Zeitspecht

Beiträge zum Thema Zeitspecht

Lokales
Mario Loidold hat über 200 Kartons verpackt. Nun will er in die Zukunft blicken.
14 Bilder

Die Zeit ist abgelaufen
Der Zeitspecht ist umgezogen

Umzug: Nach sechs Jahren Kampf musste der Zeitspecht sein Geschäft in der Amraser Straße räumen. INNSBRUCK. Ende Dezember 2018 war das Urteil ganz klar: Mario Loidolds Zeit in der Amraser Straße ist abgelaufen. Der bekannte Uhrmacher musste das Geschäft räumen und ein neues suchen. Fündig wurde der Zeitspecht in der Pradler Straße 42 – wo es schon vor Jahrzehnten einmal ein Uhrengeschäft gegeben hat. FB-Post 980-Mal geteilt Im ehemaligen Geschäft für sardische Köstlichkeiten häufen sich...

  • 20.08.19
Lokales
8 Bilder

Uhrengeschäft beim Rapoldipark ausgeraubt

Das Geschäft des bekannten Pradler Uhrmachers (Zeitspecht) wurde vergangene Nacht ausgeraubt. Am 29.03.2017 um 23.25 Uhr schlugen zwei marokkanische Staatsbürger (28 und 18) und zumindest eine dritte bis dato unbekannte Person in Innsbruck die Scheibe eines Uhrengeschäftes ein und stahlen mehrere Armbanduhren. Die beiden Täter wurden festgenommen, Erhebungen hinsichtlich der weiteren Täter sind im Gange. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

  • 30.03.17
Wirtschaft
Mario Loidold ist Uhrmachermeister und fühlt sich in seinem alteingesessenen Geschäft wohl.

Ein Traum seit der Kindheit

Mario Loidold ist Uhrmachermeister und hat einen Faible für Altes und Antikes. Er wurde vom Lehrling zum Chef. PRADL (dk). "Ich wollte immer schon Uhrmacher werden, als kleiner Bub habe ich alle technischen Gegenstände zerlegt und wieder zusammengebaut", beginnt Mario Loidold, Uhrmachermeister, seine Karrieregeschichte. Neben harter Arbeit und der Leidenschaft für das Filigrane und Alte war der Zufall auch oft auf seiner Seite. In kürzester Zeit Genau an dem Tag, an dem Mario Loidold eine...

  • 08.06.16
Lokales
Mario Loidold war schon "Lehrlingsbua" im Geschäft und denkt nicht an Umzug.
4 Bilder

Pradler Uhrmacher kämpft für sein Geschäft

Ein Uhrmacher kämpft für sein Geschäft. Statt dessen soll in zukunft aber ein Wohnhaus stehen. PRADL (acz). Es ist der Kampf "David gegen Goliath": Der Pradler Uhrmacher Mario Loidold ("Zeitspecht") will sein Geschäft nicht räumen, die Stadt hat jedoch das Interesse, auf dem Grundstück neue Wohnungen zu bauen. Am Grundstück – Eigentum der Innsbrucker Immobilien Gesellschaft (IIG) – an der Ecke Hunoldstraße-Amraser Straße hängt der Haussegen aber schon länger schief. Mario Loidold – einer der...

  • 12.04.16
Lokales
Uhrmacher Mario Loidold hat einen Wasserschaden von 4.000 Euro. Doch niemand zahlt.

Nach Wasserschaden bleibt der Geldhahn zu

Pradler Uhrmacher fühlt sich nach Wasserschaden gefoppt. Niemand will seinen Schaden tragen. Mario Loidold ist sauer. Sauer auf die IIG und die Caritas. Vor über einem Monat war es in der Wohnung oberhalb seines Geschäftslokals in der Amraser Straße 26 zu einem Wasserschaden gekommen. "Es gab ein Problem mit der Dusche und bei mir ist das Wasser in Strömen von der Decke herabgeronnen", erinnert sich der Uhrmachermeister. So weit, so schlecht. Da der Wasserschaden schnell bemerkt wurde und...

  • 21.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.