Ernst Gödl

Beiträge zum Thema Ernst Gödl

Peggau fährt mit: Bgm. Hannes Tieber (2.v.r.)

Peggau startet mit GUSTmobil durch

Nach der erfolgreichen Probe nimmt das Anrufsammeltaxi den Dauerbetrieb in Graz-Umgebung auf. 2017 nahm das Anrufsammeltaxi GUSTmobil als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr in Graz-Umgebung Fahrt auf. 140.000 Personen wurden seither von A nach B gebracht. Nach dem Probebetrieb wurde mit 1. Mai auf den Dauerbetrieb für weitere drei Jahre umgestellt. In GU-Nord ist nun auch Peggau mit dabei. "Es freut uns besonders, dass weiterhin so viele Gemeinden hinter dem Projekt stehen und mit uns gemeinsam...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zusammenarbeit: NR Ernst Gödl und Minister Wolfgang Mückstein

Graz-Umgebung
Über 21 Millionen Euro aus dem Härtefallfonds

Härtefallfonds und Investitionsprämie sind im Bezirk gefragt. Sie sollen den Comeback-Plan unterstützen. Der gesundheitliche Ausweg aus der Krise scheint durch immer mehr Impfungen Fahrt aufzunehmen. Die nächste große Herausforderung wird die Aufarbeitung der wirtschaftlichen Folgen der Krise sein. Im Bezirk Graz-Umgebung werden die Unterstützungsleistungen der Regierung aktuell wie folgt angenommen: Aus dem Härtefallfonds (Phase 2) sind bisher rund 21,15 Millionen Euro an 3.246 Personen im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ernst Gödl

Härtefallfonds: 21 Mio Euro in GU ausgezahlt

Um den Selbstständigen während der wirtschaftlichen Krise, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, unter die Arme zu greifen, fördert die Bundesregierung sie mit dem Härtefallfonds. Das Geld dient als Unterstützung für persönliche Lebenshaltungskosten. Anspruch auf die Unterstützung haben Ein-Personen-Unternehmen, Kleinstunternehmen mit bis zu neun Mitarbeitern, neue Selbständige und freie Dienstnehmer. Die Zuschüsse sind steuerfrei. Aus der Phase 2 dieser finanziellen Hilfsaktion wurden in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Graz-Umgebung-Connection: Umweltministerin Leonore Gewessler (Die Grünen) aus St. Marein bei Graz und Nationalrat Ernst Gödl (ÖVP) aus Dobl-Zwaring

Graz-Umgebung
Forderungen des Klimavolksbegehrens werden umgesetzt

Der aus Graz-Umgebung stammende Nationalrat Ernst Gödl sieht, als Mitglied im parlamentarischen Umweltausschuss, einen wesentlichen Schritt zur Klimaneutralität Österreichs. Die Anliegen des Klimavolksbegehrens standen gestern im Mittelpunkt des Umweltausschusses im Nationalrat. Der von ÖVP und Grüne eingebrachte Entschließungsantrag orientiert sich sehr stark an den Vorschlägen des Klimavolksbegehrens, das von über 380.000 Bürgern unterstützt wurde. Ausgehend vom Pariser Klimaschutzabkommen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die steirischen ÖVP-Mitglieder des Umweltausschusses NAbg. Joachim Schnabel aus der Gemeinde Lang und NAbg. Ernst Gödl gemeinsam mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.
1

NAbg. Joachim Schnabel, Lang
Forderungen des Klimavolksbegehrens auf Schiene

NAbg. Joachim Schnabel aus Lang und NAbg. Ernst Gödl aus Graz-Umgebung, beide Mitglieder im parlamentarischen Umweltausschuss, sehen einen wesentlichen Schritt zur Klimaneutralität Österreichs. Die Anliegen des Klimavolksbegehrens standen dieser Tage im Mittelpunkt des Umweltausschusses im Nationalrat. Der von ÖVP und Grüne eingebrachte Entschließungsantrag orientiert sich sehr stark an den Vorschlägen des Klimavolksbegehrens, welches von über 380.000 Bürgern unterstützt wurde. Ausgehend vom...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Unterstützung erhalten: Engelbert Häusler (r.) betreibt mit seiner Frau Christine den Arkadenhof in Premstätten mit insgesamt 20 Betten.

Graz-Umgebung
Härtefallfonds auch für Zimmervermieter

Weil Premstättner Vermieter Situation aufzeigte, machte NR Ernst Gödl (ÖVP) im Parlament mobil. Die aktuelle Krise macht es notwendig, dass sich Unternehmer, aber auch Vereinsobleute immer wieder mit Anfragen an Nationalrat Ernst Gödl wenden. So hat das auch Engelbert Häusler von der Pension Arkadenhof in Premstätten gemacht und Gödl per Mail kontaktiert. Konkret ging es dabei um die Regelung, dass Privatzimmervermieter mit mehr als zehn Betten nicht vom Härtefallfonds erfasst wurden. "Ich habe...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Bgm. Waltraud Walch und Ernst Gödl (li) dankten den Bürgern, die sich in Dobl-Zwaring testen ließen.

Dobl-Zwaring dankte für Testteilnahme

In Dobl-Zwaring dankten Bgm. Waltraud Walch und ihr Vize NAbg. Ernst Gödl allen, die für den reibungslosen Ablauf der Massentestung in der 3.700 Einwohner zählenden Gemeinde sorgten. Bundesheer, Rotes Kreuz, Gemeindemitarbeiter, Gemeinderäte und freiwillige Helfer waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Ein besonderer Dank ging an die Bürger, die sich dem COVID-19 Test in Dobl-Zwaring stellten, sie erhielten einen fünf Euro-Gutschein der Gemeinde. „Wir wollen damit für das Kommen ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Den 17 Hospiz-Teilnehmern (alle vorne) zollten GU-Kommunalpolitiker (3.Reihe) höchste Wertschätzung.
2 39

Werndorf gab Hospizteam einen Rahmen

Nach vier Jahren feiert das Hospizteam Graz-Umgebung Süd einen weiteren Lehrgangsabschluss. 17 Damen und Herren aus dem Bezirk Graz-Umgebung und Leibnitz absolvierten in einem coronabedingt erschwerten Kursjahr erfolgreich ihre Hospiz-Grundausbildung. Die Seminarräume stellte die Gemeinde Werndorf zur Verfügung, Bgm. Willi Rohrer dankte beim Festakt den Ehrenamtlichen. „Es ist eine wichtige Aufgabe, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu begleiten“, sagte der Ortschef. Einfach da sein, diese...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Franz Pack (Bildmitte) mit Diakon Wolfgang Garber, Karl Stangl, Ernst Gödl, Stefan Helmreich, Gerhard Prall und Kathrin Hütter.
1 83

Neuer Fuhrpark für Grünes Kreuz Lieboch

Die tragenden Säulen beim Grünen Kreuz Lieboch sind die 20 hauptberuflichen und 43 ehrenamtlichen Mitarbeiter. Jetzt investierte der Rettungsdienst 1,3 Millionen Euro in den Fuhrpark und kaufte elf topmoderne Einsatzfahrzeuge, die von Hitzendorf bis Wundschuh sowie Teilen der Bezirke Voitsberg und Deutschlandsberg zum Einsatz kommen, Herzstück ist ein Notarztwagen. „Wir haben bei diesen Fahrzeugen alle Register gezogen“, ist Grünes Kreuz-Geschäftsführer Franz Pack stolz auf einen der modernsten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sportlich: Ernst Gödl (l.) wanderte mit der ÖVP Semriach.

Herbst-Wandern der Volkspartei Semriach

Die Semriacher Volkspartei begrüßt den Herbst sportlich: Zahlreiche wanderbegeisterte Teilnehmer waren bei der "Markterviertel"-Runde mit dabei, die vorbei am bekannten Römergrab und durch das Gut Jägerhof führte, wo Einblicke in das Rotwildgatter und die Wildfleischverarbeitung geboten wurden. Für Stärkung sorgten die Semriacher Landwirte, die an einigen Labestationen Köstlichkeiten bereitstellten. Mit von der Partei war auch Nationalratsabgeordneter und VP-Bezirksparteiobmann Ernst Gödl, der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
Mit dem Sommerhit „Marie“ stürmt die Thaler Band „Alle Achtung“ die Charts.
1 29

Thalerei eröffnete mit dem Sommerhit Marie

In Thal eröffnete Kreuzwirt Roman Pekarz das Cafe „Thalerei“. Zur Feier spielte der Marktmusikverein Thal und die Band „Alle Achtung“, die für ihren Sommerhit „Marie“ kürzlich mit Gold ausgezeichnet wurde. „Ich bin froh, dass wir im Ortszentrum wieder ein  Lokal haben“, sagte Bgm. Matthias Brunner. Die Thalerei sieht sich als Cafe und Pub, hat täglich von 7:15 bis 22:00 Uhr geöffnet und will ein Treffpunkt für alle Generationen sein. Das Eröffnungsfest wurde auch zur Feier für die Thaler Band,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Stiwoll: Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Bgm. Andreas Kahr-Walzl, MEP Simone Schmiedtbauer und NR Abg. Ernst Gödl

ÖVP-Bürgermeistertreffen in Stiwoll

Zur Nachbesprechung der im Juni geschlagenen Gemeinderatswahl trafen sich die Bürgermeister und Spitzenkandidaten der Volkspartei Graz-Umgebung in Stiwoll. Bezirksparteiobmann lud nach einigen Monaten, in welchen Besprechungen nur über Videokonferenzen abgehalten wurden, zum ersten Mal wieder zu einem Zusammenkommen. Neben Gespräche über die Ergebnisse der Gemeinderatswahl nutzten die Anwesenden diese Möglichkeit, um sich über Erfahrungen der letzten Monate untereinander auszutauschen. Kontakte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. Karl Ziegler, BM Christine Aschbacher, NAbg. Ernst Gödl und Eis-Koryphäe Klaus Purkarthofer.
1 35

BM Christine Aschbacher: Auf ein Eis in Fernitz-Mellach

Da konnte der Terminplan zwischen ihren Besuchen in Wundschuh und Laßnitzhöhe noch so dicht sein, ein Eis in Fernitz-Mellach ließ sich Bundesministerin Christine Aschbacher nicht entgehen. Mit Bgm. Karl Ziegler und NAbg. Ernst Gödl besuchte die Ministerin für Arbeit, Familie und Jugend auch den Pfarrkindergarten, den die Gemeinde erweitern will. Als Übergangslösung wird im Obergeschoß des VAZ eine Kinderkrippe installiert. „Wie alle anderen Gemeinden in GU-Süd brauchen wir vermehrt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Graz-Umgebung bekommt vom Gemeindepaket 16,2 Millionen Euro ab.

Gemeindepaket
So viel bekommen die GU-Nord-Gemeinden

Eine Milliarde Euro für die Gemeinden - so sieht das Gemeindepaket der Regierung aus. Der SPÖ reicht das nicht. Wie viele bekommen die GU-Nord-Gemeinden?  Nach dem Fokus auf die Gesundheitsversorgung richtet sich der Blick der 2.095 Gemeinden und Städte Österreichs auf die Wirtschaft. Aufgrund fehlender Steuereinnahmen durch verlorene Ertragsanteile droht laut Schätzung des Gemeindebunds ein Verlust von rund zwei Milliarden Euro. Geld, das den Kommunen nun fehlt. Deshalb hat die Bundesregierung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mittendrin im U-Ausschuss: NR Ernst Gödl von der ÖVP
1 3

Einblick in den Ibiza-Ausschuss

Nationalrat Ernst Gödl aus Dobl-Zwaring ist eines von nur 13 Mitgliedern des Ibiza-U-Ausschusses. Während aktuell Corona auch die innenpolitische Lage bestimmt, war es vor einem Jahr im Mai 2019 ein Video, das die politische Struktur im Land völlig aus den Fugen gerissen hat. Seit vergangenem Donnerstag, Corona-bedingt etwas verspätet, soll ein Untersuchungsausschuss die politischen Lehren aus dem sogenannten Ibiza-Video ziehen. Video in voller LängeMit dabei im nicht gerade Corona-tauglichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Sitzen im Ibiza-U-Ausschuss: Kaufmann (l.), Gödl

"Ibiza": U-Ausschuss mit Grazer Beteiligung

Eigentlich hätte er ja im April starten sollen, doch dann kam Corona: Am 4. Juni geht es mit dem parlamentarischen "Ibiza-Untersuchungsausschuss" zur Casinos-Affäre nun aber endgültig los. Unter den 13 Mitgliedern befinden sich auch zwei ÖVP-Nationalratsabgeordnete aus dem Raum Graz. Sowohl Martina Kaufmann als auch Ernst Gödl wurden von der Volkspartei nominiert. "Es ist im öffentlichen Interesse, die politischen Verantwortungen zu überprüfen und dabei den größten Polit-Skandal der zweiten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auch für das BG Rein soll es neue Maßnahmen geben.

Schulentwicklungsprogramm: Erweiterung des BG Rein

2,4 Milliarden Euro will die Bundesregierung in naher Zukunft in die Bildung investieren. Rund 270 Bauprojekte soll es an den Bundesschulen geben, zeigt sich Nationalratsabgeordneter und ÖVP-Bezirksparteiobman GU Ernst Gödl über den Beschluss im Ministerrat erfreut. Sanierung und Umbauten „Das Schulentwicklungsprogramm 2020 basiert auf bildungspolitischen Intentionen, ökologischen Überlegungen und räumlich-demographischen Entwicklungen. Es soll ein regional möglichst gleichwertiges Schulangebot...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl (r.) beim Gasthof Schwaiger vulgo Großgschnaidtwirt in Gschnaidt, Gratwein-Straßengel
2

Unterstützung für die Dorf-Wirte

Beschlossenes Paket: 500 Millionen Euro sollen der heimischen Gastronomie helfen. Am 15. Mai wurde für die heimische Wirtschaft durch erweiterte Lockerungen der Corona-Maßnahmen ein wichtiger Schritt getan: Die Wirte öffneten ihre Türen und durften wieder Gäste begrüßen. So groß die Freude in der Gastronomie auch war und ist, der große Ansturm auf Gasthäuser, Bars oder Cafés ist nicht zuletzt aufgrund der unterschiedlichen Auflagen in Hinblick auf die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ernst Gödl, Waltraud Walch, Markus Schwarz und Juliane Bogner-Strauß (Bildmitte) beim Spatenstich zum SeneCura Dobl-Zwaring.
39

Spatenstich für das SeneCura Pflegeheim in Dobl-Zwaring

In der Vorwoche erfolgte der Spatenstich zum SeneCura Pflegeheim in Dobl-Zwaring, im Sommer 2021 erhält die Schulgasse neue Nachbarn. Das Pflegezentrum ist für 150 Betten ausgerichtet und wird mitten im Leben stehen. „Wir sehen ein Pflegeheim nicht isoliert, sondern integriert in die Gemeinde“, betonte SeneCura-Chef Markus Schwarz. Den viergeschossigen Bau auf dem 12.000 Quadratmeter großen Areal plante das Feldkirchner Architekturbüro Harich in Ypsilon-Form, Generalunternehmer ist M&R. Das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Waltraud Walch (Bildmitte) mit Vzbgm. Ernst Gödl, Mario Kleissner, Silvia Depisch, Bgm. a.D. Toni Weber und Strabag-Professionisten beim Spatenstich.
4

Leistbare Wohnungen für Dobl-Zwaring

In Dobl-Zwaring baut die Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft zwei Wohnhäuser mit zwölf geförderten Wohnungen. Der Spatenstich erfolgte in der Vorwoche, Baubeginn ist im April, die Fertigstellung für Sommer 2021 geplant. Bereits 1996 kaufte die Altgemeinde Zwaring-Pöls Grundstücke auf, um Flächen für Wohnbau freizuhalten. „Wir hatten uns vorgenommen, alle zwei Jahre acht bis zehn Wohnungen zu bauen“, blickt Gödl auf den vorausschauenden Weitblick zurück. Kostengünstige Grundstücke sind für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bildtext.
Karl Ziegler, Johann Wolf-Maier, Edeltraut Foller, Werner Kirchsteiger, Regina Hermann, Ernst Gödl und Johann Lendl beim Spatenstich.
7

Spatenstich zum neuen Festsaal in Hausmannstätten

In Hausmannstätten erfolgte der Spatenstich zum neuen Festsaal. Der Baustart erfolgte mit kurzer Verzögerung und Nachdenkpause. Bei der Ausschreibung des Bauvorhabens im Vorjahr herrschte Hochkonjunktur in der Baubranche, die sich auf die Preisgestaltung niederschlug. „Wir haben neu ausgeschrieben und auch unsere Wünsche etwas zurückgeschraubt, um die Kosten in den Griff zu bekommen“, sagte Bgm. Werner Kirchsteiger. Gefördert wird der Bau vom Land Steiermark und mitfinanziert von den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Manfred Hiebaum, Karl Ziegler, Sandra Winkler und Ernst Gödl mit dem Schlüssel aus süßem Germteig.
18

Fernitz-Mellach: Süße Schlüsselübergabe zum Musikheim

Unter großer Beteiligung der Bevölkerung und Musikern aus dem ganzen Bezirk feierte Fernitz-Mellach die Eröffnung des Musikheims. Der Zubau an die Marianne-Graf-Schule mit dem 190 Quadratmeter großen Probenraum bietet Platz für die Jugendkapelle Fernitz, kann aber auch von der Musikschule genutzt werden. Die Jugendkapelle Fernitz wurde 1976 von Felix Fritz gegründet und hatte ihren ersten Probenraum im Mesnerhaus am Kirchplatz. 1997 erfolgte der Umzug ins Sporthaus, dessen Obergeschoß für 30...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Frohnleitens Bürgermeister Johannes Wagner und Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl

ÖVP will den Vorsprung weiter ausbauen

Mit 25 Bürgermeistern stellt die Volkspartei die Mehrheit der Ortschefs im Bezirk. Bei den Gemeinderatswahlen will man den Ruf als "Bürgermeisterpartei" nun verteidigen und sogar ausbauen. Dazu tritt die ÖVP in allen Gemeinden an. Erstmals als Spitzenkandidaten in GU-Nord sind Mario Schwaiger, Gratwein-Straßengel, Michaela Hofbauer, Peggau, und Martin Rinner, St. Oswald b. Pl., dabei. "Eine gelungene Parteiliste zeichnet sich durch eine gute Mischung aus allen Berufs- und Altersgruppen aus. Im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Große Ehre für Oliver Marach (vorne/Mitte): Im Beisein seiner Frau und den Kindern und von Bürgermeister Siegfried Nagl und Stadtrat Kurt Hohensinner trug er sich ins Goldene Buch der Stadt ein.
3

Davis Cup Night und Marach-Ehrung machten Lust auf das nächste Sport-Highlight

Vorsichtsmaßnahmen rund um das Coronavirus haben auch den Schwarzlsee erreicht: Im Rahmen der von der ams AG organisierten Davis Cup Night in der Steiermarkhalle diente ein rotes Absperrband als Barriere zwischen den Tennis-Teams aus Österreich und Uruguay sowie der geladenen Gästeschar. Selfies sind auch während der beiden Davis Cup-Tage am Freitag und Samstag nicht vorgesehen. Ansonsten dominierten aber sportliche Fragen den Abend. "Keine Frage, wir gewinnen", war sich etwa...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.