Kranzniederlegung zum Totengedenken in Telfs

2Bilder

TELFS. Wegen des starken Regens fand am Sonntag Morgen das traditionelle Totengedenken in Telfs ohne den Festakt auf dem Klosterplatz statt. Bürgermeister Christian Härting legte den Kranz, mit dem alljährlich die Kriegstoten von Telfs und die Opfer von Diktatur und Verfolgung geehrt werden, ohne große Zeremonie am Kriegerdenkmal nieder.
Anschließend kam man zur Gedenkmesse in der Pfarrkirche zusammen. Schützen, Musikkapelle, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung, Bergwacht, MGV Liederkranz und die Mittelschülerverbindung Hertenberg zu Telfs waren vollzählig oder mit Abordnungen vertreten. Auch der Bürgermeister, die beiden Vizebürgermeister und einige Gemeinderäte nahmen an der Messe teil, die Dekan Dr. Peter Scheiring zelebrierte.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.