Zeckenschutz-Impfaktion

Beiträge zum Thema Zeckenschutz-Impfaktion

Gesundheit
Mit einer Zeckenschutz-Impfaktion geht die STGKK gegen die Gefahr vor, die von Zeckenbissen ausgeht.

Zeckenschutz-Impfaktion der STGKK
Der einzig wirksame Schutz bleibt die Impfung

154 FSME-Fälle gab es im Vorjahr in ganz Österreich. Die STGKK geht mit einer Zeckenschutz-Impfaktion dagegen vor. LEOBEN. Sie lauern im Gras, auf Sträuchern, in Wäldern und Gärten: Zecken, die Überträger der Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME. Bereits bei Temperaturen zwischen fünf und sieben Grad sind sind Zecken aktiv und überleben sogar frostige Nächte. Insektenschutzmittel, lange Kleidung, rasche Entfernung – diese Maßnahmen verringern zwar die Fallzahl, der einzige wirksame...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Seit 1. März läuft die Zeckenschutz-Impfaktion.

Gebietskrankenkasse: Impfaktion ist bereits gestartet

Mit 1. März ist die diesjährige Zeckenschutz-Impfaktion der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse angelaufen. Geimpft wird an Werktagen von 14 bis 16 Uhr in der STGKK-Zentrale in Graz, darüber hinaus werden auch Termine in sämtlichen Außenstellen angeboten. Die Kosten belaufen sich für Versicherte der STGKK auf 15 Euro, für alle anderen Personen beträgt der Impf-Betrag 19 Euro. Die Aktion läuft noch bis einschließlich 31. Mai.

  • 07.03.19
Lokales
Gegen FSME impfen: Das ist ab morgen möglich.

Zecken-Impfaktion startet ab morgen

Es sind Zahlen, die erschrecken: Im Jahr 2017 wurden in Österreich 123 FSME-Fälle gemeldet, was einem Anstieg von fast 40 Prozent gegenüber 2016 entspricht. Die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis führt nicht selten zu schweren Schädigungen des Gehirns, umso stärker empfielt die Steiermärkische Gebietskrankenkasse an der heurigen Zeckenschutz-Impfaktion teilzunehmen. Gestartet wird am 1. März zwischen 14 und 16 Uhr im 6. Stock des Fachärztezentrums der STGKK in Graz...

  • 28.02.18
Lokales

Zeckenschutz-Impfaktion der Bezirkshauptmannschaft

Zeckenschutzimpfaktion im Sanitätsreferat der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld und im Sanitätsreferat der Außenstelle Fürstenfeld von 1. Februar bis 29. Juli jeden Dienstag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und jeden ersten Dienstag im Monat von 13.30 Uhr bis 16 Uhr, sowie freitags nach telefonischer Vereinbarung unter der Tel.: 03332/606-251; Außenstelle Fürstenfeld nur nach telefonischer Vereinbarung unter 03332/606-451. Kosten: für Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr 20,50 Euro;...

  • 09.02.16
Lokales
In der Steiermark ist eine flächendeckende Zeckenschutz-Impfaktion im Gange.

Mit dem Frühling kommt die Zeckengefahr: STGKK bietet flächendeckende Impfaktion

Mit nahendem Frühlingsbeginn steigt auch die Zeckengefahr wieder an. Bei Ausflügen, Wanderungen, Spaziergängen, beim Joggen oder Radfahren, aber auch im eigenen Garten: Zecken sind überall anzutreffen. Die Gefahr, an Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu erkranken, bleibt in jedem Alter gleich – egal, ob Kind oder Erwachsener. In der Steiermark, nach Oberösterreich und Tirol das am stärksten betroffene Bundesland, erkrankten im Jahr 2014 elf Personen an FSME. Aus diesem Grund bietet...

  • 20.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.