Dorfkrug - 30 Jahre kulinarische Leidenschaft und Tradition

5Bilder

MÖSERN (bine). "Nichts auf der Welt ist so mächtig, wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."  (Victor Hugo) Und vor mittlerweile schon 30 Jahren war die Zeit der herausragenden, leidenschaftlichen Idee des heutigen "Dorfkrugs" gekommen. Am 14. Dezember 1986 wurde das traditionsbewusste, heimatverbundene, stimmungsvolle und idyllische Restaurant in Mösern eröffnet.  Seit 30 Jahren steht das rein familiengeführte, von "FALSTAFF" prämiertes mit zwei Gabeln ausgezeichnetes Unternehmen, das per 1.1.2017 offiziell an Sohn Patrick Trois übergeben wurde, für regional orientierte Küche, die sich fast ausschließlich heimischer Zulieferer bedient, sowie für internationale Küche, um jeder Gaumenfreude gerecht zu werden. Qualität steht natürlich an erster Stelle und auch der jeweiligen Saison wird mit entsprechenden Themenwochen Respekt gezollt. So finden noch bis zum 22.10. die beliebten Wildbrettwochen statt (Tisch-Vorreservierungen erbeten!). Als einziges noch beteiligtes Gründungsmitglied des "Culinarium Alpentraum", welches heuer sein 20jähriges Jubiläum feiert, steht der "Dorfkrug" für "Wirt aus Leidenschaft" und für erlesene, heimische Küche. 
Aber die Familie Trois widmet sich nicht nur dem Gastbetrieb, sondern auch dem Nächtigungsgeschäft, denn das Appartementhaus Dorfkrug inmitten der imposanten Tiroler Bergwelt lädt zum Verweilen und Urlaub machen ein. Seit dem letzten Umbau, der vor Kurzem beendet wurde, steht der "Dorfkrug" durch seine behindertengerechte Infrastruktur  für noch mehr Zusammengehörigkeit, Komfort und ein Ambiente auf höchstem Wohlfühl-Level. Der neu errichtete Lift bietet einen zusätzlichen Luxus im Haus. Viele einladende Gründe, um sich im gemütlichen Traditionsgasthaus einzufinden und in typisch tirolerischem Ambiente einen hochkulinarischen Aufenthalt zu verbringen.
30 Jahre und hoffentlich noch lange nicht zu Ende!

Mehr Infos auf: www.dorfkurg.tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen