Männerabend im Casino
Boy's Night out im Casino Seefeld

Marketing-Manager Stefan Schertler mit Michaela, Iris und  Lisa vom Chabeso-Team.
3Bilder
  • Marketing-Manager Stefan Schertler mit Michaela, Iris und Lisa vom Chabeso-Team.
  • Foto: Hofmann
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SEEFELD. Bereits als Geheimtipp bekannt ist die Boys‘ Night out im Casino Seefeld. Alles, was Herren Spaß macht und Damen nicht versäumen sollten gab’s wieder am 6.3. zu erleben.

Buntes Männer-Programm

Vom Spaß-Poker Turnier über die Nagelstock-Challenge, Fingerfood „für Männer“ und der Verkostung von Ginbeso, eines innovativen Chabeso-Mixgetränkes bis zu Neft Vodka Verkostung ließ das Programm die Herzen der Besucher höher schlagen.

„Dass unsere Boys‘ Night out so gut angenommen wird und wir auf eine derart große Fangemeinde zählen dürfen, freut uns sehr“

V.l.: Stefan Schertler, Lisa Glas , Johannes Haidin (Neft Vodka) und Lukas Steinmayr (Gewinner Spaß-Poker Turnier)
  • V.l.: Stefan Schertler, Lisa Glas , Johannes Haidin (Neft Vodka) und Lukas Steinmayr (Gewinner Spaß-Poker Turnier)
  • Foto: Hofmann
  • hochgeladen von Nicolas Lair

, so Stefan Schertler, Marketingleiter im Casino Seefeld.

„Auch für den nächsten Termin unserer beliebten Männerabende haben wir wieder einige Highlights vorbereitet. Den 15. Mai sollten sich alle Fans und diejenigen, die es noch werden wollen, bereits jetzt im Kalender anstreichen. Und der Eintritt ist natürlich frei“

, so Schertler weiter.

Autor:

Nicolas Lair aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen