Alles zum Thema Karl Ziegler

Beiträge zum Thema Karl Ziegler

Wirtschaft
Jürgen Leppelt, Karl Ziegler und Marco Rozinski gratulierten Rita Kratzer zur Eröffnung von Naturita.
23 Bilder

Shop in Fernitz-Mellach setzt auf Nachhaltigkeit

In Fernitz Mellach eröffnete Rita Kratzer mit „Naturita“ ein Geschäft am Lilienpark, das sich den Kriterien regional, bio, demeter und zero waste verschrieben hat. Auf rund 100 m2 erfüllte sich die Fernitz-Mellacherin den Wunsch nach einem eigenen Shop, der sich von Massenproduktionen abhebt. In der regionalen Ecke befinden sich mit ungeschwefelten Trockenfrüchten Alternativen zu zuckerhaltigem Naschwerk, produziert in Fernitz-Mellach. Mit dabei die Bio-Weine aus dem Weingut Thünauer,...

  • 10.07.19
Lokales
Die jüngsten der 319 Musikschüler von Fernitz-Mellach eröffneten das Konzert.
50 Bilder

Applaus für die Musikschule Fernitz-Mellach

Vor den Sommerferien geigte die Musikschule Fernitz-Mellach bei ihrem Abschlusskonzert ordentlich auf. Von der musikalischen Früherziehung bis zur Big Band präsentierten Orchester, Chor und Ensembles die Vielfalt ihres Könnens. Das Schülerblasorchester, das kürzlich beim Wettbewerb in Krieglach den 3. Platz erzielte, spielte seine prämiierten Musikstücke auf sehr hohem Niveau. Einen Co-Auftritt hatte das Cellissimo-Ensemble, bei dem Schüler der MS Kalsdorf mit auf der Bühne standen. Als...

  • 12.06.19
Wirtschaft
LR Barbara Eibinger-Miedl, Bgm. Bgm. Karl Ziegler, Michael Moosburger, VzBgm. Helmut Baudendistel und Eduard Wünscher beim Rundgang durch das Smart Office.
29 Bilder

Smart Office setzt neue Maßstäbe in der Arbeitswelt

In Fernitz-Mellach wurde das Smart Office eröffnet. Von Startups bis zum Weltmarktführer sind hier Unternehmen tätig, die sich bewusst für Arbeitsplätze im Grünen entschieden. Hinter Smart Office stehen die Investoren Michael Moosburger und Andreas Rößl von SES Imagotag sowie Eduard Wünscher. Das Trio verwirklichte seine Vision von einem Unternehmen mit Mehrwert für die Mitarbeiter. „Unternehmer schauen immer mehr, dass sie als Arbeitgeber attraktiv für ihre Mitarbeiter sind“, sagt LR...

  • 15.05.19
Lokales
Unter dem Ho-Ruck von Alfred Pongratz wurde der Maibaum in Fernitz-Mellach mit Muskelkraft aufgestellt.
114 Bilder

Fernitz-Mellach feierte den Maibaum

Traditionell stellen der Bauernbund und die JVP Fernitz-Mellach zwei Maibäume auf, neben dem großen auch einen kleinen für die Kinder. Wetterbedingt fiel das planmäßige Aufstellen ins Wasser und erfolgte erst am 1. Mai unter großer Beteiligung der Bevölkerung. Während die Kinder mit einem Bandltanz ihren Baum feierten, pumpten 30 Männer ihre Muskeln auf, galt es doch die 28 m lange und knapp zwei Tonnen schwere Fichte aufzustellen. Der Maibaum ist eine Spende von Franz Serser und wurde...

  • 01.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Bgm. Karl Ziegler und GR Karl Weinhandl hießen die neue Bibliothekarin in Fernitz-Mellach willkommen.
3 Bilder

Neue Bibliothekarin in Fernitz-Mellach

Die offene Bibliothekarstelle in Fernitz-Mellach ist nachbesetzt. Ab Anfang April leitet die erfahrene Bibliothekarin Andrea Knoll-Nechutny die Bücherei, in der über 8.000 Medien auf Leser und Hörer warten. Die gebürtige Stainzerin arbeitet bereits jetzt mit und setzte in der Auswahl neuer Literatur erste Akzente. So wurden über 100 Neuerscheinungen kürzlich nachbestellt. Und was liest die Bibliothekarin in ihrer Freizeit? „Ich interessiere mich Querbeet für alles“, lacht Knoll. Momentan ist es...

  • 21.02.19
Leute
Polit-Tricolore beim Blauen Ball: Stefan Hermann, Karl Ziegler, Mario Kunasek, Gerald Wonner, Günther Kumpitsch und Peter Samt.
35 Bilder

Blauer Ball in Fernitz-Mellach

Beim Blauen Ball tanzten Freiheitliche aus der ganzen Steiermark in Fernitz-Mellach, aber auch schwarz-rot mischte sich unter die Gäste. Bundesminister für Verteidigung Mario Kunasek blickte auf die Anfänge des Traditionsballs, der seine Wurzeln 2006 in Gössendorf hat. „Es war die Phase, als es unserer Partei alles andere, als gut ging. Da hat ein Ball gefehlt, wo Gesinnungsfreunde aus der ganzen Steiermark zusammenkommen. Heute kann man sagen, wir sind in der Mitte bei den Menschen...

  • 20.02.19
Lokales
Der Gemeindevorstand v.l.n.r. Werner Skringer, Helmut Baudendistel, Karl Ziegler, Nina Kostner und Robert Maitz luden mit den Gemeinderäten von Fernitz-Mellach zu Ortsteilgesprächen.
4 Bilder

Vergrößerte Sprechstunden in Fernitz-Mellach

Wo drückt den Bewohnern von Fernitz-Mellach der Schuh und welche Wünsche haben die Bürger an die Kommunalpolitik? Bürgermeister mit Vorstand und Gemeinderat wollten es genau wissen und luden zu Gesprächen in allen Ortsteilen der 5.000 Einwohner zählenden Gemeinde. Das bis auf den letzten Platz gefüllte VAZ in Fernitz-Mellach zeigte das Interesse der Bürger am Gemeindegeschehen. Schwerpunkte der Anfragen waren Hochwasserschutz, Verkehr und der Ausbau von...

  • 05.12.18
Lokales
so wird das neue Gemeindezentrum von Fernitz-Mellach aussehen. Den Architektenwettbewerb gewann das Architekturbüro Pittino & Ortner.
8 Bilder

Neues Gemeindezentrum für Fernitz-Mellach

Fernitz-Mellach bekommt ein neues Gemeindezentrum. In der Vorwoche erfolgte der offizielle Spatenstich, indes wachsen die Mauern bereits in die Höhe. Das neue barrierefreie Gemeindeamt entsteht zweigeschossig in Ziegelmassiv-Betonbau und mit ökologischer Nahwärme und Steinwolle-Dämmung. Auf 1.050 m2 Nutzfläche befinden sich ab Herbst 2019 im Erdgeschoß Empfang, Büros und die Bibliothek, im Obergeschoß Verwaltung, Besprechungsraum und Bürgermeisterzimmer. Im Dachgeschoß sind Standesamt und...

  • 21.11.18
Leute
Rupert Mörth, Ernst Gödl, VP-Ortsparteiobmann Robert Maitz und Johann Maier beim Bockbieranstich in Fernitz-Mellach.
78 Bilder

Bockbieranstich in Fernitz-Mellach

Der 25. Bockbieranstich in Fernitz-Mellach wurde zum Publikumsmagnet, bei dem auch viel Prominenz vertreten war. Bier vom Fass und ein Gulasch, wie es sonst nur bei der Oma gibt, dazu flotte Melodien der Feuerwehrmusik waren die Zutaten für die tolle Stimmung im vollbesetzten VAZ. Bgm. Karl Ziegler hieß wie vor 25 Jahren die Sportgrößen Karl Truchsess und Rupert Mörth willkommen. Truchsess ist mehrfacher Staatsmeister im Motorradsport und zweifacher Europameister. Mörth ist Weltmeister im...

  • 14.11.18
Leute
Bgm. Werner Kirchsteiger wünschte Stützpunktleiterin Maria Großschädl alles Gute für die Pension.
3 Bilder

Stafettenübergabe in der mobilen Pflege

In Hausmannstätten erfolgte die Stafettenübergabe beim Rot Kreuz-Einsatzzentrum der mobilen Pflege. Nach 26 Jahren übergibt Maria Großschädl die Stützpunktleitung an die Doblerin Karoline Patterer und verabschiedet sich in die Pension. 1992 gründeten Hausmannstättens Hausarzt i.R. Dr. Jörg Garzarolli, der damalige Bgm. Günther Köck und Heinz Stiegler gemeinsam mit dem Roten Kreuz einen mobilen Pflegedienst, dessen Leitung Großschädl übernahm und zum ISGS (integrierter Sozial- und...

  • 17.10.18
Lokales
Werner Skringer, Karl Ziegler, Nina Kostner, Ridi Steibl, Helmut Baudendistel und Ernst Gödl beim Sterzsonntag in Fernitz-Mellach.
15 Bilder

Fernitz-Mellach: Sterzsonntag feierte gschmackiges Jubiläum

Einen Besucherrekord verzeichnete der Sterzsonntag, der zum zehnten Mal von ÖVP und Bauernbund Fernitz-Mellach organisiert wurde. Namensgeberin war die frühere NAbg. Ridi Steibl, die das Jubiläum bei Heidensterz mit Schwammerlsuppe am Tisch mit NAbg. Ernst Gödl genoss. Der Sterz wurde nach alter Tradition von Resi Krisper, Anneliese Skringer, Evelyn Höller, Rosi Kurzmann und Christa Prassl gekocht, von Vzbgm. Helmut Baudendistel aufgeröstet und von Vzbgm. Nina Kostner und dem ÖVP-Team serviert....

  • 12.09.18
Wirtschaft
Die Investoren Helmut Raggam und Jakob Schlögl mit Bgm. Karl Ziegler und seinem Vize Helmut Baudendistel (alle Bildmitte) beim Spatenstich zum Lilienpark.
4 Bilder

Fernitz-Mellach: Infrastruktur im Zeichen der Lilie

In Fernitz-Mellach erfolgte der offizielle Spatenstich zum Lilienpark, der Gastronomie, Einkauf, Mitwohnungen und Arbeitsplätze an einem Standort vereint. Die Investoren Helmut Raggam und Jakob Schlögl nehmen dafür 6,5 Mio. Euro in die Hand, die Fertigstellung ist für Frühjahr 2019 geplant. „Fernitz-Mellach ist ein schöner Ort mit hoher Lebensqualität und eine Region, die stark wächst“ begründen die Investoren ihr Engagement im über 4.800 Einwohner zählenden schönsten Blumendorf der...

  • 22.08.18
Leute
Bgm. Werner Kirchsteiger (links) zeichnete Horst Bauer mit dem Ehrenring der Gemeinde Hausmannstätten aus.
24 Bilder

Hausmannstättens Ehrenring für Horst Bauer

In Hausmannstätten zeichnete Bgm. Werner Kirchsteiger NMS-Dir. Horst Bauer mit dem Ehrenring der Gemeinde aus. Bauer leitete die Schule mehr als 17 Jahre und baute sie mit seinem Lehrerteam neben der fachlichen Kompetenz zu einem Zentrum des wertschätzenden Umgangs und des guten Miteinanders von Schülern, Lehrern, Eltern und den eingeschulten Gemeinden aus. „Meine Eltern haben die Grundlage geschaffen, dass mir diese Voraussetzungen auf den Weg gegeben worden sind“, sagt Bauer, der zuvor 23...

  • 05.07.18
Lokales
Der Kinderchor eröffnete das Schulgasslfest in Fernitz-Mellach.
72 Bilder

Fernitz-Mellach: Premiere für das Schulgasslfest

Die Schulgasse in Fernitz-Mellach ist ein besonderer Ort der Begegnung und des kulturellen Lebens.  Jetzt bündelten sich die Kräfte aus der Marianne Graf Volksschule, Musikschule, Kindergarten, Jugendkapelle, Pfarre und Elternverein und organisierten ein Familienprogramm, das musikalischen und kulturellen Genuss sowie Spiel und Spaß an 27 Stationen brachte. „Kommt alle herein“ sang der Chor der VS Fernitz und des Kindergartens zur Eröffnung, bevor die Organisatoren Willi Berghold/Musikschule,...

  • 01.07.18
Lokales
Dirigierten abwechselnd das Bezirksorchester: Johannes Tieber, Walter Shorty Kemmer, Karina Greiner, Tsai-Ju Lee, Willi Berghold und Helmut Rumpf.
19 Bilder

Musikalische Vielfalt in Fernitz-Mellach

Kein Wetterglück hatte der Dämmerschoppen in Fernitz-Mellach, das Bezirksorchester spielte statt im Erzherzog-Johann-Park im VAZ auf. Das musikalische Großereignis vereinte Musiker aus 18 Blasmusikkapellen des Musikbezirks zu einem großen Orchester. „Vereinsübergreifend zu musizieren und Freundschaften zu vertiefen, das ist uns bei diesem Projekt gelungen“, betont Initiator Bezirkskapellmeister Willi Berghold. Mit ihm wechselten sich am Dirigentenpult die Kapellmeister Karina Greiner/Wundschuh,...

  • 13.06.18
Lokales
Hannah Tulnik und Michael Baumhackl führten als Prinzenpaar den Faschingsumzug in Fernitz-Mellach an.
155 Bilder

Fernitz-Mellach feierte den Fasching

Der Fasching gilt als Zeichen, dass der Winter bald dem Frühling weichen wird.  Beim Umzug in Fernitz-Mellach spürte man das bei sonnigem Wetter deutlich, im Erzherzog Johann Park blühen bereits Schneeglöckchen, Winterlinge, Krokusse und Alpenveilchen. Der Park wurde beim Umzug von tausenden Menschen gesäumt, die dem Prinzenpaar Hannah Tulnik und Michael Baumhackl zuwinkten. Das Fotomotiv im Fokus der Zuschauer war die Arche Noah, hier tummelten sich die als Tiere verkleideten Kinder. Kühe,...

  • 11.02.18
  •  3
Lokales
Obmann Gottfried Mekis (Bildmitte) mit den Bgm. Ursula Rauch und Karl Ziegler im Kreis der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf.
4 Bilder

Generalversammlung der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf

Bei der Generalversammlung der Vinzenzgemeinschaft Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf berichtete Obmann Gottfried Mekis von einem arbeitsreichen Jahr. So wurde im Vorjahr 95 Menschen in prekären Notsituationen mit finanziellen Mitteln geholfen, zahlreiche Lebensmittel-, Brennstoff- oder Wäschepakete übergeben, gebrauchte Laptops für finanzschwache Familien adaptiert und Bewohner der Pflegeheime besucht. Die Vinzenzgemeinschaft schenkt zudem menschliche Zuneigung wo materielle Hilfe nicht relevant...

  • 07.02.18
Wirtschaft
Jürgen Leppelt, Marco Rozinski, Karl Ziegler und Stefan Helmreich (Bildmitte) mit Gewerbetreibenden aus Fernitz-Mellach.
23 Bilder

Unternehmerbrunch in Fernitz-Mellach

Wirtschaft und Familie unter einen Hut zu bringen, das gelang dem ersten familienfreundlichen Unternehmerbrunch des Wirtschaftsbundes Fernitz-Mellach. Die betrieblichen Säulen der Gemeinde sind 190 Gewerbetreibende, viele von ihnen nahmen bei diesem Netzwerktreffen teil, während deren Kinder unter fürsorglicher Obhut spielten. WB-Obleute Marco Rozinski und Jürgen Leppelt mit ihrem Team luden Experten zu interessanten Impulsvorträgen. So referierte Erika Krenn-Neuwirth/K&K...

  • 27.09.17
Lokales
Applaus für den Vorstand vom Brauchtumsverein Mellach für die Organisation des Dirndlkirtags.
8 Bilder

Erfolgreicher Dirndlkirtag in Fernitz-Mellach

Nur alle zwei Jahre gibt’s den Dirndlkirtag in Fernitz-Mellach. Aber dann ist der Besucherstrom so groß, dass wie am Sonntag alle eng zusammenrücken müssen. Mit dabei auch eine Abordnung der beiden ungarischen Partnerstädte Vekeny und Somogyjad. Höhepunkt war eine Modenschau, bei der mit der Veranstalterin Ingrid Dreisiebner vom Brauchtumsverein Mellach auch Bgm. Karl Ziegler und Bgm. a.D. Johann Wagner Trachtenmode vorführten. Nach der Jugendkapelle Fernitz sorgte die Fuchsbartl Banda für...

  • 30.08.17
Lokales
Neben Geselligkeit und kulinarischen Genüssen verspricht die Modenschau beim Dirndlkirtag einen optischen Genuss.

Dirndlkirtag in Fernitz-Mellach

Der Brauchtumsverein Mellach lädt am 27. August zum Dirndl-Kirtag nach Enzelsdorf. Gefeiert wird ab 10:30 Uhr in der Werkstatt Murberg mit Musik der Jugendkapelle Fernitz und der Fuchsbartl-Banda. Die besondere Wertschätzung bei dem Kirtag gehört dem Dirndl als Tracht und den Dirndln aller Altersklassen. „Jede Frau, die in Tracht kommt, hat die Chance, ein Dirndl, gesponsert von Trachtenmode Ursnik, zu gewinnen“, sagt Brauchtums-Obfrau Ingrid Dreisiebner. In einer Modenschau führen...

  • 22.08.17
Lokales
Die Jugendkapelle Fernitz, die Marktkapelle Hitzendorf, die Marktmusik Unterpremstätten-Zettling und die Marktmusik Vasoldsberg erhielten den Steirischen Panther.
23 Bilder

Steirische Panther Musikbezirk Graz Süd

Die beste Blasmusik kommt aus der Region. Die Jugendkapelle Fernitz, die Marktkapelle Hitzendorf, die Marktmusik Unterpremstätten-Zettling und die Marktmusik Vasoldsberg zählen zu den erfolgreichsten des Landes und wurden von den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer mit dem Steirischen Panther ausgezeichnet. Bislang war die begehrte Trophäe aus Sölker Marmor, erstmals nach zwanzig Jahren zeigt sich der Oskar der Blasmusik im neuen Kleid. Johannes Geisler designte den...

  • 07.06.17
Lokales
Bushaltestelle und Oldtimerfahrt zum Geburtstag: Sepp Faist überraschte  Helmut Krizak zum 80er.
27 Bilder

Fernitz-Mellach: Zum 80er ging die Post ab

In Fernitz Mellach überraschten die Bewohner der Mühlstraße ihren Nachbarn Helmut Krizak zum 80. Geburtstag. Der Geburtstagsjubilar wurde von einem Oldtimer- Postbus Baujahr 1956 abgeholt. Mit dem alten Steyr fuhren die Mühlstrassler auf Sightseeing-Tour mit Organisator Sepp Faist als kundigen Fremdenführer. Der Bus machte Station bei der alten Poststelle, wo Bgm. Karl Ziegler und GR Josef Ruhs gratulierten, und bei der Postbase in Hausmannstätten. Dort spielte eine Abordnung der Postmusik das...

  • 31.05.17
  •  2
Lokales
Einparken ist schwierig! Beinahe täglich sorgen gedankenlose Autofahrer für chaotische Zustände im Zentrum von Fernitz.
2 Bilder

Verkehr legt Fernitz lahm

Das beliebte Blumendorf plagt ein Luxusproblem: Besucherströme sorgen für Chaos im Zentrum. Dringend nach einer adäquaten Verkehrslösung wird derzeit in der Gemeinde Fernitz-Mellach gesucht. Exakt geht es um das Fernitzer Ortszentrum, rund um den wunderschönen und vielfach prämierten Park im Mittelpunkt. An schönen Tagen erstickt der Erzherzog-Johann-Platz im Verkehr. Von allen Seiten strömen die Gäste ins boomende Zentrum, zu Fuß, mit Fahrrädern, Motorrädern und natürlich mit Autos. “Bei gutem...

  • 24.05.17
Lokales
Sandra Höbel und Gerhard Vötsch von der Landentwicklung (außen) mit David und Karl Ziegler.
17 Bilder

Die Entwicklung von Fernitz-Mellach gestalten die Bürger mit

Unter großem Interesse der Bevölkerung fand in Fernitz-Mellach die Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung statt. Unter der Federführung der „Landentwicklung Steiermark“ stellten Bgm. Karl Ziegler und der Ausschußobmann für Raumordnung GR David Ziegler das Projekt vor. Zu Wort kamen auch der Ortsbildsachverständige Norbert Frei, Landschaftsplaner Agnes und Nikolaus Fedl sowie Raumplaner Chlodwig Haas. Wohnen, Landwirtschaft, Wirtschaft, Tourismus – wo verschiedene Interessen...

  • 29.03.17