19.10.2017, 16:49 Uhr

Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken den Bauernhof

Kürzlich besuchten die DaZ-SchülerInnen der NMS Anton Auer und der NMS Weißenbach den Meislbauer in Telfs. Thomas Scharmer und Norma Grillhösl zeigten den Jugendlichen, wie der Alltag und das Leben am Hof aussehen. Die Hennen beim Brüten beobachten, die Herstellung von Butter verstehen, in einem großen Traktor sitzen und frisch gebackenes Brot verkosten – die SchülerInnen mit nichtdeutscher Erstsprache waren von der Lebenswelt am Bauernhof beeindruckt. Bäuerin Norma erklärte, welche Tiere am Hof leben, welches Futter sie fressen und wie viele Aufgaben so ein Bauer/eine Bäuerin tatsächlich hat. Das Ziel, das Lebensumfeld der DaZ-Kinder sprachlich und visuell zu erkunden, ist durch den Lehrausgang bestens gelungen. Die SchülerInnen sowie die beiden Lehrpersonen Veronika Kaufmann und Romana Ungerank möchten sich für das Engagement, den Rundgang und die köstliche Jause herzlich bedanken.
(Romana Ungerank)
0
1 Kommentarausblenden
1.909
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 25.10.2017 | 11:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.