Alles zum Thema Ökolog

Beiträge zum Thema Ökolog

Lokales
Roswitha Diaz Winter ( 3. l. hinten) mit ihren Schülerinnen im Fachbereich Handel & Büro beim Bepfalanzen des Poly-Käfers.
2 Bilder

Permakultur
Der „Poly-Käfer“ trägt Früchte

Ein VW Käfer wurde von Schülern der Polytechnischen Schule Aigen-Schlägl mit neuem Lack versehen und zu einem Gewächshaus umfunktioniert –ein Beitrag zur Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“. AIGEN-SCHLÄGL (hed). „Als erste und einzige Ökolog-Poly-Schule sind wir stets um Nachhaltigkeit und achtsamen Umgang mit Ressourcen bemüht“, berichtet Direktor Reinhold Petz und ergänzt: „So wurde einem alten VW Käfer im Vorjahr von Schülern des Fachbereiches Metalltechnik ein neues Outfit...

  • 22.05.19
Lokales
Schulleiterin Irmhild Ludwiger bei der Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an die Nationalparkmittelschule Winklern

Innovativ und nachhaltig
Umweltzeichen für Nationalparkschule Winklern

WINKLERN. Kürzlich wurde der Nationalpark Mittelschule Winklern als einziger Mittelschule Kärntens das Österreichische Umweltzeichen verliehen. Von Ministerium vergeben Das Österreichische Umweltzeichen ist eine Auszeichnung auf höchster Ebene, die das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und das Bildungsministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gemeinsam vergeben. Ein vom Ministerium ausgearbeiteter Kriterienkatalog umfasst alle für Schulen relevanten Bereiche...

  • 10.04.19
Sport
NMS Rohrbach - alles im Gleichgewicht
2 Bilder

Richtiges Fallen will gelernt sein

Rohrbach-Berg: Die beiden Trainer Lukas Leitner und Thomas Mayr leiteten die Schüler der NMS Rohrbach zum richtigen Abrollen und zum Schützen des Kopfes an. Beides wurde zuerst getrennt auf einfachen Matten geübt. Danach wurden die Übungen kombiniert über ein „gepolstertes Automodell“ trainiert. Da gutes Gleichgewicht zum Vermeiden von Stürzen sehr wichtig ist, gab es auch dafür einen Trainingsparcours. Bei beiden Übungsteilen machten die Schüler eifrig mit und zeigten ihre...

  • 18.03.19
Gesundheit
Schüler der NMS Rohrbach

"Lernen ohne Lärm" - Gehörschutz für die Schule

Auch in der Schule kann es laut sein: wenn die Kinder sich gemeinsam über etwas freuen, aufregen, miteinander streiten oder der Lautstärkepegel sich langsam aber beständig immer weiter hochschaukelt. Kritisch sind dabei die höheren Frequenzen des Schalls. Ein moderner Gehörschutz für die Schule dämmt dabei besonders diese höheren Frequenzanteile, um ein optimales Sprachverständnis und einen sehr guten Klang zu gewährleisten. Wer sich gut konzentrieren kann, der kann auch besser lernen Ein...

  • 07.02.19
Lokales
Laut Messungen des Landes O.Ö. Abteilung Umweltschutz vom Jahr 2009 liegt die Lärmbelastung der Aula der NMS Rohrbach weit über dem Normwert. Beim Schulumbau soll das verbessert werden.
2 Bilder

Schulprojekt
Lernen ohne Lärm: NMS Rohrbach ist Pilotprojekt-Schule

Die Schüler der NMS Rohrbach sind als Pilotschule eines österreichweiten Projektes Lärmquellen auf der Spur. ROHRBACH-BERG (hed). Lärm ist in vielen Schulen zu einer großen Gesundheitsbelastung geworden – für Lehrer und Schüler. Beim dreijährigen Projekt „Lernen ohne Lärm“ des Umweltdachverbands, der AUVA und dem Umwelt-Bildungs-Zentrums Steiermark sollen Schüler und Lehrer, Schulärzte und Architekten für die Problematik Lärm sensibilisiert werden. „Es sollen Ideen ausgearbeitet werden, wie...

  • 05.02.19
Lokales
Direktor Rudolf Ehrenhöfler und seine Stellvertreterin Annemarie Novak freuten sich über die Verleihung des Ökolog-Zertifikats.
2 Bilder

Netzwerk "Ökolog"
Umweltauszeichnung für zwei St. Michaeler Schulen

Dass Umweltschutz in der Volksschule und in der Neuen Mittelschule St. Michael eine besonders große Rolle spielt, beweist das Ökolog-Zertifikat, das den beiden Schulen vom Unterrichtsministerium verliehen wurde. Das Netzwerk von österreichweit über 500 Schulen setzt sich für Umweltbildung in Theorie und Praxis ein. Direktor Rudolf Ehrenhöfler und seine Stellvertreterin Annemarie Novak freuten sich über die Auszeichnung.

  • 04.01.19
Leute
In der KPH Graz nahmen Vertreterinnen der NMS Bad Gleichenberg die Zertifizierungsurkunde entgegen.

Schulbildung
NMS Bad Gleichenberg ausgezeichnet

Zum mittlerweile zwölften Mal hat die Neue Mittelschule Bad Gleichenberg die Urkunde als Ökolog-Schule erhalten. Im Rahmen von Feierlichkeiten im Festsaal der Kirchlich Pädagogische Hochschule (KPH) in Graz überreichten Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner und Landesschulinspektor Gerhard Sihorsch den beiden NMS-Vertreterinnen Daniela Wittmann und Johanna Dounik die Zertifizierungsurkunde, 100 Euro als Anerkennungsbeitrag und 30 Euro als Bildungsscheck für Fortbildungen. Was ist...

  • 25.12.18
Lokales

ÖKOLOG Urkundenübergabe

Am 20.12.2018 bekamen die Schülerinnen und Schüler der 3HLWA eine Urkunde für ihr ÖKOLOG-Projekt mit dem Titel „Gemüsegarten – von der Planung bis zur Ernte“, im Haus der Begegnung in Eisenstadt verliehen. Das Projekt leistet einen Beitrag zur Bildung für Nachhaltigkeit, wodurch die HLW Pinkafeld zur ÖKOLOG Schule rezertifiziert wurde. Dafür wurde im Zuge des Unterrichts der 3HLWA ein Gemüsebeet im Schulgarten geplant, angelegt und laufend bewirtschaftet. Ziel des Projekts war, den...

  • 23.12.18
Lokales

BHAK/BHAS Oberwart
ÖKOLOG-Schule

Gemeinsam mit anderen Schulen aus dem Burgenland wurde die BHAK/BHAS Oberwart in Eisenstadt wieder als ÖKOLOG-Schule ausgezeichnet. ÖKOLOG-Schulen bekennen sich zur ökologisch und nachhaltig orientierten Schulentwicklung und zur Umsetzung von dahingehend projektierten Konzepten. Die BHAK/BHAS Oberwart ist seit vielen Jahren eine der ÖKOLOG-Pionierschulen im Burgenland und setzt sich dahingehend kritisch mit vielen Themen auseinander, zB im vergangenen Schuljahr thematisch mit dem Schwerpunkt...

  • 21.12.18
Lokales
Schüler der NMS Rohrbach kreierten ihre Wunschpizza

"Colors of the World" an der NMS Rohrbach

Englisch als Weltsprache Rohrbach-Berg: Bereits zum vierten Mal haben heuer die dritten Klassen der NMS Rohrbach an der Aktion „Colors of the World“ teilgenommen. Zwei Vormittage lang präsentierten drei Studierende aus Brasilien, aus der Mongolei und aus Italien ihr Heimatland und interessante Aspekte ihrer Kultur in englischer Sprache. Die Befürchtungen der teilnehmenden Schüler, den Präsentationen nicht folgen zu können, wich bald dem Staunen darüber, wie hoch das Verständnis tatsächlich...

  • 25.11.18
Leute
David, Jonas, Manuel, Simon und Fabian aus der NMS Rohrbach

Es ist vollbracht

Weihnachten im SchuhkartonRohrbach-Berg: 33 gut gefüllte Päckchen machen sich aus der NMS Rohrbach auf die Reise und werden die Herzen der beschenkten Kinder lächeln lassen. Bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" haben auch dieses Schuljahr viele Schüler mitgemacht. "Herzlichen Dank allen Schülern und allen Lehrern – ihr habt Herz für jene gezeigt, die es im Leben nicht so gut getroffen haben! Euer Karton ist ein Beitrag zu einer besseren Welt. Eine Welt, in der wir Menschen aufeinander...

  • 15.11.18
Lokales

Brand aus!

Pädagogen üben für den Ernstfall Rohrbach-Berg: Die Feuerwehrmänner Amtswalter David Höllwirth und Hauptbrandmeister Patrick Ganser brachten den Lehrpersonen der NMS Rohrbach die Funktion und den Gebrauch eines Feuerlöschers näher. Im Rahmen der Zusammenarbeit Schule und Vereine wurde nach einem theoretischen Vortrag, anschließend praktisch am Feuerwehrgelände geübt. Alle Arten von Feuerlöschern kamen zum Einsatz und die Pädagogen waren mit Feuereifer dabei. „Brand aus!“ hieß es am Ende...

  • 15.11.18
Leute
Direktor Dirk ANDREAS, Simon Neumüller, Jonas Höglinger, Johanna Bany, Sophie Neumüller, Antonia Koblmüller, Romina Fastner, Jakob Koblmüller, Anja Neumüller, Markus Wiesinger, Anna Degenhart, Valentina Egger, David Neumüller, Laura Holnsteiner

Klassenbesten der NMS Rohrbach geehrt

Nach einem Jahr Lernen der verdiente Lohn in Form eines Buches für den Fleiß. Wie jedes Jahr werden bei der Schlussfeier die Klassenbesten vor den Vorhang geholt. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Romina Fastner (4b), die im Abschlusszeugnis lauter "Sehr gut" hat. Herzliche Gratulation für die erbrachte Leistung.

  • 06.07.18
Lokales
Fabian K. NMS Rohrbach

Wie kommt das Buch in die Kiste?

Lesen als Grundkompetenz in den Mittelpunkt stellen Rohrbach-Berg: Wenn man ein Buch gelesen hat, kann man eine Lesekiste dazu gestalten. In den 1. Klasse der NMS Rohrbach hat jeder sein Lieblingsbuch auf diese Weise vorgestellt. Bei einem leeren Schuhkarton werden die Außen- und Innenseiten bemalt oder beklebt. Innen im Karton befinden sich Gegenstände, die etwas mit dem Inhalt des Buches zu tun haben. Die Lesekisten präsentieren Wichtig ist, dass man sich die fertigen Lesekisten...

  • 07.06.18
Sport
Landesmeisterinnen NMS Rohrbach (von links): Seltenhofer Julia, Koblmüller Antonia, Steininger Marlene, Fastner Romina, Pürmayr Nadine, Neumüller Anja, Steidl Julia
2 Bilder

Schul-Faustball vom Feinsten

NMS Rohrbach Landesmeister Mädchen Unterstufe Rohrbach-Berg: Die besten Faustballerinnen der NMS Rohrbach setzten sich gegen die Bezirkssiegerinnen aus OÖ durch. Die erfolgreichen Mädchen konnten ihre Erfahrungen aus den Vereinen Rohrbach und Arnreit bestens umsetzen. Erfreulich ist, dass sich die beiden Vereinsteams zu einem bestens organisierten neuen Schul-Team zusammengefunden haben. Am 6. und 7. Juni finden die Bundesmeisterschaften in Grieskirchen statt. Nicht minder ist der Erfolg...

  • 28.05.18
  •  1
  •  1
Gesundheit
Teilnehmer der NMS Rohrbach

GET PROTECTED

Was ich selber tue , trau ich jedem anderen zu. Rohrbach-Berg: Stuntman Peter Salzmann und Lukas Leitner führten mit Lehren der NMS Rohrbach einen Workshop zum Thema „Koordinations-, Kraft- und Falltraining“ durch. Balanceparcour und Fallparcours wurden unter fachkundiger Anleitung von den Lehrern absolviert. Ein bisschen Mut und Geschick waren notwendig, um die Übungen auszuführen. Die koordinativen Fähigkeiten stellen sehr wichtige Faktoren für die Geschicklichkeit, die Verletzungs-...

  • 03.05.18
Sport
Schüler der NMS Rohrbach mit Vereinstrainerinnen

Vereine in die Schule

Faustballverein begeistert Schüler der NMS Rohrbach Rohrbach-Berg: Junge Menschen sollen unterschiedliche Bewegungskulturen erfahren und in ihren Lebensstil integrieren. Beim Sport verbessern sie nicht nur ihre körperliche und geistige Verfassung, sie erhalten auch soziale Kompetenzen, lernen gegenseitigen Respekt und Fair Play. Sportvereine tragen daher maßgeblich zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen bei und können als Partner der Schulen wichtige Bildungsziele...

  • 23.04.18
  •  1
Sport
Bezirksmeisterinnen NMS Rohrbach 2: Nadine Sonnleitner, Julia Steidl, Nadine Pürmayr, Romina Fastner; vorne: Albina Durmishi, Viktoria Hofer

NMS Rohrbach ist Faustball-Bezirksmeister

Rohrbach-Berg: Die Mannschaften der NMS Rohrbach dominierten den Großteil des diesjährigen Hallenturniers in St. Martin. Am 12. April trafen sich 6 Mädchenmannschaften aus dem Bezirk Rohrbach in St. Martin zum alljährlich ausgespielten Faustball-Hallenturnier. Rohrbach 2 schlug im entscheidenden Spiel das Team Rohrbach 1 denkbar knapp mit 13:12.

  • 16.04.18
Lokales
Amelie Geretschläger als Kurt
5 Bilder

"Die Vorstadtkrokodile" - Talente vor den Vorhang

Geglückte Premiere der Theatergruppe der NMS Rohrbach Rohrbach-Berg: Die Aufregung vor der Premiere war groß, die Freude der Theatergruppe danach umso größer. Wieder einmal ist es Regisseur Alois Lehner-Pichler gelungen aus einzelnen Schülerpersönlichkeiten ein Ensemble zu kreieren, in dem jeder seine Rolle gefunden hat. Das Publikum belohnte die Schauspieler mit viel Applaus. Der Regisseur bekam von seiner Schauspielgruppe ein Geschenk überreicht als Dank für die Zeit, Arbeit und...

  • 16.04.18
  •  1
Gesundheit
2 Bilder

Der Lovetour-Bus kommt mit einem Lächeln

Rohrbach-Berg: Der Lovetour-Bus besucht wie jedes Jahr die 4. Klassen der NMS Rohrbach. Es ist eine sehr "aufklärende" Angelegenheit! Alle Schüler sind an diesem tollen Thema interessiert und brennen darauf, viel Wichtiges über Sexualität und über das, was dabei zwischen zwei Menschen passiert, zu erfahren. Was ist der Lovetour-Bus? Lovetour ist seit 2002 die sexualpädagogische Jugendaufklärungsinitiative des Landes Oberösterreich und wird aus den Mitteln des Gesundheitsressorts...

  • 27.02.18
Lokales
Raim (1a) und Laura (2a) lassen sich den Siegerkrapfen schmecken

Ordnung wird belohnt

Das Dutzend ist voll – seit mittlerweile 12 Jahren existiert die Aktion „Smiley“ in der NMS Rohrbach. Rohrbach-Berg: Um Ordnung und Sauberkeit in der Schule als positiven Wert zu erleben, bekommen die 1. und 2. Klassen den Auftrag ihre Klassen besonders sauber und ordentlich zu halten. Eine unparteiische Lehrperson bewertet unangemeldet im Laufe des Jahres die Klassen. Wenn die Klasse die Kriterien erfüllt, erhält sie auf einer Liste einen Smiley. Wer am Ende des 1. Semesters die meisten...

  • 07.02.18
  •  1
Lokales
Rudolf Altersberger und Rolf Holub waren bei der Verleihung dabei

Völkermarkt: NMS erhält Ökolog-Zertifikat

Ein Ziel der Initiative ist es, die Umweltbildung in den Schulen voranzutreiben. VÖLKERMARKT. Für das positive Absolvieren der gesetzten Ökolog-Ziele wurde der Neuen Mittelschule (NMS) Völkermarkt kürzlich ein Zertifikat überreicht. Auch 50 weitere Schulen erhielten diese Auszeichnung. Oberstes Ziel von Ökolog ist es, die Umweltbildung im Schulprogramm zu verankern und diese anhand von konkreten Themen wie zum Beispiel Wasser, Abfall, Energie, Schulgelände, Gesundheit, Klima und Partizipation...

  • 30.11.17
Lokales
Viktoria Hofer (Schulsprecherstellvertreterin) und Michael Moser (Schulsprecher)
2 Bilder

Schülerparlament an der NMS Rohrbach

Ein positives Beispiel für engagierten Einsatz An der Neuen Mittelschule Rohrbach werden regelmäßig Sitzungen des Schülerparlaments abgehalten. Die Schüler erhalten im Vorfeld den Auftrag, sich mit ihren Mitschülern zu besprechen und Ideen, Anregungen und Probleme zu sammeln, die die ganze Schule betreffen. Bei der Sitzung werden diese Anliegen besprochen. Die Klassensprecher und Stellvertreter der zehn Klassen treffen sich mit Herrn Eder Helmut, Herrn Grill Heinz und Direktor Andreas...

  • 29.11.17