Karl Ziegler

Beiträge zum Thema Karl Ziegler

Bgm. Gerald Wonner (re)überreichte den Schlüssel für die VS Gössendorf an Schulleiter Stefan Kaiser.
1 144

Schlüsselübergabe in der VS Gössendorf

Coronabedingt erfolgte die offizielle Eröffnung der Volksschule Gössendorf im kleinen Rahmen. Um 7,2 Millionen Euro wurde das Schulgebäude aufgestockt, um ein Drittel vergrößert und der Altbestand saniert. Am Sonntag überreichte Bgm. Gerald Wonner den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Stefan Kaiser, der ihn für die 193 Schüler entgegennahm. Die Volksschule wurde 1970 gebaut und vor 15 Jahren thermisch saniert, blickt Wonner zurück. Nach ersten Gesprächen in 2016 wurde mit den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Karl Ziegler, BM Christine Aschbacher, NAbg. Ernst Gödl und Eis-Koryphäe Klaus Purkarthofer.
1 35

BM Christine Aschbacher: Auf ein Eis in Fernitz-Mellach

Da konnte der Terminplan zwischen ihren Besuchen in Wundschuh und Laßnitzhöhe noch so dicht sein, ein Eis in Fernitz-Mellach ließ sich Bundesministerin Christine Aschbacher nicht entgehen. Mit Bgm. Karl Ziegler und NAbg. Ernst Gödl besuchte die Ministerin für Arbeit, Familie und Jugend auch den Pfarrkindergarten, den die Gemeinde erweitern will. Als Übergangslösung wird im Obergeschoß des VAZ eine Kinderkrippe installiert. „Wie alle anderen Gemeinden in GU-Süd brauchen wir vermehrt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Fernitz-Mellach ist durch Handschlagqualität fast frei von Wahlplakaten.
2

Keine Plakatflut in Fernitz-Mellach

Zum ursprünglichen Wahltermin verschandelte ein Schilderwildwuchs die Gemeinden. Fernitz-Mellach sagte jetzt stopp. Bgm. Karl Ziegler plädierte für ein „sauberes“ Dorf und fand bei den im Gemeinderat vertretenen Fraktionen ein offenes Ohr. Keine Plakataufsteller sollten das Ortsbild verschandeln. „Die Leute wissen bereits, wen sie wählen werden“, so Ziegler, der mit den eingesparten Kosten für das Überkleben der Plakate mit dem neuen Wahltermin coronabetroffene Familien in Fernitz-Mellach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Josef Greiner gründete die Jagdhornbläser, beherrscht Trompete und das  Fürst-Pless-Horn, ist bei der Feuerwehr und Feuerwehrmusik und engagierte sich bei Berg- und Naturwacht. Am 6. April feiert der Hausmannstätter seinen 85. Geburtstag.
6

Die Geburtstagsfeier muss warten

Am 6. April begeht Josef Greiner seinen 85. Geburtstag. Für den Hausmannstätter ist 2020 mehrfach ein Jubiläumsjahr, aber auch ein Gedenkjahr, wenn er an die Ostern vor Kriegsende zurückblickt. „Zu meiner Zeit hat es nur die Volksschule gegeben, wo wir acht Jahre unterrichtet wurden. Hausmannstätten hatte damals 830 Einwohner (heute rund 3.200). Strom hat es erst ab 1938 gegeben, aber auch nicht überall im Haus, nur in der Küche. Der Vater war eingerückt und wir Kinder halfen in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bildtext.
Karl Ziegler, Johann Wolf-Maier, Edeltraut Foller, Werner Kirchsteiger, Regina Hermann, Ernst Gödl und Johann Lendl beim Spatenstich.
7

Spatenstich zum neuen Festsaal in Hausmannstätten

In Hausmannstätten erfolgte der Spatenstich zum neuen Festsaal. Der Baustart erfolgte mit kurzer Verzögerung und Nachdenkpause. Bei der Ausschreibung des Bauvorhabens im Vorjahr herrschte Hochkonjunktur in der Baubranche, die sich auf die Preisgestaltung niederschlug. „Wir haben neu ausgeschrieben und auch unsere Wünsche etwas zurückgeschraubt, um die Kosten in den Griff zu bekommen“, sagte Bgm. Werner Kirchsteiger. Gefördert wird der Bau vom Land Steiermark und mitfinanziert von den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Karl Ziegler mit der Chronik von Mellach sowie Pfarrer Josef Windisch, Ingo Mirsch, Hans Wagner, Oliver Zeisberger und Josef Riegler.
55

Fernitz-Mellach: Abend mit Geschichte

Auf 880 Seiten präsentiert sich die Geschichte von Mellach, die in der Vorwoche in Buchform im dicht gefüllten Turnsaal der Volksschule vorgestellt wurde. Das Buch berichtet von prähistorischen Fundplätzen, beleuchtet das Mittelalter, beschreibt die politische Geschichte und führt mit historischem Bildmaterial in die heutige Zeit. Aufgelockert wird das wissenschaftliche Werk von Ingo Mirsch durch die Beschreibung des Landlebens der Altvorderen, wo neben Bräuchen und Volksüberlieferungen auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Karl Ziegler (re) überreichte den Ehrenring der Gemeinde Fernitz-Mellach an Werner Skringer, Josef Ruhs und Felix Kurzmann.
78

Fernitz-Mellach ehrte verdienstvolle Bürger

In Fernitz-Mellach ehrte Bgm. Karl Ziegler Menschen mit besonderem Engagement. Mit dem Ehrenring, eine der höchsten Auszeichnungen, die eine Gemeinde vergeben kann, würdigte der Ortschef die Verdienste von Felix Kurzmann, Josef Ruhs und Werner Skringer, den Fernitz-Mellacher Meilenstein erhielten Helmut Baudendistel und Bgm. a.D. Johann Wagner. Die Festrede hielt Pfarrer Josef Windisch, der das Ehrenamt hervorhob, getragen von Menschen, die weit mehr tun als das Notwendige. „Sie tun es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Manfred Hiebaum, Karl Ziegler, Sandra Winkler und Ernst Gödl mit dem Schlüssel aus süßem Germteig.
18

Fernitz-Mellach: Süße Schlüsselübergabe zum Musikheim

Unter großer Beteiligung der Bevölkerung und Musikern aus dem ganzen Bezirk feierte Fernitz-Mellach die Eröffnung des Musikheims. Der Zubau an die Marianne-Graf-Schule mit dem 190 Quadratmeter großen Probenraum bietet Platz für die Jugendkapelle Fernitz, kann aber auch von der Musikschule genutzt werden. Die Jugendkapelle Fernitz wurde 1976 von Felix Fritz gegründet und hatte ihren ersten Probenraum im Mesnerhaus am Kirchplatz. 1997 erfolgte der Umzug ins Sporthaus, dessen Obergeschoß für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Richard Seidl, Manfred Hiebaum, Karl Ziegler und Willi Berghold (Bildmitte)  mit Vorstandmitgliedern der Jugendkapelle Fernitz.
37

Jugendkapelle Fernitz sucht Marketenderinnen

Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendkapelle Fernitz hielt Obmann Manfred Hiebaum Rückblick auf ein erfolgreiches Musikerjahr, ehrte verdienstvolle Mitglieder und gab eine Vorschau auf Kommendes. Die Termine für die Dämmerschoppen am Kirchplatz stehen mit 5. Juni und 3. Juli fest, gesellschaftlicher Höhepunkt wird die Fahrt zum Münchner Oktoberfest, absolutes Highlight die Eröffnung des neuen Musikheimes am 7. März sein. 1.187 Notenstücke sind bereits in der neuen Bleibe der 62 aktiven...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Neuer Vorstand im ÖKB Fernitz-Gössendorf: Thomas Gollner, Helga Wiesinger, Emmerich Donner, Mario Krisper und Markus Praßl.
31

Gössendorf.Fernitz-Mellach: Jüngstes ÖKB-Mitglied wurde zum Obmann gewählt

Beim ÖKB Fernitz-Gössendorf erfolgte ein Generationenwechsel. Mario Krisper, jüngstes Mitglied des 155 Mitglieder zählenden Vereins, wurde neuer Obmann. Der 27jährige kommt aus Fernitz-Mellach, arbeitet als Angestellter in der Industrie und übte zuvor die Funktion des Schriftführers aus. Zu seinen Stellvertretern wurden der scheidende Obmann Emmerich Donner sowie Markus Praßl, zum Kassier Thomas Gollner, zur Schriftführerin Helga Wiesinger gewählt. „Wir möchten ein zeitgemäßer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Karl Ziegler und Siegfried Nagl (Bildmitte) mit Hans Berghold, Georg Thünauer, Robert Maitz und Werner Skringer (krankheitsbedingt nicht im Bild: Isabel Strini).
23

ÖVP Fernitz-Mellach stellte Kandidaten vor

Das Interesse am ÖVP-Ortsparteitag Fernitz-Mellach war enorm. Grund war nicht nur die Festrede des Grazer Bgm. Siegfried Nagl; im VAZ stellte Ortsparteiobmann Robert Maitz das Team für die Gemeinderatswahl am 22. März vor. Spitzenkandidat ist Bgm. Karl Ziegler, gefolgt von Georg Thünauer, Isabel Strini, Hans Berghold und Werner Skringer Ziegler hielt Rückschau auf Erreichtes und gab Einblick in künftige Vorhaben. „Es ist uns gelungen, im Kerngebiet über 350 Arbeitsplätze ohne Lärm und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Manuela und Stefan Hermann, Mario und Sabrina Kunasek, Peter Samt sowie Michaela Reisinger eröffneten den Blauen Ball.
1 62

Viel Prominenz beim Blauen Jubiläumsball

Am Tanzparkett machen die Freiheitlichen aus Gössendorf und Fernitz-Mellach traditionell gemeinsame Sache. So beim 15. Blauen Ball, den das Organisatoren-Duo Vzbgm. Peter Samt und Michaela Reisinger mit einem Walzer eröffneten. Freiheitliche aus der ganzen Steiermark feierten im VAZ-Fernitz-Mellach, darunter Landesparteiobmann Mario Kunasek, die LAbg. Stefan Hermann, Patrick Derler und Gerhard Hirschmann, die Bundesräte Andrea Schartel und Markus Leinfellner, der Grazer Klubobmann Armin Sippel,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Treffsicherheit bewies SK Sturm Fußballerin Celina Degen auch beim Bockbieranstich in ihrer Heimatgemeinde Fernitz-Mellach.
68

Den Bieranstich machte Fernitz-Mellachs Fußball-Lady

Bockbier und das runde Leder haben in Fernitz-Mellach Tradition. Das schönste Blumendorf ist auch eine Fußball-Gemeinde, die beim Bieranstich ihren Sportlern den Vortritt lässt. Mit dem Nationalteamspieler und SK-Sturm Fußballer Jakob Jantscher kommt auch eine Sturm-Fußballdame aus der knapp 5.000 Einwohner zählenden Gemeinde. Celina Degen, 18 Jahre jung, schlug mit VP-Ortsparteiobmann Robert Maitz am Sonntag das Bierfass an. Degen, seit heurigem Frühjahr in der A-Mannschaft, wuchs mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
LR Barbara Eibinger-Miedl (re) überreichte das neue Wappen von Fernitz-Mellach an Bgm. Karl Ziegler und die Vzbgm. Nina Kostner und Helmut Baudendistel.
156

Neues Gemeindeamt und neues Wappen: Fernitz-Mellach feierte

Jetzt hat auch Fernitz-Mellach ein Wappen. Mit der Fusionierung im Jahr 2015 verloren die bisherigen Gemeindewappen ihre Gültigkeit. Das neue Wappen hat hohe Symbolkraft und verdeutlicht den eingeschlagenen gemeinsamen Weg. Verliehen wurde es von LR Barbara Eibinger-Miedl beim Festakt zur Eröffnung des neuen Gemeindezentrums. Das Wappen von Fernitz-Mellach vereint die früheren Hoheitszeichen der Altgemeinden Fernitz und Mellach. Auf goldenem Grund zeigt sich die blaue Lilie als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Andrea Guess (Bildmitte) mit ihrer Assistentin Ramona Reischl und Karl Ziegler beim Tag der offenen Zahnarzttür in Fernitz-Mellach.
7

Tag der offenen Zahnarzttür in Fernitz-Mellach

In Fernitz Mellach lud Dr. Andrea Guess zum Tag der offenen Tür in ihre Zahnarztpraxis. Seit einigen Wochen ordiniert die Wahlärztin mit ihrem Team in den neuen Räumlichkeiten im Lilienpark. „Ich habe die Gemeinde bei einem Besuch kennengelernt und mich gleich in den Ort verliebt“, sagt die gebürtige Villacherin. Die Ordination deckt alle Zahnbehandlungen bis zu Zahnschmuck und chirurgischen Eingriffen ab, besonderes Augenmerk wird auf Kinder und Angstpatienten gelegt. Bgm. Karl Ziegler freut...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Schummeln sich nicht am Klima vorbei: Martina Kahr/VS Pachern, Stefan Kaiser, Andrea Kahr, Nina Kostner, Claudia Rauner, Friedrich Hofer, Cornelia Schweiner, Karl Ziegler, Jakob Frey, Karl Mayrhold, Werner Kirchsteiger und Kinder der VS Fernitz.
25

Großes Thema Klima leicht erklärt

Wo befindet sich der heißeste Ort auf der Welt? Wie lebt man in Sibirien? Welche Wolken bringen Gewitter und bei welchen Tieren brüten Männchen die Eier aus? Antworten darauf gibt die Klimaversum-Ausstellung, die auf Einladung von Schulleiter Stefan Kaiser bis 21. Oktober in der Volksschule Fernitz Station macht. Die interaktive Wanderausstellung, eine Klima- und Energieinitiative des Landes in Kooperation mit Klimabündnis Steiermark und dem Grazer Kindermuseum Frida & Fred, ist für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Helmut Baudendistel, Werner Skringer, Nina Kostner, Karl Ziegler und Robert Maitz vom Gemeindevorstand luden in Fernitz-Mellach zum Sterzsonntag.
2

Den Sterzsonntag ließ sich Fernitz-Mellach schmecken

Beim traditionellen Sterzsonntag in Fernitz-Mellach tischte die ÖVP 150 Liter Sterz und 70 Liter Schwammerlsuppe am Kirchplatz auf. Die Großeltern-Generation wurde mit Sterz groß, heute zählen Türken- und Heidensterz zur kulinarischen Rarität. „Weggeworfen wurde damals nichts, die Sterzresteln wurden entweder am Abend aufgeröstet oder kamen am nächsten Tag in die Suppe“, erinnert sich eine Besucherin. In Fernitz-Mellach blieb kein Bröserl Sterz übrig, was die Sterzköchinnen Anneliese Skrinner,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Werner Kirchsteiger, Ernst Gödl, Juliane Bogner-Strauß, Karl Ziegler und Detlev Eisel-Eiselsberg stellten sich beim politischen Abend den Fragen der Bürger.
1 9

Fernitz-Mellach: guter Boden für Politik und Wirtschaft

Ohne Wahlkampfpropaganda und ohne politische Untergriffe ging in Fernitz-Mellach ein Abend über die Bühne, bei dem sich Politiker aus Bund, Land und Gemeinde den Fragen der Bürger stellten. Kurz vor Ende der Diskussion gab es für Fernitz-Mellach noch eine erfreuliche Überraschung. Die Bgm. Karl Ziegler/Fernitz-Mellach und Werner Kirchsteiger/Hausmannstätten ermunterten ein aus allen Generationen und Bevölkerungsschichten zusammengesetztes Publikum, Fragen an die frühere Bundesministerin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Bürgermeister Karl Ziegler/Fernitz-Mellach und Werner Kirchsteiger/Hausmannstätten laden zum politischen Abend.

Politischer Abend in Fernitz-Mellach

FERNITZ MELLACH. Sommergespräche, Elefantenrunden, Wahl-Duelle – mit der Nationalratswahl (29. September), Landtagswahl (24. November) und Gemeinderatswahl (22. März 2020) werden Bürger innerhalb eines halben Jahres gleich drei Mal zur Stimmabgabe gerufen. Was tut sich in der Politik landauf und landab? Fernsehen, Radio und Printmedien sind aber noch lange kein Dialog, politisch Interessierte wollen den Verantwortlichen Fragen stellen, die ihnen unter den Nägeln brennen. Und darauf zielt der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Jürgen Leppelt, Karl Ziegler und Marco Rozinski gratulierten Rita Kratzer zur Eröffnung von Naturita.
23

Shop in Fernitz-Mellach setzt auf Nachhaltigkeit

In Fernitz Mellach eröffnete Rita Kratzer mit „Naturita“ ein Geschäft am Lilienpark, das sich den Kriterien regional, bio, demeter und zero waste verschrieben hat. Auf rund 100 m2 erfüllte sich die Fernitz-Mellacherin den Wunsch nach einem eigenen Shop, der sich von Massenproduktionen abhebt. In der regionalen Ecke befinden sich mit ungeschwefelten Trockenfrüchten Alternativen zu zuckerhaltigem Naschwerk, produziert in Fernitz-Mellach. Mit dabei die Bio-Weine aus dem Weingut Thünauer,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die jüngsten der 319 Musikschüler von Fernitz-Mellach eröffneten das Konzert.
50

Applaus für die Musikschule Fernitz-Mellach

Vor den Sommerferien geigte die Musikschule Fernitz-Mellach bei ihrem Abschlusskonzert ordentlich auf. Von der musikalischen Früherziehung bis zur Big Band präsentierten Orchester, Chor und Ensembles die Vielfalt ihres Könnens. Das Schülerblasorchester, das kürzlich beim Wettbewerb in Krieglach den 3. Platz erzielte, spielte seine prämiierten Musikstücke auf sehr hohem Niveau. Einen Co-Auftritt hatte das Cellissimo-Ensemble, bei dem Schüler der MS Kalsdorf mit auf der Bühne standen. Als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
LR Barbara Eibinger-Miedl, Bgm. Bgm. Karl Ziegler, Michael Moosburger, VzBgm. Helmut Baudendistel und Eduard Wünscher beim Rundgang durch das Smart Office.
29

Smart Office setzt neue Maßstäbe in der Arbeitswelt

In Fernitz-Mellach wurde das Smart Office eröffnet. Von Startups bis zum Weltmarktführer sind hier Unternehmen tätig, die sich bewusst für Arbeitsplätze im Grünen entschieden. Hinter Smart Office stehen die Investoren Michael Moosburger und Andreas Rößl von SES Imagotag sowie Eduard Wünscher. Das Trio verwirklichte seine Vision von einem Unternehmen mit Mehrwert für die Mitarbeiter. „Unternehmer schauen immer mehr, dass sie als Arbeitgeber attraktiv für ihre Mitarbeiter sind“, sagt LR...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Unter dem Ho-Ruck von Alfred Pongratz wurde der Maibaum in Fernitz-Mellach mit Muskelkraft aufgestellt.
1 1 114

Fernitz-Mellach feierte den Maibaum

Traditionell stellen der Bauernbund und die JVP Fernitz-Mellach zwei Maibäume auf, neben dem großen auch einen kleinen für die Kinder. Wetterbedingt fiel das planmäßige Aufstellen ins Wasser und erfolgte erst am 1. Mai unter großer Beteiligung der Bevölkerung. Während die Kinder mit einem Bandltanz ihren Baum feierten, pumpten 30 Männer ihre Muskeln auf, galt es doch die 28 m lange und knapp zwei Tonnen schwere Fichte aufzustellen. Der Maibaum ist eine Spende von Franz Serser und wurde...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Karl Ziegler und GR Karl Weinhandl hießen die neue Bibliothekarin in Fernitz-Mellach willkommen.
3

Neue Bibliothekarin in Fernitz-Mellach

Die offene Bibliothekarstelle in Fernitz-Mellach ist nachbesetzt. Ab Anfang April leitet die erfahrene Bibliothekarin Andrea Knoll-Nechutny die Bücherei, in der über 8.000 Medien auf Leser und Hörer warten. Die gebürtige Stainzerin arbeitet bereits jetzt mit und setzte in der Auswahl neuer Literatur erste Akzente. So wurden über 100 Neuerscheinungen kürzlich nachbestellt. Und was liest die Bibliothekarin in ihrer Freizeit? „Ich interessiere mich Querbeet für alles“, lacht Knoll. Momentan ist es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.