswirkungen auf die Kommune hat. Normalerweise findet der traditionelle Gemeinde-Wandertag in Wundschuh im Herbst statt. Weil der diesjährige Wandertag aber ganz im Zeichen der aktuellen Koralmbahn-Großbaustelle stand, waren wanderfreudige Gemeindebürger bereits jetzt dazu eingeladen. Rund 130 Teilnehmer konnten sich dabei über den aktuellen Baufortschritt informieren. Immerhin werden nicht nur drei neue Brücken über die A9...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Round Table 19 Deutschlandsberg hat mit Peter Des Enffans Avernas einen neuen Präsidenten, hier vor seinem Neuschloss in Wundschuh.
2

Neuer Vorstand beim Round Table 19 Deutschlandsberg

Peter Des Enffans Avernas folgt auf Gernot Stoiser in der Funktion des Präsidenten des Round Table 19 Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Anfang Juli fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Round Table 19 Deutschlandsberg unter der Präsidentschaft von Gernot Stoiser statt. Während seiner Amtszeit  wurden fast 7.000 Euro im Jahr 2020 an bedürftige Familien bzw. Personen im Bezirk Deutschlandsberg in Form von Einrichtungsgegenständen, Spezialgeräten gespendet sowie Therapiekosten usw....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bereit für die Radfahrer: Bürgermeisterin Barbara Walch (l.) und Birgit Stöger-Mitterecker (r.) mit dem Team für den Fahrrad-Check

Fahrrad-Check
Wundschuher sind sicher mit dem Fahrrad unterwegs

Im Auftrag des Müll- und Umweltausschusses der Gemeinde Wundschuh wurde Anfang Juni ein kostenloser Fahrrad-Check von der Zettlinger Firma Trittmeister durchgeführt. Dabei wurden – coronaconform – Räder auf ihre Fahrtauglichkeit überprüft. Kleine Reparaturen sowie diverse Einstellungen an Bremsen, Gangschaltungen und Lichtanlagen wurden vor Ort unkompliziert und  umgesetzt. Daneben gibt es noch ein weiteres Service für Radfahrer: eine Fahrrad-Service-Box mit sämtlichem, für kleine Reparaturen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Am 6. Juni wird der Ortskern von Wundschuh zum großen Freiluftmarkt.

Schöner Sonntag in Wundschuh findet nicht statt

Update, 2. Juni 2021, 13:51 Uhr Der Schöne Sonntag kann aufgrund einer aktuellen Verordnung des Gesundheitsministeriums nicht stattfinden. Der unten angekündigte Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. An der Tradition des Schönen Sonntag hält Wundschuh fest, auch wenn der Kirtag am 6. Juni pandemiebedingt heuer etwas anders verlaufen wird. Den beliebten Frühschoppen des Musikvereins Wundschuh wird es nicht geben, und weil der größte Kirtag der Umgebung als Marktbetrieb ausgelegt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mehr Platz in der Küche beim Wundschuher Kirchenwirt

Küchenerweiterung beim Wundschuher Kirchenwirt

Der beliebte Wundschuher Kirchenwirt hat die Küche des Hauses komplett umgebaut. Die Speisekarte mit dem bekannten regionalen Genuss bleibt natürlich gleich, aber für das Küchenteam wurde mehr Platz geschaffen. "Damit können auch weiterhin die Abholer bedient werden", freut sich Gastwirt Martin Kleibenzettel über den gelungenen Neustart. Abholservice bleibtParallel zum À-la-carte-Betrieb wird das Abholservice jetzt getrennt angeboten. Weiterhin angeboten wird auch das Catering, das durch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Gartenlust Wundschuh
22 13 61

Regionautentreffen - Gartenlust - Neuschloss Wundschuh - Graz-Umgebung!

Die Gartenlust ist ein Anziehungspunkt, für alle Gartenfreunde und Blumenliebhaber. Uns Regionauten-Freunde, hat diese schöne Gartenmesse auch zu einem Treffen motiviert. Bei schönem Wetter haben wir einen gemütlichen Tag miteinander verbracht und uns dabei, mit großem Interesse, die Messestände der über 120 Verkaufsaussteller angesehen. Für einen Kaffee mit Kuchen, haben wir uns natürlich auch einen ruhigen Platz, unter den Bäumen gesucht. Dabei haben wir über die fantastische Gartenmesse...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie O.
Gartenlust, Wundschuh
20 10 53

Gartenlust - Neuschloss Wundschuh - Graz-Umgebung

Über 120 Verkaufsaussteller präsentieren Neues, Schönes und Besonderes für Garten und Haus.  Die alljährliche Gartenmesse in Wundschuh, ist eine Quelle für neue Ideen und bietet auf einem großen Gelände, auch ein unglaubliches Angebot. Viele Gärtner zeigen Raritäten und Handwerker, bieten ihre außergewöhnlichen Kunstwerke an. Alle Aussteller geben Tipps und beraten Sie gerne, wie in ihrem Garten eine schattige Oase entsteht. Auch eine passende Laube und einen Springbrunnen, finden alle...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie O.
Neues Gastzimmer und neue Outdoor-Küche: Das Gastwirtepaar Bernadette und Erwin Haiden sowie das Team freuen sich auf den Neustart.
8

Wundschuh
Das Gasthaus Haiden rundum neu gestaltet

Das Gasthaus Haiden in Wundschuh glänzt mit neuer Outdoor-Küche und neuem Gastzimmer. Nach der langen Lockdown-Phase erstrahlt das Gasthaus Haiden in Wundschuh, das seit vergangener Woche wieder geöffnet hat, in neuem Glanz. Ein Gastzimmer wurde vom Boden bis zu den Fenstern komplett neu gestaltet. Für die Gäste bietet sich nun ein einmaliges Flair im seit 1968 im Familienbesitz befindlichen Gasthaus mitten im Ortszentrum. Ab 2. Juli wird es wieder jeden Freitag im Sommer die beliebten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Setzen in Zukunft auch vermehrt auf das Rad: Feldkirchens zuständiger Ausschussobmann GR Hannes Krois und Bürgermeister Erich Gosch (r.)

In den GU6-Gemeinden
Start der Befragung fürs Radverkehrs-Konzept

Anfang Mai starten die GU6-Gemeinden mit der Erhebungsphase für das neue Radverkehrskonzept. Die Planungen in den GU6-Gemeinden Feldkirchen, Kalsdorf, Premstätten, Seiersberg-Pirka, Werndorf und Wundschuh laufen ja bereits länger. Doch jetzt beginnt die Erhebungsphase für das neue Radverkehrskonzept, das den Süden von Graz fahrradtechnisch noch besser mit der Landeshauptstadt verbinden soll. Ab Mai sind Bürger am Wort"Wir werden ab Anfang Mai eine Befragung der Bürger machen. Wir werden dort...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Statt Paketen wird ab sofort Bier in Wundschuh geladen.
1 2

Brau Union übernimmt
Lager für Bier statt Pakete in Wundschuh

Brau Union eröffnete direkt an der A9 neues Logistikzentrum, das vorher von DHL und Post genutzt wurde. Mehr Platz für das steirische Bier gibt es ab sofort für die Brau Union Österreich im Süden von Graz. Mit April hat in Wundschuh das neue Logistikzentrum der Brau Union ihren Betrieb aufgenommen. Von diesem Standort im Süden von Graz direkt an der Pyhrnautobahn werden die regionalen Kunden und die Verkaufslager für Steiermark, Kärnten sowie Wien mit einem umfassenden Getränkesortiment...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Von li: Theresia Pischler, Kurt Schicho, Alois Kickmaier, Bgm. Barbara Walch und Claudiu Budãu vor der Fastenkrippe in Wundschuh.
15

Wundschuh erhielt eine Fastenkrippe

Wundschuh erhielt eine Osterkrippe, die von Krippenbauer Kurt Schicho in über 60 Stunden Arbeit hergestellt wurde. Auf 1,30 Mal 0,50 Meter stellt die Fastenkrippe aus Naturmaterialien und Styropor verschiedene Stationen der Passionsgeschichte vom Palmsonntag bis zum Ostermontag dar. Das handwerklich und künstlerisch sehenswerte Exponat thematisiert das Heilsgeschehen um Verrat, Kreuzigung und Auferstehung und ist noch bis Ende der Woche in der dem Hl. Nikolaus geweihten Kirche zu sehen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ehemaliges DHL-Verteilzentrum wird von der Post gemietet.
1

Wundschuh
Amazon kommt nicht in den Bezirk

Vergangene Woche machte das Gerücht die Runde, dass der Online-Riese Amazon auch nach Wundschuh in den Bezirk Graz-Umgebung kommen könnte und das ehemalige DHL-Paket-Verteilzentrum übernehmen soll. Auf Nachfrage bei Amazon stellt man dort klar: "Nein, das stimmt nicht. Wir arbeiten derzeit an einem Projekt mit unserem Partner GoAsset, es geht aber um einen Neubau und auf einem anderen Grundstück." Das angesprochene Grundstück befindet sich im Grazer Bezirk Liebenau direkt am Liebenauer Gürtel....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.