FAIRweilPlätze als neue Begegnungsorte in Telfs

FAIRweilPlätze als neue Begegnungsräume in Telfs initiiert von der Gruppe "Adelante", der Initiative von Frauen für Menschen, Umwelt und Natur.
8Bilder
  • FAIRweilPlätze als neue Begegnungsräume in Telfs initiiert von der Gruppe "Adelante", der Initiative von Frauen für Menschen, Umwelt und Natur.
  • hochgeladen von Tugba Sababoglu

TELFS (tusa). Im Rahmen der Veranstaltung „Adventkaffee“ wurde kürzlich der erste FAIRweilPlatz in den Räumlichkeiten des Telfer Weltladens eröffnet. Damit wurde von den Mitgliedern der Initiative „Adelante“ (Initiative von Frauen für Menschen, Umwelt und Natur) in Kooperation mit dem Weltladen ein Ort der Begegnung geschaffen, an dem Bürgerinnen und Bürger ohne Konsumzwang und ohne Alkohol miteinander in Austausch treten oder sich ausruhen können. Die Idee des FAIRweilPlatzes wurde bereits im Frühjahr dieses Jahres im Laufe des Lehrgangs „lokal.global.gemeinsam für ein gutes Leben für alle“ entwickelt und wird nun gemeinsam mit der Bücherei und Spielothek Telfs realisiert. Der Weltladen und die Bücherei Telfs laden alle herzlich ein, während den Öffnungszeiten auf den beiden FAIRweilPlätzen ein wenig Rast zu halten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen