Coro Santa Cecilia in der Pfarrkirche Hl. Magdalena in Leutasch | 23.08.2013

LEUTASCH. Der Chor Santa Cecilia ist am 23. August um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche Leutasch zu Gast und bewegt mit sakraler Musik, die man in die Tradition der Frühantike einreihen könnte. Jedoch wurde sie erneuert und um die Grundlagen des gregorianischen Chorgesanges angereichert.

Die Musikstücke werden vom Chorleiter, Musiker und Artisten Alessandro Benassai selbst komponiert und dirigiert. Der Chor Santa Cecilia durfte in den schönsten Kirchen Italiens und Frankreichs große Erfolge verzeichnen. Rom, Florenz, Parma, Pistoia bis hin zur Basilika Notre Dame de la Garde in Marseille reichen die Stationen.

In Leutasch ist der Chor seit nunmehr 10 Jahren zu Gast und bereichert den Veranstaltungskalender der Region. Interessant zu wissen ist es auch, dass sich unter den Chormitgliedern die Sopranistin Debora Beronesi befindet, die bereits bei den Salzburger Festspielen, sowie in der Mailänder Scala Engagements hatte.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.