Hans-Glück-in-die-Luft: Eine Hanswurstiade im Rathaussaal

113Bilder

TELFS (bine). Erstmalig seit der Uraufführung 2006 wird das erfolgreiche, äußerst amüsante, mitreißende und aufwendig gestaltete RatzFatz-Musical „Hans-Glück-in-die-Luft“ wieder in Telfs gespielt. Donnerstag und Freitag steht der Telfer RathausSaal ganz im Zeichen einer Hanswurstiade mit wundervoller, spartenreicher Musik, sehr frei nach den Gebrüdern Grimm. Die von Hermann Riffeser und Frajo Köhle (RatzFatz) komponierte Musik wird vom Orchester Concertino Telfs unter der Leitung von „Herrn Tonleiter-Kapellmeister“ Ernst Theuerkauf gespielt und das bei Prima la musica äußerst erfolgreiche Gesangstrio Dreierlei (unterstützt von Aaron Müller) sorgt für den richtigen "Groove". Die Rolle des Erzählers und des Regisseurs wird von Roland Pfeifer übernommen. Ratz und Ratz agieren humoristisch und kreativ wie immer in verschiedensten Rollen, sei es der Schönling, der Businessman, der "Neunmalkluge" oder der Rockstar. Im "han(s)umdrehen"gehen die Verwandlungen vonstatten und stets kommt es "auf den richtigen Ton an", denn schließlich soll aus dem "Hans Dampf in allen Gassen", dem "Streithansel", dem "Hans in der Grube", dem "Fransenhans" bzw. dem "Prahlhans" der "Luftschlossbauer Hans Glück in die Luft" werden. Prädikat: sehens- und hörenswert!
Termine: 1.6. und 2.6. 18:00 Uhr, Rathaussaal Telfs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen