Unterberger Automobile eröffnet vierte Autowelt in Telfs

Geschäftsführender Gesellschafter Dieter Unterberger, Geschäftsführer Josef Gruber, Geschäftsführender Gesellschafter Gerald Unterberger und Betriebsleiter Martin Kornexl (v. li.)
17Bilder
  • Geschäftsführender Gesellschafter Dieter Unterberger, Geschäftsführer Josef Gruber, Geschäftsführender Gesellschafter Gerald Unterberger und Betriebsleiter Martin Kornexl (v. li.)
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Vor 20 Jahren eröffnete Unterberger Automobile seine erste Autowelt in Kufstein. Damit begründete das Familienunternehmen seine erfolgreiche Schiene mit modernen Mehrmarken-Autohäusern. Am Donnerstag, 20. April, lud Unterberger zur Neueröffnung der Autowelt Unterberger Telfs. Neben Kufstein, Innsbruck und Strass im Zillertal betreibt man nunmehr vier moderne Mehrmarken-Autohäuser.
Modernste Betriebe und gelebte Kundennähe sind zentrale Eckpfeiler der 41-jährigen Erfolgsgeschichte von Unterberger Automobile. „Mit der Autowelt Unterberger Telfs wird ein von uns lang gehegter Wunsch Wirklichkeit. Damit erschließen wir einen wichtigen Wirtschaftsraum und kommen unseren Oberländer Kunden im wahrsten Wortsinn entgegen. Der topmoderne Standort deckt alle Mobilitätsbedürfnisse perfekt ab und auch den emotionalen Ansprüchen, die beim Thema Auto immer eine große Rolle spielen, wurde viel Platz eingeräumt“, erklärt Mag. Dieter Unterberger, Geschäftsführender Gesellschafter Unterberger Automobile.

Eröffnungsfest in Telfs

Gediegen wie das Autohaus wurde auch die Eröffnung gefeiert. Betriebsleiter Martin Kornexl und die Geschäftsführer Dieter und Gerald Unterberger freuten sich über 250 Gäste, darunter eine eine starke Abordnung der Telfer Politik mit Bürgermeister Christian Härting, Vizebürgermeisterin Cornelia Hagele und Gemeindevorstand Alexander Schatz. Auch die edlen Marken waren dick vertreten. Alexander Loose von Jaguar Land Rover Österreich, Hyundai-Händler-Chef Johannes Kollowrat und Mitsubishi-Mann Klaus Kluckner wünschten zum Start viel Glück. Es wurde fein dinniert, bevor die Dixieband den Abend stilvoll umrahmte. Das gefiel nicht nur Seniorchefin Helga und Firmengründer Fritz Unterberger, auch Musikus Hubsi Trenkwalder, Baulöwe Joe „AT Thurnerbau“ Huber, Groß-Versicherer Peter Oberhauser, der deutsche Konsul Dietmar Czernich und Rechtsanwalt Simon Schafferer zeigten sich angetan vom Neu- und Umbau.
Bgm. Christian Härting freut sich: „Als Bürgermeister betrachte ich es als großes Kompliment, wenn unsere Gemeinde jetzt zum zentralen Standort eines so bedeutenden Handelsbetriebes der Automobilbranche wird.“

Topmoderne Werkstatt als Herzstück

Ein mehr als umfangreiches Bauprogramm wurde in weniger als vier Monaten durchgezogen. Neu gestaltet wurden die Fassade, Parkplätze und Fahrzeugausstellung im Freien sowie der gesamte Schauraum, der für die Kunden ein angenehmes Ambiente bietet und die aktuellsten CI-Anforderungen der Hersteller erfüllt. „Herzstück der neuen Autowelt Unterberger Telfs ist die topmoderne Werkstatt. Sie wurde komplett unterkellert, auf den neuesten Stand der Technik gebracht und erfüllt allerhöchste Umweltstandards“, berichtet Gerald Unterberger, Geschäftsführender Gesellschafter Unterberger Automobile. "Eine moderne Waschstraße und ein Reifenmontagecenter wurden angebaut. Neu sind auch ein Ersatzteillager auf 250 m2 Fläche, ein Reifenhotel für die Einlagerung von über 300 Kunden-Garnituren und eine Schnellladestation für Elektroautos. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 2,8 Millionen Euro netto“, ergänzt Fritz Unterberger jun., Geschäftsführender Gesellschafter Unterberger Automobile.

Erweiterung des Markenportfolios

Neu für Telfs ist auch das angebotene Markenportfolio. „Neben den bewährten Marken Hyundai und Mitsubishi führen wir ab sofort die Premiumhersteller Jaguar, Land Rover sowie BMW Premium Selection Fahrzeuge. Damit können wir jeden Kundenwunsch abdecken und alle Bedürfnisse rund um das Thema Mobilität erfüllen – vom Neu- und Gebrauchtwagenverkauf über sämtliche Service- und Reparaturarbeiten bis hin zu maßgeschneiderten Finanzierungs- und Versicherungslösungen für Privatpersonen und Unternehmen“, ist Mag. Martin Kornexl, Betriebsleiter der Autowelt Unterberger Telfs, überzeugt. Mit der Eröffnung der Autowelt in Telfs, die mit zwei „Tagen der offenen Tür“ am 21. und 22. April gefeiert wird, schließt Unterberger auch den Servicestandort „Autohaus Mühlbacher“ in Kematen. Dessen Serviceleistungen und Mitarbeiter sind in Telfs eingegliedert.

Einer der erfolgreichsten Automobilhändler Österreichs

Das vor vier Jahrzehnten gegründete Familienunternehmen hat sich zu einem der größten und erfolgreichsten Automobilhändler in Westösterreich, Südbayern und im benachbarten Allgäu entwickelt. 1976 wurde das erste Autohaus in Kufstein eröffnet. 41 Jahre später ist das Tiroler Traditionsunternehmen mit 14 Standorten und jährlich mehr als 8.000 verkauften Neu- und Gebrauchtwagen einer der erfolgreichsten Automobilhändler in Österreich. Auch 41 Jahre nach dem Start befindet sich das Unternehmen zu 100 Prozent in Familienbesitz und ist von engen Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden geprägt. Die Söhne Gerald, Mag. Dieter und Fritz Unterberger Junior zeichnen als geschäftsführende Gesellschafter gemeinsam mit Geschäftsführer Josef Gruber für die Automobilsparte verantwortlich. Das Tätigkeitsfeld umfasst heute aber weit mehr als den Automobilbereich. KR Fritz Unterberger managt mit den beiden Geschäftsführern Josef Gruber und Mag. Josef Feichtner den Immobilien-, Leasing- und Beteiligungsbereich.

Wichtiger Arbeitgeber

Aktuelle beschäftigt die Unterberger Gruppe mehr als 530 Mitarbeiter. Rund 90 davon sind Auszubildende in den Berufen Karosserietechniker, KFZ-Techniker sowie in kaufmännischen Berufen. In den vergangenen 41 Jahren absolvierten rund 500 Personen eine Ausbildung bei Unterberger. Das Familienunternehmen legt großen Wert auf gute Mitarbeiterbeziehungen. Obwohl viele der Standorte und somit Mitarbeiter erst in den letzten zehn Jahren dazu gekommen sind, hält rund ein Drittel der Belegschaft dem Unternehmen bereits mehr als 20 Jahre die Treue.
Vor allem setzt Mag. Martin Kornexl, Betriebsleiter der Autowelt in Telfs, auf langjährige und erfahrene Mitarbeiter in Telfs, die auch im näheren Umkreis des Arbeitsplatzes ihren Wohnsitz haben: "Das ist keine Selbstverständlichkeit." Vier der insgesamt 12 Mitarbeiter/innen in Telfs haben sogar den Meisterbrief, berichtet Kornexl stolz und verweist auf eine geballte Kompetenz am Standort Telfs.

Unterberger Automobile – Daten & Fakten 2017

Organisation
· Gründung 1976 in Kufstein durch Helga und KR Fritz Unterberger
· Die Unterberger Beteiligungs GmbH führt die einzelnen Automobilfirmen als Mutterunternehmen unter einer einheitlichen Leitung.
· Geschäftsführer sind Josef Gruber, Gerald Unterberger, Mag. Dieter Unterberger und Fritz Unterberger Junior
· Seit der Eröffnung des ersten Autohauses ist Unterberger zu einer überregional tätigen Unternehmensgruppe mit mehreren Geschäftsfeldern gewachsen.
· Seit mehr als 30 Jahren ist Unterberger im Immobilien-, Beteiligungs- und als Mitgesellschafter im Leasinggeschäft tätig.
· Die Unterberger Gruppe ist ein Familienunternehmen geblieben, das vom starken Zusammenhalt und dem persönlichen Kontakt zu seinen Kunden geprägt ist.

Automobile-Sparte
· 14 Standorte in Tirol, Vorarlberg, Bayern und im Allgäu
· Mit mehr als 8.000 verkauften Neu- und Gebrauchtwagen jährlich ist Unterberger Automobile einer der größten Autohändler Österreichs und Südbayerns.
· Unterberger ist einer der größten BMW- und MINI-Händler in Österreich.
· Die vier Mehrmarkenautohäuser Autowelt Kufstein, Autowelt Denzel-Unterberger Innsbruck, Autowelt Strass und Autowelt Telfs sind offizieller Vertragshändler für Opel, Hyundai, Mitsubishi, Jaguar, Land Rover und Volvo.
· Sechs neue Standorte kamen in den letzten acht Jahren dazu.
· In 41 Jahren wurden rund € 65 Mio. in die Erweiterung und Modernisierung investiert.

Wirtschaftliche Eckdaten 2016
· Jahresumsatz in der Automobil-Sparte 2016: EUR 253 Mio.
· Verkaufte Neuwagen 2016: 4.240
· Verkaufte Gebrauchtwagen 2016: 3.764
· Mitarbeiter in der Automobil-Sparte, Stand 2016: rund 500 (Unterberger Gruppe: 530)
· Davon rund 90 Lehrlinge/Auszubildende in den Berufen Karosserietechniker, KFZ-Techniker und kfm. Berufe.

Die Standorte
BMW und MINI:
· Kufstein, Innsbruck, St. Johann (+ Mazda), Dornbirn, Rosenheim, Prien am Chiemsee, Freilassing, Lindau, Lindenberg im Allgäu und Wangen im Allgäu

Mehrmarkenautohäuser:
· Autowelt Denzel-Unterberger/Innsbruck mit Opel, Hyundai, Mitsubishi, Jaguar, Land Rover und Volvo
· Autowelt Kufstein Nord mit Jaguar, Land Rover, Volvo und Hyundai
· Autowelt Strass mit Hyundai und Land Rover
· NEU: Autowelt Telfs mit Hyundai, Mitsubishi, Jaguar und Land Rover

Entwicklung der Unterberger Automobil-Achse
BMW/MINI Kufstein, 1976
BMW/MINI/Mazda St. Johann, 1980
BMW/MINI Innsbruck, 1994
Autowelt Kufstein, 1998
BMW/MINI Rosenheim, 2000
BMW/MINI Prien, 2002
Autowelt Innsbruck, 2003
BMW/MINI Dornbirn, 2003
BMW/MINI Lindau, 2009
BMW Service Lindenberg, 2010
BMW/MINI Wangen, 2010
Autowelt Strass, 2012
BMW/MINI Unterberger-Schnitzer, Freilassing, 2013
Autowelt Telfs, 2017

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.