Stimmungsvolles Konzert in der Heilig-Geist-Kirche

Das Orchester Telfs in der Heilig-Geist-Kirche
2Bilder
  • Das Orchester Telfs in der Heilig-Geist-Kirche
  • hochgeladen von Herta Ditz
Wann: 26.11.2017 19:30:00 Wo: Heilig Geist Kirche, Heilig-Geist-Wohnpark 12, 6410 Telfs auf Karte anzeigen

Das Orchester Telfs freut, sich ein besonderes Konzert anzukündigen. Am Sonntag, dem 26.November um 19:30 Uhr wird in der Heilig-Geist-Kirche wieder stimmungsvolle Musik erklingen. Das Orchester unter der Leitung des temperamentvollen Dirigenten Faust Quintabà wird das Konzert eröffnen mit der Jenaer Sinfonie von Friedrich Witt. Dieses Werk ist zwischen 1792 und 1796 entstanden und wurde früher Ludwig van Beethoven zugeschrieben.
Es folgt ein sehr ruhiges Stück von Ennio Morricone, nämlich Debora´s Thema aus „ Once upon in America“.
Den Abschluss bildet dann das Doppelkonzert für Violine und Viola op. 88 von Max Bruch. Für dieses virtuose Konzert konnten Susanne Merth-Tomasi (Violine) und Alexandre Chochlov (Viola) gewonnen werden. Beide Künstler sind Mitglieder des Innsbrucker Symphonieorchesters und international in verschiedenen Ensembles tätig.
Man darf gespannt sein und sich auf den Abend freuen.

Das Orchester Telfs in der Heilig-Geist-Kirche
Alexandre Chochlov (Viola) - Fausto Quintabà (Dirigent) - Susanne Merth-Thomasi (Violine)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen