Turn- und Tanzshow anlässlich 125 Jahre Turnverein Telfs

Ein Gruppenfoto zum Finale
4Bilder
  • Ein Gruppenfoto zum Finale
  • Foto: TV Jahn
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Die große Turn- und Tanzshow im Rathaussaal Telfs stand ganz im Zeichen des 125 Jahre Jubiläums des Turnverein Telfs. Eine „Zeitreise“ durch 125 Jahre Turnverein- und Musikgeschichte.
Nach der Begrüßung durch die Obfrau, Silvia Eiter und kurzer Dankesworte von Frau Vize.- Bgm. Hagele lotste der Moderator, Stefan Elmer die 550 Zuschauer im ausverkauftem Rathaussaal durch die „Zeitreise“. Neben den Turngeschehen der letzten 125 Jahren wurden auch historische Ereignisse der jeweiligen Zeiten geschildert. Beispielweise fand im Gründungsjahr des Turnvereins 1892 die Währungsumstellung von Gulden auf Kronen statt.

Neben den geschichtlichen Fakten
standen jedoch die Turner und Tänzer im Vordergrund. Rund 15 Gruppen mit über 220 Kindern, Jugendlichen, Damen und Herren machten den Abend zu etwas ganz Besonderem. Dabei führten uns die verschiedenen Gruppen durch 125 Jahre von 1892 Tschaikowsky mit seinem weltberühmten „Nussknacker“ bis in das 2000er Jahr mit einem „Ramalama-Fun-Remix“.
Nicht nur Frau Vize-Bgm. Cornelia Hagele sondern auch der Bundesobmann des ÖTB Herr Karl Kolar, der Landesobmann des ÖTB Herr Herbert Maurer, der Ehrenobmann des Turnverein Telfs Herr Hermann Härting und das Ehrenmitlgied Frau Kathrein Margret folgten gerne der Einladung des Turnvereins und durften bei der Jubiläums-Show als Ehrengäste begrüßt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen